Versicherung zahlt Marktpreis für gestohlenen M2

Diskutiere Versicherung zahlt Marktpreis für gestohlenen M2 im Recht und Versicherung Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Nachdem wir dieses Thema schon im M4-GTS- Thread diskutiert hatten, nun die frohe Botschaft von der Provinzial-Versicherung : wenn mir mein M2...

Emmerich

Beiträge
745
Punkte Reaktionen
147
Fahrzeugtyp
M2 F87 LBB
Nachdem wir dieses Thema schon im M4-GTS- Thread diskutiert hatten, nun die frohe Botschaft von der Provinzial-Versicherung : wenn mir mein M2 geklaut wird, zahlt meine (die Provinzial) Versicherung den Marktwert für das Auto. In meinem Falle bekäme ich dann ca. 5000 € über Liste. Das bedarf allerdings eines Gutachtens, das im Schadensfalle erstellt werden müßte. Falls mein Auto von einem anderen Verkehrsteilnehmer zu Totalschaden gefahren wird, gilt entsprechendes für die gegnerische Haftpflicht. Auch hier ist ein Gutachten erforderlich. Dieser Sachverhalt war bisher noch nicht so offensichtlich, zu kontrovers waren die Ergebnisse von Anfragen bei verschiedenen Versicherungen und auch hier im Forum. Die einen so, die anderen so. Bamowe hatte also Recht mit seiner These, daß der Wiederbeschaffungswert erstattet werden muß.

Jetzt können wir wirklich unbeschwert unsere M2s und M4-GTS aus der Garage holen und .......laufen lassen. Und auch der M4-GTS-Besitzer bekommt 250000 € von der Versicherung wenn sein Auto zu Schrott gefahren wird, selbst verschuldet oder unverschuldet, oder wenn es gestohlen wird.

Das war doch mal eine gute Nachricht.


Bei Oldtimern muß allerdings vor Abschluß der Versicherung ein Wertgutachten erstellt werden.
 

SAMOHT

Guest
Wieso sollte die gleiche Regelung für die generische Versicherung gelten bei einem Haftpflichtschaden?
Solange der M2 noch bestellbar ist, wird man auch nur den Widerbeschaffungswert erstatten. Also Listenpreis.
Sowie es Bamowe auch geschrieben hat, wie Du in Deinem Beitrag auch erwähnt hast.

Wie das bei Leasing Fahrzeugen aussieht weiß ich nicht.

 
Zuletzt bearbeitet:

Morsnik

Beiträge
460
Punkte Reaktionen
42
Fahrzeugtyp
M235i
SAMOHT schrieb:
Wieso sollte die gleiche Regelung für die generische Versicherung gelten bei einem Haftpflichtschaden?
Solange der M2 noch bestellbar ist, wird man auch nur den Widerbeschaffungswert erstatten. Also Listenpreis.
Sowie es Bamowe auch geschrieben hat, wie Du in Deinem Beitrag auch erwähnt hast.
Wie das bei Leasing Fahrzeugen aussieht weiß ich nicht.
Und dann bezahlen sie die 14 Monate einen Leihwagen?
 
//M2

//M2

Beiträge
67
Punkte Reaktionen
28
Fahrzeugtyp
M2
Naja deswegen muss ich meinen nicht aus der garage lassen.
Wer hat schon Bock wieder über 12 Monate auf ein neuen zu warten ?

SAMOHT schrieb:
Zahlt Deine Versicherung bei Diebstahl Dir einen Mietwagen bis Du ein neues Fahrzeug hast?
Wenn du mal so die kosten umrechnest . Ich nehme jetzt mal ein ca wert... 60 Euro am Tag bei 14 Monate sind es dann 25.200 Euro
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SAMOHT

Guest
Eben, die Versicherung zahlt keinen Mietwagen über so einen langen Zeitraum.

Ihr könnt ja mal bei Eurer Versicherung mal nachfragen.

In meinem Vertrag steht maximal 7 Tage, egal was für ein Fahrzeug versichert ist.

Wenn das so wäre dann, hält sich die Typenklasse 28 in der VK nicht lange, ebenso die TK von 24.

Wie man hier schon gelesen hat, verweigern sich einige Versicherungen den M2 zu versichern.

 
dieselbrenner1

dieselbrenner1

Beiträge
461
Punkte Reaktionen
150
Fahrzeugtyp
Verschiedene ;)
Das ist aber kein generelles m2 Problem, das hat man mit anderen Bmws in dieser Form auch bereits erlebt, manche Versicherungen halten es sogar nicht einmal für nötig eine Rückantwort zu senden.
Es gibt nun mal zahlreiche Versicherungen welche bestimmte Fzg. nicht haben möchten, das muss man dann leider akzeptieren und eine andere (oftmals teurere) auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Morsnik

Beiträge
460
Punkte Reaktionen
42
Fahrzeugtyp
M235i
SAMOHT schrieb:
Eben, die Versicherung zahlt keinen Mietwagen über so einen langen Zeitraum.
Ihr könnt ja mal bei Eurer Versicherung mal nachfragen.
In meinem Vertrag steht maximal 7 Tage, egal was für ein Fahrzeug versichert ist.
Wenn das so wäre dann, hält sich die Typenklasse 28 in der VK nicht lange, ebenso die TK von 24.
Wie man hier schon gelesen hat, verweigern sich einige Versicherungen den M2 zu versichern.
Wir haben doch auch über die Haftpflichtversicherung gesprochen. Mein Kollege hat jetzt seit 18.08. einen Mietwagen aufgrund eines eunverechuldeten Unfallschadens. Die bezahlen das schon ziemlich lange.
 

Emmerich

Beiträge
745
Punkte Reaktionen
147
Fahrzeugtyp
M2 F87 LBB
320i e36 cab schrieb:
Hatten wir das Thema nicht schon irgendwo?

das Thema hatten wir in der Tat schon mal, allerdings blieb es kontrovers diskutiert und ohne eindeutige Antwort, auch seitens der befragten Versicherungen. Da jetzt vermutlich eine Klärung des Sachverhaltes naheliegt, habe ich es noch einmal aufgewärmt.
 

Emmerich

Beiträge
745
Punkte Reaktionen
147
Fahrzeugtyp
M2 F87 LBB
M2-Tom schrieb:
Ich dachte die Preise passen sich der Realität wieder an :pfeifen:

not yet, Thomas, not yet. Maybe later . Momentan stehen die Preise für SOFORT verfügbare M2s einige 1000 € über Liste, jedenfalls bei mobile. Günstiger sind dort Angebote mit Wartezeit. Wann hier wieder Realität eintritt weiß man nicht so genau.
 

Emmerich

Beiträge
745
Punkte Reaktionen
147
Fahrzeugtyp
M2 F87 LBB
SAMOHT schrieb:
Wieso sollte die gleiche Regelung für die generische Versicherung gelten bei einem Haftpflichtschaden?
Solange der M2 noch bestellbar ist, wird man auch nur den Widerbeschaffungswert erstatten. Also Listenpreis.
Sowie es Bamowe auch geschrieben hat, wie Du in Deinem Beitrag auch erwähnt hast.
Wie das bei Leasing Fahrzeugen aussieht weiß ich nicht.

Es gibt derzeit eine "Diskrepanz" zwischen Listenpreis und Wiederbeschaffungspreis. Das sind zwei paar Schuhe.
Der Wiederbeschaffungspreis ist der Preis, zu dem Du Dir im Falle eines Totalverlustes das Auto in angemessener Zeit, sagen wir mal 4 bis 6 Wochen , das Fahrzeug am Markt kaufen kannst. Solange zahlt die gegnerische Versicherung wohl auch den Leihwagen.
 

Emmerich

Beiträge
745
Punkte Reaktionen
147
Fahrzeugtyp
M2 F87 LBB
SAMOHT schrieb:
Eben, die Versicherung zahlt keinen Mietwagen über so einen langen Zeitraum.
Ihr könnt ja mal bei Eurer Versicherung mal nachfragen.
In meinem Vertrag steht maximal 7 Tage, egal was für ein Fahrzeug versichert ist.
Wenn das so wäre dann, hält sich die Typenklasse 28 in der VK nicht lange, ebenso die TK von 24.
Wie man hier schon gelesen hat, verweigern sich einige Versicherungen den M2 zu versichern.

richtig , die AXA z.B. hat sich enorm geziert, meinen M2 überhaupt zu versichern. Und wenn überhaupt nur zu unannehmbaren Bedingungen, wie SB bei VK nicht unter 2000 € , Garagenpflicht über Nacht und solche Scherze. Und es mußte erst ein Großkopferter gefragt werden, ob eine Versicherung überhaupf möglich ist. Da habe ich bei der Provinzial angerufen und eine Auszubildende sagt mir , nachdem ich ABP buchstabiert habe , am Telefon : Null Problemo ! ab wann soll die Versicherung laufen ? ygleiches Spiel auch bei R+V . Von beiden Versicherungen bekomme ich keine Provisionen.
 
Rob

Rob

Beiträge
444
Punkte Reaktionen
116
Fahrzeugtyp
BMW M2 LBB
hab es ja hier auch schon kommuniziert. Ich war auch 13 Jahre mit Dutzenden Autos bei der AXA und meinen M2 wollten sie partout nicht versichern. Jetzt hab ich aber einen super Deal mit der Gothaer gemacht mit knapp 700 Euro jährlich (SF13 VK und HP mit SB 1000VK und 150TK) :daumen:

 

SAMOHT

Guest
Kleiner Tipp: Mehrfachzitat

Emmerich schrieb:
das Thema hatten wir in der Tat schon mal, allerdings blieb es kontrovers diskutiert und ohne eindeutige Antwort, auch seitens der befragten Versicherungen. Da jetzt vermutlich eine Klärung des Sachverhaltes naheliegt, habe ich es noch einmal aufgewärmt.
Dann hätte man keinen neuen Thread aufmachen müssen, sondern dort weiterdiskutieren.


Emmerich schrieb:
Es gibt derzeit eine "Diskrepanz" zwischen Listenpreis und Wiederbeschaffungspreis. Das sind zwei paar Schuhe.
Der Wiederbeschaffungspreis ist der Preis, zu dem Du Dir im Falle eines Totalverlustes das Auto in angemessener Zeit, sagen wir mal 4 bis 6 Wochen , das Fahrzeug am Markt kaufen kannst. Solange zahlt die gegnerische Versicherung wohl auch den Leihwagen.
Du schreibst von Totalverlust, dafür kommt die Kaskoversicherung, nicht die Haftpflicht.
Bei der Kaskoversicherung wird kein Mietwagen bezahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

SAMOHT

Guest
Rob schrieb:
hab es ja hier auch schon kommuniziert. Ich war auch 13 Jahre mit Dutzenden Autos bei der AXA und meinen M2 wollten sie partout nicht versichern. Jetzt hab ich aber einen super Deal mit der Gothaer gemacht mit knapp 700 Euro jährlich (SF13 VK und HP mit SB 1000VK und 150TK) :daumen:
Dann lies mal bitte in Deinem Vertrag, was die Versicherung bei Diebstahl oder Unfall bezahlt, oder hat der M2 eine Sonderregelung?
 

Emmerich

Beiträge
745
Punkte Reaktionen
147
Fahrzeugtyp
M2 F87 LBB
Rob schrieb:
hab es ja hier auch schon kommuniziert. Ich war auch 13 Jahre mit Dutzenden Autos bei der AXA und meinen M2 wollten sie partout nicht versichern. Jetzt hab ich aber einen super Deal mit der Gothaer gemacht mit knapp 700 Euro jährlich (SF13 VK und HP mit SB 1000VK und 150TK) :daumen:

siehste, mit einem M2 braucht du bei der Axa erst gar nicht anzutanzen.
 

Emmerich

Beiträge
745
Punkte Reaktionen
147
Fahrzeugtyp
M2 F87 LBB
SAMOHT schrieb:
Dann lies mal bitte in Deinem Vertrag, was die Versicherung bei Diebstahl oder Unfall bezahlt, oder hat der M2 eine Sonderregelung?

das steht nicht im Vertrag , das geht nur über ein Sondergutachten , daß man anfordern kann, wenn der Marktwert erwiesenermaßen über dem Listenpreis steht. Und damit kannst Du nach Aussage der Provinzial alle Versicherungen, notfalls auf juristischem Wege, in die Knie zwingen. Die Provinzial würde in einem solchen Falle,wenn das Gutachten vorliegt, auch ohne Gericht, anstandslos zahlen, sagen sie jedenfalls.
 
Thema:

Versicherung zahlt Marktpreis für gestohlenen M2

Versicherung zahlt Marktpreis für gestohlenen M2 - Ähnliche Themen

F87 EDELWEISS - 19“ LT°5 für den M2/M2C/M2CS - Infosammelthread: Hallo zusammen, da ich mich wie einige andere von euch auch für die Edelweiss LT°5 Felgen interessiere und mir die Infos im Sammelthread zu sehr...
Oben Unten