F87 Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87

Diskutiere Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 im Reifen, Fahrwerk und Bremsen Forum im Bereich BMW 2er Forum; Habe schon mal in der Rubrik Bremsen geschrieben, denke aber hier fahren die richtigen Racer rum. Die Erfahrunge ist per heute akutell. Werde...
  • Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 Beitrag #1

M2LW

Beiträge
44
Punkte Reaktionen
81
Fahrzeugtyp
M2 F87
Habe schon mal in der Rubrik Bremsen geschrieben, denke aber hier fahren die richtigen Racer rum.

Die Erfahrunge ist per heute akutell.

Werde hier meine Erfahrungen mit div. Sport und Rennbremsbelägen niederschreiben. Ich fahre jetzt einen M2 und vorher einen M235i.

Fahre regelmässig zügig über die Alpen und auf der Rennstrecke (über 15 Trackdays und über ca. 300 Runden NBR pro Jahr).

Die Bremsbeläge sind ja beim M235i und M2 gleich.

Sportbremsbeläge: (Strasse)

Endless MX72

Habe diesen Belag für meine Pässefahrten (Susten, Grimsel, Nufenen usw) gekauft.

Biss viel stärker als OE. Hatte nie Fading auf der Strasse.

Beläge machen keine Geräusche.

Beläge laufen gerade ab.

Verschleiss ist sehr gering von Scheibe und Belag. Halten viel länger als OE

Die Dosierung ist um Welten besser als OE.

Sehr guter Kaltbremswert.

Von mir aus der beste Sportbremsbelag.

EBC Yellostuff usw.

Über diese Marke schreibe ich nichts mehr, dass ist einfach nur billig und gehört nicht in einen BMW. Hatte ich in meinen Automobilen Anfängen benutzt und kann nur sagen, was nichts kostet ist auch nichts wert. Da kann man gleich original drin lassen. Ist etwa das gleiche Niveau wie Leute die an Ihrem BMW Linglong Reifen fahren.

Wer etwas anderes behauptet, ist einfach noch keinen anständigen Belag gefahren.

Ferodo DS2500

Anfangsbiss etwa auf OE-Niveau. Reibwert immer wieder anders. Immer anderes Pedalgefühl.

Immer wieder extremes Fading.

Beläge pfeifen ganz selten.

Beläge laufen gerade ab.

Scheibenverschleiss ist durchschnittlich.

Belagsverschleiss ist sehr hoch.

Kaltbremsverhalten etwa OE

Rennbremsbeläge: (Rennstrecke)

Pagid RS29

Der Biss um Welten besser als original. Reibwert aber nicht über den ganzen Temperaturbereich konstant.

Fading hatte ich nur ganz selten.

Beläge pfeifen sehr laut.

Ich hatte immer ein Klacker-Geräusch, da die Beläge anscheinend nicht ganz passgenau sind. Zudem nutzen sich die Beläge schräg ab, weil die Bremskolben alle gleich gross sind. Die Beläge werden nicht über die ganze Fläche gleich warm, was die einseitige Abnutzung erklärt.

Scheibenverschleiss ist durchschnittlich.

Belagsverschleiss durchschnittlich

Schlechter Kaltbremswert.

Pagid RSL1

Reibwertkonstanz besser als beim RS29.

Fading hatte ich nie.

Beläge pfeifen sehr laut.

Beläge laufe auch leicht schräg ab, aber weniger als beim RS29.

Auch hier hatte ich immer wieder mal ein Klacker-Geräusch, aber besser als beim RS29.

Scheibenverschleiss ist leicht höhrer als beim RS29

Belagsverschleiss ist leicht weniger als beim RS29.

Kaltreibwert ist gut.

Endless ME22

Der Biss ist nochmals besser als beim RS29. Reibwert über den ganzen Temperaturbereich gleich.

Fading hatte ich nie.

Geräusche inkl. Pfeifen sehr selten und wenn, dann nur sehr leise.

Beläge laufen gerade ab.

Scheibenverschleiss ist sehr gering. Hatte noch nie einen Rennbelag der so sanft zu Scheibe ist.

Belagsverschleiss sehr gering.

Guter Kaltbremswert.

Endless MA45B

Der Biss ist etwa wie beim Endless ME22. Reibwert über den ganzen Temperaturbereich gleich.

Fading hatte ich nie.

Geräusche inkl. Pfeifen sehr selten und wenn, dann nur sehr leise.

Beläge laufen gerade ab.

Scheibenverschleiss ist noch geringer als mit den ME22.

Belag hält tatsächlich doppelt so lange wie der ME22, der ja auch schon sehr lange gehalten hat.

Guter Kaltbremswert.

PFC08

Der Biss ist etwa wie RS29. Reibwert über den ganzen Temperaturbereich fast gleich.

Fading hatte ich nie

Belag pfeift sehr laut.

Beläge laufen gerade ab.

Scheibenverschleiss ist sehr hoch

Belagsverschleiss durchschnittlich

Schlechter Kaltbremswert.

Ferodo DS1.11

Sehr guter Biss. Reibwert immer wieder ungleich über den ganzen Temperaturbereich.

Ich hatte immer mal wieder Fading.

Belag pfeift.

Beläge sind auch schräg abgelaufen.

Scheibenverschleiss sehr hoch

Belagsverschleiss sehr hoch.

Schlechter Kaltbremswert.

Nächsten zusammengefassten Erfahrungswerte Seite 4 #65
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 Beitrag #101
Frankcastle

Frankcastle

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
22
Fahrzeugtyp
2er
Es gibt noch die Pagid Street Plus Beläge mit Zulassung. Sind neu auf dem Markt
 
  • Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 Beitrag #102
BrianOconner

BrianOconner

Stammuser
Beiträge
1.753
Punkte Reaktionen
1.235
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI
Hat jemand schon mal die Bremsbelagskombi vorne me20 und hinten n39s gefahren?
Irgendwelche Erfahrungen?
 
  • Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 Beitrag #104
Ratcher

Ratcher

Stammuser
Beiträge
1.851
Punkte Reaktionen
1.596
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Der Pagid Street+ ist aber für die Straße und nicht für die Rennstrecke konzipiert. Zudem gibt es meines Wissens nach nur für die blaue Bremse.

Wie bereits erwähnt, mit Zulassung ist die Auswahl extrem gering.
 
  • Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 Beitrag #105
Minimalist

Minimalist

Beiträge
857
Punkte Reaktionen
633
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Bluestuff soll laut AT-RS noch gut sein mit Zulassung. Allerdings sollen die lauten denen nicht gerade zimperlich zur Scheibe sein, ein Grund warum ich dann doch die RSL29 gekauft habe.
 
  • Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 Beitrag #106

B58

Beiträge
385
Punkte Reaktionen
247
Fahrzeugtyp
F2x B58
Fährt diese schon jemand bzw liegen Erfahrungen hierzu vor (auf BMW) ?
Kenn jemand der die Pagid Street+ auf dem M140 fährt und damit Nordschleife gefahren ist. Beschreibung "geeignet für track-day Einsäzte" liest sich ja auch erstmal vielversprechend.
Erwartung war dass diese Beläge eine Alternative zu ME22 etc sind.

ABER: selbst auf der Nordschleife, die ja eher wenig beanspruchend ist für die Bremse, haben die Street+ Beläge nicht lange durchgehalten. Waren deutlich schneller "weich" bzw verschliessen als die Endless ME22. Er hat dann wieder auf Endless gewechselt.


Tarox Corsa kann man mal probieren wenn man einen Belag sucht der 100% Straßenzugelassen ist und ein wenig mehr aushält als der Serienbelag. (soll wohl ähnlich sein wie DS2500, aber mit Zulassung)
Das hat auf einem M140i von einem Bekannten passabel (unauffällig) funktioniert in SPA mit Serienleistung und gemäßigt gefahren, in Hockenheim GP war aber auch dieser Beläge recht schnell verglast


Fazit: die eierlegende Wollmilchsau (Belag der alles kann: zugelassen, geräuschfrei/-arm, verschleißarm und GP track tauglich) gibt es immer noch nicht.

Ich würde die geeigneten/empfehlenswerten Beläge so zusammenfassen

Nur Alltag inkl Pässe etc:
- mit ECE R90: Tarox Corsa, Pagid Street+ ...wobei nicht ganz klar ist ob die wirklich deutlich mehr können als die Serien-Beläge
- ohne ECE R90: Endless MX72, MX72+, evtl MX87 (liegt noch wenig Erfahrung vor)

Leichter track (1-2 Runden Nordschleife) und noch Alltagstauglich:
- mit ECE R90: gibts nicht wirkliches was beides richtig gut kann. evtl reichen Tarox Corsa / Street+ plus Bremskühlung noch (und hoffen das es reicht)
- ohne ECE R90: Endless ME22

Fordernder GP track und noch Alltagstauglich:
- mit ECE R90: gibt es nichts
- ohne ECE R90: Endless ME22, Dixcel beta etc ...plus Bremsenkühlung

Reiner track-Einsatz:
- da rüsten die meisten um auf AP racing Bremssattel etc ...um die running costs zu reduzieren und noch etwas standhafter zu sein
...gepimpte Serienbremse mit Endless ME22, Bremsenkühlung und Edelstahlkolben etc funktioniert aber wohl auch
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87

Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 - Ähnliche Themen

AP-Bremsen Erfahrung: Moin liebe Foren-Mitglieder, Ich versuche mich gerade ein wenig zu informieren über AP Bremsen für den M4 (insofern ja gleich wie M2C). Mein Auto...
F87 BMW F87 M2 LCI 2018| Fahrzeug vibriert beim Bremsen: Servus zusammen, kurze Fakten: BMW F87 M2 Bj:2018 LCI Laufleistung: 61500km (Blaue Bremsanlage) Bremsscheiben + Beläge noch die ersten (scheinbar...
M2 Competition oder CS / Keramik ja/nein: Grüß Euch :) ich habe mich hier angemeldet da ich vor der Entscheidung stehe entweder nen M2C oder nen M2CS zu kaufen, das ist jetzt natürlich...
F87 Einbauanleitung Bremsbelüftung HA: Hallo zusammen! Wie angekündigt, habe ich bei meinem M2 (2018er LCI, blaue Bremse) auf der HA eine Bremsbelüftung nachgerüstet und möchte für die...
F87 Erfahrungen Sportbremsbeläge M235i / M2: Hallo zusammen Werde hier meine Erfahrungen mit div. Sport und Rennbremsbelägen niederschreiben. Ich fahre jetzt einen M2 und vorher einen M235i...
Oben Unten