Verstärkung für die M240ix-Fraktion

Diskutiere Verstärkung für die M240ix-Fraktion im Vorstellung Forum im Bereich Allgemeines; Julo, schon seit etlichen Modell mit M-Fahrwerk, ob stock, oder geändert, habe ich mir rückwärts parken angewöhnt. Klingt einfach besser, wenn da...

QP240

Stammuser
Beiträge
1.813
Punkte Reaktionen
2.287
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Julo, schon seit etlichen Modell mit M-Fahrwerk, ob stock, oder geändert,
habe ich mir rückwärts parken angewöhnt.
Klingt einfach besser, wenn da nütsch knarzt, oder gar rumpelt.

Der letzte Gau wurde durch meine Liebste ausgelöst - ich hab so getan, als ob es mich nicht juckt.

Naja, sie hat dann die fette Restaurantrechnung übernommen, auch die zwei Schnäpse,
ohne die ich nicht so cool geblieben wäre.
Schrammen am Auto - auch unterwärts - da wird mir ganz übel.
 

Julo

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
266
Fahrzeugtyp
M2C
Klingt einfach besser, wenn da nütsch knarzt, oder gar rumpelt

Ja, auf so eine Geräuschkulisse kann man gut verzichten!

Um Tiefgaragen und Parkhäuser mach ich schon heute einen Bogen, damit es keine Aufsetzer gibt. Nervig sind auch die Bodenwellen, die zur "Verkehrsberuhigung" verlegt wurden. Dann ist Slalomfahrt angesagt... 😧
 

Julo

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
266
Fahrzeugtyp
M2C
Seitensprung mit Folgen!

So müsste der Titel eines neuen Thread eigentlich lauten. Damit aber niemand den Faden verliert berichte ich hier. Auch wenn jetzt etwas ganz anderes vermutet wird, es geht hier weiterhin um den geliebten fahrbaren Untersatz ;)

Seit fast einem Jahr war ich nun mit meinem Traum in Mineralgrau unterwegs und war mit dem Dicken rundum zufrieden. Eigentlich. Einziger Wermutstropfen war das Automatikgetriebe. Die anfängliche Euphorie über das fast unbemerkt arbeitende ZF 8 legte sich nämlich mit zunehmender Fahrleistung. Nach 31 Jahren Autofahren mit Handschaltung fehlte einfach etwas. Daran konnte auch die zeitweise Nutzung der Paddels nichts ändern. Für mich, der den 2er als reines Spaßauto hauptsächlich nur an den Wochenenden und im Urlaub fährt, passte es einfach nicht. Im Bezug auf die Automatik war es (für mich) ein Fehlkauf, aber nur in diesem einen einzigen Punkt, denn der Dicke ist darüber hinaus eine geile Karre!

Was für mich nun tatsächlich die bessere Wahl wäre, ob ein 2er mit Handschaltung oder doch das ZF 8, konnte nur im Selbstversuch herausgefunden werden. Problem war nur, im Bekanntenkreis fährt niemand einen Sechsender mit Handschaltung. Zweites Problem, einen M240i baujahrgleich wie mein Dicker (2019) gibt es als Handschalter nicht. Drittes Problem, was machen, wenn eine Probefahrt tatsächlich zugunsten der Handschaltung ausfallen würde? Und das allergrößte Problem war, meinem Weib blieben meine Aktivitäten nicht verborgen 😧

In den Fokus geriet nun unausweichlich der M2, da es, falls es am Ende zu einem Fahrzeugwechsel kommen sollte, ja wieder ein Reihen-Sechszylinder sein musste. Da eine Probefahrt mit „offener Kaufoption“ (ich wollte ja eigentlich erst einmal nur den Unterschied erfahren) meiner Meinung nach sich nur bei einem Händler realisieren ließe, wurden die bekannten Webseiten nach passenden Angeboten gesichtet. Nach längerer Suche erkannte ich dann auch die zweite Bedeutung von „Handschalter“, nämlich „handverlesen“. Im Ergebnis war es dann ein vom Wohnort 150 km weit entfernter Händler, der mir einen M2C für eine Probefahrt zur Verfügung stellte. Eine zweistündige Probefahrt war angesetzt und, um den Schein zu wahren und nicht als „Probefahrttourist“ enttarnt zu werden, wurde dieses Zeitfenster vom Händler für eine Begutachtung meines Dicken zwecks Inzahlungnahme genutzt.

Ihr ahnt sicherlich schon wie die Sache dann ausgegangen ist. Von der handgeschalteten Emma total begeistert und mit einem fairen Inzahlungnahme-Angebot für den Dicken sowie ordentlich Rabatt auf den Neuwagen (mit Service-Inclusive für 5 Jahre/60.000 km) in der Tasche trat ich die Heimreise an. Es war nun eingetreten was mein Weib von Anfang an hatte kommen sehen. Nach schlaflosen Nächten, Nerven aufreibender „Überzeugungarbeit“ im Kreis der Familie und einer weiteren - vom Händler sehr großzügig eingeräumten - zweitägigen Probefahrt gingen dann auch meiner Holden die Argumente gegen einen Fahrzeugwechsel aus. Völlig überflüssig war und ist er aus ihrer Sicht aber immer noch!

Hier der Neue...

20200622_124935.jpg20200622_124955.jpg20200622_125006.jpg

...ein Traum in Sunset Orange!
 

Grandpa

Moderator
Beiträge
4.370
Punkte Reaktionen
2.247
Fahrzeugtyp
M235i
Glückwunsch @Julo und allzeit gute Fahrt! ✌️

Schön geschriebene Story ... und das „Ende“ kann sich auch sehen lassen. 👍
 

Graf Koks

Stammuser
Beiträge
1.042
Punkte Reaktionen
677
Fahrzeugtyp
M2C
Glückwunsch! (y)
Allzeit gute Fahrt ohne Kaltumformung. ;)
 

QP240

Stammuser
Beiträge
1.813
Punkte Reaktionen
2.287
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Prima Beitrag, Julo
und nun viel Freude mit dem Neuen.
Gegen Tennisarm gibt es inzwischen geile Mittel, also nie schaltfaul werden .... aber das
weißt Du ja längst .... 😉✌️
 

Cut1

Stammuser
Beiträge
1.523
Punkte Reaktionen
1.100
Fahrzeugtyp
BMW M 235i
Hahaha Julo, der Klassiker schlechthin...., gratuliere
@QP240,
bitte um genauere Info betreffend des Tennisarmes , der bei mir eigentlich ein Golfarm ist (Innenseite).
Und nein an der Technik liegt es nicht ;-), am Alter meiner Gegner ( zu Jung) und an meinem zu (Alt) wohl eher.😂
 

QP240

Stammuser
Beiträge
1.813
Punkte Reaktionen
2.287
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Man sagt dann gern : „bin überspielt“....
Klingt nach wichtig, auf alle Fälle ein prima Thema nach den Runden/Matches, wenn die Handicaps und Spielstärken fachmännisch
erörtert werden.
Nach jedem Stifterl oder Longdrink wurde man besser - ich denk recht gern daran zurück
 

Julo

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
266
Fahrzeugtyp
M2C
Glückwunsch @Julo und allzeit gute Fahrt! ✌

Schön geschriebene Story ... und das „Ende“ kann sich auch sehen lassen. 👍
Glückwunsch! (y)
Allzeit gute Fahrt ohne Kaltumformung.
Prima Beitrag, Julo
und nun viel Freude mit dem Neuen.
Gegen Tennisarm gibt es inzwischen geile Mittel, also nie schaltfaul werden .... aber das
weißt Du ja längst .... 😉

Danke für die netten Worte :)... wenigstens hier versteht man mich ;)
 

Julo

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
266
Fahrzeugtyp
M2C
Hahaha Julo, der Klassiker schlechthin...., gratuliere [...]

Da bin ich aber froh, dass auch andere erst einen Umweg nehmen mussten, um den für sie richtigen fahrbaren Untersatz zu finden :cool:
 

Julo

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
266
Fahrzeugtyp
M2C
Auch wenn es seit der Fahrzeugübernahme nur wenige Veränderungen gegeben hat, möchte ich diese euch nicht vorenthalten:

1. Keramikversiegelung (mit Felgen und Bremssattel)
2. Steinschlagschutzfolie an der Frontschürze
3. der ESD wurde im sichtbaren Bereich geschwärzt und ist jetzt nicht mehr ganz so aufdringlich
4. die Serien-Endrohrblenden wurden durch Blenden von Grail ersetzt (90 mm).

Zum Tausch des Diffusor ist es noch nicht gekommen, weil ich immer noch nicht weiß welcher es werden soll. Der Vorsteiner war bisher mein Favorit, es ist mir dann aber doch zu viel Kohle für so ein Teil. Mal schauen wie die Entscheidungsfindung ausgeht. Die dann gesparte Kohle wird ggf. in ein Fahrwerk (MP) investiert ;)


20201001_113755.jpg
20201002_231631.jpg
20201001_115008.jpg
 
Thema:

Verstärkung für die M240ix-Fraktion

Oben Unten