Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M240i mit OPF - Erfahrungen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
51 Antworten in diesem Thema

#1 Pimpnase

  • 152 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 13 August 2018 - 11:17

Moin,

 

ich bekomme in knapp 4 Wochen meinen neuen M240i - dann mit OPF - und frage mich, ob jemand schon einen in freier Wildbahn fahren und hören konnte. Vor allem würde mich natürlich der Unterschied zum M240i ohne OPF interessieren.

 

Grüße aus Hamburg



#2 Fox17

  • 12 Beiträge

Geschrieben 13 August 2018 - 11:26

Guten Tag,

 

hab meinen M240i vor 3 Wochen abgeholt.

Bin mit dem Sound semi zufrieden. Mir persönlich ist es zu leise! (Aber da teilen sich die Geschmäcker). Aber defenitiv garkein Vergleich ,zum damligen M235i. Zum Sound vom Alten M240i ohne OPF kann ich leider kein Vergleich ziehen, da ich diesen nicht erlebt/gehört habe.



#3 Patrick94

  • 53 Beiträge
  • Saarland
  • BMW M240i

Geschrieben 13 August 2018 - 11:47

Auch der alte M240i zieht soundmäßig keine Wurst vom Brot..

Nach dem Kaltstart kommt da nicht mehr viel. Ich höre meist nur das ASD.

#4 misteran

  • 6.083 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 13 August 2018 - 12:12

Und das ist auch gut so, man muss ja nicht immer überall auffallen durch zu lauten Klang.


dt.JPG

#5 Fallout

  • 1.814 Beiträge
  • Koblenz

Geschrieben 13 August 2018 - 12:16

Ohne Sound geht so viel Emotion flöten. Man muss ja nicht mit 120 DB rumfahren aber der 240i ist schon seeeehr leise (wie die meisten neuen Wagen).

Kann den Unmut nachvollziehen.


  • HerrWuschel gefällt das

#6 misteran

  • 6.083 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 13 August 2018 - 12:26

Dafür ist das ASD da und der 40er ist auch genauso laut wie der 35er wenn das Teil mal ordentlich bewegt wurde. Nur das sinnfreie Schubabschaltungballern ist zum Glück nicht so ausgeprägt.


  • pfeil gefällt das
dt.JPG

#7 Pimpnase

  • 152 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 13 August 2018 - 13:21

Kann jemand mal posten, was im Fahrzeugschein zu den Lautstärken steht? In diesem Posting wird der M140i sogar lauter angegeben, als vor dem OPF. Hmm ziemlich unzufriedenstellend für mich, wenn er wirklich deutlich leiser sein sollte - ASD hin oder her. Ich hab mich damals in 6-Zylinder + kleines Coupé verliebt, als ich das 135i Coupé mit Performance-Auspuff gehört hatte. Der hat (gefühlt) unter Volllast hinter sich die Kacheln vom Elbtunnel geschossen. Bei meiner Bestellung hab ich extra den Performance-Auspuff mitbestellt - schon im Wissen, dass er leiser sein wird, als früher. Und jetzt muss ich mich wohl damit abfinden, dass es nichtmal der Sound wird, sondern nur der Seriensound :( Ist ja nicht so, dass er schlecht klingt, aber wenn man weiß, was man hätte haben können...

 

Hat jemand mal einen OPF gegen Non-OPF gefahren? Ab Mitte September stelle ich meinen gerne mal zur Verfügung, falls jemand im Norden mal vergleichen möchte.



#8 QP240

  • Online
  • 774 Beiträge
  • Hannover
  • 435i Cabrio - M240i Coupé xDrive - jetzt: M2 (F87 LCI)

Geschrieben 13 August 2018 - 13:56

Vielleicht sollte man (s)ein teures Auto nicht ausschließlich über die Lautstärke definieren ...

... erwachsener wird/wirkt man dadurch auch nicht ...

 

Selbst als junger, wilder Bursche war es mir zwar auch wichtig, einen ansprechenden Sound zu haben,

aber es war nie mein Ansinnen, "klängetechnisch" irgendeinen Tunnel zu schrotten,

oder altes Fachwerk zum Wanken zu bringen.

 

Ein BMW - speziell die traumhaft-gehenden Sechszylinder - sollte einem schon allein ein zufriedenes Grinsen ins Antlitz zaubern.

Da brauche ich nicht obendrein noch umstrittende Maßnahmen, um es krachen zu lassen.

Ein sonor brummender Auspuff ist nach wie vor ne geile Sache, die ich nicht missen möchte,

aber stakkatohaftes Feuerwerksinferno reicht mir schon zu Silvester.

... aber, was soll's - jeder nach seiner Façon ... 

 

Nur - da stellt sich hier grad' erneut die Frage, wer oder was denn wieder den Ausschlag gegeben hat,

dass jetzt alles durch strengere Vorschriften eingebremst wird - mal so in den Raum geworfen :)

 

Sind das nur angeblich nicht ausgelastete EU-Beamte,

oder ist es eine Minderheit, die ohne Rücksicht auf Vorschriften und Regeln ihr individuelles Ding durchzieht ?


Bearbeitet von QP240, 13 August 2018 - 15:31.

  • Grandpa, Cut1 und pfeil gefällt das

#9 Cut1

  • 1.132 Beiträge
  • Niederösterreich
  • BMW M 235i

Geschrieben 13 August 2018 - 14:07

Die Frage muss aber schon erlaubt sein, was mit der Kastration der KFZ letzendes wirklich rauskommen soll, muss!
Die ganzen Kraxen werden immer PS -Stärker, nur klingen sollen sie wie ein Tesla, nein Danke.
Und obendrein, fast jede Vespa oder sonstiges Rollerzeugs mit Zubehörtopf ( bevorzugt Akras) rumballern, dass einem der Tinitus einfährt.
Zumindest hier in Wien anzutreffen, aber offensichtlich haben die Rollerristi eine eigene Lautstärkenverordnung..... hahaha

#10 Pimpnase

  • 152 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 13 August 2018 - 14:10

Ich gebe Dir ja Recht, aber  :pfeifen:  :D






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de