Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Diskutiere Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Anläßlich des Räderwechsels habe ich mir mal die mittlerweile sehr gammelig aussehenden Bremsentöpfe (nennt man das so) vorgenommen. Der...
  • Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse Beitrag #1.121
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
298
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Anläßlich des Räderwechsels habe ich mir mal die mittlerweile sehr gammelig aussehenden Bremsentöpfe (nennt man das so) vorgenommen. Der Kilometerstand beträgt nun 45.000 km und das Fahrzeug wird Sommer wie Winter gefahren. Das Prozedere war:
  • Bremse trocknen mit Heißluftpistole
  • Abkleben der Bremssättel und der Radnabe
  • mit Akkuschrauber und Drahtbürstenaufsatz alles entrosten und mit kleiner Drahtbürste die Ritzen reinigen
  • mit Bremsenreiniger abspülen
  • mit hitzebeständigem Senotherm-Ofenlack in Gussgrau in einer Schicht lackieren und mit Fön trocknen
  • Bremssattel reinigen und versiegeln
  • Fertig (Zeitaufwand in etwa 3h)
Den Lack hatte ich bereits an den Bremsen meines letzten Autos benutzt und war damit doch recht zufrieden. Jetzt sieht es erstmal wieder vernünftig, wenn auch nicht profimäßig, aus und bleibt hoffentlich so bis zum Bremsenwechsel.
 

Anhänge

  • 2 Vorbereitet.jpeg
    2 Vorbereitet.jpeg
    2,5 MB · Aufrufe: 72
  • 4 VA Fertig.jpeg
    4 VA Fertig.jpeg
    4 MB · Aufrufe: 64
  • 3 VA Fertig.jpeg
    3 VA Fertig.jpeg
    3 MB · Aufrufe: 63
  • 1 Vorher.jpeg
    1 Vorher.jpeg
    4,4 MB · Aufrufe: 64
  • 6 VA Fertig.jpeg
    6 VA Fertig.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 65
  • 5 HA Fertig.jpeg
    5 HA Fertig.jpeg
    2,5 MB · Aufrufe: 66
  • Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse Beitrag #1.122
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
298
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Im Moment bin ich dabei die Winterräder wieder in einen schönen Zustand zu bringen. Gekauft hat ich die Felgen im Herbst 2020 und auf Empfehlung aus diesem tollen Forum Hankook i*cept evo2 als Winterreifen aufziehen lassen, was ein toller Tipp war. Die Reifen fahren sich sehr angenehm. Ich hatte in den vier bisherigen Wintern keinerlei Probleme. Seitdem hatte ich die Räder immer vor dem Winter mit "normaler" Meguiars Lackversiegelung behandelt und nach dem Winter natürlich auch geputzt eingelagert. Hatte aber nie so richtig die Muße für eine richtige Keramikversiegelung. Dieses Jahr allerdings habe ich die Muße dafür.:) Die Wahl fiel auf CarPro DLUX. Außerdem haben mich die mittlerweile sehr gammeligen Eisen-Auswuchtgewichte vom Reifendienst genervt. Diese habe ich kurzerhand durch schwarze Zink-Gewichte von Hofmann PowerWeight ersetzt. Vorteil: Sie rosten nicht.(y)

Vorher:
9 Alte Gewichte.jpeg

Nachher:
10 Neue Gewichte.jpeg
7.jpeg


Im Folgenden der Ablauf:
  • Die demontierten Räder habe ich mit einem säurehaltigen Reiniger von Meguiars grundgereinigt und normal gewaschen
  • Anschließend habe ich den Teer mit einem Mikrofaserpad und Gyeon TAR entfernt
  • Danach mit milder Lackreinigungsknete die verbliebenen Ablagerungen von der Lackoberfläche entfernt
  • Mit einem Mini-Winkelpolierer von Proxxon und den gelben Polierpads von Proxxon in Verbindung mit CarPro Essence habe ich dann den Lack von den Knetspuren befreit und auf Hochglanz poliert. Tiefere Kratzer gehen mit dieser Kombination nicht raus. Aber man erreicht damit eine passable Defektkorrektur und hat noch Luft für zukünftige Poliervorgänge
8 Poliervorgang.jpeg
  • Anschließend habe ich die Keramikversiegelung mit dem beiliegenden Pad aufgetragen und das ganze für 10min. bei 15° Außentemperatur stehen lassen bevor ich den Überschuss mit kurzflorigen Mikrofasertüchern von Servfaces auspoliert habe. Mit der Ablüftzeit bin ich noch am Experimentieren. So richtig habe ich noch nicht das passende Zeitfenster gefunden. Zumal in der beiliegenden Anleitung andere Ablüftzeiten als in der Artikelbeschreibung stehen. Alles in allem ging es trotzdem recht gut. Beweisen kann sich die Versiegelung dann aber erst im Winter. Ich fahre sie aber auch auf den Sommerrädern meines Audis und werde das ganze da beobachten. Wenn die Versiegelung zwei Saisons sowohl auf den Sommerrädern als auch den Winterräder durchhält, wäre ich gewillt mir diesen Aufwand alle zwei Jahre anzutun.
  • Zeitaufwand pro Rad würde ich auf entspannte 2h schätzen. Mit Whatsapp- und Raucherpausen...

Im Anhang findet Ihr ein paar Bilder der fertigen Felge...
 

Anhänge

  • 6.jpeg
    6.jpeg
    3,3 MB · Aufrufe: 25
  • 4.jpeg
    4.jpeg
    3,3 MB · Aufrufe: 24
  • 3.jpeg
    3.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 24
  • 2.jpeg
    2.jpeg
    4,2 MB · Aufrufe: 27
  • 1.jpeg
    1.jpeg
    3,6 MB · Aufrufe: 25
  • 5.jpeg
    5.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 30
  • Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse Beitrag #1.123
Micha_Mike

Micha_Mike

Beiträge
390
Punkte Reaktionen
458
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Im Moment bin ich dabei die Winterräder wieder in einen schönen Zustand zu bringen. Gekauft hat ich die Felgen im Herbst 2020 und auf Empfehlung aus diesem tollen Forum Hankook i*cept evo2 als Winterreifen aufziehen lassen, was ein toller Tipp war. Die Reifen fahren sich sehr angenehm. Ich hatte in den vier bisherigen Wintern keinerlei Probleme. Seitdem hatte ich die Räder immer vor dem Winter mit "normaler" Meguiars Lackversiegelung behandelt und nach dem Winter natürlich auch geputzt eingelagert. Hatte aber nie so richtig die Muße für eine richtige Keramikversiegelung. Dieses Jahr allerdings habe ich die Muße dafür.:) Die Wahl fiel auf CarPro DLUX. Außerdem haben mich die mittlerweile sehr gammeligen Eisen-Auswuchtgewichte vom Reifendienst genervt. Diese habe ich kurzerhand durch schwarze Zink-Gewichte von Hofmann PowerWeight ersetzt. Vorteil: Sie rosten nicht.(y)

Vorher:
Anhang anzeigen 54098

Nachher:
Anhang anzeigen 54099
Anhang anzeigen 54091


Im Folgenden der Ablauf:
  • Die demontierten Räder habe ich mit einem säurehaltigen Reiniger von Meguiars grundgereinigt und normal gewaschen
  • Anschließend habe ich den Teer mit einem Mikrofaserpad und Gyeon TAR entfernt
  • Danach mit milder Lackreinigungsknete die verbliebenen Ablagerungen von der Lackoberfläche entfernt
  • Mit einem Mini-Winkelpolierer von Proxxon und den gelben Polierpads von Proxxon in Verbindung mit CarPro Essence habe ich dann den Lack von den Knetspuren befreit und auf Hochglanz poliert. Tiefere Kratzer gehen mit dieser Kombination nicht raus. Aber man erreicht damit eine passable Defektkorrektur und hat noch Luft für zukünftige Poliervorgänge
Anhang anzeigen 54097
  • Anschließend habe ich die Keramikversiegelung mit dem beiliegenden Pad aufgetragen und das ganze für 10min. bei 15° Außentemperatur stehen lassen bevor ich den Überschuss mit kurzflorigen Mikrofasertüchern von Servfaces auspoliert habe. Mit der Ablüftzeit bin ich noch am Experimentieren. So richtig habe ich noch nicht das passende Zeitfenster gefunden. Zumal in der beiliegenden Anleitung andere Ablüftzeiten als in der Artikelbeschreibung stehen. Alles in allem ging es trotzdem recht gut. Beweisen kann sich die Versiegelung dann aber erst im Winter. Ich fahre sie aber auch auf den Sommerrädern meines Audis und werde das ganze da beobachten. Wenn die Versiegelung zwei Saisons sowohl auf den Sommerrädern als auch den Winterräder durchhält, wäre ich gewillt mir diesen Aufwand alle zwei Jahre anzutun.
  • Zeitaufwand pro Rad würde ich auf entspannte 2h schätzen. Mit Whatsapp- und Raucherpausen...

Im Anhang findet Ihr ein paar Bilder der fertigen Felge...
extrem gut, besser als neu :)
 
  • Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse Beitrag #1.124
danvansan

danvansan

Beiträge
365
Punkte Reaktionen
175
Fahrzeugtyp
M2C,MR2 Turbo, E36ClassII
Hallo, wie ist eure Erfahrung mit Steinschlagschutzfolie, wenn es um Schnitte in den Lack geht?
Ich hatte mich vor kurzem mit einem anderen M2 Fahrer darüber unterhalten, und er meinte, dass so etwas vorkommen könne.
Wird für den M2 nicht alles aus einem Plotter passend geliefert?
 
Thema:

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse - Ähnliche Themen

Recaro SAB Stillegungssatz: Hi, ich fahre in meinem F87 Competition die Recaro Sportster CS. EInbau hatte ich hier beschrieben https://www.2ertalk.de/threads/6032/ Seit...
G87 Einfahrkontrolle: Hallo in die Runde, wie einige im G87-Wartezimmer gelesen haben, bekomme ich - sofern der Dampfer im Januar nicht absäuft - im März meinen...
Strecken und Pässe: Hi in die Runde, da hier doch Einige (mich eingeschlossen) Alpenpässe und andere Strecken fahren, wäre es vielleicht hilfreich einen Sammelthread...
F23 Performance Diffusor am 240i + Akrapovic: Hallo zusammen, vorab, ich hab gesehen das es da das ein oder andere Thema gab, aber konnte nicht wirklich sehen ob das für meinen Zutrifft...
F87 Probefahrt im M2C: Erstmal ein großes Hallo in die Runde! :) Ich habe hier inzwischen einige Beiträge zum M2 F87 und M2 Competition gelesen, mich wochenlang durch...
Oben Unten