F87 M2 Sitze-Thread

Diskutiere M2 Sitze-Thread im Innenraum Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hallo zusammen, mich würde interessieren, wie zufrieden ihr mit den Sitzen seid? Ich bin nach inzwischen 1400 km etwas unglücklich mit dem nicht...

PhilipF87

Beiträge
318
Punkte Reaktionen
174
Hallo zusammen,

mich würde interessieren, wie zufrieden ihr mit den Sitzen seid?

Ich bin nach inzwischen 1400 km etwas unglücklich mit dem nicht so guten Seitenhalt und bin am überlegen, diese in der Zukunft irgendwann mal auszutauschen. Sitze aus dem BMW Zubehör fände ich nett, aber die Performance Sitze (Recaro Sportster) gibt's leider nur noch gebraucht zu Mondpreisen (wenn man überhaupt welche findet) und die des M4 GTS (Recaro Pole Position CFK) kosten auch um die 4000 pro Sitz.

Hat jemand von euch schon andere Sitze verbaut und wenn ja, wie zufrieden seid ihr damit?

Würde mich über Feedback freuen.
 
Tolga

Tolga

Beiträge
196
Punkte Reaktionen
158
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Wow sieht wirklich Hammer aus! Erinnert mich ein bisschen an die neuen M3/M4 Sitze. Wäre auch Mal geil wenn jemand die in einen M2 einbauen würde 😁
 
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.000
Punkte Reaktionen
1.045
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich hatte bei ihm bis jetzt nur die Kopfstütze gesehen und mich gefragt, zu welchem Sitz der Gittereinsatz gehört ...danke für die Auflösung. Die sehen auf jeden Fall sehr schick aus.
 
m :)

m :)

Stammuser
Beiträge
1.409
Punkte Reaktionen
762
Fahrzeugtyp
1er M Coupé
müssen sie bei dem Preis auch ;) Was ich nicht verstehe ist, warum man die Sitzfläche in Leder macht. Entweder genau andersraum, d.h. Sitzfläche Alcantara, Rest Leder oder alles Alcantara. So hat man wieder alle Nachteile eines Ledersitzes, d.h. heiß und rutschig.
 

Nico851

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
4
Fahrzeugtyp
Bmw M2 LCI
Ich werde nächste Woche auch meine originalen M2 Lci Sitze vom Sattler bearbeiten lassen. Genaue Masse werde ich noch notieren. Es seinen etwa 2cm möglich, damit würde ich mit den elektrisch verstellbaren Sitze auf den Niveaus der mechanischen...

Mit 1m96 ist jeder cm wichtig 😁
 
Basti

Basti

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
16
Fahrzeugtyp
BMW M2
Hi Leute,

kann mir zufällig jemand einen Sachverständigen empfehlen im Raum Berlin / Brandenburg, der sich mit dem M2 gut auskennt und mir die Recaro Sportster CS eintragen würde? (Mit den Recaro-Adaptern vom F22.)

Die DEKRA hatte ich schon angesprochen, aber da der F87 nicht in der offiziellen ABE von Recaro zu finden ist (da ist ja nur der E92 / E87 drin), könnte das nur mithilfe von Tests zur Befestigung gemacht werden. Da müsste dann das Auto zu einem Testzentrum und dann würden die Sitze quasi rausgerissen, was natürlich das Auto beschädigen würde. Alternative wäre natürlich wenn er Unterlagen hat, die irgendwie bestätigen, dass die Bodengruppe vom E92 / E87 identisch mit der vom F87 ist. Bzw. wenn er das irgendwie per Berechnungen lösen könnte. Aber er braucht da weitere Unterlagen, die er heranziehen kann.

Ich hoffe das mir da jemand hier weiterhelfen kann und einen Sachverständigen hat, der evtl auch schon Unterlagen hat. Recaro hatte ich schonmal angeschrieben, aber nur die Antwort erhalten, dass der F87 aktuell nicht vorgesehen ist bzgl ABE.

Grüße
Basti
 
Samaki

Samaki

Beiträge
1.260
Punkte Reaktionen
614
Habe mich mal in das Thema Recaro PP eingelesen, bin mir aber immer noch nicht sicher, ob ich das richtig erfasst habe.

Ich würde gerne so tief wie möglich sitzen, stabil und dabei mittig vor dem Ruder. Das Ganze sollte aus einer Hand kommen und TÜV haben


Die Original Recaro Schienen scheinen sowohl die Punkte mittig als auch stabil nicht zu erfüllen. Dann kommen die Lightweight Schienen in Frage.

Ich müsste also folgende Schritte beachten, für eine lupenreine Eintragung

Sitze inkl Schienen/Konsolen einbauen (Lightweight, oder gibt es hier auch andwre?)
Seitenairbag auscodieren inkl Bescheinigung Fachwerkstatt
Gurtschlösser hinten entfernen (?)
Ab zum TÜV und Daumen drücken

Passt das so? Vergesse ich was? Was mich verunsichert: einige scheinen die originalen Konsolen von BMW genutzt zu haben, ist das legal und ohne weiteres machbar? Wäre schön, wenn alles nachher wieder rückrüstbar wäre.

Kostenpunkt rund 2.500€…
 
BrianOconner

BrianOconner

Stammuser
Beiträge
1.522
Punkte Reaktionen
744
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI
Habe mich mal in das Thema Recaro PP eingelesen, bin mir aber immer noch nicht sicher, ob ich das richtig erfasst habe.

Ich würde gerne so tief wie möglich sitzen, stabil und dabei mittig vor dem Ruder. Das Ganze sollte aus einer Hand kommen und TÜV haben


Die Original Recaro Schienen scheinen sowohl die Punkte mittig als auch stabil nicht zu erfüllen. Dann kommen die Lightweight Schienen in Frage.

Ich müsste also folgende Schritte beachten, für eine lupenreine Eintragung

Sitze inkl Schienen/Konsolen einbauen (Lightweight, oder gibt es hier auch andwre?)
Seitenairbag auscodieren inkl Bescheinigung Fachwerkstatt
Gurtschlösser hinten entfernen (?)
Ab zum TÜV und Daumen drücken

Passt das so? Vergesse ich was? Was mich verunsichert: einige scheinen die originalen Konsolen von BMW genutzt zu haben, ist das legal und ohne weiteres machbar? Wäre schön, wenn alles nachher wieder rückrüstbar wäre.

Kostenpunkt rund 2.500€…

ja das mit der original Laufschiene ist das vernünftigste.
Habe dir eine PN geschrieben.
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.254
Punkte Reaktionen
1.200
Gibt keine lupenreine Eintragung bei deinem Fahrzeug und recaros.
Klär vorher ab ob dein tüv dir die Airbags austrägt, bevor du was kaufst.
 

Kevin.M235

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
Bmw F22 M235xi
Hallo zusammen,
Ich habe am Freitag Recaro Sportster CS mit Airbag/Sitzheizung in mein F22 verbaut bekommen, inklusive Eintragung. Soweit so gut.

Die Sitze sind auf den originalen manuellen Bmw Sitzschienen montiert. Nun sitze ich leider höher als zuvor :-(

Ich habe zB bei AMX Performance gesehen, dass er scheinbar andere tiefere Sitzschienen verwendet, gibt mir aber keine Auskunft, (wahrscheinlich weil ich nicht bei ihm die Sitze gekauft habe).

Hat jemand mehr Ahnung wie ich und kann helfen? Ich muss unbedingt etwas weiter runter.

Im Anhang noch paar Fotos vom aktuellen Einbau.

Grüße, Kevin 😁
 

Anhänge

  • IMG_20211001_182211.jpg
    IMG_20211001_182211.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 79
  • IMG_20211001_182202.jpg
    IMG_20211001_182202.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 70
  • IMG_20211001_182206.jpg
    IMG_20211001_182206.jpg
    3 MB · Aufrufe: 76
Schreiterkeit

Schreiterkeit

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
5
Fahrzeugtyp
BMW M2
Hallo zusammen, ich habe eine Frage, an die Spezialisten hier im Forum. Ich fahre einen M2 F87. Ich habe nun originale Competition Sitze, die mit dem M2 Emblem, gebraucht, erstanden und auch schon eingebaut. Vollelektrisch, wie meine originalen Sitze auch. Es funktioniert alles, bis auf die Sitzverstellung oben an der Rückenlehne, zum Sitz vor und zurück fahren, obwohl diese Funktion meine "alten" Sitze auch hatten und die Embembeleuchtung. Kann die Emblembeleuchtung nachträglich nachprogrammiert werden? Woran kann es liegen, dass die Verfahrfunktion an der Rückenlehne, nähe der Kopfstützen, nicht funktioniert?
Besten Dank im Voraus! IMG-20210804-WA0005.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Tolga

Tolga

Beiträge
196
Punkte Reaktionen
158
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Codieren kannst du die Embleme soweit ich weiß nicht. Du musst Kabel dafür verlegen. Ich hab dazu was geschrieben wenn du paar Seiten zurück gehst.

Der Schalter an der Rückenlehne funktioniert bei mir auch nicht. Hab auch keine Anleitung dazu auf anderen Seiten gefunden. Stört mich persönlich aber nicht wirklich
 
Thema:

M2 Sitze-Thread

Oben Unten