F87 Erfahrungen „CDV delete“

Diskutiere Erfahrungen „CDV delete“ im Motor, Antrieb und Abgasanlagen Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hallo Zusammen! Wer hat denn schon Erfahrungen gesammelt mit dem Entfernen vom CDV? Bei meinem M2 könnte das Gefühl in der Kupplung besser sein...
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #1
MartinW

MartinW

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
84
Fahrzeugtyp
BMW M2
Hallo Zusammen!
Wer hat denn schon Erfahrungen gesammelt mit dem Entfernen vom CDV?
Bei meinem M2 könnte das Gefühl in der Kupplung besser sein und bei schnellen Schaltvorgängen ist dieses durch das CDV verursachte Kupplungsschleifen auch nicht so dolle.

Klar dieses Ventil ist schnell entfernt und viele schwärmen von dem besseren Feedback der Kupplung, aber ich möchte nicht die Alltagstauglichkeit verlieren.

Gibt es von euch sogar welche, die das Ventil wieder eingebaut haben?
 
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #2
Roadrunner1802

Roadrunner1802

Beiträge
211
Punkte Reaktionen
207
Fahrzeugtyp
G42
Hallo,
ich habe das bei unserem E88 118i entfernt. Das Auto ist jetzt ganz anders zu fahren. Vorher konnten weder meine Frau, ich oder meine Kinder das Auto vernünftig am Berg anfahren. Entweder zu viel Gas und schleifende Kupplung, oder zu wenig Gas und Motor abgewürgt. Jetzt hat man einen klaren Druckpunkt und kann den Einkuppelvorgang so steuern wie man will.
Nie und nimmer kommt das Ding wieder rein.
Gruß
Rainer
 
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #3
MartinW

MartinW

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
84
Fahrzeugtyp
BMW M2
Danke für dein Feedback!
Es wird zwar überall was über das Entfernen des CDV geschrieben, aber man sieht halt sehr wenige Berichte über das Ergebnis.
Darum wollte ich hier ein bisschen was sammeln….
 
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #4
crossplane-i4

crossplane-i4

Beiträge
519
Punkte Reaktionen
414
Fahrzeugtyp
F87 M2
Ich habs beim M2 LCI auch raus gemacht.
Fährt sich aktuell recht angenehm und direkt. Allerdings hab ich das Gefühl, dass die Kupplung jetzt geringere Bedienkräfte hat als zuvor.
Ausbau ging recht einfach, daher wenn du die Möglichkeit hast selbst zu entlüften probiers einfach, drinnen ist das Zeug wieder schnell.
 
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #5
Minimalist

Minimalist

Beiträge
826
Punkte Reaktionen
612
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Dito, habe es auch direkt nach dem Kauf gemacht da ich es bei meinen anderen Bimmer davor auch hatte. Das Kupplungsgefühl ist wesentlich besser und direkter. (y)
Entlüften war etwas tricky, Leitung war wohl zu weit leer gelaufen. Aber auch das läßt sich lösen und dafür hat es sich gelohnt.
Zum Thema Alltagstauglichkeit. Die stellt man durch die Entfernung erst wieder her. Bei den anderen Bimmern war einparken/anfahren manchmal ruckelig wenn man gewöhnt ist andere Marken als Handschalter zu fahren. Nach entfernen verhält sich die Kupplung wieder normal und nicht verzögert.

https://www.2ertalk.de/threads/4111/page-7#posts
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #6
MartinW

MartinW

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
84
Fahrzeugtyp
BMW M2
Dito, habe es auch direkt nach dem Kauf gemacht da ich es bei meinen anderen Bimmer davor auch hatte. Das Kupplungsgefühl ist wesentlich besser und direkter. (y)
Entlüften war etwas tricky, Leitung war wohl zu weit leer gelaufen. Aber auch das läßt sich lösen und dafür hat es sich gelohnt.
Zum Thema Alltagstauglichkeit. Die stellt man durch die Entfernung erst wieder her. Bei den anderen Bimmern war einparken/anfahren manchmal ruckelig wenn man gewöhnt ist andere Marken als Handschalter zu fahren. Nach entfernen verhält sich die Kupplung wieder normal und nicht verzögert.

https://www.2ertalk.de/threads/4111/page-7#posts
Ja genau das Problem habe ich auch !
Im Alltag fahre ich meinen kleinen 1,6tdi Polo und da könnte man die Kupplung auch mit einem Klumpfuß betätigen. Der ist einfach narrensicher.
Aber wenn ich den zu lange fahre und dann in den M2 einsteige, muss ich erstmal wieder ein Gefühl dafür bekommen.
 
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #7
MartinW

MartinW

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
84
Fahrzeugtyp
BMW M2
So! Erster Tag der neuen Saison mit dem „ultimativen Kupplungspedal“.
Was habe ich gemacht: CDV ausgebaut ( passt beim entlüften auf!!! Das Reservoir von der Kupplung ist extrem klein. Das ist nicht der ganze Behälter von der Bremsflüssigkeit. Das sind vielleicht nur 20ml und laufen gaaaaanz langsam wieder voll. Also nicht leer machen beim entlüften. Oder direkt mit einem vernünftigen Entlüftungsgerät arbeiten). Ja dann habe ich diese Übertotpunktfeder ausgebaut und den Kupplungsanschlag + die Messinghülsen von 55parts eingesetzt.
Jetzt zu meinem Resümee…
Zusammenfassend ist das echt die richtige Entscheidung gewesen. Man hat mehr Gefühl in der Kupplung. Egal ob beim anfahren, oder die BMW-typischen Gangwechselkopfnicker vom 1.zum 2., oder manchmal vom 2. zum 3. .
Es wäre übertrieben, wenn ich sagen würde „es ist ein anderes Auto geworden!!“ aber das wollte ich ja gar nicht und so bin ich schon echt zu frieden. Ein Aha-Erlebnis für ein paar Euro.
Das Feedback ist jetzt wirklich besser geworden, aber die wäre perfekt, wenn die Rückholfeder jetzt ein bisschen stärker wäre und man etwas fester drücken müsste. Aber ist vielleicht auch nur eine Gewöhnungssache.
Ich habe aber bei dem Kupplungsanschlag ein paar Distanzscheiben rausgenommen, weil mir der Weg viel zu kurz war. Die Kupplung hat zwar getrennt, aber ein bisschen mehr spiel schadet auch nicht.
Der Umbau ist gut an einem Nachmittag zu machen. Aber noch einmal!!! Passt beim entlüftet auf!!!
Ich spreche aus Erfahrung!! 😂😂
 
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #8
MartinW

MartinW

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
84
Fahrzeugtyp
BMW M2
So! Erster Tag der neuen Saison mit dem „ultimativen Kupplungspedal“.
Was habe ich gemacht: CDV ausgebaut ( passt beim entlüften auf!!! Das Reservoir von der Kupplung ist extrem klein. Das ist nicht der ganze Behälter von der Bremsflüssigkeit. Das sind vielleicht nur 20ml und laufen gaaaaanz langsam wieder voll. Also nicht leer machen beim entlüften. Oder direkt mit einem vernünftigen Entlüftungsgerät arbeiten). Ja dann habe ich diese Übertotpunktfeder ausgebaut und den Kupplungsanschlag + die Messinghülsen von 55parts eingesetzt.
Jetzt zu meinem Resümee…
Zusammenfassend ist das echt die richtige Entscheidung gewesen. Man hat mehr Gefühl in der Kupplung. Egal ob beim anfahren, oder die BMW-typischen Gangwechselkopfnicker vom 1.zum 2., oder manchmal vom 2. zum 3. .
Es wäre übertrieben, wenn ich sagen würde „es ist ein anderes Auto geworden!!“ aber das wollte ich ja gar nicht und so bin ich schon echt zu frieden. Ein Aha-Erlebnis für ein paar Euro.
Das Feedback ist jetzt wirklich besser geworden, aber die wäre perfekt, wenn die Rückholfeder jetzt ein bisschen stärker wäre und man etwas fester drücken müsste. Aber ist vielleicht auch nur eine Gewöhnungssache.
Ich habe aber bei dem Kupplungsanschlag ein paar Distanzscheiben rausgenommen, weil mir der Weg viel zu kurz war. Die Kupplung hat zwar getrennt, aber ein bisschen mehr spiel schadet auch nicht.
Der Umbau ist gut an einem Nachmittag zu machen. Aber noch einmal!!! Passt beim entlüftet auf!!!
Ich spreche aus Erfahrung!! 😂😂
Kurzer Nachtrag….

Ich habe die Übertotpunktfeder doch wieder eingebaut. Die originale Rückholfeder ist mir einfach zu schwach vom Pedalgefühl her auf den ersten Zentimetern.
Vielleicht gucke ich mir im nächsten Winter nochmal die originale Rückholfeder an und besorge eine etwas stabilere.
 
  • Erfahrungen „CDV delete“ Beitrag #9
Minimalist

Minimalist

Beiträge
826
Punkte Reaktionen
612
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Kurzer Nachtrag….

Ich habe die Übertotpunktfeder doch wieder eingebaut. Die originale Rückholfeder ist mir einfach zu schwach vom Pedalgefühl her auf den ersten Zentimetern.
Vielleicht gucke ich mir im nächsten Winter nochmal die originale Rückholfeder an und besorge eine etwas stabilere.
Dan berichte Mal, ich hätte auch nichts dagegen wenn die Kupplung schwerer zu betätigen ist, dieses leichte durchdrücken ist auch nicht mein Fall.
Ist das die Teilenummer: 35 00 6 769 442 "Druckfeder verstärkt" ?
 
Thema:

Erfahrungen „CDV delete“

Erfahrungen „CDV delete“ - Ähnliche Themen

F87 Einbauanleitung Bremsbelüftung HA: Hallo zusammen! Wie angekündigt, habe ich bei meinem M2 (2018er LCI, blaue Bremse) auf der HA eine Bremsbelüftung nachgerüstet und möchte für die...
F87 M2 Competition - Probefahrt nicht überzeugend, woran hattes jelejen?: Servus Leute, Wie bereits gestern im Vorstellungspost befürchtet, lässt die erste Frage zum Wechsel vom M235i auf den M2C nicht lange auf sich...
F87 Einbau Schroth Quickfit Gurte: Inspiriert von @Hocki habe ich jetzt auch in meinem M2 (LCI) die Quickfit-Gurte verbaut. Lohnt sich absolut, wenn man mit den Seriensitzen Track...
BMW G82 CSL - Zurück zu den Wurzeln, oder Erbe entwurzelt?: Hallo zusammen, wie viele habe ich auch mit Spannung darauf gewartet was die BMW M GmbH als nächstes launchen würde. Neben dem aktuellen...
F87 DKG vs. Handschalter - Erfahrungsbericht nach 5000km DKG-M2 und 2000km HS-M2: Hallo liebe M2-Community, in den letzten 12 Monaten habe ich viele Erfahrungen und mehrere Tausend Kilometer sowohl mit dem DKG-M2 wie auch mit...
Oben Unten