Apple Carplay kostenlos Anfang 2020. BMW gibt Abomodel auf

Diskutiere Apple Carplay kostenlos Anfang 2020. BMW gibt Abomodel auf im Multimedia, Navigation und Kommunikation Forum im Bereich BMW 2er Forum; Da die Info meiner Meinung nach ein bisschen in dem "Partnerthread"...
Stephan74

Stephan74

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
24
Fahrzeugtyp
M240i
Da die Info meiner Meinung nach ein bisschen in dem "Partnerthread" (http://www.2ertalk.de/topic/5208-apple-carplay-vorbereitung-auch-f%C3%BCr-altkunden-jetzt-kostenpflichtig/page-4) untergeht, dass Apple Carplay ab Anfang 2020 als kostenlos angekündigt wurde, hab ich mich erdreistet einen eigenen Thread dafür zu erstellen. Wenns zu viel ist, könnt ihr ihn ja gerne wieder schliessen. :D Ich find die Info klasse und würde mich freuen wenn es auch für mich zutrifft, dass ich den Dienst ab 2021, solange läuft mein Abo noch, kostenlos weiter nutzen darf.

Hier zu den Artikeln welche das bisher aufzeigen...

https://www.golem.de/news/entertainmentsystem-bmw-gibt-das-abomodell-bei-carplay-auf-1912-145366.html

https://www.autobild.de/artikel/bmw-apple-carplay-2020-kosten-teuer-neues-modell-exklusiv-16141855.html

der Satz gefällt mir dabei besonders!

... Für Bestandskunden ohne Abonnement, die Carplay ab Werk aber schon einmal hatten, schaltet BMW das System kostenlos wieder frei....

und...

https://www.iphone-ticker.de/carplay-fortan-ohne-abo-bmw-reagiert-auf-anwender-kritik-150700/

 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.841
Punkte Reaktionen
2.169
Gute Entscheidung von BMW jedenfalls.
Fands frech wenn man das kauft dass mans danach nochmal kaufen / abonnieren muss. Das kommt beim Kauf so auch nicht wirklich raus finde ich.

Wie gesagt, ne Entscheidung im Sinne der Kunden, wer hätte das gedacht? :)
 

BiMiWi

Beiträge
230
Punkte Reaktionen
133
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Das war aber auch überfällig :daumen:

 
knaeckebrot27

knaeckebrot27

Beiträge
105
Punkte Reaktionen
42
Fahrzeugtyp
220i LCI
... wenns jetzt noch Vollbild wäre :D

 
Stephan74

Stephan74

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
24
Fahrzeugtyp
M240i
knaeckebrot27 schrieb:
... wenns jetzt noch Vollbild wäre :D
Das stimmt!

Hab heut im neuen 1er (118i) gesehen, dass es dort im Vollbild läuft. Hab den Wagen grad zur Probefahrt (Ersatzwagen für Kundendienst)

 
knaeckebrot27

knaeckebrot27

Beiträge
105
Punkte Reaktionen
42
Fahrzeugtyp
220i LCI
Stephan74 schrieb:
Das stimmt!

Hab heut im neuen 1er (118i) gesehen, dass es dort im Vollbild läuft. Hab den Wagen grad zur Probefahrt (Ersatzwagen für Kundendienst)
im Internet gibt es diverse Videos von dem Flashen auf Vollbild. Der Conncected-Drive Kundendienst sagte mir, dass es die Werkstatt können sollte. Meine BMW-Werkstatt sagt, dass sie das nicht können.

 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.428
Punkte Reaktionen
1.348
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Ist schon lustig, zahlt man 5000 Euro Aufpreis für das Navi Pro um dann am Ende sein Smartphone zu nutzen.

Wenn BMW Kundenfreundlich wäre, würden die mal Android Auto aktivieren und vor allem beim Radio Pro beide Funktionen Serienmäßig anbieten. Muss ja nicht Wireless gehen. Dafür wurde das Zeug entwickelt. Für Fahrzeuge ohne integrierte Navigation und weiteren Infotainment Features. Aber nein, BMW und viele andere Hersteller melken die Kunden. Hier gabs jetzt die Rechnung, haben wohl nicht genug Kunden mitbestellt bzw. verlängert.
 
Pimpnase

Pimpnase

Beiträge
412
Punkte Reaktionen
222
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
Die Voraussetzungen für CarPlay ist ein touch-display, daher muss man leider ein Navigationssystem mitkaufen. Einigen kleinere Hersteller setzen mittlerweile aber auf CarPlay oder Android Auto und bieten tatsächlich die sinnvolle Variante an nur ein Display zu verbauen ohne große Funktion. Das würde ich mir bei BMW definitiv auch wünschen. Ich fahre meinen 2er seit über einem Jahr und habe seit Tag 1 CarPlay aktiviert. Die Navigation habe ich ca. 2x genutzt und Radio habe ich noch nie genutzt. Für mich hätte das komplett weg sein dürfen.

 
TomAce

TomAce

Stammuser
Beiträge
561
Punkte Reaktionen
249
Fahrzeugtyp
BMW M2
Pimpnase schrieb:
Die Voraussetzungen für CarPlay ist ein touch-display, daher muss man leider ein Navigationssystem mitkaufen.
Das stimmt so nicht, ich habe auch Apple CarPlay, aber kein touch-Display... ;)

Zugegebenerweise macht ein touch-Display aber die Bedienung wesentlich einfacher.

 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.841
Punkte Reaktionen
2.169
misteran schrieb:
Wenn BMW Kundenfreundlich wäre, würden die mal Android Auto aktivieren ...
Das hat nix mit "Kundenfreundlichkeit" zu tun sondern damit dass es ne Katastrophe ist mit Android zu entwickeln und alle möglichen Handys und Android Versionen unter ein Dach zu bringen.

Deshalb zieht sich BMW den Schuh wohl nicht an.
Außerdem können sich die meisten, die ein gescheites Auto fahren auch ein gescheites Handy leisten :p *duckundweg

EDIT: Geschrieben von meinem Huawei P30 ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
xUniverse

xUniverse

Beiträge
223
Punkte Reaktionen
100
Fahrzeugtyp
M2C 08/19
misteran schrieb:
Ist schon lustig, zahlt man 5000 Euro Aufpreis für das Navi Pro um dann am Ende sein Smartphone zu nutzen.

Wenn BMW Kundenfreundlich wäre, würden die mal Android Auto aktivieren und vor allem beim Radio Pro beide Funktionen Serienmäßig anbieten. Muss ja nicht Wireless gehen. Dafür wurde das Zeug entwickelt. Für Fahrzeuge ohne integrierte Navigation und weiteren Infotainment Features. Aber nein, BMW und viele andere Hersteller melken die Kunden. Hier gabs jetzt die Rechnung, haben wohl nicht genug Kunden mitbestellt bzw. verlängert.
Android Auto kommt aber leider erst ab iDrive 7.0

https://www.mobiflip.de/shortnews/bmw-oeffnet-sich-fuer-android-auto/

 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.428
Punkte Reaktionen
1.348
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Immerhin. Trotzdem Jahre zu spät. :D
 

M1402

Beiträge
650
Punkte Reaktionen
529
Fahrzeugtyp
M2 mineralgrau HS
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
toy

toy

Stammuser
Beiträge
848
Punkte Reaktionen
239
Fahrzeugtyp
M240i Coupé
TomAce schrieb:
Das stimmt so nicht, ich habe auch Apple CarPlay, aber kein touch-Display... ;)

Zugegebenerweise macht ein touch-Display aber die Bedienung wesentlich einfacher.

Richtig die ersten NBT-Evo Navis hatte noch kein Touch und noch was stimmt bei dem Auto Bild Artikel nicht.

Wenn man damals, wie ich gleich am Anfang Apple CarPlay bestellt hatte, war und blieb es auch auf unbegrenzte Laufzeit kostenlos.

Da war es einfach eine Sonderausstattung für 300€ ohne Abonnement.

Das mit dem nicht vorhandenen Vollbild ist sehr schade, aber meines Wissens nach auch erst bei den späteren NBT-Evo Navis codierbar.

 
TomAce

TomAce

Stammuser
Beiträge
561
Punkte Reaktionen
249
Fahrzeugtyp
BMW M2
toy schrieb:
Das mit dem nicht vorhandenen Vollbild ist sehr schade, aber meines Wissens nach auch erst bei den späteren NBT-Evo Navis codierbar.

Es gibt bei bimmerpost.com einen member "kubax86". Der kann das wohl remote codieren.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
toy

toy

Stammuser
Beiträge
848
Punkte Reaktionen
239
Fahrzeugtyp
M240i Coupé
Ja aber wie gesagt, geht wohl nicht bei allen.
 
Stephan74

Stephan74

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
24
Fahrzeugtyp
M240i
Servus!

Nun ist es wohl soweit!

Heute war folgende Mail im Postfach :)

[SIZE=9pt]Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

hiermit möchten wir Sie im Rahmen von BMW ConnectedDrive über eine wichtige Änderung zum Dienst Apple CarPlay
[/SIZE][SIZE=10.5pt]® [/SIZE][SIZE=9pt]Vorbereitung [/SIZE][SIZE=9pt]informieren.

Als Reaktion auf das Kundenfeedback haben wir das Apple CarPlay-Angebot so angepasst, dass für Sie das Abonnement ab sofort kostenfrei und unbegrenzt verfügbar ist.

Allen Kunden, deren Fahrzeuge ab Werk mit Apple CarPlay
[/SIZE][SIZE=10.5pt]® [/SIZE][SIZE=9pt]Vorbereitung ausgestattet sind, steht nun Apple CarPlay[/SIZE][SIZE=10.5pt]® [/SIZE][SIZE=9pt]unbegrenzt und un­eingeschränkt zur Verfügung. Dies gilt ebenso für Kunden, deren Fahrzeug über den ConnectedDrive Store oder ihren BMW Händler nachgerüstet wurde sowie Kunden, deren Fahrzeug mit einem einjährigen Abonnement ausgestattet waren, welches jedoch nach diesem Zeitpunkt nicht verlängert wurde.

Diese Erweiterung ist für Sie kostenlos und es sind keine weiteren Maßnahmen Ihrerseits erforderlich. Sollte der Dienst im Fahrzeug jedoch noch nicht zur Verfügung stehen, führen Sie bitte eine Aktualisierung der Dienste durch, über das Fahrzeugmenü / ConnectedDrive / Optionstaste / Dienste aktualisieren.

Für die Nutzung von Apple CarPlay
[/SIZE][SIZE=10.5pt]®[/SIZE][SIZE=9pt] mit Ihrem iPhone wählen Sie lediglich die Verbindung „Apple CarPlay“ in den Kommunikationseinstellungen in Ihrem Fahrzeug aus.[/SIZE]

[SIZE=9pt]Mit vernetzten Grüßen

Ihr BMW ConnectedDrive Team
[/SIZE]

[SIZE=9pt]... Sehr schön! :)[/SIZE]

 

BiMiWi

Beiträge
230
Punkte Reaktionen
133
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Dss ist doch mal eine gut Nachricht :daumen:

 
knaeckebrot27

knaeckebrot27

Beiträge
105
Punkte Reaktionen
42
Fahrzeugtyp
220i LCI
super! ...jetzt nur noch Fullscreen :D :D :D

 
Thema:

Apple Carplay kostenlos Anfang 2020. BMW gibt Abomodel auf

Oben Unten