Klappern M2C nach Einbau Variante 3 auf Fahrerseite

Diskutiere Klappern M2C nach Einbau Variante 3 auf Fahrerseite im BMW M2 Competition Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Guck mal hier. Das „Problem“ gibt es wohl schon ewig bei BMW seit dem die M-Compound Bremse verbaut wird. Ich hab bisher soviel dazu gefunden...

Olaf

Beiträge
78
Punkte Reaktionen
104
Fahrzeugtyp
BMW M2C
Ach dieses Klacken soll auch vom Fahrwerk kommen?
Das hab ich nämlich neuerdings auch, vor allem wenn die Bremse schön heiß gefahren wurde. Hört sich schrecklich an!
Beim Video wird das Handy Richtung Rad VR gehalten und ich fahre eine links Kurve:
Anhang anzeigen 30589

Guck mal hier.
Das „Problem“ gibt es wohl schon ewig bei BMW seit dem die M-Compound Bremse verbaut wird.
Ich hab bisher soviel dazu gefunden: Durch den Material mix zwischen dem Reibring der Bremsscheibe und am Bremsscheibentopf, kann es bei höheren Temperaturen der Bremse aufgrund der unterschiedlichen starken Ausdehnung der Materialien zu diesem Geräusch kommen (Siehe Foto). Ich habe es nach einer scharfen Runde in der Eifel von jetzt auf gleich gehabt. Daraufhin habe ich wie du recherchiert und das in Erfahrung gebracht.
Hier ein bisschen Text zu Bremse von der M-GmbH.



2F4F344E-D06D-4CB7-AB66-BBA4B0DA3788.jpeg
 

MAndrej

Stammuser
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
205
Fahrzeugtyp
M2 vLCI
Also quasi Stand der Technik?
 

Bastor

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
712
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Genau. Und weil die alle nur die "Flöhe husten hören" werden auch fleißig Dämpfer getauscht, so ganz ohne Grund, einfach nur, weil die Leute sich das einbilden...............

Ganz entspannt ;-)
Du weißt wohl was ich meine. Viele fahren so ein Koffer und kriegen wegen nem bisschen Wastegate Geräusche die Krise, die Compound Bremsen machen Geräusche etc. ... am besten soll gefiltert purer Motorsound a la 80er Jahre in den Innenraum und alle anderen Hörbar sein und nichts anderes. Und ich finde das viele bzgl Geräusche einfach „was am Kopf haben“. Kannst mich für steinigen, aber naja ...

Zum Thema Geräusche:
Nachdem ich die Videos gehört habe, tippe ich mal, dass 100% nichts mit dem Dämpfer zutun hat. Die „Beseitigung“ der Geräusche wird vermutlich nicht durch den eigentlich Austausch des Dämpfers zustande kommen, sondern dadurch, dass das Federbein nochmal ausgebaut wird und im Zuge dessen anders - ggf. sachgemäß bzw. korrekt - wieder verbaut.
Klingt ehrlich gesagt so, als ob Gummiunterlagen verschoben oder nicht vorhanden wären und deshalb die Feder bei Unebenheiten poltert, aber sicher nicht vom Dämpfer.
Gruß
 

Menni

Moderator
Beiträge
1.556
Punkte Reaktionen
1.531
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Ich bin super entspannt @Bastor :) Keine Sorge.

Ich stimme Dir sogar zu, dass es manche mit der Geräuschempfindlichkeit übertreiben. Gerade bei einem Wagen wie dem M2, der einfach konstruktionsbedingt eben keine super leise Limousine ohne jegliche Nebengeräusche ist.

Aber das ändert ja nichts an der Tatsache, dass sich in den letzten, sagen wir 12 Monaten, verstärkt Leute zu Wort melden, die Probleme, gleich welcher Art, mit dem V3 haben. Und dass bei denen allen Einbaufehler vorliegen sollen, halte ich nicht für realistisch. Bei dem ein oder anderen wird das sicher so sein, aber so viele Fahrwerke, die schlecht verbaut wurden, ich weiss ja nicht.

Im Endeffekt kanns mir aber auch egal sein, das V3 stand eh nie auf meiner Liste. Wenn ich wirklich mal das Fahrwerk tauschen sollte, kommt eh ein Öhlins rein. Wenns bis dahin nicht noch bessere Alternativen gibt.
 

MAndrej

Stammuser
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
205
Fahrzeugtyp
M2 vLCI
Zu dem Compound Bremsscheiben:
Hatte vorher an meinem Skoda 1U eine Bremse vom Golf 4 R32 verbaut, ebenfalls eine gestiftete Compoundscheibe, da war absolut nichts zu hören.
Die Bremse war von 2001 und wurde von mir nicht geschont. Deshalb wunderte mich die Geräuschkulisse.

Das Quietschen/Klappern vom Fahrwerk kam auch erst mit der Zeit, nicht direkt mit dem Einbau und wurde immer schlimmer.
Einige Geräusche kann ich ja hinnehmen, aber ab einem gewissen Grad reicht es dann auch.
Klar, wenn ich überall harte PU Lager verbaue und mich dann beschwere, ist ne andere Geschichte, aber bei Serienkomponenten? Ist ja nicht so, dass die Emma ein reinrassiger Rennwagen ist.

Gruß Andreas
 

Bastor

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
712
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Ich hab das V3 schon in der Werkstatt liegen und werd das die nächsten Tage verbauen.
Würde nur gern noch Camber Plates von Burkhart bestellen und gleich mit verbauen.

können die Leute mit den Geräuschen mal prüfen, ob die Gummis in den Federn noch vorhanden sind ? Ggf sind diese defekt, verrutscht oder nicht vorhanden.
 

Ratcher

Stammuser
Beiträge
971
Punkte Reaktionen
574
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Nach langem hin und her. Ich war knapp wahnsinnig!

Ich habe mich gleich am Anfang bei Matthes aufgrund von Geräuschen am Fahrwerk beschwert -> Stand der Technik, muss man damit leben.

Ich wohne in Stuttgart und wollte die unnötige 600 km Fahrt vermeiden, habe deswegen zuerst mit der Niederlassung in Stuttgart Vaihingen versucht. Ohne jegliche Infos mehr zu bekommen und was gehört zu haben, sagten sie mir gleich, dass es höchstwahrscheinlich ein Einbaufehler ist, welcher nur vom Händler, der das FW eingebaut hat, zu beheben ist (zumindest kostenfrei). Mit ihnen will ich nichts mehr zu tun. Kundenbetreuung = 0.

Ich habe zum Schluss mit der Niederlassung in Stuttgart am Rosensteinpark probiert und... naja, nach ein paar Tagen hieß es, das Auto wäre abholbereit... nach 30 Sekunden hat dann wieder Geräusche gemacht. Wieder abgegeben. Und heute hieß es neue Dämpfer! Und guess what. Ich habe keine Geräusche mehr!

Endlich... jetzt macht es wieder Spaß :)
 

Samaki

Beiträge
1.052
Punkte Reaktionen
454
Kannst Du die Geräusche präzisieren? Ist es dieses „Flupp“ Geräusch, wie „flutschendes Gummi“?
 

Ratcher

Stammuser
Beiträge
971
Punkte Reaktionen
574
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Kannst Du die Geräusche präzisieren? Ist es dieses „Flupp“ Geräusch, wie „flutschendes Gummi“?
Schwer zu sagen.
Ist ein Quietschen an der HA, VA war immer Ruhe.
Deutlich schlechter bei Nässe! Warum auch immer.
 

DR.AX

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
BMW M2 C
Ich hatte KW zwar bisher nur in anderen Autos verbaut, bin aber vollständig geheilt davon. Einmal war es ein ST-Fahrwerk in einem kleinen Citroen- das hat vom ersten Meter an geklötert (Dämpfer war defekt) , das andere ist das KW Variante 3 in meinem DS3 Racing. Im DS3 habe ich 2500 km mit Einstellungsfahrten verbracht, um ein halbwegs zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen....aber die Vorderachse ist und bleibt hoppelig....ich finde das Ansprechverhalten der Dämpfer schlecht... da dürfte man für das Geld mehr erwarten. In einem vergleichbaren Auto habe ich später eine Kombi aus Bistein B8 und H&R Federn verbaut- kostet weniger als die Hälfte und ist um Welten besser, harmonischer und komfortabler mit mehr mechanischem Grip in allen Lebenslagen.
In meinen M2C kommt jetzt ein Öhlins Road and Track mit diversen weiteren kleinen Änderungen (Sturz etc) ...ich bin gespannt,und werde berichten. Hatte alternativ noch das Bilstein Clubsport auf dem Zettel ,vermute aber das es mir letztlich einen Tick zu hart wäre für überwiegend sportliche Landstraße.
 

_mOe_

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M2
Wollte nun mein FW auch mal reklamieren, nun stellte sich heraus, dass es den Verkäufer nicht mehr gibt (Vorbesitzer M2 kaufte dort).
Ich habe diesen aber mit Glück ausfindig gemacht und Mobil erreicht, das FW wurde bei ihm aber nur gekauft, wohl nicht eingebaut.

KW wird sich daher wohl quer stellen mit Garantie, weil es ja M Performance ist, muss man über BMW reklamieren, nur wie?
Ich sehe aktuell keine Hoffnung ...

Wie sieht es denn mit Ersatzteile aus, kann man die einzeln bestellen und wo zu welchem Preis?
Ich vermute ich kann mir gleich ein neues bestellen und lasse es offiziell verbauen und werde dann jeden Pups reklamieren?!
 

Ratcher

Stammuser
Beiträge
971
Punkte Reaktionen
574
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Wollte nun mein FW auch mal reklamieren, nun stellte sich heraus, dass es den Verkäufer nicht mehr gibt (Vorbesitzer M2 kaufte dort).
Ich habe diesen aber mit Glück ausfindig gemacht und Mobil erreicht, das FW wurde bei ihm aber nur gekauft, wohl nicht eingebaut.

KW wird sich daher wohl quer stellen mit Garantie, weil es ja M Performance ist, muss man über BMW reklamieren, nur wie?
Ich sehe aktuell keine Hoffnung ...

Wie sieht es denn mit Ersatzteile aus, kann man die einzeln bestellen und wo zu welchem Preis?
Ich vermute ich kann mir gleich ein neues bestellen und lasse es offiziell verbauen und werde dann jeden Pups reklamieren?!
Also bei mir haben sie alles auf Garantie gemacht. Jedoch haben sie am Ende nach der Rechnung des Fahrwerks gefragt und ich müsste sie zur Verfügung stellen. Das FW muss bei BMW gekauft worden sein - so war die Aussage meiner Niederlassung.
Am besten schickt dir der Vorbesitzer die Rechnung zu.
 

Michael_m2

Beiträge
41
Punkte Reaktionen
20
Fahrzeugtyp
Bmw f87 m2 lci
Abend zusammen,
Habe das selbe problem mit kwv3 und millwaydomlager. Klingt schrecklich nachdem das fahrwerk in München eingebaut wurde hat alles für ~10000km geräuschlos funktioniert danach kamen kleine geräusche bei grossen lenkeinschlag mit eintauchen der front. Danach kontaktierte ich bmw. Die sagten sie wissen nicht woher das geräusch käme er sei einfach zu tief. Ich kontaktierte wieder die werkstatt in münchen und habe mein fw wieder 5mm höher stellen lassen. Das problem wurde minimal reduziert war jedoch nicht weg. Mittlerweile ist das geräusch gut hörbar und bmw sagte es könnten vl die reibscheiben sein. Bis diese eintreffen habe ich die reifen mal runtergeschraubt und selbst bisschen gekuckt da fielen mir auf beiden seiten die gleichen sachen auf.
1. leichter rost an der kw feder durch mM. Zu tiefe fahrwerkshöhe. Sehr entäuschend und schade für ein kw fw eingebaut von einen namhaften tuner.
2. ein spiel beim hin und her drehen der bremsscheiben im angehobenen zustand.
Hoffe das geräusch beim lenken verschwindet nach dem reibscheiben einbau und bekomme die federn auf garantie(5jahre) nach kontaktiern meines fw einbauer. Hier noch ein kurzes video der geräusche
Schönen abend✌️
Anhang anzeigen FullSizeRender.mov
 

Anhänge

  • IMG_4183.mp4
    48,1 MB · Aufrufe: 57

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.526
Punkte Reaktionen
1.749
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Das Geräusch im 2.Video ist denke ich das Spiel in der Lagerung der Beläge (was so leicht knattert). Ich denke nicht, dass es von den Scheiben kommt!
 

Michael_m2

Beiträge
41
Punkte Reaktionen
20
Fahrzeugtyp
Bmw f87 m2 lci
Ja bin mir auch nicht sichee woher das geräusch kommt. Habe es nur bemerkt isr aber auf beiden seiten ca. Gleich viel. Könnte durchaus sein mit dem belägen da di blaue bremse beim lci noch die schwächere bremse ist. Komisch sind diesw geräusch trotzdem.
hab auch ein video von einem m5 gefunden mit den üblen schleifen in kurven. Aber kann mir nicht vorstellen woher das kommen könnte und was die lösung für das schleifen ist.
 

Anhänge

  • FullSizeRender.mov
    19,9 MB · Aufrufe: 15

Bastor

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
712
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Dass die Federn durch die permanente Auflage, ggf aufeinanderliegen und gedrücke auch mal Lack abreiben ist vollkommen normal und das Wasser etc tut sein übriges.
Weiß zwar nicht wieviele Fahrwerke man hier so gesehen hat, aber ich hatte noch nie eins in der Hand, bei dem es nicht irgendwann so ist.

Das Kratzgeräusch aus deiner Kurvenfahrt:
Das müsste doch theoretisch auch im Stand oder ganz leichter Fahrt beim Lenkeinschlag hin und her kommen, oder nicht?
Das sind die Federn, welche auf dem Verstellring „verspannt“ liegen und sich eindrehen.
 

Michael_m2

Beiträge
41
Punkte Reaktionen
20
Fahrzeugtyp
Bmw f87 m2 lci
Dass die Federn durch die permanente Auflage, ggf aufeinanderliegen und gedrücke auch mal Lack abreiben ist vollkommen normal und das Wasser etc tut sein übriges.
Weiß zwar nicht wieviele Fahrwerke man hier so gesehen hat, aber ich hatte noch nie eins in der Hand, bei dem es nicht irgendwann so ist.

Das Kratzgeräusch aus deiner Kurvenfahrt:
Das müsste doch theoretisch auch im Stand oder ganz leichter Fahrt beim Lenkeinschlag hin und her kommen, oder nicht?
Das sind die Federn, welche auf dem Verstellring „verspannt“ liegen und sich eindrehen.
Ja im stand ein leichtes knacksen und bei leichter fahrt und minimalen lenkeinschlag ebenfalls zu hören. Es fängt an wie eine ratsche oder leerlauf eines fahrads und gehd dann über in das kratzen, schleifen.
das mit den federn klingt plausible. Warum einen bmw nicht den rat gibt ist auch fragwürdig wenn es bei verschiedener arten von modellen und fahrwerken ist🙈. Kann man diese grausigen geräuschen bzw der verspanntheit der feder reparieren bzw entgegenwirken?
grüße
 

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.526
Punkte Reaktionen
1.749
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Ich hatte das bei meinem vorigen Fzg mit KW Gewindefahrwerk leider auch.
Ich denke das ist leider schon irgendwie prinzipbedingt durch die Haupt- und Vorspannfederlösung, die sich immer verspannen können.
Nervt total, bin deswegen auch nicht wirklich ein KW Freund mehr.

Na ja, bin aktuell mit meinen Eibach Federn super zufrieden. Fährt gut, Tiefe passt auch und 0,0 Geräusche. Trotzdem spiele ich immer mir dem Gedanken...
Wenn Gewinde, dann würde ich aktuell wahrscheinlich eher zum H&R Gewinde greifen, oder Highend das Öhlins!
Von KW und MPerformance (was ja auch KW ist) lasse ich lieber die Finger beim M2.
Kein Bock auf kaputte Dämpfer und Geräusche.
 

Michael_m2

Beiträge
41
Punkte Reaktionen
20
Fahrzeugtyp
Bmw f87 m2 lci
Das problem ist bei mir aber erst mit 14000km das erste mal aufgetreten und noch im normalen bereich der geräusche aber mittlerweile ist es einfach teilweise so laut das nur mehr gekuckt wird. Wenn das geräusch von den federn kommt müsste es doch auf beiden seiten gleich laut sein bzw müsste es doch viel früher anfangen als erst nach 14kkm?
 
Thema:

Klappern M2C nach Einbau Variante 3 auf Fahrerseite

Klappern M2C nach Einbau Variante 3 auf Fahrerseite - Ähnliche Themen

[Anleitung] Einbau M3/M4 Performance Schaltknauf in M2 (mit Bildern): Vorgeschichte: Disclaimer: Wen meine persönliche Vorgeschichte nicht interessiert kann gleich direkt zur Anleitung runterscrollen. Warum tauscht...
EDELWEISS - 19“ LT°5 für den M2/M2C/M2CS - Infosammelthread: Hallo zusammen, da ich mich wie einige andere von euch auch für die Edelweiss LT°5 Felgen interessiere und mir die Infos im Sammelthread zu sehr...
Oben Unten