Welchen Reifendruck?

Diskutiere Welchen Reifendruck? im Reifen, Fahrwerk und Bremsen Forum im Bereich BMW 2er Forum; An die Fahrer und Freunde der Mischreifenkombination, sprich 225/40R18 vorne und 245/35R18 hinten: Welche Reifendruck fahrt Ihr?
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #1

Nortel

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
1
An die Fahrer und Freunde der Mischreifenkombination, sprich 225/40R18 vorne und 245/35R18 hinten:

Welche Reifendruck fahrt Ihr?

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #2

Gast633

Guest
2,5 bar rundherum.

„Normale“ Fahrweise auf öffentlichen Verkehrswegen ...

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #3
Kevin13006

Kevin13006

Stammuser
Beiträge
1.841
Punkte Reaktionen
514
Fahrzeugtyp
BMW M235i
Sportliche Fahrweise, ab und zu schnelle Kurvenfahrten....

vorne: 2,6 bar

hinten: 2,8 bar

Reifen: Michelin Pilot Super Sport

Fahrzeug: M235i Heckantrieb

Komme mit dem Reifendruck persönlich am besten zurecht, Heck bricht nicht aus und Fahrzeug baut vollen Grip auf.

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #4
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.294
Punkte Reaktionen
1.240
2.2 bar rundrum, wie auf dem Sticker in der Tür steht (235/40R18)

Warum habt ihr so viel drin?

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #5
Kevin13006

Kevin13006

Stammuser
Beiträge
1.841
Punkte Reaktionen
514
Fahrzeugtyp
BMW M235i
Ich fahr bisher jeden meiner Reifen mit mindestens 2,6 bar. Ist für mich das angenehmste Fahrfeeling. Alles andere ist mir auch irgendwie zu wenig...

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #6
Oskar

Oskar

Beiträge
465
Punkte Reaktionen
65
Fahrzeugtyp
235 i Coupe
Ich auch wie Fallout, wenn ich alleine fahre.
 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #7
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.294
Punkte Reaktionen
1.240
Wenn ich mit 2.2 losfahre bin ich im Fahrbetrieb bei ca 2.4-2.5

Du wärst ja fast bei 3 dann Kevin. Das wird den Grip reduzieren, grade bei PSS.

Aber im Endeffekt gibts da ja kein falsch/richtig.

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #8
Kevin13006

Kevin13006

Stammuser
Beiträge
1.841
Punkte Reaktionen
514
Fahrzeugtyp
BMW M235i
Fallout schrieb:
Wenn ich mit 2.2 losfahre bin ich im Fahrbetrieb bei ca 2.4-2.5

Du wärst ja fast bei 3 dann Kevin. Das wird den Grip reduzieren, grade bei PSS.

Aber im Endeffekt gibts da ja kein falsch/richtig.

Also das höchste war mal bei 3,1 hinten als es wirklich extrem warm war. Grip verlust konnte ich bisher trotzdem noch nicht wahrnehmen. Selbst aus dem Stand mit voller Beschleunigung. LC mal ausgenommen...

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #10
Schleicher

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.300
Punkte Reaktionen
960
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
Hängt das nicht von Auto (Gewicht/Motorleistung), der Bereifung (Größe/Mischbereifung) und der Felgengröße ab? Habe mal ein Gutachten von Michelin gebraucht, weil ich an der Vorderachse 225 er fahren wollte anstatt 215 er (E88/6R). Was soll ich sagen, der Reifendruck (Empfehlung) ist fast identisch mit dem jetzigen 235i. Bei Mischbereifung/235i gleicher Luftdruck rundum? Ich tendiere zu Kevins Angaben (im Alltag) Bei weiteren Strecken und hohen Temperaturen gehe ich 0,1 - 0,2 runter, weil die Reifen tatsächlich irgendwann gut warm werden.

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #11
Stefmaster

Stefmaster

Beiträge
196
Punkte Reaktionen
36
Fahrzeugtyp
235i
2,2-2,3 kalt, bei 2,5 kalt wird er mit warmen Reifen ein bisschen rutschig
 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #12

tencazzo

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
119
Fahrzeugtyp
M135i LCI
2,3 VA und HA bei 225/40/18 VA und HA. Bei Reifendruck weniger ist mehr, Reifen kann dann besser arbeiten.
 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #13

SAMOHT

Guest
tencazzo schrieb:
2,3 VA und HA bei 225/40/18 VA und HA. Bei Reifendruck weniger ist mehr, Reifen kann dann besser arbeiten.
Stimmt, der Reifen wird wärmer, der Verbrauch steigt, der Verschleiß ist höher, der Rollwiderstand ist höher die Lauffläche liegt nicht ganz auf der Straße.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #14

waissn

Guest
SAMOHT schrieb:
Stimmt, der Reifen wird wärmer, der Verbrauch steigt, der Verschleiß ist höher, der Rollwiderstand ist höher die Lauffläche liegt nicht ganz auf der Straße.

komisch, dass dann profis für den m2 kleiner kurs hockenheim WARM ringsrum 2.0 und für die nos 2,5 va und 2.0 ha WARM empfehlen

wird wärmer - gut mehr grip

verbrauch steigt - scheiss egal

verschleiss ist höher - glaub ich nicht

rollwiderstand höher - prima nennt man landläufig auch grip

lauffläche nicht ganz auf der strasse bei 2,3 - stimmt nicht

bremsweg bei 2,1 zu 3,1 mehr als 15% LÄNGER

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #15
Fab240i

Fab240i

Stammuser
Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
988
Fahrzeugtyp
G42 M240i RWD
SAMOHT schrieb:
Stimmt, der Reifen wird wärmer, der Verbrauch steigt, der Verschleiß ist höher, der Rollwiderstand ist höher die Lauffläche liegt nicht ganz auf der Straße.
Du hast aber schon daran gedacht das der Luftdruck wegen der Temperatur während der fahrt auch ansteigt? Deswegen hat das schon ein Grund im kalten Zustand so um die 2,2, - 2,3 zu wählen.

Ich fahre ebenfalls 2,2 im kalten Zustand und der Wagen fährt sich perfekt.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #16
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.460
Punkte Reaktionen
1.374
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Ist doch die Frage wo man fahren will. Will man auf einer Rennstrecke oder sonst dynamisch unterwegs sein, sollte man eher weniger Druck fahren. Da der Druck schnell ansteigt.

Fährt man täglich viel Autobahn könnte man einen höheren Druck fahren, spart gut Sprit. Meiner Erfahrung nach ~ 0.5 Liter auf 100km.

Wenn man sich an die Vorgaben von BMW hält, macht man im Grunde wenig falsch. Einfach selber ausprobieren und schauen wie man klar kommt.

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #17

SAMOHT

Guest
Leute meine Aussage bezog sich auf den letzten Satz.

Zu wenig Luftdruck ist "gefährlicher" als zu viel.

Auch geht es dem TE um den Alltagsbetrieb und nicht um die Rennstrecke.

Bei zu wenig Luftdruck steigt sehr wohl der Verschleiß durch die innere Bewegung des Reifens, das Gummi wird durchgewalkt.

Auch wird der Bremsweg länger und nicht kürzer.

Auch kann man den Reifenfülldruck im Alltagsverkehr nicht mit dem auf der Rennstrecke vergleichen.

BMW gibt oben genannter Reifengröße VA und HA bei 2 Personen mit 2,2 bar an. Oft wird empfohlen den Luftdruck um 0,2 bar zu erhöhen.

tencazzo schrieb:
2,3 VA und HA bei 225/40/18 VA und HA. Bei Reifendruck weniger ist mehr, Reifen kann dann besser arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #18
Chris_M235

Chris_M235

Händler
Beiträge
1.135
Punkte Reaktionen
304
Fahrzeugtyp
G87 M2
Das bringt mich zu einer generellen Frage:

Beziehen sich die Luftdruckangaben auf den schönen Klebetabellen am Auto auf den kalten Reifen?

Ich denke mal Ja...

 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #19

SAMOHT

Guest
DesignInvasion schrieb:
Das bringt mich zu einer generellen Frage:

Beziehen sich die Luftdruckangaben auf den schönen Klebetabellen am Auto auf den kalten Reifen?

Ich denke mal Ja...
Der Reifenfülldruck wird immer für den kalten Reifen angegeben.
Auch bei den Reifendruckangaben wer wieviel Druck fährt sollte immer für den kalten Reifen angegeben werden.
 
  • Welchen Reifendruck? Beitrag #20
Sumsum

Sumsum

Stammuser
Beiträge
594
Punkte Reaktionen
197
Fahrzeugtyp
e36, f82, g42
Theoretisch müssten die Anworten besser aufgelistet werden.

ZB.
Reifen Größe inkl Marke
Zoll der Felgen
Runflat ja nein
Gebrauch Rennstrecke/ Stadtverkehr/ Langstrecke usw.
 
Thema:

Welchen Reifendruck?

Welchen Reifendruck? - Ähnliche Themen

F87 Reifendruck Nordschleife: Hallo, Thema Reifendruck, insbsondere hier Nordschleife. Ja ich habe hier einen umfangreichen Beitrag gelesen zum Thema Reifendruck, div...
F22 Neue Felgen M235i: Hallo Zusammen Habe mir vor kurzem einen M235i gekauft. Finde die Felgen für den Sommer aber katastrophal, liebäugle daher mit neuen. Habe ein...
BMW m235i RWD - BBS SR - 18 Zoll - Sommerreifen: Hallo allerseits, der Sommer kommt und ich bin auf der Suche nach neuen Felgen. Ich habe mich in die BBS SR Felgen verguckt und bräuchte eure...
F23 Empfehlung Winterreifen: Guten Morgen, Was könntet ihr mir den für Winterreifen empfehlen für den m 240i xdrive? Ich brauche die mischberifung Vorne 225 40 18 und hinten...
Felgen JR30 auf F22: Hallo Freunde, ich suche seit Ewigkeiten neue Felgen und hätte endlich schöne gefunden. Mir schweben die Japan Racing JR30 in den Kopf...
Oben Unten