Lackversiegelung bei Neuwagen?

Diskutiere Lackversiegelung bei Neuwagen? im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Servus, ich darf meinen kleinen ja nächste Woche vom freundlichen abholen und frage mich, ob es soc h lohnt bei dem neuen Lack gleich eine gute...

Morsnik

Beiträge
460
Punkte Reaktionen
42
Fahrzeugtyp
M235i
Servus,
ich darf meinen kleinen ja nächste Woche vom freundlichen abholen und frage mich, ob es soc h lohnt bei dem neuen Lack gleich eine gute Versiegelung drauf zu machen um ihn zu schützen? Ist da von Haus aus schon irgendwas drauf? Macht man da was kaputt oder so? Ist mein erster Neuwagen, also entschuldigt die evtl. blöde Frage :).
 
Khirun

Khirun

Stammuser
Beiträge
2.086
Punkte Reaktionen
559
Fahrzeugtyp
M240i xDrive Coupé
Also meiner war frisch poliert und gewachst als ich ihn abgeholt hab... wenn man das ab und an mal macht braucht man nicht unbedingt eine spezielle Lackversiegelung. Hab aber auch schon viel gutes darüber gehört.
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.428
Punkte Reaktionen
1.348
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Ich hab meinen mit nano wachs versiegelt vor dem Winter. Bei meinem altem hatte ich nichts gemacht. Der war aber auch zum Kilometerfressen da.
 

peter21

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Ich mache meine Lackversiegelung immer beim Kollegen in seiner Werkstatt, wenn du es richtig machen lässt hast wirklich weniger Probleme
 
Ruhri

Ruhri

Beiträge
288
Punkte Reaktionen
9
Fahrzeugtyp
BMW 228i
Auf meinen kommt eine Woche nach der Übernahme eine Nanoversiegelung. Darauf kriege ich drei Jahre Garantie, der Wagen ist direkt für den Winter geschützt und es ist auch günstiger, weil beim neuen Wagen weniger Vorarbeiten nötig sind. Der ist eben noch sauber. Wachs musste ich zu oft erneuern (lassen). Auf meinem vorletzten in Saphirschwarz hatte ich aristoclass. Toller Glanz, muss aber eben mehr gepflegt werden.
 

Morsnik

Beiträge
460
Punkte Reaktionen
42
Fahrzeugtyp
M235i
Danke für die Antworten :). Dan spricht ja also erstmal nix dagegen den Lack von Anfang an zu schützen.
 
barkeeper

barkeeper

Beiträge
245
Punkte Reaktionen
50
Fahrzeugtyp
F22 M235i, F48 20i, F20 118i, Astra J, Lotus 116
Ein Kollege von mir schwört seit Jahren auf dieses Zeugs hier: http://www.internationalaeroproducts.com/

Stammt wohl ursprünglich aus einer Produktserie für Flugzeuge. Bis jetzt lässt es sich ganz gut an, habs mal ausprobiert. Da gibt es Produkte für alle Anwendungsfälle - auch mal für schnell zwischendurch ;)
Für den Innenraum gibt es ebenfalls was - und zwar ohne Silikon, denn das entzieht dem Material die Weichmacher.
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.428
Punkte Reaktionen
1.348
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Der Innenraum hat andere Probleme :D
 
tome691

tome691

Beiträge
276
Punkte Reaktionen
2
für mich gibt es nur noch zwei sachen,

liquid elemnts schield
oder ceramicpro !
die sachen sind echt gut vor allem zweiteres wahnsinn!
aber hat nen stolzen preis
 
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
415
Fahrzeugtyp
M240i LCI
Also

eine Versigelung auf Neuwagen würde ich lassen da sie eh nur mit einer vernünftigen Vorarbeit Lackreinigung / Polieren / Primer halten würde.

was mir persönlich bei Nagel Neuem Lack gegen den Strich gehen würde, wenn schon was machen dann höchstens
mit Zb. Lime Prime Lite ( enthält keinerlei Polieranteile ) den Lack reinigen und danach ein Wax auftragen.
 

MPower

Beiträge
568
Punkte Reaktionen
2
Wenn man eine Versiegelung professionell auftragen lässt,
dann hat man in jedem Fall länger Spass an seinem Lack.

Ist aus meiner Sicht gut angelegtes Geld.
 
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
415
Fahrzeugtyp
M240i LCI
Oder selber ist der Man :mrgreen:

allerdings sollte man da schon etwas Erfahrung mitbringen
sonst kann man da schnell das gegenteil erreichen,
wenn wir uns mal Treffen kann ich dir ja mal einiges Zeigen
wenn Interesse besteht.
 
damn

damn

Beiträge
397
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
220dA
Ich habe mich in den Pflegeforen umgetan und bin auch auf das Collinite #476 wie M235iA gestoßen. Werde ich demnächst mal antesten.
Habe dabei auch gelesen, dass der Lack bei Neuwagen noch eine Weile braucht bis er vollkommen ausgehärtet ist und man deshalb vorsichtig an die Sache rangehen soll.
 
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
415
Fahrzeugtyp
M240i LCI
Bin nicht zu Hause und habe alle Bilder bei aber mal ein kleiner vorgeschmack

E90 VFL schwarz II IMG_1957.JPG
 
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
415
Fahrzeugtyp
M240i LCI
Ich würde mal sagen Quatsch der Lack ist durchgehärtet,

bei der Endkontrolle werden Lackdefekte auch sofort beseitigt / Poliert
 
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
415
Fahrzeugtyp
M240i LCI
Hier noch mal ein paar Bilder wie es aussehen kann,
klar auf Bilder kann man es nicht immer genau sehen
außer man macht 50 : 50 Aufnahmen beim Polieren

E90 LCI saphirschwarz metallic

IMG_2816.jpg
IMG_2817.jpg
IMG_2819.jpg
IMG_2822.jpg
 
M235iA

M235iA

Beiträge
318
Punkte Reaktionen
21
Fahrzeugtyp
F11 525dA + M235iA
Da sieht man auch wieder mal die super Lackqualität von BMW (Orangenhaut), besonders oberhalb vom Türgriff........:heul:
 
M235iA

M235iA

Beiträge
318
Punkte Reaktionen
21
Fahrzeugtyp
F11 525dA + M235iA
damn schrieb:
Ich habe mich in den Pflegeforen umgetan und bin auch auf das Collinite #476 wie M235iA gestoßen. Werde ich demnächst mal antesten.
Habe dabei auch gelesen, dass der Lack bei Neuwagen noch eine Weile braucht bis er vollkommen ausgehärtet ist und man deshalb vorsichtig an die Sache rangehen soll.

Ja, teste es mal - ist wirklich gut. Hab die letzten Jahre einiges getestet (Dodo, Swisöl ect.) und bin bei dem hängengeblieben. Preis - Leistung unschlagbar. Davor einen leichten Primer drauf - z.B. Dodo Lime Prime lite und das Ergebnis ist echt brauchbar.
 
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
415
Fahrzeugtyp
M240i LCI
M235iA schrieb:
Da sieht man auch wieder mal die super Lackqualität von BMW (Orangenhaut), besonders oberhalb vom Türgriff........:heul:

Ja leider aber damit haben ja fast alle Hersteller zu kämpfen,
da können wir uns bei der EU bedanken wie bei so vielem:rtfm:

Im Sommer habe ich das Swizöl Blau Weiß drauf und im Winter habe ich von Polish Angel das Master Selant als Versiegelung drauf
allerdings muss immer die Vorarbeit TOP sein sonst halten die Sachen einfach nicht so lange.

Das Collinite kenne ich nicht,
was ich noch für gut befinde weil es auch leicht zu verarbeiten ist sind die Softwaxe von Dodo:)

darauf stehe ich sowieso leichte Anwendung :mrgreen:
 
Thema:

Lackversiegelung bei Neuwagen?

Lackversiegelung bei Neuwagen? - Ähnliche Themen

M235i xDrive ruckelt beim Fahren: Servus, hab seit geraumer Zeit mit meinem M235i xDrive ein Problem. Bin die ganze Zeit die original 18 Zoll Felgen mit Michelin Pilot Sport 3...
Einen wunderschönen guten Grüezi: Moin zusammen - und an die Schweizer Mitleser: selbstverständlich bin ich mir über die falsche Verwendung eurer Begrüßung bewusst, doch hierzu...
Wird es endlich Zeit für den M2?^^: Hallo liebes Forum:) Lese schon seit 1-2 Jahre hier ab und zu mit und habe mich jetzt doch auch mal angemeldet:) Wie oben zu lesen soll es nun...
Mein M235i: Hi Zusammen, ich bin seit gestern auch endlich stolzer Besitzer eines M235i :) nach fast 14 Jahren die ich mit verschiedenen E36 Coupes...
Service in BMW Niederlassungen schlechter als bei anderen Händlern?: Ich muss mich gerade mal auskotzen... Hat, außer mir, noch jemand die Erfahrung gemacht, dass der Service in Niederlassungen wesentlich schlechter...
Oben Unten