Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BMW M240i - Der Öl-Thread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
175 Antworten in diesem Thema

#161 JR2017

  • 15 Beiträge
  • Kahl am Main
  • BMW M240i

Geschrieben 09 September 2019 - 09:36

Nochmal ne Rückmeldung zum Ölwechsel ...respektive Ölfilter-wechsel.

War dann doch nicht so schwierig wie ich anfangs glaubte.

 

Man braucht ne 32iger Nuss und ne Kardanverlängerung, und eben ein paar Lappen zum Auslegen des 'OP-Bereiches).

Motorraum Oelfilter-wechsel 1.JPG  Motorraum Oelfilter-wechsel 2.JPG

Oelfilter-einheit BMW B58-B30.jpg

 

Nachdem das Geräusch-Cover abgeclipst ist, muss man eigentlich nur noch die oberen Leitungen ausstecken ...etwas nach hinten drücken.

Hilfreich ist noch das Abnehmen des Deckels vom DME (wird auch nur abgeclipst wie das große Cover), dann ist der Filter doch ausreichend zugänglich.

Filterdeckel mit ner halben Umdrehung erstmal lösen, dann Öl-Ablassschraube auf , Einfülldeckel auf (..vorher aufschrauben ist nicht ratsam...sonst schießt das heiße Öl mit Wucht heraus).

Während das Öl rausläuft, kann man nun den Filterdeckel ganz rausdrehen, und dann vorsichtig rausfädeln.

... man muss die Dichtgummi-Leiste der Motorhaubenauflage gar nicht abmontieren ... wenn man vorsichtig mit der Kardanverlängerung hantiert, kann da nix passieren.



#162 Stilo

  • 30 Beiträge
  • M240i F23

Geschrieben 05 January 2020 - 16:08

Sagt mal, wird das BMW M TwinPower Turbo 0W40 LL01 nicht mehr produziert??

#163 M2-Tom

  • 2086 Beiträge
  • BMW M2

Geschrieben 05 January 2020 - 18:12

Sagt mal, wird das BMW M TwinPower Turbo 0W40 LL01 nicht mehr produziert??


Nein leider nicht mehr.
Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht.

#164 Stilo

  • 30 Beiträge
  • M240i F23

Geschrieben 05 January 2020 - 21:02

:( Danke für die Info.
Gibt’s eine Übersicht mit den aktuell angebotenen BMW Ölen?
Über die BMW Seiten werde ich nicht fündig. Haben sie überhaupt noch ein xW-40er Öl im Angebot (evtl. mit LL04)?

#165 M2-Tom

  • 2086 Beiträge
  • BMW M2

Geschrieben 05 January 2020 - 22:27

:( Danke für die Info.
Gibt’s eine Übersicht mit den aktuell angebotenen BMW Ölen?
Über die BMW Seiten werde ich nicht fündig. Haben sie überhaupt noch ein xW-40er Öl im Angebot (evtl. mit LL04)?

Nein von BMW gibt es kein xW-40 Öl mehr, ich werde auf das Öl umsteigen https://www.ravenol-...er=1111136-005.
RAVENOL VST SAE 5W-40

Bearbeitet von M2-Tom, 05 January 2020 - 22:29.

Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht.

#166 Cobra_81

  • 17 Beiträge
  • M240i

Geschrieben 01 March 2020 - 17:30

Hallo zusammen,
bei meinem M240i (BJ Q2 2018) steht demnächst ein Ölwechsel an.
(Wenn ich richtig informiert bin ohne OPF)

Soweit ich weiß, ist standardmäßig 0W30 oder 5W30 (Shell) von BMW eingefüllt.

Ich möchte eigentlich 5W40 (oder evtl. 0W40) nehmen, von Castrol, Rowe, Ravenol oder Addinol.

 

RAVENOL SSL SAE 0W-40
RAVENOL VST SAE 5W-40
RAVENOL RUP SAE 5W-40

 

ADDINOL SUPER LIGHT 0540
ADDINOL SUPERIOR 040
ADDINOL PREMIUM 0540 C3

 

Rowe HIGHTEC SYNTH RS SAE 0W-40
Rowe HIGHTEC SYNT RS HC-D SAE 5W-40
Rowe HIGHTEC MULTI FORMULA SAE 5W-40

 

Castrol Magnatec 5W-40 C3
Castrol GTX 5W-40 A3/B4

 

Ich denke, das passt von meinem Fahrprofil am besten. Wohne nicht in den Bergen wo es im Winter richtig kalt wird, also sollte 5W locker ausreichen. 40er, da ich auch mal zügiger unterwegs bin 😉

Hat jemand schon Erfahrungen gemacht, oder was würdet ihr empfehlen?

Was ist denn besser, wenn man keinen OPF hat, BMW Longlife-01 oder BMW Longlife-04?

 



#167 Heike

  • 13 Beiträge

Geschrieben 01 March 2020 - 18:37

Nimm ein L 01 ohne OPF.
5W-40 nehme ich auch.

#168 crossplane-i4

  • 282 Beiträge
  • Reutlingen
  • F87 M2

Geschrieben 06 March 2020 - 06:35

Wenn du eins mit Freigabe willst das VST. Wenn die Freigabe egal ist das RCS von Ravenol.

Sollte das zu teuer sein geht ohne Freigabe auch das Rowe Synth RS 5W40

#169 Cobra_81

  • 17 Beiträge
  • M240i

Geschrieben 07 March 2020 - 16:56

Danke euch Beiden für die Rückmeldung! :daumen: 

Ja, will eins mit BMW-Freigabe. Dann werde ich wohl das RAVENOL VST 5W40 nehmen.
Der Preis passt ja, soll ja auch was "Gutes" sein. (allerdings will ich natürlich auch nicht das doppelte für ein Öl zahlen, weil es evtl. nur nen Tick besser ist.)



#170 Cobra_81

  • 17 Beiträge
  • M240i

Geschrieben 10 March 2020 - 19:03

Mal zur Info,
ich hatte BMW per Mail angeschrieben, ob mein M240i einen OPF hat oder nicht und was für Öl bzw. Spezifikation die empfehlen.
Anbei die Antwort:
……..
Sie hatten uns gebeten, Ihnen Informationen zum Ottopartikelfilter und dem Motorenöl per E-Mail zuzusenden. Ihrem Wunsch entsprechen wir gern. Der Ottopartikelfilter wurde serienmäßig ab Juli 2018 in alle unsere BMW Benzinfahrzeuge verbaut. Bereits zuvor gab es zwar einige Fahrzeuge, die diesen verbaut bekamen. Ihr BMW  M240i Coupé zählt leider nicht hierzu.
Für Ihr BMW M240i Coupé haben wir das BMW TwinPower Turbo LL-17 FE+ 0W-20 Motoröl geprüft und freigegeben. Wir empfehlen Ihnen, ausschließlich dieses Motoröl zu verwenden, da dieses unseren hohen Qualitätsanforderungen entspricht.
……..
Die empfehlen ein 0W20??? Kann ich nicht so ganz nachvollziehen, dass das so gut funktionieren soll wie ein 0bzw.5W40.
Wenn es ein 0W60 (M-Modelle, was ich gelesen habe), könnte ich ja noch verstehen.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de