Strecken und Pässe

Diskutiere Strecken und Pässe im Small Talk Forum im Bereich Community; Hi in die Runde, da hier doch Einige (mich eingeschlossen) Alpenpässe und andere Strecken fahren, wäre es vielleicht hilfreich einen Sammelthread...
  • Strecken und Pässe Beitrag #1
awi

awi

Beiträge
473
Punkte Reaktionen
304
Fahrzeugtyp
BMW M2
Hi in die Runde,

da hier doch Einige (mich eingeschlossen) Alpenpässe und andere Strecken fahren, wäre es vielleicht hilfreich einen Sammelthread zu eröffnen.

Falls ich jedoch ein, schon existierendes, Thema übersehen habe - bitte löschen.

Wir gehen jetzt in die Planung für Juni 2023 und würden dieses Jahr gerne ein paar neue Pässe in Frankreich fahren.

Hat Jemand von Euch Erfahrungen was den Asfalt angeht?:

Col du Petit-Saint-Bernard
Col de l'Iseran
Col du Galibier
Col du Lautaret
Col de la Bonette
Col de Vars
Col d'Izoard
Col de la Croix de Fer

Ein Freund ist die vor 15 Jahren mit dem Motorrad gefahren und damals war der Asfalt wohl schlecht.

Vielleicht war Jemand „demletzt“ zufällig dort und weiß ob das was für M2, Mustang, Porsche und R8 ist?

Vielen Dank schon mal 👍
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #2

Hopper

Beiträge
807
Punkte Reaktionen
843
Fahrzeugtyp
G42 230i
Also meine Erfahrung ist die, dass man Alpenpässe am besten im September fährt. Einfach um der Hauptsaison zu entgehen und nicht die ganze Zeit hinter anderen festzuhängen. April liegt meist noch Schnee, deswegen mach ich das meist Mitte/Ende September.

Die Idee hinter dem Thread find ich gut, meine Erfahrungen beschränken sich aber hauptsächlich auf Österreich, Südtirol und um Gardasee.

Am besten lassen sich Pässe logischerweise mit kleinen leichten wendigen Fahrzeugen fahren (Caterham, Lotus etc.) oder eben mit dem Motorrad.
Oben genannte Autos sind eher für höheren Speed gebaut, machen dort aber sicherlich trotzdem Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Strecken und Pässe Beitrag #3
veneer

veneer

Beiträge
59
Punkte Reaktionen
65
Fahrzeugtyp
M240i xdrive Cabrio
Bin zuletzt vor drei Jahren alle diese (bis auf Col de la Croix de Fer) und noch etliche mehr in den Seealpen gefahren.
Die Strecken sind i.d.R. Asphalt technisch recht gut, da die meisten Pässe auch bei der Tour de France gefahren werden und dazu immer wieder "gepflegt" werden.
Sollte passen, viel Spaß.
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #4
Wastel

Wastel

Beiträge
232
Punkte Reaktionen
220
Fahrzeugtyp
Ur M2 + 718GT4
Hab leider nur Südtirol Erfahrung
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #5
awi

awi

Beiträge
473
Punkte Reaktionen
304
Fahrzeugtyp
BMW M2
Hier kann jede Erfahrung mit jeglichen Pässen rein…das soll ein Samelthread sein, damit wir einfach auf etwas zurückgreifen können.

Falls Ihr also andere schöne und erfahrenswerte Pässe (bevorzugt wohl D/A/CH) und vielleicht sogar fertige Streckenverläufe mit Hotel- und Gatstonomietips habt, immer her damit 😃
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #6
Wastel

Wastel

Beiträge
232
Punkte Reaktionen
220
Fahrzeugtyp
Ur M2 + 718GT4
Manghenpass - Südtirol
Eine meiner Lieblingspässe und relativ unbekannt das es nicht um die Sella rum geht.
Schmale Straße, guter bis sehr guter neuer Asphalt.
Kenn nur Süd hoch, Nord runter.

Unterkunft in Südtirol, wer kennts nicht:
Hotel Leitner (Mühlbach) beim Helmut...wieder im Mai vor Ort.

Gruß
Wastel
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #8

Boltar

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
263
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich bin in den letzten 3 Jahren gefahren:

Sustenpass
Grimselpass
Simplonpass
San Bernardino
Umbrailpass
Stilfser Joch
Gotthardpass
Oberalppass
Lukmanierpass
Flüelapass
Ofenpass

Die meisten werden hier bekannt sein. Herausragend fand ich den Susten und den San Bernardino. Stilfser Joch finde ich viel zu gehyped. Lukmanierpass ist eine gute Abkürzung wenn man von Süden kommend zum Oberalppass will und den San Bernardino schon kennt - ABER! Der Lukmanier hat auf der Südrampe einen ganz miesen Belag. Wie früher die Betonplatten auf den Ost-Autobahnen. Es ist fahrbar und landschaftlich unglaublich, kaum Verkehr. Aber die Südrampe is bitter.

Simplon ist auch geil zu fahren, weil schön breit.

Falls jemand eine einmalige, günstige und komfortable Übernachtungsmöglichkeit an der Nordrampe zum Stilfser Joch braucht, PN senden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Strecken und Pässe Beitrag #9

Boltar

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
263
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Sorry für den Doppelpost, ich bin einfach mal so frei. Möge die Qualität meines Beitrages über dieses Sakrileg siegen.

Einige von Euch werden von einem deutschen Rennfahrer gehört haben, der früher im Rallyesport den ein oder anderen Erfolg hatte. Die Rede ist von Walter Röhrl. Es gibt ein Automagazin das nach ihm benannt wurde: WALTER.

Vor ca. 2-3 Jahren erschien in eben jenem Magazin ein Bericht über eine Strecke. Eine Strecke die, wie der Zufall so will, in meinem heimischen Freiburg beginnt und übers Jura und die Seealpen ans Mittelmeer führt. Auf diesem Wege werden viele legendäre Teilstrecken der damaligen Rallye Monte-Carlo befahren.

Clue d Aiglun
6b48318355f8cfdf6c19c5fa040a7c97.jpg


Col de Bleine
8918.jpg


Und viele viele viele weitere.

Nun veranstalte ich seit jetzt 9 Jahren BMW Treffen/Ausfahrten. Am Anfang mit 3 Autos, dann mal mit etwas über 100, nun wieder mit 4-8. Wir nutzen Funkgeräte und haben schon einige mehrtägige Touren absolviert. Zum Zehnjährigen soll nun etwas besonderes Folgen: Die Tour de Walter.

Ich habe mir die Arbeit gemacht und die textliche Beschreibung von Walter in Google Maps Wegpunkte transponiert.


  • Etappe 1: Freiburg – Rumilly 418km 6:39h​
https://maps.app.goo.gl/oE4nhTcu57pDEkBo8

  • Etappe 2: Rumilly – Die 287km 6:21h​

https://maps.app.goo.gl/jfeJ7Vt1LdGvvrsYA

  • Etappe 3: Die – Monaco (Col de la Madone) 411km 8:21h​

https://maps.app.goo.gl/DZEq9qzPQfeVUuTY6

  • Etappe 4: Monaco (CDL Madone) – San Romolo 141km 4:10h​

https://maps.app.goo.gl/yQSXzkfJNkBaiakv5

  • Etappe 5: Rückweg San Romolo – Freiburg 670km 7:20h​
https://maps.app.goo.gl/KbrGTUMNyhTCPH4bA

Achtung, bei E3 sind einige Bergpässe enthalten, die aktuell Wintersperre haben. Maps kann diese dann nicht planen.


Wir werden nicht 5 Tage durch fahren, sondern an einem Samstag beginnen und mindestens 2 freie Tage einlegen. Je nach Bedarf. Ich habe Tankstellen und Hotels entlang der Etappen heraus gesucht und ein Roadbook erstellt.

Stand jetzt sind dabei:
F83 M4
F87 M2 CS
E46 M3
F87 M2C (meine Wenigkeit)
Vermutlich wird noch ein neuer G82 M4 dabei sein.

Start ist im Frühsommer. Ich werde hier berichten.

Für die Enthusiasten hier das Original:
https://www.walter-magazin.de/abenteuer/tour-de-walter/
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #10
Wastel

Wastel

Beiträge
232
Punkte Reaktionen
220
Fahrzeugtyp
Ur M2 + 718GT4
Danke für die ganzen Infos Boltar, klasse Unternehmung!
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #11
awi

awi

Beiträge
473
Punkte Reaktionen
304
Fahrzeugtyp
BMW M2
Wir überlegen dieses Jahr vielleicht nach Frankreich auf Pässejagd zu gehen.
Kennt oder weiß Jemand vielleicht zufällig, ob sich die Pässe lohnen?
- Col du Lautaret,
- Col du Galibier
- Col du Telegraphu
- Col de l’Iseram
- Col du Petit Saint Bernard

Wir werden unterwegs sein, mit G80, G87, F87

Sonst fahren wir immer in Italien, Österreich, Schweiz. Jetzt fragen wir uns, ob die französischen Alpen auch so schön und gut zu fahren sind, oder eher etwas für Motorräder und Fahrradfahrer?
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #12
veneer

veneer

Beiträge
59
Punkte Reaktionen
65
Fahrzeugtyp
M240i xdrive Cabrio
Wir waren schon dreimal in Frankreich zum Pässe fahren, einmal mit einer größeren Gruppe (Eos Forum mit dem Alpenkönig Götz :) ) einmal mit vier Wagen und einmal ganz alleine - war am schönsten :)

Die französischen Alpen sind "anders" von der Bergoptik, aber die Pässe sehr gut, oft sehr guter Straßenbelag, da die meisten immer wieder im Tour de France Programm sind.
Es sind i.d.R. wenig/weniger Wohnmobile als in Ö oder CH oder Dolomiten unterwegs, Mopeds nicht mehr als in auf den anderen Pässen und Fahrräder fahren ja mittlerweile überall.
Bis auf den kleinen Bernhard fahren wir dieses Jahr auch wieder mit einer größeren Gruppe die von Dir genannten Pässe.
Sehr schön sind aber auch die kleinen Seealpen Strecken, fantastische kurvige Strecken, oft am Abhang / Felsen entlang, alle von Walter R. erprobt und empfohlen....
Wichtig ist nur, vorher Hotels zu suchen, da zumindest die meisten Wintersportorte im Sommer komplett geschlossen sind.

Hier mal unsere Tour 2019, die wir alleine gefahren sind:
Grindelwald, Schweiz, über Grimsel, Rhonetal, Zermatt nach Chamonix
2. Über Col de Iseran und Galibier nach Montgenevre
3. Über Izoard, Vars und Cayolle in die Provence Verdon
4. kleiner Ausflug zum Georg du Verdun, Combe Laval, Col de la Machine
5. Monaco, Col de Turini, weitere Pässe Seealpen
6. Abreise über Chamonix oder Genfer See

Wir sind dieses Jahr 11-15. September unterwegs.

Gruß, Volker
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #13
awi

awi

Beiträge
473
Punkte Reaktionen
304
Fahrzeugtyp
BMW M2
Danke Dir für Deine ausführliche Antwort (y)
Das hört sich ja erstmal ganz gut an
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #14

ricardo

Beiträge
665
Punkte Reaktionen
693
Col de la Lombarde fand ich damals mega. Und dann von Isola 2000 direkt runter nach Nizza war auch eine super schöne Strecke (wenn auch kein Pass)
 
  • Strecken und Pässe Beitrag #15

cyclisti

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
6
Fahrzeugtyp
diverse
Bin schon mehrmals mit meinem Sohn die Route des Grandes Alpes gefahren: von Menton zum Genfer See oder umgekehrt.

Außerhalb der Sommerferien wirklich ein Fest und man ist sehr spaßig im legalen Bereich unterwegs.
Das Problem ist, dass nach kurzer Zeit jeweils dem Beifahrer schlecht geworden ist und man sich dann leider deutlich mäßigen musste…….

Der schmale Pass auf dem der Walter zu sehen ist (wenn es der ist den ich denke), würde ich übrigens nicht wieder fahren; viel zu unübersichtlich und bei Gegenverkehr nervig, eine Lücke zu finden
 
Thema:

Strecken und Pässe

Strecken und Pässe - Ähnliche Themen

F87 Suche nach bestimmten M2 F87 LCI + Kurzvorstellung: Hallo allerseits, bevor ich zu meiner eigentlichen Frage komme, möchte ich mich kurz vorstellen, da ich mich jetzt doch schon eine Weile hier im...
F87 Fahrdynamik Coupe <> Cabrio <> M2: Moin erstmal! Fahre seit ende Juni ein neues 240i xDrive Cabrio und bin damit sobald es ging die schönen Pass- und Landstraßen Europas getourt...
Tour durch die Alpen: Ich war für 5 Tage mal wieder durch die Alpen unterwegs. Diesmal nur mit 2 Autos, ein Bekannter von mir mit einem E92 und meinem F22. Los ging es...
Oben Unten