F87 M2 Competition Leistungssteigerung

Diskutiere M2 Competition Leistungssteigerung im Leistungssteigerung und Chiptuning Forum im Bereich Motor, Antrieb und Abgasanlagen; Ich beginne das Thema hiermit, da in Zukunft wohl einiges dazu kommen wird. ;) Hier die erste von mir gefundene Leistungssteigerung von G-Power...
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.321
Bastor

Bastor

Beiträge
1.036
Punkte Reaktionen
1.934
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc

Und noch günstiger einfach von BMW für den M4 kaufen?

Sorry - aber ich kann echt nicht verstehen wie die Leute das vierfache für ein und das gleiche Substitutionsprodukt ausgeben, wenn es von bmw selbst „eine Lösung“ gibt.

Und auch hier - wer beobachtet eigtl die Ansaugtemperatur ? Und sind luftmengenmesser verbaut worden dahinter zum Testen?
Turbolader und RAM Air Effekt ?
Was für ein Blödsinn …. Der Ladedruck wird durch die DME gesteuert und dem Turbo ist scheiss egal - was im Abgasstrang ankommt… passt auf, dass euer RAM Air Effekt über 15 Verwindungen nicht die Ansaugbrücke sprengt vor Druck. 🤡
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.322
Shena

Shena

Beiträge
1.196
Punkte Reaktionen
1.254
Fahrzeugtyp
M2 LCI, 540d xD, 220i GT
Können wir bitte diesen dusseligen (sorry, ich bin sonst diplomatischer) "RAM-Air-Effekt" beerdigen? Mythen und Sagen von "Tunern", die mit Buzz Words Kunden gewinnen und Geld verdienen wollen.

Ein wenig Physik am frühen Morgen gefällig? Die Kraft, die anströmende Luft ausübt, kann man nach:

(1) F_LR = 1/2 * A * cw * rho_Luft * v^2 berechnen.

Druck ist Kraft pro Fläche, also:

(2) P = F_LR / A => P_LR = 1/2 * cw * rho_Luft * v^2

Der cw-Wert ergibt sich aus der Geometrie der Leitungsführung bis zum Verdichterrad und wird irgendwas zwischen 0,5 und 2 sein. Wir nehmen mal ein Halbrohr an (cw = 1,2) [https://de.wikipedia.org/wiki/Strömungswiderstandskoeffizient#Beispiele]. v ist eure Fahrgeschwindigkeit. Wir nehmen mal 200 km/h = 55,6 m/s an. Damit ergibt sich ein Anströmungsdruck am Turbolader von

(3) P_KR = 1/2 * 1,2 * 1,204 kg/m^3 * (55,6 m/s)^2 = 0,022 bar

Bei einem Ladedruck von 1 bar, den der Turbolader auf Anforderung der DME erzeugen muss., würde ihm also die Anströmung gerade mal 2% entgegenkommen. Bei 200 km/h wohlgemerkt. Wobei hier immer noch anströmungsseitig sichergestellt sein muss, dass die Eingangsturbinengeometrie des Laders mit dem Staudruck überhaupt zurecht kommt. Ist das nicht der Fall, verschlechtert sich die Leistung des Turboladers deutlich. Wer dazu mehr wissen möchte, kann ja mal Compressor Stall googeln. Und wer noch tiefer einsteigen, kann ein wenig recherchieren, wie aufwändig und bahnbrechend die Anströmung der Verdichterstufen der Triebwerke der SR-71 gewesen ist.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.323
Ratcher

Ratcher

Stammuser
Beiträge
1.382
Punkte Reaktionen
1.093
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Wie Bastor sagt, man kann bei BMW die Teile kaufen. Dazu braucht man noch den Front Airduct vom M2n55.

Und stimme Shena auch zu, ich wollte vorher bloß erklären, was SE sich mit diesen Teilen gedacht hat.
 

Anhänge

  • 8CA63A8B-E266-4E4F-BFA9-5A52549D6366.jpeg
    8CA63A8B-E266-4E4F-BFA9-5A52549D6366.jpeg
    325,8 KB · Aufrufe: 57
  • 4D282DE6-00FA-4CB5-AEEF-511DB2626F46.jpeg
    4D282DE6-00FA-4CB5-AEEF-511DB2626F46.jpeg
    411,6 KB · Aufrufe: 56
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.324
Samaki

Samaki

Beiträge
1.907
Punkte Reaktionen
1.127
Gibt es hier jemanden, der Erfahrungen mit H&H Performance aus erster Hand hat? Mir geht es um den Service im Nachgang, falls etwas nicht ganz wie erwartet läuft und TÜV (finde da keinerlei Aussage zu)
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.325
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.143
Punkte Reaktionen
1.246
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Einige Bekannte und auch Kunden waren bereits dort und sind alle zufrieden mit der kompletten Abwicklung. Die meisten sind für den Crankhub-Fix hingefahren, aber auch aus dem VW-Lager höre ist bis dato nichts Negatives - und ich bin hier in der Region ja sehr gut vernetzt. Was möchtest du denn bei denen machen lassen?
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.326
Samaki

Samaki

Beiträge
1.907
Punkte Reaktionen
1.127
Danke @Klutten
Das Paket Nr 1 (Crank Hub und Leistungssteigerung bis zu 575 PS) wäre, wenn überhaupt interessant. KO Kriterium ist in meinen Augen die Möglichkeit es wasserdicht eintragen zu lassen.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.327
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.143
Punkte Reaktionen
1.246
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich schaue mal nach, ob wir das schon da gemacht haben.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.328

Suchor

Beiträge
1.463
Punkte Reaktionen
579
@Samaki

Software kommt von Pureboost, am crank hub kannst soweit nichts falsch machen. Die Technik vom Einbau kommt von Kotte Performance.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.329
Samaki

Samaki

Beiträge
1.907
Punkte Reaktionen
1.127
@Samaki

Software kommt von Pureboost, am crank hub kannst soweit nichts falsch machen. Die Technik vom Einbau kommt von Kotte Performance.
Danke @Suchor ist nun gut oder eher nicht? Pipercross Filter bspw werden ja teilweise kritisch gesehen.

Was auch spannend ist: meiner ist nach 06/20 gebaut worden. Sie schaffen es laut Video das alles richtig zu flashen, ohne Murks. Da wären Erfahrungswerte auch gut.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.330

Suchor

Beiträge
1.463
Punkte Reaktionen
579
Das hab ich schon lange gesagt, es ist auch möglich. Können nur nicht viele.

Alle tauschfilter taugen nichts.

Pureboost ist der Mann hinter MHD, und Manu Kotte ist sehr Technisch avisiert.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.332
Ratcher

Ratcher

Stammuser
Beiträge
1.382
Punkte Reaktionen
1.093
Fahrzeugtyp
M2 Competition
@Samaki 575PS mit OPFs ist eine Zeitbombe bis du neue Filter brauchst.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.333
///M

///M

Stammuser
Beiträge
897
Punkte Reaktionen
343
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das hab ich schon lange gesagt, es ist auch möglich. Können nur nicht viele.

Alle tauschfilter taugen nichts.

Pureboost ist der Mann hinter MHD, und Manu Kotte ist sehr Technisch avisiert.
Den Filter würde ich weglassen. Bzgl. MHD wurde beim N55 schon von Problemen berichtet beim Track-Einsatz. Lambda-Wert zu hoch, Motor wird zu heiß.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.334

Suchor

Beiträge
1.463
Punkte Reaktionen
579
@Samaki 575PS mit OPFs ist eine Zeitbombe bis du neue Filter brauchst.
Mhh Grenzwertig, so lange man kein tracktool daraus macht passt es.


Den Filter würde ich weglassen. Bzgl. MHD wurde beim N55 schon von Problemen berichtet beim Track-Einsatz. Lambda-Wert zu hoch, Motor wird zu heiß.

Lambda Werte passen nicht? Dann würde ich auf miesen Sprit tippen. Auch wird mit dem Motor nicht alles passen. MHD Software bei F Serie ist top, e Serie ist da schon grenzwertiger.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.335
Samaki

Samaki

Beiträge
1.907
Punkte Reaktionen
1.127
@Samaki 575PS mit OPFs ist eine Zeitbombe bis du neue Filter brauchst.
Würde nicht an die 575 gehen, eher 500-525. in der Beschreibung des Paketes steht nur „bis zu 575“.

Den use case für map switch verstehe ich auch nicht so ganz. Ja, ganz nett, dem Wagen mal temporär deutlich mehr Leistung zu geben, aber im Alltag nutzt man doch niemals drei unterschiedliche Maps.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.336
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.363
Punkte Reaktionen
2.657
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Map switching ist interessant, wenn du über Zeit unterschiedliche Spritqualitäten tanken musst/willst.
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.337
Kleinhorn

Kleinhorn

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
119
Fahrzeugtyp
M2 Competition LCI
Ich hatte ein Gespräch mit H+H vor Ort, da ich dort den Crankhub hab tauschen lassen. Tuning ja, aber kein TÜV. Schade, wäre sonst ein Abwasch gewesen...
Ein Forenkollege läßt seinen Bimmer dort aber trotzdem tunen, auch mit einem Steuergerät aus 2020. Er wird in jedem Falle berichten können. Angestrebte Leistung ist so 510 Ps, 620 NM...
Zu den Tauschfiltern...ich kann manche Sachen auch nicht nachvollziehen....es gibt einen Test vom ADAC wo solche "Tuningfilter" untersucht wurden . Bringt nix, ist teuer....teilweise filtern sie nicht richtig.
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/ausstattung-technik-zubehoer/zubehoer/tuning-sportfilter/
Ich werde es halten wie mit dem Ölwechsel...1x im Jahr Wechsel.
Beim Öl empfiehlt H+H Motul 8100 X-Clean. Nach Aussagen im Ölforum nicht unbedingt geeignet für den M2, besser Ravenol RUP

Das Mapswitching funktioniert bei den F-Modellen ? Ich dachte, das geht nur bei den G ? Beim F spielt wohl das anzusprechende Steuergerät nicht mit ?

Pedda
 
Zuletzt bearbeitet:
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.338
Catwiesel

Catwiesel

Beiträge
293
Punkte Reaktionen
114
Ich fahre nun schon seit ca 8 Wochen die Software Map 1 Serie,
Map 2 original CS , Map 3 ca 510 PS auf 98 Oktan Messung laut AK
100-200 ca 7.6 aber Außentemperatur über 28 C
Bin sehr zufrieden, hab die 200 Hjs Kats drin sowie Bastuck Endtopf, auf Map 3 ist er mir fast zu laut aber fahre hauptsächlich im Alltag Map 1 reicht ja :) und der Kaltstart ist auch ausprogrammiert, den Nachbarn freuts
 
  • M2 Competition Leistungssteigerung Beitrag #1.340
Samaki

Samaki

Beiträge
1.907
Punkte Reaktionen
1.127
Ich hatte ein Gespräch mit H+H vor Ort, da ich dort den Crankhub hab tauschen lassen. Tuning ja, aber kein TÜV. Schade, wäre sonst ein Abwasch gewesen...
Ein Forenkollege läßt seinen Bimmer dort aber trotzdem tunen, auch mit einem Steuergerät aus 2020. Er wird in jedem Falle berichten können. Angestrebte Leistung ist so 510 Ps, 620 NM...
Zu den Tauschfiltern...ich kann manche Sachen auch nicht nachvollziehen....es gibt einen Test vom ADAC wo solche "Tuningfilter" untersucht wurden . Bringt nix, ist teuer....teilweise filtern sie nicht richtig.
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/ausstattung-technik-zubehoer/zubehoer/tuning-sportfilter/
Ich werde es halten wie mit dem Ölwechsel...1x im Jahr Wechsel.
Beim Öl empfiehlt H+H Motul 8100 X-Clean. Nach Aussagen im Ölforum nicht unbedingt geeignet für den M2, besser Ravenol RUP

Das Mapswitching funktioniert bei den F-Modellen ? Ich dachte, das geht nur bei den G ? Beim F spielt wohl das anzusprechende Steuergerät nicht mit ?

Pedda

Vielen Dank für den Bericht, sehr interessant. Kein TÜV? Mist, dann bin ich raus. Schade…

@Catwiesel er wird lauter bei einer anderen Map???
 
Thema:

M2 Competition Leistungssteigerung

M2 Competition Leistungssteigerung - Ähnliche Themen

S55 - offene Ansaugung MIT TÜV: Grüße in die Runde, ich habe alle Themen in der Kategorie "Motor, Antrieb und Abgasanlagen" durchgelesen und auch die Suchfunktion genutzt, aber...
Grüße aus Trier Saarburg mit M2 Competition: Hallo Leute, jetzt da er da ist stell ich mich mal offiziell vor. Ich bin Marco und arbeite als Fahrlehrer im schönen Saarburg. Eigentlich bin...
F87 G-POWER (PERFORMANCE SOFTWARE V3 - M240I F2X - 500 PS): Hallo zusammen, der Plan ist es Anfang 2019 auf den M240i xDrive als Cabrio um zu steigen. Bei G-POWER habe ich folgendes tuning gefunden...
BMW G82 CSL - Zurück zu den Wurzeln, oder Erbe entwurzelt?: Hallo zusammen, wie viele habe ich auch mit Spannung darauf gewartet was die BMW M GmbH als nächstes launchen würde. Neben dem aktuellen...
Schweiz Ein Gruss in die Gemeinde aus der Schweiz: Hallo liebe Gemeinde Mein Name ist Marcel, ich bin jung gebliebene 48 und komme aus der Region Baden in der Schweiz. seit ein paar Wochen bin ich...
Oben Unten