F22 240 RWD (F22) vs G42; allgemeine Einordnung und persönliches Empfinden

Diskutiere 240 RWD (F22) vs G42; allgemeine Einordnung und persönliches Empfinden im Allgemein Forum im Bereich BMW 2er Forum; Nun ist der F22, bei mir der 240er RWD , ja Geschichte. Habe meinen am 28.6.2021 zusammen mit meiner geliebten Freundin in München abgeholt. Quasi...
(2013-2021)
Krallo

Krallo

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
26
Fahrzeugtyp
M240i s-drive QP (F 22)
Nun ist der F22, bei mir der 240er RWD , ja Geschichte. Habe meinen am 28.6.2021 zusammen mit meiner geliebten Freundin in München abgeholt. Quasi auf den letzten Metern seiner Modellgeschichte.
Es waren die letzten schönen Tage, die meine Freundin und ich gemeinsam verbringen konnten. Es waren wunderschöne Tage in München. Meine Freundin ist im September gestorben, und nun wird mich dieser "Blue Bird" (LBB) immer an diese letzten gemeinsamen Tage erinnern. Aber das ist ein anderes Thema mit dem ich i-wie klarkommen muß, was mir im Moment noch sehr schwer fällt...

Aber wie seht ihr das, ihr, die ihr auch einen F22 240RWD fahrt im Vergleich zum nun erschienen G42.

Fühlt ihr euch "abgehängt"? So ganz allgemein. An den 34 mehr PS wollen wir das jetzt mal nicht festmachen, zumal der F22 ja wohl das geringfügig bessere Leistungsgewicht hat bzw. haben soll.
Habt ihr jetzt auf einmal das Gefühl, "abgehängt" zu sein?
Schielt ihr auf die nächste Gelegenheit den F22 gegen den G42 umzutauschen?
Oder seid ihr heilfroh, noch 'n 240er abbekommen zu haben, unterm Hintern zu haben?
Wenn man sich die Infos etc. pp. zum G42 anschaut, dann ist das ja schon im Vergl. zum F22 i-wie der etwas erwachsenere Wagen. Der F22 kommt dagegen ja eher etwas hemdsärmelig daher; meine Sichtweise und mein Empfinden. Klar, Radstand und Spurbreite spielen da sicherlich eine etwas größere Rolle als die paar Mehr-PS.
F22 als junger Wilder und G42 reifer, erwachsener geworden?
Habt ihr das Gefühl, in einem alten, "überholten" Wagen zu sitzen?
Oder macht ihr die berühmten 3 Kreuze, daß ihr noch 'n F22 abbekommen habt?

Würde mich freuen, wenn sich hier eine etwas allgemeinere Diskussion eurer persönlichen Sichtweisen entfalten würde. Persönliches Empfinden und so. Weniger techn. Daten.

Ich für mein Teil kann sagen, daß sich bei mir immer noch ein sehr wohliges Gefühl einstellt, wenn ich in der Karre Platz nehme, auch wenn nun immer die Trauer auf dem Beifahrersitz mitfährt, weil er mich immer an unsere einzige gemeinsame längere Fahrt von München nach Hannover erinnert. ⚱️

Nicht umsonst hatte ich ja auch schon einen Thread erstellt mit dem Titel "F22 der Dino oder letzte seiner Art" oder ähnlich. Und dazu stehe ich heute nach wie vor.

Also - nich so viel Technikgedöns, sondern mehr so das emotionale, metaphysische bzgl. F22 vs. G42.

Munter bleiben und gebt euren Frauen einen ganz dicken Kuß...
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.159
Punkte Reaktionen
2.024
Fahrzeugtyp
M2C
Au Mann, zu allererst mal mein herzliches Beileid.

Zu Deiner eigentlichen Frage kann ich nur sagen, daß mir die F22/F23 und F87 deutlich besser gefallen, als die neuen Modelle.
Also rein optisch gesehen.
Die neuen erscheinen mir irgendwie - na ja - synthetisch.
 
Grandpa

Grandpa

Stammuser
Beiträge
5.151
Punkte Reaktionen
3.501
Fahrzeugtyp
M235i —> M2 competition
Ich habe gerade einen dicken Kloß im Hals - mein aufrichtiges Beileid, halt die Ohren steif!

Was das Auto betrifft bin ich der selben Meinung wie der Graf. Aber man wird sich sicher - nach und nach - immer mehr an die neuen Modelle gewöhnen …
 
BrianOconner

BrianOconner

Stammuser
Beiträge
1.532
Punkte Reaktionen
771
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI
Mein Beileid :(

Behalte den f22 und pflege ihn genauso toll wie deinen e39.
Dann würde ich evt den f22 irgendwann auch übernehmen 😃
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.165
Punkte Reaktionen
1.698
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Mein Beileid auch von meiner Seite.

Das Thema F22 vs. G42 wird denke ich jetzt erst so richtig aufkommen. Wenn ich mir das Auto so ansehe, dann bin ich überzeugt, dass der G42 in Sachen Fahrdynamik das bessere Auto ist. Allein schon wegen den besseren Reifen und der breiteren Spur. Verglichen mit dem F22 ist der G42 schon fast wie der M2 zu sehen. Die Reviews scheinen dieses Gefühl auch zu bestätigen. Man darf gespannt sein, was BMW aus dem G87 zaubert.
Da ist es dann Geschmackssache, ob man eher auf das ältere steht, oder ein neues modernes Auto will.
Der G42 ist Aussen wie Innen neu, und das merkt man.
 
M2-Tom

M2-Tom

Stammuser
Beiträge
2.320
Punkte Reaktionen
611
Fahrzeugtyp
BMW M2
Ich spreche auch mein Beileid aus. Technisch gesehen ist der neue sogar besser wie der Ur M2 und ich denke auch mal dass er etwas schneller sein wird. Aber so richtig gefallen tut er mir noch nicht. Wird mit der Zeit mit Sicherheit besser werden. Dein 240 hat halt noch den schöneren Sound . Und das mit der Trauer auf der Beifahrer Seite ist halt auch nicht leicht. Wünsche Dir viel Kraft und ich würde dein 240 behalten.
 
Minimalist

Minimalist

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
135
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Hhm,
es geht doch immer weiter,höher,schneller.
Was sollen denn die Besitzer der E-Reihen sagen wenn sie auf die Fahrleistungen der F schauen?
Hätte ich einen E46 oder E90 M3 würde ich mir sagen: "Geil, Hochdrehzahlsauger v6 bzw.V8.Sollen die anderen (Serienzustand) schneller sein, sowas gibts nicht mehr. :love:"
F87 oder F22 hat beim N55 einen super Sound (legal laut), sei es drum das er langsamer ist als die G oder F Comp / CS Modelle.
Mein Beileid zu deinem Verlust. Ich kann verstehen das du da in und an Erinnerungen hängst. Ein Mensch macht mehr aus als nur der Platz auf dem Beifahrersitz.
Solange du mit deinem F zufrieden, genieße und pflege ihn. Oder halt nach etwas moderneren umschauen wenn dir danach ist.
Selbst sitze ich am liebsten noch in meinem Oldi, ist ein Gefühl wie nach Hause kommen und jedes mal ein tolles Gefühl damit zu fahren - auch wenn er dem M technisch in jeglicher Hinsicht deutlich unterlegen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Krallo

Krallo

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
26
Fahrzeugtyp
M240i s-drive QP (F 22)
Selbst sitze ich am liebsten noch in meinem Oldi, ist ein Gefühl wie nach Hause kommen und jedes mal ein tolles Gefühl damit zu fahren - auch wenn er dem M technisch in jeglicher Hinsicht deutlich unterlegen ist.
Liest sich gut, und kann ich, momentan, voll nachvollzieh'n.
 

lupo789

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
14
Der G42 gefällt mir „eigentlich“ ganz gut.

Doch das Heck…. um gottes willen…. bilder sagen mehr als tausend worte!
 

Anhänge

  • 4D0DBAEC-E3D6-4BCC-B89F-0B5DF0E79652.jpeg
    4D0DBAEC-E3D6-4BCC-B89F-0B5DF0E79652.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 39
Krallo

Krallo

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
26
Fahrzeugtyp
M240i s-drive QP (F 22)
Dem ist in der Tat nix mehr hinzuzufügen. Aber ich fürchte, je länger dieser Anblick in uns hineinträufelt je normaler werden wir das empfinden. Leider...
Und beim Anblick des zauberhaften F22 Hinterns sagen wir dann ..."hach ja"... schwelg...
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.165
Punkte Reaktionen
1.698
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich würde ihn erstmal live angucken. Bisher hab ich von allen gehört, dass das Heck schon passt, wenn man davor steht.
Liegt wohl daran, dass man auf Bildern die ganzen 3D Konturen nicht sieht.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.797
Punkte Reaktionen
2.024
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Die Diskussion ist doch total verfrüht.
Das Auto ist ja nicht mal auf der Straße angekommen.
Es wird (wie fast immer) so kommen, dass man sich gewöhnt und dann ist immer das Bessere des Guten Feind...
 
Thema:

240 RWD (F22) vs G42; allgemeine Einordnung und persönliches Empfinden

240 RWD (F22) vs G42; allgemeine Einordnung und persönliches Empfinden - Ähnliche Themen

F87 DKG vs. Handschalter - Erfahrungsbericht nach 5000km DKG-M2 und 2000km HS-M2: Hallo liebe M2-Community, in den letzten 12 Monaten habe ich viele Erfahrungen und mehrere Tausend Kilometer sowohl mit dem DKG-M2 wie auch mit...
Oben Unten