Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87

Diskutiere Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 im Bremsen Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Räder & Fahrwerk; Wie nennst du es denn, wenn der Belag sich auf der Scheibe „ablagert“? Da spreche nicht nur ich vom verglasen der Scheibe. Ich denke aber - wie...
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.070
Punkte für Reaktionen
1.034
Wie nennst du es denn, wenn der Belag sich auf der Scheibe „ablagert“? Da spreche nicht nur ich vom verglasen der Scheibe.
Ich denke aber - wie auch immer du es ausdrücksst - dass du weißt was ich meine??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Stefan

Stefan

Moderator
Beiträge
2.608
Punkte für Reaktionen
1.019
Fahrzeugtyp
Stern 220d
Eine verglaste Bremsscheibe habe ich auch noch nicht gehört bzw. gesehen. Kenne auch nur verglaste Bremsbeläge, sogenanntes verglases, die z.B. die Bremsscheibe schädigen können. Es gibt bei der Bremsscheibe ein Tragbild / Zustand.Z.B. Risse, Rostrand,Verfärbungen, Rückstände u.s.w.

So kenne ich das aus meiner Schrauberzeit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.070
Punkte für Reaktionen
1.034
Leider ist das beim MX72 (und anderen Belägen) nicht unüblich. Ich hatte das auch selbst schon gehabt bei meinem Fahrzeug, da hilft dann die Scheibe abzudrehen.

 
Stefan

Stefan

Moderator
Beiträge
2.608
Punkte für Reaktionen
1.019
Fahrzeugtyp
Stern 220d
Ich verstehe dich schon, nur ist die Aussage,verglaste Bremsscheibe,im normalen Wekstattbetrieb nicht geläufig.

Hier würde man von Rückständen bzw.Ablagerungen sprechen.
 

M2LW

Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
68
Fahrzeugtyp
M2 F87
Hallo zusammen

Habe schonmal eine Sammlung meiner Erfahrungen mit Rennbremsbelägen am M2 geschrieben.
Nun ist einige Zeit vergangen und ich möchte die Sammlung ergänzen. (Pagid RSL1, Endless N39S, Dixcel RA)
Werde hier meine Erfahrungen mit div. Sport und Rennbremsbelägen niederschreiben. Ich fahre jetzt einen M2 und vorher einen M235i.

Fahre regelmässig zügig über die Alpen und auf der Rennstrecke.

Die Bremsbeläge sind ja beim M235i und M2 gleich.

Sportbremsbeläge: (Strasse)

Endless MX72

Habe diesen Belag für meine Pässefahrten (Susten, Grimsel, Nufenen usw) gekauft.

Biss viel stärker als OE. Hatte nie Fading auf der Strasse.

Beläge machen keine Geräusche.

Beläge laufen gerade ab.

Verschleiss ist sehr gering von Scheibe und Belag. Halten viel länger als OE

Die Dosierung ist um Welten besser als OE.

Sehr guter Kaltbremswert.

Von mir aus der beste Sportbremsbelag.

EBC Yellostuff usw.

Über diese Marke schreibe ich nichts mehr, dass ist einfach nur billig und gehört nicht in einen BMW. Hatte ich in meinen Automobilen Anfängen benutzt und kann nur sagen, was nichts kostet ist auch nichts wert. Da kann man gleich original drin lassen. Ist etwa das gleiche Niveau wie Leute die an Ihrem BMW Linglong Reifen fahren.

Wer etwas anderes behauptet, ist einfach noch keinen anständigen Belag gefahren.

Ferodo DS2500

Anfangsbiss etwa auf OE-Niveau. Reibwert immer wieder anders. Immer anderes Pedalgefühl.

Immer wieder extremes Fading.

Beläge pfeifen ganz selten.

Beläge laufen gerade ab.

Scheibenverschleiss ist durchschnittlich.

Belagsverschleiss ist sehr hoch.

Kaltbremsverhalten etwa OE

Rennbremsbeläge: (Rennstrecke)

Pagid RSL29

Der Biss um Welten besser als original. Reibwert aber nicht über den ganzen Temperaturbereich konstant.

Fading hatte ich nur ganz selten.

Beläge pfeifen sehr laut.

Ich hatte immer ein Klacker-Geräusch, da die Beläge anscheinend nicht ganz passgenau sind. Zudem nutzen sich die Beläge schräg ab, weil die Bremskolben alle gleich gross sind. Die Beläge werden nicht über die ganze Fläche gleich warm, was die einseitige Abnutzung erklärt.

Scheibenverschleiss ist durchschnittlich.

Belagsverschleiss durchschnittlich

Schlechter Kaltbremswert.

Pagid RSL1

Biss um Welten besser als original. Reibwert etwa gleich über den ganzen Temp. Bereich.
Dosierung ist von mir aus schlechter als beim RSL29

Kein Fading

Pfeiffen sehr laut

Ich hatte immer ein Klacker-Geräusch, da die Beläge anscheinend nicht ganz passgenau sind. Beim RSL1 nutzen sich die Beläge auch schräg ab, nur nicht so stark wie beim RSL29.

Scheibenverschleiss ist durchschnittlich.

Belagsverschleiss durchschnittlich

Kaltbremswert ist ok

Endless ME22

Der Biss ist nochmals besser als beim RS29. Reibwert über den ganzen Temperaturbereich gleich.

Fading hatte ich nie.

Geräusche inkl. Pfeifen habe ich bis jetzt nicht festgestellt.

Beläge laufen gerade ab.

Scheibenverschleiss ist sehr gering. Hatte noch nie einen Rennbelag der so sanft zu Scheibe ist.

Belagsverschleiss sehr gering.

Guter Kaltbremswert.

Endless N39S

Biss um einiges höher als der ME22. Reibwert immer gleich. Dosierung viel besser als beim ME22.

Kein Fading auch bei extrem Belastung.

Pfeifft extrem selten, würde sagen fast 100% Alltagstauglich.

Beläge laufen gerade ab.

Scheibenverschleiss ist trotz höherem Reibwert als der ME22 nochmals geringer.
Auch wenn die Bremse noch so stark belastet wird, gibt es keine Hitzerisse.

Belagsverschleiss einiges geringer als der ME22

Bester Kaltbremswert aller jemals getesteten Beläge.

PFC08

Der Biss ist etwa wie RS29. Reibwert über den ganzen Temperaturbereich fast gleich.

Fading hatte ich nie

Belag pfeift sehr laut.

Beläge laufen gerade ab.

Scheibenverschleiss ist sehr hoch

Belagsverschleiss durchschnittlich

Schlechter Kaltbremswert.

Ferodo DS1.11

Sehr guter Biss. Reibwert immer wieder ungleich über den ganzen Temperaturbereich.

Ich hatte immer mal wieder Fading.

Belag pfeift.

Beläge sind auch schräg abgelaufen.

Scheibenverschleiss sehr hoch

Belagsverschleiss sehr hoch.

Schlechter Kaltbremswert.

Dixcel RA

Biss ist Durchschnitt jedoch ändert sich der Reibwert immer wieder, was eine konstante Runde nicht zulässt.

Immer wieder Fading

Beläge sind schräg abgelaufen und Trägerplatte ist sogar verbogen

Scheibenverschleiss sehr hoch, konnte Scheibe nach einem Satz Dixcel entsorgen.

Belagverschleiss sehr hoch

Kaltbremswert ist Durchschnitt
 

Bastor

Beiträge
185
Punkte für Reaktionen
171
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Schöner Thread 👍🏼

Danke fürs teilen deiner Erfahrungen!

Fährst du die 380er oder 400er Bremse am M?

Warum die Unterscheidung zwischen Strassenbelägen und Rennstrecke - wenn die „rennbeläge“ vermeintlich genauso alltagstauglich sind, oder weil sie so vermarktet werden ?


Ich hab mitm M2 und der „kleinen“ Bremse auch starke Probleme mit den Standardbelägen etc (und viel mehr mit der Kühlung).
Hab jetzt Stahlflex liegen und werd auf Motul RBF 660 umsteigen - und kann mich nicht für Beläge entscheiden.
Eigentlich gilt es bisher: Pagid vs Endless ... aber deine Erfahrung zu den pagid klingt nicht so prall.
Die ME22 sind vom Tempfenster 150-800 Grad und die N39S von 0-850 angegeben.

Gruß
 

M2LW

Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
68
Fahrzeugtyp
M2 F87
Schöner Thread 👍🏼

Danke fürs teilen deiner Erfahrungen!

Fährst du die 380er oder 400er Bremse am M?

Warum die Unterscheidung zwischen Strassenbelägen und Rennstrecke - wenn die „rennbeläge“ vermeintlich genauso alltagstauglich sind, oder weil sie so vermarktet werden ?


Ich hab mitm M2 und der „kleinen“ Bremse auch starke Probleme mit den Standardbelägen etc (und viel mehr mit der Kühlung).
Hab jetzt Stahlflex liegen und werd auf Motul RBF 660 umsteigen - und kann mich nicht für Beläge entscheiden.
Eigentlich gilt es bisher: Pagid vs Endless ... aber deine Erfahrung zu den pagid klingt nicht so prall.
Die ME22 sind vom Tempfenster 150-800 Grad und die N39S von 0-850 angegeben.

Gruß
Der Unterschied ist wegen der Vermarktung der Hesteller als Sportbremsbeläge.

Fahre die 380mm Scheiben also 4-Kolben.
Bei der 400mm Anlage sollten die Erfahrungen aber auch ca. stimmen.

Die Standart-Beläge sind wirklich nur für Strasse geeignet. max. 500 Grad Arbeitstemperatur.

Also von allen getesteten Belägen am M2, ist der Endless N39S im Moment mein Favorit. Der N39S ist in allen Disziplinen der Beste.
Das kann sich natürlich jederzeit ändern, wenn wieder was neues rauskommt.
Werde weiter testen. Möchte mal noch Winmax und CL testen.
 
M2_Canarias

M2_Canarias

Stammuser
Beiträge
1.450
Punkte für Reaktionen
964
Fahrzeugtyp
ACS2 LCI HS
Habe vorne auch die Endless MX72 drauf (mit Goodridge und Castrol SRF) und kann Deine genannten Erfahrungen bestätigen. Auch das vor dem Einbau bestehende Bedenken mit dem eventuellen Quietschen existiert überhaupt nicht, bin insgesamt super zufrieden. Wenn nur nicht das bestehende, besch... Geräusch/Klackern vom FW wär...
 

Bastor

Beiträge
185
Punkte für Reaktionen
171
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Find für die N39S irgendwie keinen deutschen Anbieter.

Jedoch für die MX72 bzw. die MX72 Plus.

Denke die werden es dann werden 👍🏼
 

M2LW

Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
68
Fahrzeugtyp
M2 F87
Find für die N39S irgendwie keinen deutschen Anbieter.

Jedoch für die MX72 bzw. die MX72 Plus.

Denke die werden es dann werden 👍🏼
Frag bei Raeder oder A-Works an, die können Dir den N39s sicher besorgen.
 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
3.039
Punkte für Reaktionen
965
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ansonsten mal bei nengun performance gucken. Die haben auch sehr interessante Preise. Habe meine MX72 auch dort bestellt. Lieferung dauert halt 3 wochen, aber klappt tadellos.
 
thomasgobs

thomasgobs

Händler
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
113
Fahrzeugtyp
M2
Hallo zusammen,

den MX72 und den ME22 findet Ihr bei uns im Shop.
Wir können die guten Erfahrung mit dem MX72 auch im Alltag nur bestätigen.
Mit den Code "2ertalk" nochmals -2% fürs Forum.

Viele Grüße
Thomas
 
M2_Canarias

M2_Canarias

Stammuser
Beiträge
1.450
Punkte für Reaktionen
964
Fahrzeugtyp
ACS2 LCI HS
Und wenn das Forum auf "8erTalk" umgetauft wird, dann -8%? :p
 
rblaas

rblaas

Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
33
Fahrzeugtyp
M2 N55
Hab diese Saison vom ME22 auf den N39S gewechselt. Ich fahr die originale 380er Scheibe (noch) ohne zusätzliche Bremsbelüftung an der VA. Mehrheitlich Pässe und Track. Der ME22 war schon ansich eine Macht, aber der N39S übertrifft ihn! Noch besserer Biss, kein Fading und viel weniger Verschleiss! Ausserdem ist der N39S aufgrund seines Arbeitsfensters wirklich Alltagstauglich. Auch quietscht er deutlich weniger bis gar nicht.
Die Bremsscheiben vorne werd ich nach über 20.000 km Passfahren und vielen Trackdays nun erst das erste Mal tauschen! Aktuell bin ich mit einem Satz Scheiben an der Vorderachse 4 x den ME22 und 1x den N39S gefahren. Dies spricht für einen sehr tiefen Bremsscheibenverschleiss der Endless-Beläge.

Hab ja alle Beläge schon durchprobiert, aber der Endless N39S ist mein absoluter Favorit!
 

Matchi

Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
14
Fahrzeugtyp
M2
Wenn meine RSL29 runter sind, werde ich mir die N39S auch mal gönnen. Ich habe von den originalen Belägen auf die RSL29 gewechselt und auch ordentlich eingebremst und sogar vorher die Scheibe etwas "geputzt". Leider hab ich trotzdem immer noch ein tiefes Brummen/Grollen wenn ich stärker Bremse und langsamer werde. Hatte auch am Anfang dunkle Schlieren auf den Scheiben. Werde beim Wechsel auf die N39S auf jeden Fall auch mal neue Scheiben verbauen. Fzg hat jetzt 60k runter.
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.070
Punkte für Reaktionen
1.034
Bei mir hinterlassen die Pagid starke Ablagerungen auf den Scheiben. Beim bremsen im Alltag oder bei flotteren Fahrten kommt es dann auch zu dem von dir beschriebenen „grummeln/grollen“

das scheint ganz normal zu sein bei diesem Belag und es nervt leider auch. Die Ablagerungen sind auch schnell weg, 2-3 runden Nordschleife und meine Scheiben sind wieder sauber und die Beläge machen keine Geräusche mehr. 10 km Landstraße im Alltagstempo und die Scheiben sind wieder voll.
Insgesamt echt ein seltsamer Belag finde ich. Ich werde auch wieder auf endless gehen.
 
Ratcher

Ratcher

Stammuser
Beiträge
699
Punkte für Reaktionen
312
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Bei mir hinterlassen die Pagid starke Ablagerungen auf den Scheiben. Beim bremsen im Alltag oder bei flotteren Fahrten kommt es dann auch zu dem von dir beschriebenen „grummeln/grollen“

das scheint ganz normal zu sein bei diesem Belag und es nervt leider auch. Die Ablagerungen sind auch schnell weg, 2-3 runden Nordschleife und meine Scheiben sind wieder sauber und die Beläge machen keine Geräusche mehr. 10 km Landstraße im Alltagstempo und die Scheiben sind wieder voll.
Insgesamt echt ein seltsamer Belag finde ich. Ich werde auch wieder auf endless gehen.
Wie würdest du sie mit den MX72 bzgl. der Ablagerungen vergleichen?
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.070
Punkte für Reaktionen
1.034
Der mx72 hatte diese Ablagerungen im Alltag und bei sportlicher Fahrt bei mir überHaupt nicht.

allerdings neigt der mx72 bei richtig harter gangart (also extremen Temperaturen) dazu die Scheibe komplett zu „verglasen“. Das hatte bei mir dann zu heftigen Vibrationen geführt, die auch nicht mehr verschwunden sind.

quasi genau umgekehrt wie beim pagid29.
die goldene Mitte war für mich bisher der ME22. Ich will aber auch den n39 testen aber den scheint es noch nicht für meine Bremse zu geben.
 
Ratcher

Ratcher

Stammuser
Beiträge
699
Punkte für Reaktionen
312
Fahrzeugtyp
M2 Competition
allerdings neigt der mx72 bei richtig harter gangart (also extremen Temperaturen) dazu die Scheibe komplett zu „verglasen“. Das hatte bei mir dann zu heftigen Vibrationen geführt, die auch nicht mehr verschwunden sind.
Neue Scheiben oder abgedreht?
Habe nämlich das gleiche Problem. Bremsungen ab 170 km/h sind eine absolute Katastrophe.
 
Thema:

Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87

Erfahrungen Sport-Rennbremsbeläge 1.1 M235i/ M240i / M2 F87 - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen für Endrohrblenden

    Erfahrungen für Endrohrblenden: Hey, ich bekomme für meinen M240i mit Serien-ESD den M Performance Heckdiffusor. Dabei würde ich mir gerne noch neue Endrohrblenden holen. Ich...
  • JP Performance / Eure Meinungen - Eure Erfahrungen

    JP Performance / Eure Meinungen - Eure Erfahrungen: @Kandan reagiert auf den folgenden Post https://www.2ertalk.de/threads/5278/post-213556 wie folgt: Was habt ihr gegen den? Ich meine, ich würde...
  • Werkstatt / Tuner Guide

    Werkstatt / Tuner Guide: Hello Community, ich bin neu im Forum, lebe (noch nicht so lange) in Hannover und bin auf der Suche nach einer/m geeigneten Hauswerkstatt/-tuner...
  • Track Erfahrung

    Track Erfahrung: Was hier vielleicht Fehlt, ist ein Thread wo die Track Erfahrung geteilt werden kann. Was vielleicht Unterschiede macht ist, ob Nordschleife oder...
  • Erfahrung mcchip-dkr ?

    Erfahrung mcchip-dkr ?: Hallo 2er Community, Ich wollte mich mal Informieren ob schon mal jemand hier aus dem Forum mit seinem M2C bei den Jungs von Mcchip-dkr war, für...
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrungen für Endrohrblenden

    Erfahrungen für Endrohrblenden: Hey, ich bekomme für meinen M240i mit Serien-ESD den M Performance Heckdiffusor. Dabei würde ich mir gerne noch neue Endrohrblenden holen. Ich...
  • JP Performance / Eure Meinungen - Eure Erfahrungen

    JP Performance / Eure Meinungen - Eure Erfahrungen: @Kandan reagiert auf den folgenden Post https://www.2ertalk.de/threads/5278/post-213556 wie folgt: Was habt ihr gegen den? Ich meine, ich würde...
  • Werkstatt / Tuner Guide

    Werkstatt / Tuner Guide: Hello Community, ich bin neu im Forum, lebe (noch nicht so lange) in Hannover und bin auf der Suche nach einer/m geeigneten Hauswerkstatt/-tuner...
  • Track Erfahrung

    Track Erfahrung: Was hier vielleicht Fehlt, ist ein Thread wo die Track Erfahrung geteilt werden kann. Was vielleicht Unterschiede macht ist, ob Nordschleife oder...
  • Erfahrung mcchip-dkr ?

    Erfahrung mcchip-dkr ?: Hallo 2er Community, Ich wollte mich mal Informieren ob schon mal jemand hier aus dem Forum mit seinem M2C bei den Jungs von Mcchip-dkr war, für...
  • Oben Unten