F23 Neuanschaffung M240 - Fragen zu Zubehör

Diskutiere Neuanschaffung M240 - Fragen zu Zubehör im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Hallo liebe Community, Als erstes : Verzeiht mir, wenn ich für euch vielleicht schwachsinnige oder Unsinnige Fragen stellen sollte - Der M240i...

CrispyRoll

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Community,

Als erstes : Verzeiht mir, wenn ich für euch vielleicht schwachsinnige oder Unsinnige Fragen stellen sollte - Der M240i wird mein erstes rein privat genutztes Spaß Auto werden (Fahre bisher meist Passat oder Audi Dienstwagen) und ich habe weder mit BMW noch mit "Sommer-Autos" Erfahrung.
Wie erwähnt, werde ich den M240 nur im Sommer (Saisonkennzeichen 03 - 10) und auch nur bei guten Bedingungen fahren (schätze mal, dass da kaum mehr als 10tKm / Jahr zusammenkommen).

Ich habe auf mobile einen gefunden, der mir prinzipiell gut gefallen würde (BJ17, 50tKm). Leider sind die Fotos teilweise etwas unscharf, allerdings wirkt das Display des Navis kleiner als bei anderen Modellen, kann das sein oder täuscht mich da die Perspektive ? Gibt es da verschiedene Ausführungen ? Der Wagen hat laut Anbieter das Innovationspaket, Lichtpacket, M Aerodynamikpaket und OpenAir Paket.

Nun zu meiner Frage :
Ich würde gern einige Anbauteile am Wagen ergänzen. Er hat zwar laut Anbieter das Aerodynamikpaket, allerdings sehe ich nur die schwarzen Schweller auf den Bildern. Er hat weder die schöne Lippe vorn, noch Diffusor hinten.
Ich würde mir gern einen möglichst passgenauen Diffusor hinten, Lippe vorn, Spiegelkappen (ich find die grauen nicht schön...) und Heckspoiler anbauen. Was könnt ihr mir da empfehlen, und wo kann ich die Teile bestellen ? Schöne wäre es, wenn die genannten Teile entweder Schwarz oder in Carbon Optik wären, ich finde den Kontrast zum Alpinweiß wunderschön.

Weiterhin möchte ich in absehbarer Zukunft den M240 chippen lassen. Habt ihr eine gute Adresse, die ein qualitativ hochwertiges Chiptuning (Performancesteigerung, aber nicht übermäßig zu Lasten der Haltbarkeit. Bitte eine echte Kennfeldoptimierung, keine Box etc.) anbietet ?


Vielen Dank für eure Mühe und bis bald,


Rico
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.412
Punkte Reaktionen
1.329
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Cabrio -> Dach offen -> Vogel Kackt rein -> Viel Spaß es aus dem Alcantara rauszuholen.
Das passiert auch öfters als man denkt. Meine Mutter hat ein Cabrio, also so mind. 1x im Monat darf sie da was wegwischen von den Sitzen. Aber ist halt wieder eine persönliche Entscheidung. Ich finde das Alcantara auch um Welten besser.
 
M2-Tom

M2-Tom

Stammuser
Beiträge
2.302
Punkte Reaktionen
604
Fahrzeugtyp
BMW M2
Ich würde das Auto nicht offen stehen lassen wenn ich es längere Zeit verlassen würde, dann passiert das schon mal nicht.
 
Lucky11

Lucky11

Beiträge
454
Punkte Reaktionen
480
Fahrzeugtyp
M2C HS, 997, R129
Ich fahre seit 2009 im sommer viel Cabrio mir hat noch nie ein Vogel auf die Sitze geka..t! Ich parke natürlich auch nicht offen unter Bäumen. Aber der Po hab ich mit desöfteren schon verbrannt auf dem schwarzen Leder.
Also ich finde die Alcantara/Hexagon Sitze nicht verkehrt. Das Leder Boston im F23 ist auch nicht das Beste und hart.
Beim Xdrive sind wir uns einig (n)
Aber das sollte jeder selber wissen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast837

Guest
Ich würde nur Leder nehmen. Ist halt Pflegeleichter. Aber im Endeffekt muss es jeder für sich selbst entscheiden.

Auch wenn es nur eine Minute offen steht, kann ein Vogel reinkacken.
 
Lucky11

Lucky11

Beiträge
454
Punkte Reaktionen
480
Fahrzeugtyp
M2C HS, 997, R129
Ich würde nur Leder nehmen. Ist halt Pflegeleichter. Aber im Endeffekt muss es jeder für sich selbst entscheiden.

Auch wenn es nur eine Minute offen steht, kann ein Vogel reinkacken.

Stefan das ist eine "Gretchenfrage" mein Cabrio steht manchmal den ganzen Tag offen in der Einfahrt, da ist mir diesgleichen noch nie was passiert, ausser dass alles staubig ist abends.

Aber hätte ich Stoffsitze wäre dies bestimmt anders (Murphys law)
 

Gast837

Guest
Bei mir Zuhause könnte ich es nicht offen stehen lassen, da kannst darauf warten bis da nen Schiss landet. 🥴
Es liegt vielleicht auch daran, das wir am Waldrand wohnen und Felder in der Nähe sind.
Da sind net bloß Spatzen unterwegs. 😁
 

Gast2314

Guest
Ich bin von 2011-2017 Cabrio gefahren. Eine meiner ersten "Amtshandlung" war:
Großer Minigripbeutel, darin feuchte Tücher, feuchter Schwamm, immer an Bord.

Das normale Leder bei BMW finde ich nicht unbedingt Premium,
aber zum Schiete wegwischen ist es im Vergleich zu Stoff/ Alcantara absolut erste Wahl.

Tennisspieler z. B., die in ihren Hosen in ein aufgeheiztes offenes Cabrio steigen,
springen wie von ner Tarantel gestochen wieder raus -
Leder kann so auch dermaßen für laute Jodler und ne rasante "Launch Control per pedes" sorgen.

Nasser Rücken - kein Entzücken.
Jemand, der zum starken Schwitzen neigt, hat auch immer ein Handtuch in Griffnähe.
Wer es denn sehr sorgsam betreibt, der nimmt Stoff, achtet dabei jedoch penibel darauf,
keinen Anschiss zu kriegen. Muß man eben abwägen.

Grundsätzlich hat man beim Cabbi nun mal mehr direkten Kontakt zur Außenwelt -
das macht ja für viele Enthusiasten den Reiz erst aus -
nicht dass sich hier einer wundert, warum die Haare flattern, wenn man offen düst - passt scho. :)
 

CrispyRoll

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen Allerseits,

also erstmal einen Riesendank an alle, dass man hier so schnell so rege Antworten bekommt, ist echt eine super Sache ! Vielen Dank !

Ok, ich habe rausgelesen, dass der xDrive nicht unbedingt von Vorteil ist, und eher Nachteile mit sich bringt. Die Gründe für den xDrive waren weniger die Sicherheit (ich bin kein Rennfahrer und werde auch keiner mehr), sondern die Befürchtung, dass der F23 die Leistung in bestimmten Situationen nicht auf die Straße bringt - Gerade hinsichtlich einer eventuellen Leistungssteigerung in Zukunft. Aber wenn ich euch richtig verstanden habe, dann ist dem nicht so ?

Cabrio oder Coupé ist für mich keine Frage, da ich das Auto zum absoluten Großteil im Sommer bewegen werde (und auch dann wohl nur an den schönen Tagen), hätte ich schon gern die offene Variante, auch wenn die ein oder andere Taube dagegen spricht ;)
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.412
Punkte Reaktionen
1.329
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Das Cabrio ist eh viel zu fett, da bekommst du die Leistung immer auf die Straße. Da du sowieso nur bei schönen Tagen willst, ist Nässe und Schnee für dich auch gar kein Problem. Wo xDrive evtl. in einigen Situationen etwas besser ist als der reine RWD.

Aber das wichtige sind ordentliche Reifen, such dir ein Auto wo die Michelin Pilot Super Sport drauf sind.
 

CrispyRoll

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ich bin vor einigen Tagen den 235i als Cabrio mit xDrive Probegefahren, der ging richtig gut. Du meinst also, dass ich, wenn ich mir jetzt einen 235 sDrive kaufe, keinen Unterschied vom Anzug her zum xDrive spüre, bzw. nur marginal ?

Ja, Reifen würde ich wahrscheinlich eh neue holen, mein Vater hat eine freie Werkstatt und kommt da recht günstig ran. Das gesparte Geld vom xDrive wandert dann wohl in Felgen und Reifen.
 

Gast837

Guest
So nen richtigen Vogelschiss für das Alcantara. 😩

IMG_20200520_143633.jpg
So Kaken die Vögel in Franggen. 💪
Und das besondere an denen, die können auch im fliegen Kacken. 😁
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
München

München

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
27
Fahrzeugtyp
320i 330D 120i Cabrio, 228i Cabrio, M240 i Cabrio
Hallo ChrispyRoll
wenn du bis Oktober noch Zeit hast , denn ich verkaufe mein 240 Cabrio.. 1 Hand wenn du mehr über das Auto wissen möchtest dann einfach eine Nachricht an mich!
 
Schleicher

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.276
Punkte Reaktionen
952
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
Beim Cabrio kaufe ich immer Leder und Memory. Meine Frau fährt auch sehr gerne und da wechseln wir bei einer Tagestour schon mal öfter nach den Pausen. Die Memory Sitze sind auch ein kleines Stück (ca. 3 cm) höher. Wir fahren auch im Winter (wenn es trocken ist) und da sind die Memorys auch super, weil man über die Profile zusätzlich speichern kann (Stichwort Winterbekleidung). Im E88 waren die Ledersitze etwas kühler, aber auch im F23 geht es recht gut. Wir parken meist im Schatten, machen das Verdeck zu oder öffnen halt beim hingehen schon, damit es gleich losgehen kann. Mir reicht am Ende der Saison schon jetzt das reinigen. Ich kann mir nicht vorstellen auch noch die Sitze in Stoff reinigen zu müssen. Das Windschott ist meist pechschwarz und in den Ritzen vom Leder hängt eine Menge Dreck, besonders hinten. Beim Leder brauche ich nur saugen und hinterher feucht drüber wischen oder eine leichte (Leder) Pflege dazu benutzen. Wie die Reinigung bei einem Malheure (Eis, Cola, Senf usw.) aussieht brauche ich nicht näher beschreiben. Einfach Wisch und Weg. Vogelschiss hatte ich innen noch nie, aber Spritzwasser (z.B. Tunnel) und was alles so rumfliegt.

Wie die anderen schon schreiben....... Probefahren, Probefahren, Spaß haben und lernen/ausprobieren. Das Cabrio ist ein Spaßauto, dass noch mehr Spaß machen kann 🤩
 

Gast2672

Guest
....und, das 2 er Cabrio ist einfach schön, bei uns in Aut selten anzutreffen ( wie auch der 35i) ;-), richtig in der Größe, alles perfekt.
Letztes Jahr am Gardasee fuhren einige herum, so dachte ich, die sehen einfach gut aus.
 

Gast2314

Guest
Gerade der 240er hat ja einen ambitionierten Klang -
da kommt es dann sehr prickelnd an die Ohren, wenn man ratz/fatz das Dach nach hinten klappt.
Ich kann es einfach nur wiederholen - mein 240er steht in meiner ewigen BMW-Rangliste ganz weit oben - Treppchenplatz auf jeden Fall.
Das Fahrzeug ist kompakt, noch recht gut übersichtlich, sieht prima aus
und ist finanziell nicht völlig abgedreht.

Allerdings hatte mein Modell, Bj.2017, noch denn geliebten Originalsound -
die aktuellen Modelle kann ich "klängemäßig" nicht beurteilen.

Ich find's jedoch immer a bisserl schade,
wenn manche Leute die Klasse eines Fahrzeugs lediglich am Geräusch festmachen -
anyway, ist ja völlig legitim.
 
BendaOne

BendaOne

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
18
Beim Cabrio kaufe ich immer Leder und Memory. Meine Frau fährt auch sehr gerne und da wechseln wir bei einer Tagestour schon mal öfter nach den Pausen. Die Memory Sitze sind auch ein kleines Stück (ca. 3 cm) höher. Wir fahren auch im Winter (wenn es trocken ist) und da sind die Memorys auch super, weil man über die Profile zusätzlich speichern kann (Stichwort Winterbekleidung). Im E88 waren die Ledersitze etwas kühler, aber auch im F23 geht es recht gut. Wir parken meist im Schatten, machen das Verdeck zu oder öffnen halt beim hingehen schon, damit es gleich losgehen kann. Mir reicht am Ende der Saison schon jetzt das reinigen. Ich kann mir nicht vorstellen auch noch die Sitze in Stoff reinigen zu müssen. Das Windschott ist meist pechschwarz und in den Ritzen vom Leder hängt eine Menge Dreck, besonders hinten. Beim Leder brauche ich nur saugen und hinterher feucht drüber wischen oder eine leichte (Leder) Pflege dazu benutzen. Wie die Reinigung bei einem Malheure (Eis, Cola, Senf usw.) aussieht brauche ich nicht näher beschreiben. Einfach Wisch und Weg. Vogelschiss hatte ich innen noch nie, aber Spritzwasser (z.B. Tunnel) und was alles so rumfliegt.

Wie die anderen schon schreiben....... Probefahren, Probefahren, Spaß haben und lernen/ausprobieren. Das Cabrio ist ein Spaßauto, dass noch mehr Spaß machen kann 🤩
in sonem Traumwagen Senf essen. Da sollte man die Kontrolle über sein Senfverhalten überdenken und zurückerlangen xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neuanschaffung M240 - Fragen zu Zubehör

Neuanschaffung M240 - Fragen zu Zubehör - Ähnliche Themen

m235i BJ 2015 Kaufberatung für Neuling: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und bereits Jahrelanger BMW Fahrer. Ein neuer Wagen soll es sein, Allrad, sportlich, gute Austattung und DSG...
F87 EDELWEISS - 19“ LT°5 für den M2/M2C/M2CS - Infosammelthread: Hallo zusammen, da ich mich wie einige andere von euch auch für die Edelweiss LT°5 Felgen interessiere und mir die Infos im Sammelthread zu sehr...
M240i aus Hamburg: Hallo Zusammen, ich habe mir einen M240i bestellt und mich deshalb hier angemeldet. Bisher fahren ich einen F31 320d und einen Z3 Roadster 1.9i...
Marceluls M240i LCI: Hallo zusammen, nachdem ich mich bereits hier vorgestellt habe, möchte ich nun auch mal meinen estorilblauen M240i LCI vorstellen. Ich habe den...
F87 M240i PP Frontschwert in Kombination mit Tieferlegung möglich?: Hallo zusammen, da mein gutes Stück nun auch im Dezember ausgeliefert wird und ich bei Performanceteilen bisher zurückhaltend war ( habe bisher...
Oben Unten