F87 F22, der Dino, oder: Der letzte seiner Art

Diskutiere F22, der Dino, oder: Der letzte seiner Art im Allgemein Forum im Bereich BMW 2er Forum; War vorgestern beim freundlichen (NL) und wollte 'nen 240er RWD (F22) bestellen. Yeah! Und für heute Abend waren wir zur Vertragsunterzeichnung...
Krallo

Krallo

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
26
Fahrzeugtyp
M240i s-drive QP (F 22)
War vorgestern beim freundlichen (NL) und wollte 'nen 240er RWD (F22) bestellen. Yeah!
Und für heute Abend waren wir zur Vertragsunterzeichnung verabredet.
Vorgestern Abend rief mich dann der Verkäufer an und meinte, daß wir uns da sehr beeilen müssen, wenn es denn noch ein F22 werden soll.
Wir haben den Vertragsunterzeichnungstermin dann auf gestern Nachmittag vorgezogen.
Die Produktionskapazitäten für den F22 gehen ihrem Ende entgegen. Und der Freundliche hat mir dann heute Morgen erzählt, daß er meine Bestellung noch mit Mühe und Not in die Produktion reinbekommen hat.
Der Sage nach läuft die Produktion des F22 Ende 06/2021 aus. Und was jetzt nicht eingeplant wird wird nüscht mehr mit F22.
Also, wer bis heute keinen F22 bestellt hat, wird keinen mehr bekommen.
Meiner wird dann in der 25. KW produziert.
So jedenfalls mein Freundlicher.

Die Profis unter Euch werden es wohl schon wissen:
Der F22 Coupé Nachfolger ist dann der G42.
Und, was ich sehr interessant fand war die Tatsache, daß der G42 dann ein Mild-Hybrid sein wird, also mit 48 Volt Bordnetz, und daß man dort die Start/Stopp Automatik nicht mehr mittels eines Knöppkens deaktivieren kann.
Über Codierung will ich hier nicht reden. Da geht ja einiges, wenngleich das u. U. Probleme mit der Betriebserlaubnis geben kann. Und davor kann nicht deutlich genug gewarnt werden. Solange es ein Kaskoschaden mit von mir aus auch 25.000 € ist, mag da vlt. nicht der berühmte Hahn nach krähen, aber spätestens wenn ein Sozialversicherungsträger auf den Plan tritt, von wegen Rentenzahlungen etc. pp. kann es hakelig werden, denn wenn die was bezahlen sollen tun sie alles, aber auch wirklich alles um zu schauen von wem sie sich da was wiederholen können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.792
Punkte Reaktionen
2.017
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Ganz ehrlich:
Wer stellt denn EcoPro in seinem Navi ein??
Ist doch klar, dass das dann über Stock und Stein geht... Eigentlich gibt es in jedem Navi nur eine vernünftige Option und das ist die schnellste Route!
 
mike.b

mike.b

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
23
Fahrzeugtyp
Cabrio F23
Ich hatte den Wagen zunächst, weil es schnell gehen sollte, mit Händlerauslieferung bestellt. Und da war dann die Auslieferung i-wie für Mitte Juli vorhergesagt worden. Durch meine Orderänderung von Händlerauslieferung auf Abholung in der BMW Welt, rutschte nun der Auslieferungstermin so mir nichts dir nichts auf die 2. Junihälfte.
Und der langen Rede kurzer Sinn: Abgeholt wird nun am 28.06.2021 um 14:30 Uhr.
Könnte es ein, daß bei BMW hinsichtlich des F22/23 jetzt "Alles muss raus" angesagt ist?😅
Ich freu mich jedenfalls riesig auf diesen Dino...🎲
Wann seid Ihr "dran"?
Unser Termin lt. Auftragsbestätigung wäre Juni 2021, lt. Angebot KW25. Die geplante Abholung in der BMW Welt fällt aus dreierlei Gründen ins Wasser.
Zum einen, weil nicht sicher war, wie es bis dahin mit all den Corona Einschränkungen abläuft, zum anderen wir das Prozedere schon mal miterleben durften und zum dritten bekommen wir vor Auslieferung anstelle der M Felgen eine andere Garnitur Felgen montiert. Dieser Deal ist leider nicht ab Werk, sondern nur in der NL möglich.

Übrigens haben wir uns im neuen 2er Cabrio wieder für das Navi Business (Business Paket) entschieden, im derzeitigen 1er Cabrio ebenfalls vorhanden. Hat uns bisher immer anstandslos hingebracht, wo es auch hingehen sollte.
Das Professionell, inkl. Headup Display und erweiterte Umfänge in der digitalen Instrumentenkombi, verwenden wir schon eine ganze Weile im 5er. Deshalb haben wir eine gute Vergleichsmöglichkeit.
Großer Bildschirm und Optik hin oder her, sind wir der Meinung, dass ein Business genau so gut an die richtige Adresse navigiert, wie der "große Bruder".
Auf die paar fehlenden Gimmick, (sofern man emotional nicht darauf angewiesen ist ;)), kann man im Business durchaus verzichten.
So gesehen und wenn ich das richtig mitgelesen habe, wäre Deine erste Bestellung schon ok gewesen.
Keine Frage, das Pro-Navi ist eine tolle Sache, ob es den Aufpreis rechtfertigt, ist ein anderes Thema. Jetzt hast ja nachgebessert, also freu Dich drauf.
 
Julo

Julo

Beiträge
940
Punkte Reaktionen
1.068
Fahrzeugtyp
M2C
Da hier immer von zu "großem Bildschirm/Display" die Rede ist... wem das beim 2er stört der sollte mal in einen Tesla schauen. In meiner Nachbarschaft steht so einer rum (fragt aber bitte nicht welches Modell es ist) da ist ein 17-Zoll-Monitor hochkant drin o_O
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.158
Punkte Reaktionen
2.024
Fahrzeugtyp
M2C
Ja logo Matthias,
Tesla baut seine Autos ja auch um Smartphone, Tablet und Co. herum. :(
 
Krallo

Krallo

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
26
Fahrzeugtyp
M240i s-drive QP (F 22)
Dir ist aber bewusst, dass das Business Navi nicht kleiner als das Prof ist? Den "Riesen" Kasten hast du also so oder so. Nur beim Business bleibt halt gefühlt die häfte des Kastens unbenutzt. Wie ein 80er Jahre Fernseher. Riesen Kasten aber trotzem kleines Bild;)
Habe mir diesen Thread nicht noch mal vollständig durchgelesen, wollte aber dennoch nochmals ein ganz großes DANKE sagen (y) für die Aufklärung bzgl. Navi Business und Pro. Hatte dann ja quasi kurz vor 12 die Bestellung noch mal in Navi Pro umgeändert.
Bin dann nun doch froh das gemacht zu haben. War ein Top Hinweis von Dir, Iroc, aber auch von den anderen Beteiligten hier.
Also - danke nochmals. Würde mir heute vermutlich sonst in den Dingsbums beißen...;)
 
Thema:

F22, der Dino, oder: Der letzte seiner Art

F22, der Dino, oder: Der letzte seiner Art - Ähnliche Themen

F22 240 RWD (F22) vs G42; allgemeine Einordnung und persönliches Empfinden: Nun ist der F22, bei mir der 240er RWD , ja Geschichte. Habe meinen am 28.6.2021 zusammen mit meiner geliebten Freundin in München abgeholt. Quasi...
Oben Unten