Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Anhängerkupplung am M240i möglich?

eintragungen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 dezihh

  • 11 Beiträge
  • Hamburg
  • M240i

Geschrieben 09 February 2020 - 09:47

Moin zusammen,

 

ich möchte an meinem 240er gern eine Anhängerkupplung eintragen lassen. Das Problem ist, dass bei den M2xx Modellen im Fahrzeugschein keine Zuglast eingetragen ist. 

 

Ich habe zu diesem Thema mit BMW Kontakt aufgenommen, die haben wir gesagt, dass es explizit bei diesen Modellen nicht gewünscht war, eine entsprechende Prüfung bzw. Freigabe durchzuführen. :daumenrunter:

 

Aktuell läuft bei BMW von mir noch eine Anfrage, die mir (hoffentlich) bestätigt, dass das Chassis identisch zu den -nicht- M2xx Modellen ist (Steifigkeit). Damit wäre ich dann gern mal zum Tüv Sachverständigen gelaufen.

 

Es sieht momentan ganz gut aus, dass ich diese Bescheinigung bekomme, kann diese aber leider nicht verbindlich nutzen. BMW teilte mir nämlich mit, dass sie wohl in der Lage wären, so eine Bescheinigung für ein deutsches Fahrzeug auszustellen, da meine Kiste aber ein amerikanischer re-import ist können sie das wohl nicht tun. Als Grund wurde mir hier genannt, dass die Airbagauslösung bei den Amis schärfer ist (ab 5 km/h). :o

 

Meine Fragen nun:

Hat jemand von Euch schon eine AHK bei senem 240er eingetragen?

Kann mich jemand schlau machen, was das Thema empfindlichere Airbagauslösung angeht?

Gibt es sonst noch (zielführende) Tipps für mich, wie ich die Zuglast bzw. die AHK eingetragen bekomme (z.B. kennt jemand einen guten Sachverständigen im Norden)?

 

Danke für Eure Hilfe! :daumen:



#2 twister

  • 974 Beiträge
  • Marl, NRW
  • M2C

Geschrieben 09 February 2020 - 12:22

das geht nur für eine Kupplung, die nur zur Aufnahme eines Farratträgers dient,

denn der quer liegende NSD lässt keinen Platz für eine "normale" AHK.


  • BMW-Fuzzi gefällt das

wenn nicht jetzt wann dann ? let´s twist again !

M2, der Gerät: in Blech gestanzte Erotik !


#3 dezihh

  • 11 Beiträge
  • Hamburg
  • M240i

Geschrieben 09 February 2020 - 13:46

Moin,

 

nein das stimmt nicht, obwohl man immer wieder liest.  Die Kupplung ist bereits montiert, ohne Abweichungen in der Montageanleitung. 
Passt exakt zwischen dem Wärmeschutzblech und der Schürze der Stoßstange  ;)



#4 Klutten

  • 627 Beiträge
  • Hannover
  • M2 Competition

Geschrieben 09 February 2020 - 21:26

Ob es passt oder nicht - ohne Bestätigung der Anhänge- und Achslasten seitens des Herstellers oder eines Auflastungsservice kann niemand eine Eintragung vornehmen. Das ist auch nicht mit irgendwelchen Kniffen zu umgehen ...leider.


Bearbeitet von Klutten, 09 February 2020 - 21:26.


#5 Bono67

  • 565 Beiträge

Geschrieben 11 February 2020 - 12:40

Ich habe eine Anhängerkupplung am 240i Cabrio
Die Anhängerkupplung ist die gleiche wie die anderen Modelle haben
Ist aber nur für einen Fahrradträger freigegeben und so eingetragen

#6 Bono67

  • 565 Beiträge

Geschrieben 11 February 2020 - 12:41

Hier ein Foto davon

#7 Bono67

  • 565 Beiträge

Geschrieben 11 February 2020 - 12:42

Hier jetzt das Foto

Angehängte Grafiken

  • $_10.JPG.jpg


#8 dezihh

  • 11 Beiträge
  • Hamburg
  • M240i

Geschrieben 11 February 2020 - 19:31

Hi und danke für die Fotos  ;)

 

Jetzt sieht man einem Bild mal, was ich sage: Eine Ahk kann auch beim 240 montiert werden.

 

In der Tat nutze ich meine Ahk bis jetzt auch dafür. Leider haben wir 2 aber das gleiche Problem: Bmw hat bei uns im FZ Schein keine Anhängelast angegeben, daher können wir die Ahk nur zum transportieren von Fahrrädern verwenden  :sorry:



#9 _SR_

  • 36 Beiträge
  • Münsterland
  • M2C

Geschrieben 28 February 2020 - 10:56

Moin,

 

das Thema ist ziemlich alt - hatte das bereits vor etlichen jahren mit meinem damaligen M135i.

 

Die Erkenntnisse von damals haben sich wohl bis heute nicht geändert:

 

- Mechanisch und elektrisch ist die Montage problemlos möglich - es gibt keine Platzprobleme

- Die Stützlast ist abhängig von der montierten Kupplung - somit wäre der Betrieb mit Fahrradträger legal (wie bei euch)

- die Anhängelast hängt vom Auto ab - da ist bei den M Performance Modellen nichts möglich. Auch nachträglich ist da mit egal welcher Bescheinigung seitens BMW nichts zu holen.

 

Leider nichts dran zu ändern :/

 

Grüße

Sven






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de