Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BMW M2 Competition Bestellungen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2837 Antworten in diesem Thema

#2831 Tim87

  • Online
  • 69 Beiträge
  • Leverkusen
  • M240

Geschrieben 16 März 2019 - 11:37

Den genauen Abholtermin habe ich noch nicht.
Laut Ausage meiner Verkäuferin kann es schon ein paar Tage
nach Produktion sein. Es kann aber auch bis zu 3 Wochen danach sein.
Kommt drauf an, ob die im Werk den Zug nach NRW vollkriegen.
Sie könnte mit vielen Telefonaten den Abholtermin auch genau erfahren, aber ich hab nichts davon,
wenn ich weiß, ob er in 2 oder 5 Wochen da ist. Ändern kann ich eh nix daran.
Lass ich mich halt üerraschen. Hab ja die längste Zeit gewartet, seit Dezember.

Achso oke, genau die längste Zeit haben wir jetzt hinter uns.
Jetzt ist es nicht mehr lange😊✊
Aber eine Fahrgestellnummer hast du bereits erhalten?
Hatte gestern eine Mail bekommen.

Bearbeitet von Tim87, 16 März 2019 - 11:39.


#2832 M2Comp

  • 489 Beiträge
  • München

Geschrieben 16 März 2019 - 13:51

Apropos Übergewicht:
Der neue AMG A35 wiegt mit 2-Liter-Motor/306PS auch 1585 kg!!!!!!

 

Der hat auch Allrad :-D Wobei der Vorgänger 1.555 kg, also 30 kg weniger wog. Liegt eventuell am OPF. Ist aber nur ne Vermutung.



#2833 Boscar

  • 812 Beiträge
  • Neuss
  • M2 Competition (ab 03/2019)

Geschrieben 16 März 2019 - 18:05

Der hat auch Allrad :-D Wobei der Vorgänger 1.555 kg, also 30 kg weniger wog. Liegt eventuell am OPF. Ist aber nur ne Vermutung.


Ja, da hast Du Recht.

#2834 Graf Koks

  • 246 Beiträge
  • Herten NRW
  • M2 Competition ab April 2019

Geschrieben 17 März 2019 - 09:42

Achso oke, genau die längste Zeit haben wir jetzt hinter uns.
Jetzt ist es nicht mehr lange✊
Aber eine Fahrgestellnummer hast du bereits erhalten?
Hatte gestern eine Mail bekommen.

 

Fahrgestellnummer hab ich noch nicht.

Hast du die direkt von BMW oder von deinem Händler?

Hätte meine auch gern (wegen der Betriebsanleitungs-App).



#2835 Tim87

  • Online
  • 69 Beiträge
  • Leverkusen
  • M240

Geschrieben 17 März 2019 - 10:56

Fahrgestellnummer hab ich noch nicht.
Hast du die direkt von BMW oder von deinem Händler?
Hätte meine auch gern (wegen der Betriebsanleitungs-App).


Die habe ich direkt von meinem Händler zugeschickt bekommen.
Genau so kann man sich schon mal ein wenig schlau machen.😊

#2836 Vuerb

  • Online
  • 21 Beiträge
  • Darmstadt
  • 240i

Geschrieben 18 März 2019 - 20:05


Hallo zusammen,

ich hatte am vergangenen Wochenende das Vergnügen einen alpin weißen M2 competition mit DKG zu fahren.
Jahreszeiten abhängig war er noch mit Winterreifen bestückt.
Ich schildere euch mal meinen Eindruck der Probefahrt.

Im Innenraum konnte ich auch auf den optionalen Sportsitzen inkl. Memory Funktion Platz nehmen. Die Sitznähte waren blau und passten gut zur gewählten Wagenfarbe.
Der Innenraum war mit den Zierleisten aus Carbon ausgestattet.
Nach kurzer Einweisung des Verkäufers ging es dann los.
Nachdem ich erstmal den Sitz für mich richtig eingegstellt hatte ging es dann los. Gefühlt habe ich zuerst unterhalb des Dachhimmels platzgenommen. Glücklicherweise ist wohl zuvor ein Hobbit mit dem Wagen gefahren und der Sitz lies sich deutlich nach unten fahren.
Kurz den roten Startknopf gedrückt und der S55 hat mich mit einem brummeln begrüßt. Der Kaltstart ist deutlich lauter als in meinem 240i. Den Wahlhebel der Automatik auf D und los ging’s. Kurz gebremst und sofort wurde mir deutlich, die Bremse ist um einiges griffiger als im 240i. Es handelte sich um die normale blaue Bremse. Jedoch ist im M2 scheinbar das Bremspedal kleiner Bzw. Wird das gleiche Bremspedal der Handschalterversion verbaut.

Die ersten Meter habe ich dann mit der Motoreinstellung effizient zurückgelegt.
Die Lenkung war auf Sport eingestellt. Leider hat es sehr stark geregnet und ich bin am ersten Tag nicht schneller als 120 km/h gefahren. Überwiegend Landstraße und hier zumeist geradeaus.

Am Samstag hat es endlich aufgehört zu regnen und ich konnte dann auch mal zügiger fahren. Kurvige Landstraße im Odenwald. Die Motoreinstellung auf Sport+, im Innenraum wird es nun deutlich lauter, für mich ist die Lautstärke hier ausreichend. In schnellen Kurvenfahrten merkt man das der Wagen deutlich weniger untersteuert, als der 240i. Das Fahrverhalten wirkt einfacher direkter. Die Rückmeldungen die man als Fahrer bekommt sind gut. Hier kann man schnell Rückschlüsse über den aktuellen Fahrzustand schließen. Leistungsübersteuern kann sehr gut mit Lenkkorrekturen eingefangen werden.

Das Fahrverhalten während einer zügigen Autobahnfahrt ca. 210-220 km/h war gut. Für mich kein großer Unterschied zum 240i.

Meine Entscheidung für den M2 competition ist durch die Probefahrt bestätigt worden. 😊
Ein tolles Auto.

Betankt habe ich den Wagen mit super Plus. Die Verbräuche lagen bei zügiger Fahrt bei ca. 13 l/ 100 km (Angaben aus Boardcomputer)
Schleicchfahrt auf der Autobahn A3 mit ca. 8 l/ 100 km (Angaben aus Boardcomputer)
  • M2Comp und xIte gefällt das

#2837 Bender82

  • Online
  • 564 Beiträge
  • Köln
  • M2 Competition (05/2019)

Geschrieben 18 März 2019 - 20:41

Danke für den Bericht! Komme auch vom 235er und finde es daher interessant wie du den Vergleich siehst. Wie ist die Lautstärke im Sport Plus im Vergleich zum M240i in Sport Plus?



#2838 Vuerb

  • Online
  • 21 Beiträge
  • Darmstadt
  • 240i

Geschrieben 18 März 2019 - 20:59

Kein Problem.
Der Sound des Motors ist präsenter. Wenn die höchste Stufe des DKG gewählt ist und man Den Wagen mal runterschalten lässt, dann kann sich schon erschrecken 😂😂
Ich kann jetzt keinen Zahlenwert liefern. Aber man hört es öfter und der Sound ist heller




Besucher die dieses Thema lesen: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0


    Bing (1)
Copyright © 2019 2erTalk.de