Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten

Diskutiere Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten im Motor, Antrieb und Abgasanlagen Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hallo Zusammen! Ich möchte hier einfach mal eine Sammlung von Vor- und Nachteilen von verschiedenen Varianten zusammenfassen. Es soll jetzt...
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #1
MartinW

MartinW

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
84
Fahrzeugtyp
BMW M2
Hallo Zusammen!

Ich möchte hier einfach mal eine Sammlung von Vor- und Nachteilen von verschiedenen Varianten zusammenfassen.

Es soll jetzt nicht um die wildesten Leistungsstufen gehen. Vielleicht eher wie in meinem Fall als Beispiel:
Ich habe einen M2 lci (N55) und habe bis jetzt die typischen Teile verbaut: Eventuri, Wagner LLK und vielleicht bald noch eine 300cpi Downpipe.
Mein Ziel wären so um die 420PS und ca. 600Nm. Alles am besten nicht auffällig oder am besten legal mit Gutachten.

Meiner Meinung nach gibt es die folgenden Varianten:
  1. Zusatzsteuergerät (BE-Powerkit, DTE, AC-Schnitzer,…)
  2. Selber Maps via Smartphone direkt aufs Steuergerät laden (MHD,….)
  3. Softwareanpassung direkt beim Tuner auf dem Prüfstand

Ich möchte jetzt hier auch keinen typischen ausufernden „Autoforum – Glaubenskrieg“ anzetteln.
Es soll einfach eine Sammlung von euren Erfahrungen sein. Wo ihr so die Stärken und Schwächen sehen würdet bei den unterschiedlichen Varianten.
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten

Anzeige

  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #2
Cut1.0

Cut1.0

Beiträge
1.625
Punkte Reaktionen
3.266
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Servus Martin, ich mache es kurz!
Wenn das Gesamtpaket stimmt, mit Hardware inklusive Fahrwerk , Bremsen usw....dann wird es wohl eine Glaubensfrage sein was ein oder aufgespielt wird.
Wenn das Fahrverhalten negativ durch etwaige Leistungsstufen beeinflusst wird, ist es mMn unnötig.
Und nur auf der Geraden schnell zu sein ist noch unnötiger.
Musste ich bei meinem 235i erleben.
LLK,300DP, Charge u Boostpipe Sperrdiff....usw usf aber FW und Btemse mau, abgestimmt auf dem Prüfstand mit eigener "Software " , .... ein Reinfall. Jz wurde es doch länger...;)
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #3

Bimmertube

Beiträge
83
Punkte Reaktionen
73
Fahrzeugtyp
BMW M2 N55
Ich hatte/habe in meinem M2 N55 von Box, über MHD bis Stage 3 Custom Tune alles verbaut.

- Die Box war Leistungsmäßig nicht schlecht nur die Leistungsentfaltung war nicht linear genug und die Verbrennungstemperaturen zu hoch. Von den Zeiten her ca. 9 Sekunden von 100-200.

- Daher bin ich zeitnahe zu MHD Stage 2+ gewechselt (LLK und Downpipe waren schon verbaut - ein Muss) und in Punkto Preis Leistung ist das meiner Meinung nach die beste Variante, die Fahrbarkeit war sehr gut und der Kostenaufwand überschaubar. Wagen fuhr unter 9 Sekunden von 100-200.

- Für die Stage 3 wurden zusätzlich zum LLK und der Downpipe ein Turbosystems Upgradelader, DV+ Schubumluftventil, neue Zündspulen und Kerzen, eine neue HPFP, eine neue Intank Benzinpumpe (nicht zwingend notwendig), Boost- und Chargepipe verbaut und alles von Truepowersoftware (55 Parts) abgestimmt. Der Wagen hat jetzt um die 530ps und 700nm. Die Fahrbarkeit ist mit den richtigen Reifen und trockenem Wetter noch sehr gut - bei allen anderen Konditionen muss man höllisch aufpassen. Der Wagen benötigt jetzt ca. 7,5 Sekunden von 100-200.
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #4
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.559
Punkte Reaktionen
2.937
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Gibt hier genügend Infos und direkte Erfahrungswerte im Forum.
Einfach mal die Suche benutzen.

Nur kurz:
Ich fahre eine KFO von Aulitzky auf deren Prüfstand optimiert, zusammen mit 300DP, Alu Chargepipe und CSF LLK, auf 102er ca 430-440PS je nach Tagesform.
Fährt sich top, ist eingetragen, mein Tüvler und meine Versicherung freuts. Den Staat auch (mehr Einnahmen durch höhere Kfz Steuer 🤷🏼‍♂️).
Bei sowas immer auch an ein Datendisplay o.Ä. denken um die Werte im Blick zu behalten!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #5
MartinW

MartinW

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
84
Fahrzeugtyp
BMW M2
Danke für eure Erfahrungen!

Ja hier gibt es schon viele Infos, aber meistens sehr allgemein um das Thema Leistungssteigerung und ich wollte hier vielleicht eine auch für andere nützliche Übersicht schaffen, die sich nur mit der Softwareoptimierung beschäftigt.
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #6

Suchor

Beiträge
2.170
Punkte Reaktionen
982
@MartinW

Das wichtigste ist, Downpipe 200/300 Zellen und LLK. Knall die MHD Software drauf und gut iss. Montier dir kältere Zündkerzen inkl Boost/charge Pipe. Reicht vollkommen für deine Ansprüche.


@Bimmertube

Da ist aber ordentlich Geld in den Koffer geflossen.

@Kandan

War dein Auto auf einem wltp Prüfstand und wurde eine Geräuschmessung gefahren inkl Abgaslabor.

Denke nicht, und genau deswegen ist es auch keine KFO. Um eine kfo eintragen zu lassen, sind ca 15k € notwendig.
Deine Software ist mehr oder weniger „wie“ MHD nur mit Gutachten für den F87 N55 mit LLK und DP in Kombi.
Aber ich glaube, das Gespräch hatten wir schonmal.

PS: Für was brauch ich da ein Datendisplay. Das verbaust nur aus eigenem Interesse, notwendig ist es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #7

Bimmertube

Beiträge
83
Punkte Reaktionen
73
Fahrzeugtyp
BMW M2 N55
@Bimmertube

Da ist aber ordentlich Geld in den Koffer geflossen.

@Kandan

PS: Für was brauch ich da ein Datendisplay. Das verbaust nur aus eigenem Interesse, notwendig ist es nicht.

Inklusive Einbaukosten kommt da schon etwas zusammen. Ich wollte allerdings unbedingt den Klang vom N55 behalten, sonst wäre der Umstieg auf s55 deutlich sinnvoller gewesen. Von der Leistung her ist das meiner Meinung nach die Grenze des fahrbaren in der Karosse, ich habe für schlechtes Wetter und Urlaub extra eine andere Map (Mapswitch - mit weniger Oktan und Leistung). Der Aufwand für noch mehr Leistung ist mir allerdings zu hoch, da ist der N55 einfach die falsche Basis für (wobei ich in den USA auch schon Closed Deck Umbauten gesehen habe). Ich selber habe das Datendisplay z.b. verbaut, um einfach permanent die Temperaturen im Auge zu haben (ein Muss ist es aber mit Sicherheit nicht).
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #8

B58

Beiträge
385
Punkte Reaktionen
247
Fahrzeugtyp
F2x B58
Nur kurz:
Ich fahre eine KFO von Aulitzky auf deren Prüfstand optimiert, zusammen mit 300DP, Alu Chargepipe und CSF LLK, auf 102er ca 430-440PS je nach Tagesform.
Fährt sich top, ist eingetragen, mein Tüvler und meine Versicherung freuts. Den Staat auch (mehr Einnahmen durch höhere Kfz Steuer 🤷🏼‍♂️).
Wie wurde denn die CO2-Emission ermittelt ?
...auf deren Wert ja die KFZ-Steuer Einstufung basieren sollte, oder ?!
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #9
MartinW

MartinW

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
84
Fahrzeugtyp
BMW M2
Wie wurde denn die CO2-Emission ermittelt ?
...auf deren Wert ja die KFZ-Steuer Einstufung basieren sollte, oder ?!
Interessante Frage!
Also könnte ich auch nen S65 mit einer schlechteren Abgasnorm einbauen, abnehmen lassen und müsste nur mehr Steuern zahlen?! 😉
Wäre mir neu, wenn so etwas in Deutschland machbar wäre!

ABER !!! Das hier soll doch einfach nur ein neutraler Beitrag sein um Infos und Erfahrungen zu sammeln. Also Ruhe jetzt! 😉
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #10
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.243
Punkte Reaktionen
1.382
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Wie wurde denn die CO2-Emission ermittelt ?
...auf deren Wert ja die KFZ-Steuer Einstufung basieren sollte, oder ?!

Wer eine eintragbare Software anbietet, der hat diese auch mal bei einem Technischen Dienst prüfen lassen. In den Prüfberichten gibt es dann einen Korrekturfaktor (z.B. V.7 x 1,04), der bei der Eintragung berücksichtigt wird.
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #11

Suchor

Beiträge
2.170
Punkte Reaktionen
982
@Klutten

Das stimmt so schon, aber dann ist diese Software nicht für „dein“ Auto sind für „solche“ Autos. Nichts anderes wie jedes Tuningfile vom Fileservice, hier spricht man aber nicht von einer KFO.

Das ist eher Hokus Pokus am Kunden :), hat sich eben einen Bären ausfinden lassen vom „Tuner“.
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #12
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.559
Punkte Reaktionen
2.937
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Richtig. Für die jeweilige Typgenehmigung wurden die Tests gemacht. Gutachten kann man einsehen, bekommt man aber nicht.

Dem Gutachten liegt eine Abgasmessung inkl. Geräusche im Labor vor. Und ja, der Gutachteninhaber hat dafür einiges löhnen müssen. Dadurch werden einige Werte im Kfz Brief geändert.

CFD macht es jetzt sogar für die MHD Geschichte 😉

Im Gutachten explizit diese DP und dieser LLK explizit in Kombination erwähnt. Dafür aber kein ESD, weswegen ich meinen MPE ausbauen musste.

@Suchor
Mach dich jetzt nicht lächerlich. Das i ist ein Teilegutachten, also Typgenehmigungsabhängig. Da braucht nicht jedes Auto einzeln ins Labor 🤣🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #13
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.559
Punkte Reaktionen
2.937
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Interessante Frage!
Also könnte ich auch nen S65 mit einer schlechteren Abgasnorm einbauen, abnehmen lassen und müsste nur mehr Steuern zahlen?! 😉
Wäre mir neu, wenn so etwas in Deutschland machbar wäre
Nein, das geht natürlich nicht.
Du darfst dich nur innerhalb eines minimal kleinen Fensters im Rahmen deiner Abgasnorm + adaptierter Mehrleistung verschlechtern.
Du bekommst also keinen Euro4 Motor in ein Euro6 Auto eingetragen.

Ich hab das Thema und Gutachtennr mit mehreren Experten bei TÜV und KÜS auf dem Gebiet abgeprüft, das ist zumindest bei den frühen N55 M2 alles legal und wasserdicht!
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #14
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.243
Punkte Reaktionen
1.382
Fahrzeugtyp
M2 Competition
CFD macht es jetzt sogar für die MHD Geschichte 😉

Im Gutachten explizit diese DP und dieser LLK explizit in Kombination erwähnt. Dafür aber kein ESD, weswegen ich meinen MPE ausbauen musste.

Das läuft seit 08/18 ...und auf der letzten Seite im Gutachten prangt dann das Logo von Aulitzky 😁
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #15

Suchor

Beiträge
2.170
Punkte Reaktionen
982
Du schreibst: ich fahre ne KFO.

Eine KFO ist eine Software, die individuell auf deinen Motor zugeschnitten wird.
Vergleichbar mit einem Anzug von einem Schneider.

Deine Software ist nur ein teurer Anzug aus dem Mode Outlet. Nicht mehr und nicht weniger.
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #16
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.559
Punkte Reaktionen
2.937
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Nein, ich hatte das Teilegutachten in der Hand. Da steht ein anderes bekanntes Logo oben rechts 😉
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #17
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.243
Punkte Reaktionen
1.382
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich will mich nicht streiten, aber ich habe die 12 Seiten vom 10.08.2018 direkt auf dem Rechner neben mir offen. ;)

...ist ja auch nicht wichtig.
 
  • Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten Beitrag #18
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.559
Punkte Reaktionen
2.937
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Deine Software ist nur ein teurer Anzug aus dem Mode Outlet. Nicht mehr und nicht weniger.
🤣🤣 Ist vollkommen OK für mich.
Du kannst jetzt Buchstabensuppe spielen was KFO bedeutet - für mich bedeutet eine Kennfeldoptimierung eine andere Parametrierung der Serien-Kennfelder. Optimalerweise in mehreren Schleifen auf dem PS durchgemeseen und weiter angepasst auf das eigene Fzg.
Ob derjenige das Basisfile selber geschrieben hat oder einkauft ist mir Wumpe.
 
Thema:

Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten

Softwaretuning: Vor- und Nachteile verschiedener Varianten - Ähnliche Themen

F87 DKG vs. Handschalter - Erfahrungsbericht nach 5000km DKG-M2 und 2000km HS-M2: Hallo liebe M2-Community, in den letzten 12 Monaten habe ich viele Erfahrungen und mehrere Tausend Kilometer sowohl mit dem DKG-M2 wie auch mit...
Oben Unten