G42 Upgrade ja oder nein?

Diskutiere Upgrade ja oder nein? im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Der erste Absatz ist doch ein absolut legitimes Argument - ich habe nicht den Markt verglichen, sondern meine Ausgangssituation zu Deinen...
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #81
Neqsens

Neqsens

Beiträge
400
Punkte Reaktionen
591
Fahrzeugtyp
M240i xDrive
Im Vergleich zu den meisten im Netz verfügbaren trotzdem recht günstig unabhängig von deinem getriggert sein.

Der Preis ist natürlich der Preis bei Privatverkauf.
Das du das Inserat schlecht redest war mir von vornherein klar.
Allein wegen Leuten wie dir wollte ich eher kein Inserat einstellen.

Der erste Absatz ist doch ein absolut legitimes Argument - ich habe nicht den Markt verglichen, sondern meine Ausgangssituation zu Deinen Argumenten aus diesem Thread.

Der letzte Teil ist einfach nur Unfug. Warum sollte ausgerechnet ich das schlecht reden?
Und was sind eigentlich Leute wie ich?
 
  • Upgrade ja oder nein?

Anzeige

  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #82
Nordlicht93

Nordlicht93

Beiträge
225
Punkte Reaktionen
310
Fahrzeugtyp
G42 M240i
@Neqsens wir sind zufrieden mit unserer geilen Kiste, ist doch die Hauptsache.

Ausloggen und Abend genießen 🍻
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #83
jpx

jpx

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
69
Fahrzeugtyp
M235i Cabrio
Ja, aber ich hab einen 240i aus 4/23 mit noch keinen 4000 auf der Uhr.
Einen Interessenten habe ich.
Kommt aber von weiter weg und möchte Auto mitnehmen und dann überweisen.
Ist für mich natürlich nicht so dolle.
Am besten kommen, wenn Auto wie in der Beschreibung zusagt bar bezahlen und fertig ist die Laube.

nicht jeder will mir so viel Bargeld durch die Gegend laufen ;)

Eine Option ist auch noch „Direktüberweisung“
Muss man vorher halt sicherstellen, dass beide Banken das machen und der Käufer außerdem, dass die hohe Summe auch freigegeben werden kann.

Wenn alles sicher geklärt ist, sollte es funktionieren.
Bei mir im Jan. innerhalb paar Sekunden - abgeschickt und der Verkäufer hat‘s bei sich im Online-banking schon gesehen.
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #84

paradox1201

Beiträge
248
Punkte Reaktionen
131
Fahrzeugtyp
Irgendwann BMW m240i
Ja, das wäre die beste Möglichkeit.
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #86
CptT3fl0n

CptT3fl0n

Beiträge
463
Punkte Reaktionen
588
Fahrzeugtyp
'23 G42 M240i RWD
Wobei das auch nicht unbedingt wenig ist, der MX-5 ist stark im Preis gestiegen.
Als ich mich bei Erscheinen des NDs dafür interessiert habe um 2016, hat man nach Rabatt noch ein nagelneues Modell mit dem kleinen Motor für 20k bekommen.
Ja, ich hatte 2018 schon Angebote vorliegen. Da gab's den MX5 inkl. Rabatt für 25-26k. Dementsprechend geärgert habe ich mich 2020 :D Aber naja, jetzt liegt man eher bei 32k+

2018 war das damals dann noch der alte 2L. Ende 2018 gab's dann ja eine Überholung.
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #87

LarsK

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
39
Fahrzeugtyp
Noch A250, suche M240i
Gestern habe ich mir dann mal einen G42 angeschaut, hab mich reingesetzt, alles mal angetatscht. Gefällt mir richtig gut. Gefahren bin ich noch nicht, einen Vorführer hatten sie nicht da. Dann konnte ich mir das Curved Display anschauen, allerdings in einem 440i. Das ist ja gar nicht meins, keine Tasten mehr für Radiosender, keine Tasten für Sitzheizung, Bmw? Warum? Weil es alle machen?
Ich hatte gedacht, dass schon irgendwie der Funke überspringen wird, aber nein, im Moment nichts.
Also schaue ich mal nach einem Jahreswagen, was schwierig ist, da ich sehr konkrete Vorstellungen von der Farbe und Ausstattung habe. Aber es eilt ja nicht, mein F22 läuft ja perfekt, ist ja nix dran.
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #88
dehnhart

dehnhart

Beiträge
387
Punkte Reaktionen
710
nicht jeder will mir so viel Bargeld durch die Gegend laufen ;)

Eine Option ist auch noch „Direktüberweisung“
Muss man vorher halt sicherstellen, dass beide Banken das machen und der Käufer außerdem, dass die hohe Summe auch freigegeben werden kann.

Wenn alles sicher geklärt ist, sollte es funktionieren.
Bei mir im Jan. innerhalb paar Sekunden - abgeschickt und der Verkäufer hat‘s bei sich im Online-banking schon gesehen.
.. das halte ich sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer die beste Option. Meiner Kenntnis nach wird dies bei Fahrzeuggeschäften im (semi)professionalen Bereich häufig durchgeführt.

Vorteil: Der Käufer muss nicht mit einer dicken Brieftasche durch die Lande reisen // Der Verkäufer muss das Geld nicht auf Echtheit prüfen (lassen).
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #89
AlexW

AlexW

Beiträge
554
Punkte Reaktionen
407
Fahrzeugtyp
M240i (G42)
Gestern habe ich mir dann mal einen G42 angeschaut, hab mich reingesetzt, alles mal angetatscht. Gefällt mir richtig gut. Gefahren bin ich noch nicht, einen Vorführer hatten sie nicht da. Dann konnte ich mir das Curved Display anschauen, allerdings in einem 440i. Das ist ja gar nicht meins, keine Tasten mehr für Radiosender, keine Tasten für Sitzheizung, Bmw? Warum? Weil es alle machen?
Ich hatte gedacht, dass schon irgendwie der Funke überspringen wird, aber nein, im Moment nichts.
Also schaue ich mal nach einem Jahreswagen, was schwierig ist, da ich sehr konkrete Vorstellungen von der Farbe und Ausstattung habe. Aber es eilt ja nicht, mein F22 läuft ja perfekt, ist ja nix dran.
Das OS 8 bzw. das damit verbundene Display ist auch nicht so meins. Die Grafiken etc. sind zwar schon BMW-typisch sehr gut umgesetzt, aber mir gefällt einfach das stumpf auf's Armaturenbrett draufgeklatschte Display nicht - auch wenn freistehend ja modern zu sein scheint. Wäre alles ein wenig mehr in's Armaturenbrett integriert, könnte ich mich wahrscheinlich schon eher damit anfreunden. Aber wie bei allem, ist das letztlich reine Geschmacksache. Fehlen würde mir allerdings auch der klassische Gangwahlhebel, aber auch das scheint leider die Zukunft zu sein. Insofern bin ich froh, (noch) einen mit OS 7 haben.

Hinsichtlich Innenraum-Anmutung und vor allem dem Fahrgefühl sind es im Vergleich zum F22 (wobei ich selbst einen F21 hatte), wirklich Welten! Vielleicht lag es ja auch an dem Quäntchen weniger Steifigkeit an der Hinterachse bei meinem F21 (M140i), aber bei Geschwindigkeiten über 200 km/h wurde dieser hinten spürbar schwammig, so dass hohe Geschwindigkeiten zwar schnell erreicht wurden, aber nicht wirklich Spaß gemacht haben.
Beim G42 ist das etwas völlig anderes. Der liegt so satt auf der Straße, dass ich selbst bei 250 km/h nicht das Gefühl habe, gleich abzuschmieren. Das einzige Manko ist halt das deutlich gestiegene Gewicht, das man im Alltag aber weniger merkt; wenn man nicht täglich auf Kurvenjagd mit ständigem Beschleunigen und Abbremsen ist.
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #90

B58

Beiträge
474
Punkte Reaktionen
302
Fahrzeugtyp
F2x B58
Ich hab ihn jetzt auch hier mal inseriert. Vielleicht geht hier ja was.
Was hatte das Fahrzeug denn für einen UVP bei Bestellung ?

Ca 9k € Sonderausstattung, kommt ca hin oder ?
Komme dann auf ca 60k Grundpreis plus 9k Ausstattung auf ca 69k Liste.
Bei 15% Nachlass bekommst den dann also neu für ca 59k.

25% Nachlass käme man auf ca 52k, denke das ist eine realistische Größe für den zu erzielbaren Preis
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #91

paradox1201

Beiträge
248
Punkte Reaktionen
131
Fahrzeugtyp
Irgendwann BMW m240i
Ausstattung 12.639,99€
Ohne Rabatt knapp 73,500 nach Preisanpassung BMWs

Zeig mir einen Vergleichbaren 240i in dem Alter, Laufleistung und Ausstattung für 52k oder knapp darüber.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #92
AlexW

AlexW

Beiträge
554
Punkte Reaktionen
407
Fahrzeugtyp
M240i (G42)
Ausstattung 12.639,99€
Ohne Rabatt knapp 73,500 nach Preisanpassung BMWs
Dann finde ich die Dir angebotenen Ankaufspreise lächerlich! Rund 50% Wertverlust sind im Durchschnitt nämlich erst nach rund drei Jahren vorhanden und nicht bereits nach noch nicht einmal einem halben Jahr und so wenigen Kilometern. Aber selbst bei nur vorhandener Grundausstattung wären das rund 20.000 € Wertverlust in diesem kurzen Zeitraum. Völlig inakzeptabel!
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #93

paradox1201

Beiträge
248
Punkte Reaktionen
131
Fahrzeugtyp
Irgendwann BMW m240i
Ich habe mit Nachlass knapp 64,500 bezahlt.
Mit den 8k Verlust muss ich leben.
Aus Schaden wird man hoffentlich klug ;)
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #94
AlexW

AlexW

Beiträge
554
Punkte Reaktionen
407
Fahrzeugtyp
M240i (G42)
Wobei es natürlich schon sehr unüblich ist, dass man seinen Neuwagen bereits nach so kurzer Zeit schon wieder verkauft. Den "Schaden" musst Du dann natürlich wirklich hinnehmen.
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #95

paradox1201

Beiträge
248
Punkte Reaktionen
131
Fahrzeugtyp
Irgendwann BMW m240i
Das mache ich ja auch. Deswegen schrieb ich ja, aus Schaden klug werden.

Ich habe dem wahrscheinlichen Käufer auch noch explizit darauf hingewiesen, dass das Sport Coupé keine Anhängerkupplung hat…danke nochmal für den Hinweis ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #96
AlexW

AlexW

Beiträge
554
Punkte Reaktionen
407
Fahrzeugtyp
M240i (G42)
Das mache ich ja auch. Deswegen schrieb ich ja, aus Schaden klug werden.
Schon klar, darauf wollte ich ja auch hinaus. ;)

Kannst Du Dich in Anbetracht des potentiell massiven Wertverlusts denn überhaupt nicht (mehr) mit dem G42 anfreunden? Ich gebe zu, ich bin befangen, weil ich ihn im Vergleich zu meinem vorherigen F21 um Längen besser finde, aber so schlimm, dass Du ihn so schnell wie möglich loswerden willst, kann er doch auch für Dich nicht sein, oder?
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #97

paradox1201

Beiträge
248
Punkte Reaktionen
131
Fahrzeugtyp
Irgendwann BMW m240i
Naja, der Wertverlust wird ja nicht weniger.
Das Auto steht eigentlich nur in der Garage, es gab mir von Anfang nicht das, ich möchte fahren Gefühl, wie die Autos davor.
Ich bin ein Mensch, der das Thema dann auch einfach vom Tisch haben möchte.
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #98
AlexW

AlexW

Beiträge
554
Punkte Reaktionen
407
Fahrzeugtyp
M240i (G42)
Naja, der Wertverlust wird ja nicht weniger.
Im Prinzip schon, aber bei Deinen derzeitigen Angeboten kann ich mir nicht vorstellen, dass es in den nächsten Monaten noch weniger werden dürfte. Wie gesagt, rund 50% sind so der Durchschnitt für drei Jahre. Soll heißen, Du könntest wahrscheinlich noch gut zweieinhalb Jahre damit fahren und würdest quasi dasselbe bekommen wie jetzt. Natürlich nur rein theoretisch.
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #99

B58

Beiträge
474
Punkte Reaktionen
302
Fahrzeugtyp
F2x B58
Ausstattung 12.639,99€
Ohne Rabatt knapp 73,500 nach Preisanpassung BMWs

Zeig mir einen Vergleichbaren 240i in dem Alter, Laufleistung und Ausstattung für 52k oder knapp darüber.
Bei Mobile gehen die 2022er bei ca 50k los, die 2023er mit neuem Display ab 52k. (Händler und privat)
Ohne jetzt konkret die Ausstattungen verglichen zu haben mit deinem Angebot würde ich sagen dass man gute Chancen auf einen kurzfristigen Verkaufserfolg hat wenn man sein Fahrzeug bei diesem Preis bzw 1-2k darunter anbietet, dann sollte er recht zügig verkauft werden können
 
  • Upgrade ja oder nein? Beitrag #100
Errost

Errost

Beiträge
540
Punkte Reaktionen
473
Fahrzeugtyp
240i G42
Was hatte das Fahrzeug denn für einen UVP bei Bestellung ?

Ca 9k € Sonderausstattung, kommt ca hin oder ?
Komme dann auf ca 60k Grundpreis plus 9k Ausstattung auf ca 69k Liste.
Bei 15% Nachlass bekommst den dann also neu für ca 59k.

25% Nachlass käme man auf ca 52k, denke das ist eine realistische Größe für den zu erzielbaren Preis
25% nachlass wäre aber auch ehrlicherweise mehr als sportlich bei dem 2er.
 
Thema:

Upgrade ja oder nein?

Upgrade ja oder nein? - Ähnliche Themen

PLZ 2 Moin aus Hamburg!: Moin zusammen, nach über einem halben Jahr mitlesen und fleißig Senf dazu geben, dachte ich mir ich kann mich vielleicht doch noch mal...
Oben Unten