Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2

Diskutiere Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 im Burkhart Engineering Forum im Bereich Händler; Den Anruf bei 55parts kannst die sparen. bei Alex warst du schon richtig. ich habe das selbe Problem seit ein paar Wochen, davor lief es immer...
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #201
BrianOconner

BrianOconner

Stammuser
Beiträge
1.753
Punkte Reaktionen
1.235
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI
Danke für die Antwort, so etwas in die Richtung vermute ich auch.
Habe gestern bereits mit Alex von Ak-Motion telefoniert, er konnte sich das auch nicht erklären und hat mir angeboten das Display inkl. Controller und Kabel zu ihm zu senden,damit er es prüfen kann.

Dachte nur vielleicht hat jemand von euch eine Lösung für das Problem 😁

Werde morgen früh erstmal bei 55parts anrufen, wo ich das Display auch bestellt habe.
Falls ich da nicht weiterkomme werde ich es wohl zu Alex senden müssen.
Den Anruf bei 55parts kannst die sparen.
bei Alex warst du schon richtig.
ich habe das selbe Problem seit ein paar Wochen, davor lief es immer ohne Probleme. Seit Anfang August besteht das Problem.
Werde mich auch nochmal an Alex wenden.
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2

Anzeige

  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #202

NicoB58

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Fahrzeugtyp
Bmw F32 440i
Falls es jemanden interessiert, bei mir lag es am Controller. Der hatte scheinbar einen Defekt, nach Austausch vom Controller funktioniert alles einwandfrei 👍🏼
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #203
Minimalist

Minimalist

Beiträge
857
Punkte Reaktionen
633
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Hallo,

ich habe heute versucht mein Display ein Update zu verpassen von 4.270 auf 4.278 mit anderem Boot Logo.
Leider funktioniert es nicht obwohl ich mich an die Anleitung gehalten habe.


Meine Vermutung ist, daß das Display sich beim Ansprechen der seriellen Verbindung kurz verabschiedet (...Missing... "Ping" Ton...) ???!
Seltsamerweise zeigt er unter Serial etwas von Update an. Bootlogo und Softwarestand sind noch immer Serie wie von BE geliefert. ;)
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #204

Suchor

Beiträge
2.170
Punkte Reaktionen
982
ein Update zu machen, und Boot Logo ändern ist eine halbe Geburt. Wende dich an den Support…..der gilt dir per Team view
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #205
Giuli5

Giuli5

Beiträge
123
Punkte Reaktionen
69
Fahrzeugtyp
M2
Gibt es bei dem Update aktuell die Möglichkeit die Klappensteuerung auf eine wählbare Taste zu legen ?

Anstelle der RES Taste zum Beispiel am Radio die Nr.1
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #206
Minimalist

Minimalist

Beiträge
857
Punkte Reaktionen
633
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Hhm, also die Anleitung klingt ja schon logisch und der Nexgen Editor etc. hat auch funktioniert. Ich kann es mal beim Support versuchen. Nur da wo er steht ist kein Teamview möglich. :cautious:

AAAHHHHH, SChande über mein Haupt. 🤡
Der Nextion Editor bereitet das Display vor und schiebt das Update rüber. Ich war nach den "optionalen" Updates in der ANleitung weiter runter und da stand was von TY Commander und Upload drücken. Nur steht weiter oben das der Editor den TX Commander öffnet. Nu ist es zu spät. Morgen gehe ich wieder dran.

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #207
Samaki

Samaki

Beiträge
2.187
Punkte Reaktionen
1.390
Gibt es bei dem Update aktuell die Möglichkeit die Klappensteuerung auf eine wählbare Taste zu legen ?

Anstelle der RES Taste zum Beispiel am Radio die Nr.1
Nein, leider nicht. Vorsicht auch mit dem aller letzten Update für die alte Version des Displays. Seitdem funktioniert mein ASD bspw nicht mehr, die Schubknallen Funktion ist einmal genau gedreht. Leider bekomme ich KEINERLEI Antwort von Alex von AK Motion
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #208
Beba-Power

Beba-Power

Beiträge
724
Punkte Reaktionen
248
Fahrzeugtyp
M2Best14.07.16Abh26.05.17
Nein, leider nicht. Vorsicht auch mit dem aller letzten Update für die alte Version des Displays. Seitdem funktioniert mein ASD bspw nicht mehr, die Schubknallen Funktion ist einmal genau gedreht. Leider bekomme ich KEINERLEI Antwort von Alex von AK Motion
Was heißt gedreht ? Schubknallen bei aus ist an ? und umgekehrt? ??
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #209

racknas

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
43
Fahrzeugtyp
M2 N55
Was heißt gedreht ? Schubknallen bei aus ist an ? und umgekehrt? ??
Ja genau, ist gedreht wie du beschrieben hast. Hab ich auch. Komisch ist auch, dass die Schubknallen funktion irgendwie das Steuergerät stört weil die Öltemp nicht mehr runter geht. Normalerweise ist es ja Modus Abhängig aber wenn ich da am Datendisplay rumspiele, dann macht der irgendwann selbst im Sportmodus nicht den Extra Ölkühler dazu... Sehr ärgerlich. Aber inzwischen lass ich das Schubknallen einfach aus (also an) und alles funktioniert ohne Probleme
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #210
Samaki

Samaki

Beiträge
2.187
Punkte Reaktionen
1.390
Ja genau, ist gedreht wie du beschrieben hast. Hab ich auch. Komisch ist auch, dass die Schubknallen funktion irgendwie das Steuergerät stört weil die Öltemp nicht mehr runter geht. Normalerweise ist es ja Modus Abhängig aber wenn ich da am Datendisplay rumspiele, dann macht der irgendwann selbst im Sportmodus nicht den Extra Ölkühler dazu... Sehr ärgerlich. Aber inzwischen lass ich das Schubknallen einfach aus (also an) und alles funktioniert ohne Probleme
Oh echt? Das ist mir noch nicht aufgefallen, weil ich es an habe, also kein Blubbern produziere. Das wäre ja Mega ärgerlich. Schade, dass Alex da nichts mehr macht. Kann doch nicht sein, dass ich mir das neue Display dafür holen muss.
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #211
Minimalist

Minimalist

Beiträge
857
Punkte Reaktionen
633
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Ja genau, ist gedreht wie du beschrieben hast. Hab ich auch. Komisch ist auch, dass die Schubknallen funktion irgendwie das Steuergerät stört weil die Öltemp nicht mehr runter geht. Normalerweise ist es ja Modus Abhängig aber wenn ich da am Datendisplay rumspiele, dann macht der irgendwann selbst im Sportmodus nicht den Extra Ölkühler dazu... Sehr ärgerlich. Aber inzwischen lass ich das Schubknallen einfach aus (also an) und alles funktioniert ohne Probleme
Das bedeutet, daß ich bei einem Update auf die 4.278 Version (Street legal Version) dann mehr Knallen im Betrieb habe und der Zusatz-Ölkühler nicht mehr arbeitet wie gewünscht?!

Auf deren Webseite steht bei dem 4.302 Update: "Diese Version wurde entfernt da es zu viele Probleme gibt. Wir arbeiten an einer neuen besseren Version."
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #212
Samaki

Samaki

Beiträge
2.187
Punkte Reaktionen
1.390
Wie war das noch gleich? Ging der Switch auf das neue Display ohne größeren Aufwand, also „nur“ Steuereinheit und Display tauschen, Kabel bleiben gleich?
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #213

racknas

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
43
Fahrzeugtyp
M2 N55
Oh echt? Das ist mir noch nicht aufgefallen, weil ich es an habe, also kein Blubbern produziere. Das wäre ja Mega ärgerlich. Schade, dass Alex da nichts mehr macht. Kann doch nicht sein, dass ich mir das neue Display dafür holen muss.
Das bedeutet, daß ich bei einem Update auf die 4.278 Version (Street legal Version) dann mehr Knallen im Betrieb habe und der Zusatz-Ölkühler nicht mehr arbeitet wie gewünscht?!

Auf deren Webseite steht bei dem 4.302 Update: "Diese Version wurde entfernt da es zu viele Probleme gibt. Wir arbeiten an einer neuen besseren Version."

Also den Ursprung des Problems habe ich nicht richtig identifizieren könne, allerdings bin ich mir sehr sicher, dass es mit der Schubknallen Funktion zusammenhängt. Ob der Zustand davon wichtig ist weiß ich auch nicht. Ich weiß nur, dass ich manchmal das Schubknallen per Display einschalte und danach der Ölkühler nicht mehr richtig funktioniert hat... Hab dann den Wagen kurz einschlafen lassen und danach war es ok. Seit dem lass ich das Knallen einfach aus. Ich hatte das Problem mit der vorherigen Version allerdings nicht, da war die Schubknallen Funktion allerdings auch noch nicht verbuggt (umgedrehte Checkbox)...

Ich muss allerdings sowieso sagen, dass ich den Eindruck habe, dass die Software auf dem Datendisplay sehr zusammengeschustert ist. Sicherlich ist es auch nicht einfach so viele Steuergeräte zu unterstützen, allerdings alleine der Update Prozess zeigt schon relativ gut, dass hier günstige Software/Hardware eingekauft wird und dann für den Verwendungszweck umgebogen wird. Ich hoffe bei dem Nextgen wird auf eine vernünftige embedded Lösung gesetzt die besser zum Einsatzzweck passt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #214
Minimalist

Minimalist

Beiträge
857
Punkte Reaktionen
633
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Okay,welche Version hast du denn bei deinem installiert?
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #215

racknas

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
43
Fahrzeugtyp
M2 N55
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #216
Minimalist

Minimalist

Beiträge
857
Punkte Reaktionen
633
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Danke, das werde ich auch so machen. Dann nur das Bootlogo anpacken und fertig.
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #217
Minimalist

Minimalist

Beiträge
857
Punkte Reaktionen
633
Fahrzeugtyp
M2 LCI
So,

hat nun funktioniert. 🙂 Anderes Bootlogo ist drauf. Ich habe mir auch Gedanken gemacht zu dem Display und dem Controller, bezüglich Anpassbarkeit. Denn ich finde den Gedanken im gesperrten Modus groß die Öltemperatur und Öldruck zu haben recht sexy.

Vom nextion Editor aus betrachtet ist das Ganze sehr verwandt mit einer Visualisierung mit WinCC flexible und Step7 bzw.einem TIA Projekt (Siemens SPS Steuerung).
Der Display ist in dem Sinne "dumm" und zeigt einfach die Daten an die der Controller liefert. Dabei scheint es allerdings keinen einsehbaren Adressbereich zu geben in dem man Daten abgreifen kann, sondern die Daten werden permanent an die bereits vorparametrierten und bennanten Bild und Textfeldern gesendet. Und diese voreingestellten Adressen/Variablen sehe ich nicht, bzw.habe noch nicht herausgefunden wo ich sie abgreifen kann.

Was zumindest funktionieren könnte: Öldruck Textfeld und Symbol aus der Dashboardseite kopieren und statt der Wassertemperatur einzufügen und dann größer zu ziehen daß es genauso aussieht. Na ich werde mal weiter lesen und testen was so geht.
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #218
Samaki

Samaki

Beiträge
2.187
Punkte Reaktionen
1.390
Ich hatte mittlerweile Kontakt zu Alex. Er sagte; dass er hofft Ende April eine weitere Beta für das Gen 1 Display zu veröffentlichen, die dann vermutlich auch erst mal nicht komplett rund laufen wird.
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #219

racknas

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
43
Fahrzeugtyp
M2 N55
So,

hat nun funktioniert. 🙂 Anderes Bootlogo ist drauf. Ich habe mir auch Gedanken gemacht zu dem Display und dem Controller, bezüglich Anpassbarkeit. Denn ich finde den Gedanken im gesperrten Modus groß die Öltemperatur und Öldruck zu haben recht sexy.

Vom nextion Editor aus betrachtet ist das Ganze sehr verwandt mit einer Visualisierung mit WinCC flexible und Step7 bzw.einem TIA Projekt (Siemens SPS Steuerung).
Der Display ist in dem Sinne "dumm" und zeigt einfach die Daten an die der Controller liefert. Dabei scheint es allerdings keinen einsehbaren Adressbereich zu geben in dem man Daten abgreifen kann, sondern die Daten werden permanent an die bereits vorparametrierten und bennanten Bild und Textfeldern gesendet. Und diese voreingestellten Adressen/Variablen sehe ich nicht, bzw.habe noch nicht herausgefunden wo ich sie abgreifen kann.

Was zumindest funktionieren könnte: Öldruck Textfeld und Symbol aus der Dashboardseite kopieren und statt der Wassertemperatur einzufügen und dann größer zu ziehen daß es genauso aussieht. Na ich werde mal weiter lesen und testen was so geht.
Du musst dich durch die Seiten klicken und die Labels duplizieren. Ich hab bei mir auf der Hauptseite die Getriebeöltemp durch die Klappen position ersetzt mit anderem Bildchen. Glaube alternativ kannst du auch nen kleinen Skript schreiben der dir auf dein neues Label die Werte aus dem ursprünglichen Label kopiert, glaube das hieß Timer oder sowas, steht irgendwo in der Doku von dem Motion Display. Würde da aber nicht zu viel Zeit investieren, weil dass ständige flashen und testen mega viel Zeit frisst, was du vor hast geht aber auf jeden Fall. Hab das bei mir nur vor nem Jahr gemacht oder so und weiß nicht mehr genau wie ich das gemacht hatte
 
  • Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 Beitrag #220
Minimalist

Minimalist

Beiträge
857
Punkte Reaktionen
633
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Danke @racknas , so hatte ich das vor auszuprobieren.
Viel ändern möchte ich nicht. Was mir vorschwebt ist halt Öldruck statt Wassertemperatur und generell in den Hintergrundbildern diese angedeutete Weltkugel wegradieren. Finde das persönlich to much. Das reicht dann auch.
 
Thema:

Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2

Burkhart Engineering | AK-Motion DataDisplay Einbau in einen BMW F87 M2 - Ähnliche Themen

YOUTUBE Video: Endrohrblenden montieren an einem BMW F8x M2 M3 M4: Guten Abend zusammen, wir haben ein Video über die Montage unserer Edelstahl Endrohrblenden erstellt. Wir freuen uns über Feedback und Likes...
Burkhart Engineering neues Produkt! Differential Höherlegungs Kit passend für BMW F8x M2, M3, M4: Hallo zusammen, wir freuen uns, euch unser neuestes Produkt vorstellen zu dürfen! Es handelt sich um ein Höherlegungskit für das Differential...
Burkhart Engineering Bremsbelüftungsset passend für F2x F3x M2 M2C M3 M4 F8x F87 BMW: Guten Morgen zusammen, wir haben für die heißen Tage auf dem Track ein komplettes Set für die Bremsbelüftung zusammen gestellt. Vorteile im...
Burkhart Engineering neues Produkt! Clubsport Teppich und Netz passend für alle 2er und 4er Modelle: Hallo zusammen, wir freuen uns, euch unser neuestes Produkt vorstellen zu dürfen! Es handelt sich um ein Clubsport Netz und den passenden...
Kundensetup PROTRACK ONE auf BMW F87 M2: Die PROTRACK ONE Felge bietet neben hervorragendem Gewicht verschiedenste Möglichkeiten Breiten und ETs zu kombinieren. Das führt leider auch...
Oben Unten