Kombi Instrument haarfeine Kratzer / polieren?

Diskutiere Kombi Instrument haarfeine Kratzer / polieren? im Innenraum Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Karosserie & Technik; Wie hast du das ganze bewerkstelligt? Würde dann bei mir eine dünne Makrolonscheibe oder Plexiglas verwenden. Meines hat ebenfalls leichte Kratzer...

Minimalist

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
91
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Die Folie oder blau?

mir gefällt das blau auch nicht…. Aber ich sehe, was und wie ich es RICHTIG machen kann :cool:;)
Wie hast du das ganze bewerkstelligt? Würde dann bei mir eine dünne Makrolonscheibe oder Plexiglas verwenden. Meines hat ebenfalls leichte Kratzer vom Vorbesitzer, habe es selbst noch nicht versucht zu reinigen.
 

Dahlkowski

Beiträge
198
Punkte Reaktionen
129
Fahrzeugtyp
230i Cabrio
Habe bei vdo angefragt…. NEIN… die Scheibe gibts nicht einzeln….
sie „kennen“ das Problem…. Und in verschiedenen Foren würde es schon besprochen…
vielleicht findet man da etwas :oops::sneaky: Schrieben sie…:ROFLMAO:
 

twister

Stammuser
Beiträge
1.453
Punkte Reaktionen
802
Fahrzeugtyp
M2C

Anhänge

  • P6060472.png
    P6060472.png
    5,2 MB · Aufrufe: 96

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.531
Punkte Reaktionen
1.754
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Damit ist jetzt die komplette Reflektionsschutzschicht runter.

Ob man die aber wirklich unbedingt braucht ist eh fraglich.
Bei meinem damaligen A5 war der Monitor auch verkratzt und die Schicht genauso mega empfindlich. Hab die auch komplett runterpoliert - wirklich vermisst habe ich die Anti Reflexschicht dann nicht wirklich - und das war ein Cabrio.
 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.538
Punkte Reaktionen
1.811
Meine Scheibe ist auch poliert wie 2 Posts weiter oben. Die Antreflexionsschicht fehlt mir persönlich nicht. Aber komplett kratzerfrei wurde es bei mir nicht. Naja….
 

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.531
Punkte Reaktionen
1.754
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Zumidest bei meinem A5 war das Material der Scheibe hochwertig und widerstandsfähig, nur die bescheuerte Reflexschicht war dann das Problem und schlussendlich Geschichte.

Keine Ahnung warum das Material der BMW Scheibe so unterirdisch schlecht gewählt wurde!? Die haben ja auch interne Anforderungen an Interieurkomponenten und was die abkönnen müssen...

Ich würde es auch polieren und so das Beste rausholen. Schx auf die Schicht 😉
 

twister

Stammuser
Beiträge
1.453
Punkte Reaktionen
802
Fahrzeugtyp
M2C
Meine Scheibe ist auch poliert wie 2 Posts weiter oben. Die Antreflexionsschicht fehlt mir persönlich nicht. Aber komplett kratzerfrei wurde es bei mir nicht. Naja….

dann hast du das Teil bestimmt nich mind. 1h mit dem nötigen Hass behandelt.

ich durfte feststellen, dass ich bessere Ergebnisse erziele,
wenn ich die mezerna Politur so lange auf der Stelle verreibe,
bis sie anfängt zu trocknen. dann noch etwas weiter reiben.

dann wirken die schleifenden Bestandteile in dem Zeuch erst richtich.
 

twister

Stammuser
Beiträge
1.453
Punkte Reaktionen
802
Fahrzeugtyp
M2C
habe gestern nochma etwas experimentiert und aus Bastlerglas,
was ich noch hier liegen hatte, eine Scheibe geferticht. Dicke 1,9 mm

Erkenntnis: diese lässt sich problemlos anbringen,
und somit wäre auch eine Glasscheibe möchlich.

mit diesem "Muster" war ich heute bei einem Glaser.
die könnten eine Scheibe anfertigen, allerdings getönt erst ab 4 mm Dicke.

in 2mm klar würde das ca. 40 - 50 € kosten, ich müsste aber mind. 14 Tage warten,
weil die total ausgelastet wären.

habe jetzt 2 mm Makrolon, 300x150 mm und matt graue Tönungsfolie bestellt.

zum einen traue ich der aufgearbeiteten black panic Scheibe nich,
auch weil die beim Ableuchten mit ´ner Taschenlampe noch Mikrokratzer zeicht,
zum anderen bastel ich gerne und möchte da was pflegeleichteres haben.
 

Anhänge

  • P6070475.JPG
    P6070475.JPG
    4,8 MB · Aufrufe: 55

Ruediger

Beiträge
871
Punkte Reaktionen
716
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
Wäre das nicht eine Riesen-After Market Chance für die Kollegen aus Fernost? Dürfte wohl wirklich nur eine Frage der Zeit sein, bis man die Scheiben beim Ali bekommt, wenn man bedenkt, was das für ein großer Markt ist. Dürfte wohl kaum Fxx LCI geben, deren KOMBIs mittlerweile nicht zerkratzt sind.
 

twister

Stammuser
Beiträge
1.453
Punkte Reaktionen
802
Fahrzeugtyp
M2C
man kann die Form der Scheibe auch ziemlich reduzieren, vereinfachen.
sie muss ja keine Rastnasen haben, wird ausreichend durch den vorderen Teil,
wo die Hutze dran ist, geklemmt.
 

Anhänge

  • P6070477.JPG
    P6070477.JPG
    4,8 MB · Aufrufe: 52

Ruediger

Beiträge
871
Punkte Reaktionen
716
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
@twister Finde ich gut, dass du da so tief einsteigst. Aber die original Scheibe mit ihren Konturen und den Chromringen sind halt schon echt gut aus (finde ich zumindest). Die als Nachbau mit Anti-Glare und in kratzfest würde sich wohl jeder mit dem Black Panel-Dash nachrüsten (früher oder später). Für 100 Euro gehen die denke ich mal locker über die Ladentheke, wenn man bedenkt, was ein neues KOMBI kostet.

25.000 EUR für das Spritzgusswerkzeug, 10 Euro Herstellkosten und nach 300 verkauften Stück bist du schon in der Gewinnzone!
 

twister

Stammuser
Beiträge
1.453
Punkte Reaktionen
802
Fahrzeugtyp
M2C
300 Leute muss man ersma finden.
so groß wollte ich da nich einsteigen.

ich kann dir einerseits folgen bzw. muss dir Recht geben,
dass das in neu und unangetastet gut aussieht,
aber mir reicht als Nachbau eine einfache, glatte Variante in matt und kratzfest.
dürfte zudem auch weniger Staub anziehen bzw. leichter zu reinigen sein
als die Variante mit den Konturen.
 

Dahlkowski

Beiträge
198
Punkte Reaktionen
129
Fahrzeugtyp
230i Cabrio
So…

F6B3A59E-9B99-46ED-89AD-6C3066FF7F4B.jpeg
Dach offen… Sonne knallt

es ist schon GEIL! Und geiler als ORIGINAL!!!
Aber spiegelt doch extrem!

Also dann weiter suchen…

3mm ist MAX Stärke! Sonst kann man es nicht mehr zwischen klemmen!
 
Zuletzt bearbeitet:

QuattroLiebhaber

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
183
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Von 3M gibt es Antireflexfolien in matt und glänzend, soweit ich mich erinnere. Das war eine gern genommene Problemlösung bei den alten MMI Displays von Audi.
Ich müsste suchen, ob ich den Link noch finde. So eine Folie auf deine Scheibe und es würde sicherlich das Problem beheben.
 

Dahlkowski

Beiträge
198
Punkte Reaktionen
129
Fahrzeugtyp
230i Cabrio
Hmmm…. Je länger ich es betrachte, desto besser wird es…
Stören die Reflexionen nicht mehr so!

denn der Kontrast ist HAMMER!

also… ich werde das nun erstmal so lassen!

GEIL!!! :cool:😍🥰
 
Thema:

Kombi Instrument haarfeine Kratzer / polieren?

Oben Unten