Nachfrageeinbruch BMW M2

Diskutiere Nachfrageeinbruch BMW M2 im BMW M2 Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Ah, hab das "mit" übersehen. :D

schris

Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
129
Fahrzeugtyp
Bmw M2
Ein Auto als Wertanlage??? Hallo?!?! Ein Auto wie der M2 ist doch zum Fahren da.... Als Wertanlage könnt ihr alte Uhren, Aktien oder Gold ankaufen. Aber bitte hört auf zu träumen. Sicher ist es berechtigt dass jeder von uns (einschliesslich mir) auf einen niedrigen Wertverlust zu hoffen, aber gestehen wir uns doch ein: noch nicht mal der einser M coupe taugt was als "echte" Wertanlage...
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.044
Punkte für Reaktionen
1.009
Gibt Autos die kannst du fahren und trotzdem fuer mehr Geld verkaufen.

Gt3RS z.B.
 

M2klaus

Beiträge
119
Punkte für Reaktionen
43
Fahrzeugtyp
M2
so isses! Oder M4 GTS... :daumen:

 
M_Turnschuh

M_Turnschuh

Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
Oder Z3 M Coupé bspw. :cool:

Da gibt's massenweise Autos mit denen das geht.

 

Muetze

Beiträge
170
Punkte für Reaktionen
124
Das bezweifle ich doch mal stark. Wenn man ein Auto fährt, muss man es auch versichert haben. Was ist mit den Kosten für Pflege? Alles in allem schnell mal 5000 euro in 10 Jahren. Das muss schon ein ganz besonderes Auto sein, welches gefahren wird und doch in 10 Jahren mindestens 5000 Euro mehr wert ist.
 
M_Turnschuh

M_Turnschuh

Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
Sieht man sich die Zuwächse der letzten Jahre für bspw. gepflegte M Coupés, e36 M3, CSL, Ferrari F40, 964er und viele viele weitere schlichte und zeitlose Sportwagen an, so sind die Unterhaltkosten gegenüber der Wertzuwächsen vernachlässigbar.

Gerade in dem für die meisten von uns verwährten Bereich der angejahrten Supersportler alla 959, EB110, XJ220, Ford GT, 288GTO, und und und, sind 100tausende von Euros an Wertzuwächsen pro 5 Jahre drin. Dass dies auch dem geringen Zinsniveau geschuldet ist, ist auch klar.

 
Jagdgeschwader

Jagdgeschwader

Stammuser
Beiträge
1.087
Punkte für Reaktionen
852
Fahrzeugtyp
BMW M4 Competition LCI BMW 220i Active Tourer BMW 323 Ti (E36) RENAULT TWINGO Phase II
M_Turnschuh schrieb:
Sieht man sich die Zuwächse der letzten Jahre für bspw. gepflegte M Coupés, e36 M3, CSL, Ferrari F40, 964er und viele viele weitere schlichte und zeitlose Sportwagen an, so sind die Unterhaltkosten gegenüber der Wertzuwächsen vernachlässigbar.

Gerade in dem für die meisten von uns verwährten Bereich der angejahrten Supersportler alla 959, EB110, XJ220, Ford GT, 288GTO, und und und, sind 100tausende von Euros an Wertzuwächsen pro 5 Jahre drin. Dass dies auch dem geringen Zinsniveau geschuldet ist, ist auch klar.
Bei den oben erwähnten Fahrzeugen ist das unter bestimmten Umständen so.
Dort sprechen wir ja auch von Supersportwagen mit einem Neupreis im sechsstelligen Bereich.
Sicherlich aber bei einem „normalen“ und im täglichen Gebrauch befindlichen Fahrzeug wie z. B.
dem BMW M2, BMW M4 usw. nicht der Fall.

 
M_Turnschuh

M_Turnschuh

Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
Da gebe ich dir recht. Das Rezept gilt i.d.R. für Autos mit möglichst kleiner Karosse, möglichst großem Motor, Schaltgetriebe und einem Alter bei dem der Markt sagt: "...waaas? Ein XXX? Die Prollkarre?" oder "Das alte Ding?" oder "Wer will denn sowas?" Kaufen, Warten, Verkaufen.

Ich persönlich sehe schon Autos von 5k -50k die man sich leisten kann, die man im Alltag fahren kann (Winter vielleicht nicht) und die an Wert auch deutlich zulegen werden.

 
e36/8

e36/8

Stammuser
Beiträge
506
Punkte für Reaktionen
217
Fahrzeugtyp
M2
Ich habe mehrere Autos gehabt, wo ich am Ende mit höchstens 0 raus bin. Bei einigen auch mit Plus. Wenn ich so genau überlege, dann habe ich bisher bei 4 von 5 Autos am Ende nichts gezahlt. Und es waren im Schnitt Fahrzeuge für 25t€.
 
M_Turnschuh

M_Turnschuh

Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
e36/8 schrieb:
Ich habe mehrere Autos gehabt, wo ich am Ende mit höchstens 0 raus bin. Bei einigen auch mit Plus. Wenn ich so genau überlege, dann habe ich bisher bei 4 von 5 Autos am Ende nichts gezahlt. Und es waren im Schnitt Fahrzeuge für 25t€.
Dito
 
Rob

Rob

Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
113
Fahrzeugtyp
BMW M2 LBB
Kumpel hat sich vor 10 Jahren nen 928S4 für 5000 Euro geholt. Über die Jahre nochmal 7000 investriert und letztes Jahr für 22000 verkauft!

 
Cut1

Cut1

Stammuser
Beiträge
1.392
Punkte für Reaktionen
963
Fahrzeugtyp
BMW M 235i
Gut, woran erkennt man ein Schnäppchen ? Richtig, es ist schnell weg! Obendrein sind derer wenig am Markt, wo am Ende des Tages auch ein fetter Gewinn zu erwarten ist.

Wenn es doch so einfach wäre, würde ich auf meine alten Tage nochmals auf Auto-Dealer umsatteln.

Nur, die Realität ist dann doch etwas anders geartet, in Vienna gab es einen Händler der ausschließlich mit so exklusiven Sportcars dealte. Ein kleiner Auszug, Z3 M-Coupe, Lancia Delta Integrale, BMW M3 E46 in CSL - Optik, Ferrari , Porsche GT`S , nur die Preise welche hier veranschlagt wurden " degradierten diese zu Ladenhütern". Möglicherweise, gab es auch andere mir nicht bekannte Gründe, warum diese geilen Hobel nicht verkauft wurden! Diese Kisten, standen jedenfalls Jahr ein Jahr aus. :crazy:.

Wer hier an das leicht verdiente Geld glaubt, glaubt vmtl. auch noch an den Weihnachtsmann. :D

 
M_Turnschuh

M_Turnschuh

Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
Der Trick besteht ja auch darin Autos zu kaufen bevor sie im Wert steigen. Das ist dann auch der schwierige Teil. Sobald man über die Autos spricht, ist es zu spät.

Heir liegt natürlich auch immer ein Risiko, vor allem in Zeiten niedriger Zinden und der Tendenz der Nachfrageüberhöhung und schließlich der Blasenbildung.
Jetzt einen künftigen Klassiker, ein altes Designermöbel oder ne gute alte Stahlrolex aus den 80zigern zu kaufen ist zwar leicht und beliebt, der Preisanstieg aber mittlerweile durch das schon extrem stark gestiegene Preisniveau fraglich.

Ich denke aber dennoch wenn man ein gebrauchtes, sehr starkes, Handgeschaltenes Auto mit kompakten Abmessungen kauft, fährt man unterm Strich womöglich günstiger als mit dem vermeintlichen Vernunftkauf. Ging mir bislang IMMMER so. Ich habe noch nie etwas für ein Auto bezahlt (Anschaffung-Verkaufspreis). Waren es BMW, Ms oder Porsche. Man muss nur darauf achten, dass das Auto klein und schnell genung ist ;-)
 
Cut1

Cut1

Stammuser
Beiträge
1.392
Punkte für Reaktionen
963
Fahrzeugtyp
BMW M 235i
@M_Turnschuh, natürlich ist immer alles möglich! Ich habe auch schon den ein oder anderen " Gewinn" geschossen, dieser war aber dermaßen marginal, dass ich es nicht als erwähnenswert empfand.

Nachdem der Thread schon etwas am Thema vorbeigeht, sei noch erwähnenswert, dass das Luxussegment nie ein wirkliches Problem haben wird! Heißt, wer wirklich exklusives anzubieten hat, wird dieses auch veräußern, sofern genehm!

Und dein erwähnter Trick mit dem Ankauf, ist und war gleichzusetzen mit dem Ankauf von Gold zu Beginn der Finanzkrise, als Bsp. ;) Heißt, es geht immer um den "richtigen Moment", dann kann schon einmal etwas dabei rausspringen.

Ich vermute mal, du arbeitest an der Börse :D :D :D

 

Desperado

Guest
M_Turnschuh schrieb:
Der Trick besteht ja auch darin Autos zu kaufen bevor sie im Wert steigen. Das ist dann auch der schwierige Teil. Sobald man über die Autos spricht, ist es zu spät.

Heir liegt natürlich auch immer ein Risiko, vor allem in Zeiten niedriger Zinden und der Tendenz der Nachfrageüberhöhung und schließlich der Blasenbildung.
Jetzt einen künftigen Klassiker, ein altes Designermöbel oder ne gute alte Stahlrolex aus den 80zigern zu kaufen ist zwar leicht und beliebt, der Preisanstieg aber mittlerweile durch das schon extrem stark gestiegene Preisniveau fraglich.

Ich denke aber dennoch wenn man ein gebrauchtes, sehr starkes, Handgeschaltenes Auto mit kompakten Abmessungen kauft, fährt man unterm Strich womöglich günstiger als mit dem vermeintlichen Vernunftkauf. Ging mir bislang IMMMER so. Ich habe noch nie etwas für ein Auto bezahlt (Anschaffung-Verkaufspreis). Waren es BMW, Ms oder Porsche. Man muss nur darauf achten, dass das Auto klein und schnell genung ist ;)
Du sagst es - gebrauchtes . Neue Fahrzeuge sind in der Regel leider Geldverbrennungsmaschinen.

 

schris

Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
129
Fahrzeugtyp
Bmw M2
Ich gönne euch den Erfolg, keine Frage. Aber zwischen mir und dem Erfolg mit Autos Geld verdienen zu können liegen 3 Fakten/ Unterschiede:
1. Ich habe nicht die nötigen Kenntnisse bzw das richtige Händchen das richtige Auto zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen
2. Ich bin nicht bereit zB. Den M2 wie ein Sammler zu hegen und zu pflegen, sondern möchte ihn einfach nur fahren und damit Spass haben. Originalzustand zu erhalten usw...
3. Ich bin auch nicht bereit mich ständig über den Marktwert des Autos zu informieren und dann das Augo gegebenenfalls zu verkaufen wenn die Nachfrage grad da ist obwohl ich ihn noch fahren möchte.
Sicher nicht schlecht wenn ihr das könnt aber ich für meinen Teil werde warscheinlich müssen meine Brötchen (und Tankfüllungen) mit anderer Arbeit verdienen....
 
solid

solid

Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
51
Fahrzeugtyp
F80 CP
Bamowe schrieb:
Im August 2016 hat mir der Product Genius in der BMW Welt gesagt, das es bis zu dem Zeitpunkt schon 6 Veränderungen an der S55 Auspuffanlage gab, weil BMW selbst erkannt haben soll, das der Klang zum Release des M4 wirklich eine Katastrophe war. Es wird daher vermutlich schwer sein, alle Details aufzuschlüsseln. ;) Aber ein serienmäßiger M4 Baujahr 2017 klingt definitiv anders als ein serienmäßiger M4 Baujahr 2014.
Da das hier eh ein Off-Topic-Paradies ist, hole ich den Beitrag nochmal hoch.

Wurde auch der Sound vom Serien-F80/82 ohne ZCP verändert? Inwzischen ist letzteres ja so verbreitet, dass man kaum noch Soundvideos von normalen M's findet ;)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Nachfrageeinbruch BMW M2

Nachfrageeinbruch BMW M2 - Ähnliche Themen

  • BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis

    BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis: Hallo zusammen Ich bin seit rund 2 Wochen Besitzer eines 2018er BWM M240i Cabrio :) Allerdings habe ich ein "kleines" Problem mit dem Händler...
  • [Anleitung] Nachrüstung BMW Wireless Charging Adapter

    [Anleitung] Nachrüstung BMW Wireless Charging Adapter: Liebes Forum, heute früh habe ich in meinem 220d den BMW Wireless Charging Adapter in der Mittelkonsole nachgerüstet. Dazu wollte ich euch nun...
  • BMW M-Drive Tour 2019 Stuttgart kleine Bildergalerie...

    BMW M-Drive Tour 2019 Stuttgart kleine Bildergalerie...: Hier ein paar tolle M-Fahrzeuge die meine Frau und ich bei der BMW M-Drive Tour 2019 in Stuttgart letztes Jahr fahren durften. Es waren ein paar...
  • BMW Digital Key iOS

    BMW Digital Key iOS: Für BMWs ab Juli 2020 gibt es die Möglichkeit das Fahrzeug mittels iPhone oder Apple Watch zu starten. Auch der etwas in die Jahre gekommene 2er...
  • BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Auf geht‘s! Analog zu den anderen Modellen - für Fragen, die keinen eigenen Thread brauchen ...
  • Ähnliche Themen
  • BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis

    BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis: Hallo zusammen Ich bin seit rund 2 Wochen Besitzer eines 2018er BWM M240i Cabrio :) Allerdings habe ich ein "kleines" Problem mit dem Händler...
  • [Anleitung] Nachrüstung BMW Wireless Charging Adapter

    [Anleitung] Nachrüstung BMW Wireless Charging Adapter: Liebes Forum, heute früh habe ich in meinem 220d den BMW Wireless Charging Adapter in der Mittelkonsole nachgerüstet. Dazu wollte ich euch nun...
  • BMW M-Drive Tour 2019 Stuttgart kleine Bildergalerie...

    BMW M-Drive Tour 2019 Stuttgart kleine Bildergalerie...: Hier ein paar tolle M-Fahrzeuge die meine Frau und ich bei der BMW M-Drive Tour 2019 in Stuttgart letztes Jahr fahren durften. Es waren ein paar...
  • BMW Digital Key iOS

    BMW Digital Key iOS: Für BMWs ab Juli 2020 gibt es die Möglichkeit das Fahrzeug mittels iPhone oder Apple Watch zu starten. Auch der etwas in die Jahre gekommene 2er...
  • BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Auf geht‘s! Analog zu den anderen Modellen - für Fragen, die keinen eigenen Thread brauchen ...
  • Oben Unten