Benzinverbrauch 228i

Diskutiere Benzinverbrauch 228i im BMW 228i Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Lässt man sich bei Spritmonitor alle PKW-Verbräuche anzeigen, so ergeben sich bei E10 7,74 l/100km und bei Super 8,07 l/100km. Die Kategorie...
unchained

unchained

Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
10
Fahrzeugtyp
M235i Coupé HS
Lässt man sich bei Spritmonitor alle PKW-Verbräuche anzeigen, so ergeben sich bei E10 7,74 l/100km und bei Super 8,07 l/100km. Die Kategorie "Premium Benzin 95" hat 8,01 l/100km.
 

SAMOHT

Guest
Um die Haltbarkeit der Motoren würde ich mir keine Gedanken machen, solange man E10 tankt wenn der Hersteller das freigegeben hat, was BMW beim 2er ja gemacht hat.
Sind nachweislich durch E10 Schäden aufgetreten ist BMW haftbar.
Ich sehe allerdings keinen Sinn darin E10 zu tanken.
Allgemein wird von Mehrverbrauch geschrieben, muss aber jeder in der Praxis testen.
Wenn es wirklich 3% Mehrverbrauch sind, ist E10 teurer.
 
uro-frank

uro-frank

Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
228i Cabrio, X3 2.0d
Finde ich sehr interessant. War jetzt jahrelanger Dieselfahrer und hatte mir keine Gedanken um E5/10 gemacht...
 
C.M.Burns

C.M.Burns

Beiträge
470
Punkte für Reaktionen
273
Fahrzeugtyp
Dies und das
Wie Thomas schon schreibt - hat der Hersteller E10 freigegeben, kann man das bedenkenlos reinkippen - die Ingenieure sind eher zu vorsichtig als zu frech. Wenn die Wahrscheinlichkeit höher wäre das man sich die Maschine sauer fährt, dann würden sies nicht freigeben! Dieser Gefahr setzt sich kein Hersteller freiwillig aus!

Ob es allerdings Sinn macht... Ich jedenfalls schütte den Schnaps lieber in mich als in meine Auto rein! :D :D

Monty
 
nicht.die.mama

nicht.die.mama

Beiträge
306
Punkte für Reaktionen
55
Fahrzeugtyp
220i Coupe
In der Leasingzeit,Garantie wird sicher keiner hops gehen wegen E10 aber wenn man den Wagen länger fahren möchte würde ich lieber Super+ oder 102 Gucci Sprit tanken. Dieses Ultimate hat auch nachweislich einer reinigende Wirkung.
In meinen zukünftigen 2er kommt mir keine E10 Plörre rein.

BMW selber sagt doch das die Autos mit 150tkm nur noch Schrott sind!;)
 

SAMOHT

Guest
Tankt man E10 passiert absolut gar nichts.
Wie in meinem Beitrag #62 bereits erwähnt, würde keine Hersteller der Welt seine Fahrzeuge für E10 freigeben, wenn sie sich nicht zu 100% sicher wären das da nichts passiert.
Auch wenn ein Hersteller schreiben würde ihre Fahrzeuge würden nach 150tsd nur noch Schrott sein, wird diese Marke vom Markt verschwinden.
 
uro-frank

uro-frank

Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
228i Cabrio, X3 2.0d
Naja, ich habe mich jetzt auf Super E5 "geeinigt", da das wohl nicht wirklich mehr kostet (2 Cent mehr bei evtl. etwas weniger Verbrauch, also Pi mal Daumen kein Nachteil)... Noch "höherwertiges" super "gönne" ich mir/meinem 228i dann aber doch nicht... man muss die Kirche ja im Dorf lassen... und mehr als 100.000 werde ich ihn sowieso kaum fahren, eher weniger...
 
Axel

Axel

Stammuser
Beiträge
541
Punkte für Reaktionen
53
Fahrzeugtyp
M3 F80
Weiss grad nicht ob das schon mal jmd. gepostet hat, aber DAS HIER find ich schon interessant, vor allem in der Fussnote auf ROZ98 i.V.m. Leistung und Verbrauch hinzuweisen...

Nennleistung: BMW empfiehlt für Benzinmotoren die Verwendung von Superbenzin bleifrei 95 ROZ. Kraftstoffqualitäten bleifrei mit ROZ 91 und höher sowie mit einem maximalen Ethanolanteil von 10 Prozent (E10) sind zulässig. Angaben zu Leistung und Verbrauch beziehen sich auf Betrieb mit ROZ 98 Kraftstoff.
 
uro-frank

uro-frank

Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
228i Cabrio, X3 2.0d
Klar, die "schönen" die Leistung und den Verbrauch, in dem sie ROZ 98 für die Messungen nehmen... Bringt halt etwas mehr Power und senkt dementsprechend den Verbrauch, da man weniger aufs Gas drücken muss. Ist aber alles relativ marginal...
 
unchained

unchained

Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
10
Fahrzeugtyp
M235i Coupé HS
Da war letztens ein Kommentar in einer Autozeitung, der diese Praxis von BMW kritisiert hat (ich glaub es war in der letzten ADAC Motorwelt). Demnach steht im Tankdeckel, dass ROZ 91-95 ausreichend sind, während man die Leistung bei Nutzung von ROZ 98 angibt. Die Leistungseinbußen bei ROZ 95 statt 98 sind meines Erachtens marginal.
 
disprin

disprin

Stammuser
Beiträge
2.414
Punkte für Reaktionen
109
Ich tanke trotzdem mind. ROZ 98 :)
Aber nur für das bauchgefühl... :)
 

SAMOHT

Guest
unchained schrieb:
Da war letztens ein Kommentar in einer Autozeitung, der diese Praxis von BMW kritisiert hat (ich glaub es war in der letzten ADAC Motorwelt). Demnach steht im Tankdeckel, dass ROZ 91-95 ausreichend sind, während man die Leistung bei Nutzung von ROZ 98 angibt. Die Leistungseinbußen bei ROZ 95 statt 98 sind meines Erachtens marginal.
Stimmt, habe ich auch gelesen.
BMW hat seine Motoren auf ROZ 98 optimiert, von daher bekommt man damit die beste Leistung und Verbrauch.
Müsste man in der Praxis mal ausprobieren.
 
disprin

disprin

Stammuser
Beiträge
2.414
Punkte für Reaktionen
109
SAMOHT schrieb:
Du meinst, Einbildung:mrgreen::blumen:
Ja ! Genau das. Aber das ist ja bekanntlich auch eine Bildung und der Glaube versetzt Berge... [Phrasenmodus Off] :mrgreen:
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.336
Punkte für Reaktionen
1.267
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Ist doch schon länger bekannt, dass die Leistungs und Verbrauchsangabe bei BMW mit ROZ98 gemacht wird.
 

Ma3nNi68

Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
10
Fahrzeugtyp
M135i HS
Beim 116i ist 98 Oktan definitiv besser. Je stärker der Wagen desto weniger der Effekt ohne Rennstrecke.
 
unchained

unchained

Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
10
Fahrzeugtyp
M235i Coupé HS
Wenn der Motor mehr Druck im Brennraum fahren kann, weil die Klopfgrenze des Benzin höher ist, dann steigt die Leistung bzw. das Drehmoment natürlich etwas. Die Motoren regeln das im Rahmen der hinterlegten Kennfelder ständig nach. Ist halt die Frage, ob der Motor kennfeldseitig mit ROZ98 was anfangen kann. Turbomotoren dürften am ehesten davon profitieren. Mit den ganz hohen Oktanzahlen (100+) scheint es ja so zu sein, dass das für den Motor ausserhalb der Norm liegt und deshalb ungenutzt bleibt.
 

SAMOHT

Guest
Hier der Artikel aus dem ADAC Magazin.
Was da steht ist ja auch nicht ganz richtig.
Im Datenblatt steht auch eindeitig, zb beim M 235i ,Kraftstoff min ROZ 91.
Im Produktkatalog steht folgendes:
"BMW empfiehlt die Verwendung von Superbenzin bleifrei 95 ROZ. Kraftstoffqualitäten bleifrei von 91 ROZ und höher
mit einem maximalen Ethanol-Anteil von 10% (E10) sind zulässig.
Angaben zu Leistung und Verbrauch beziehen sich auf Betrieb mit ROZ-98-Kraftstoff"
Entgegen der Kritik vom ADAC, ist die Kraftstoffsort eindeutig definiert. im Gegensatz zu anderen Herstellern die keine Angaben machen mit welchem Krafstoff
die Verbrauchswerte ermittelt wurden.
98.jpg
 

Ma3nNi68

Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
10
Fahrzeugtyp
M135i HS
Das teure Super Plus ist 4 Cent teurer was bei der Autopreisen egal is m.E.

E10 ist für mich indiskutabel da politisch geprägter Nonsens und ich bin Autofan wenn auch nur 116i lol. 228i steht für 2016 hoch im Kurs :).

Ich wäre weit mehr an Fahrbericht etc interessiert als von 1l Rauf runter. Leider gibt's nur bei x35 Modellen Berichte über Beschleunigungsvergleiche und Fahrspass und Kurvenlagen und spurtreue bei hohen Geschwindigkeiten.

Könnte jemand mit 228i bitte mehr Euphorie bei Interessenten wecken?
 
uro-frank

uro-frank

Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
228i Cabrio, X3 2.0d
Thema:

Benzinverbrauch 228i

Benzinverbrauch 228i - Ähnliche Themen

  • Benzinverbrauch 220 i Cabrio

    Benzinverbrauch 220 i Cabrio: Hallo ich wollte Euch mal meinen Benzinverbrauch zur Diskussion stellen. Also er ist Bj. 10/2015 und hat nun 13500 km auf der Uhr. Bei der...
  • 220i, 228i oder 230i Cabrio kaufen?

    220i, 228i oder 230i Cabrio kaufen?: Hallo, ich möchte mir in Kürze ein 220i, 228i oder ein 230i Cabrio zulegen. Es gibt ja in Mobile ein recht gutes Angebot von Fahrzeugen der...
  • BMW F22 228i Breitbau Projekt

    BMW F22 228i Breitbau Projekt: Hi Leute, Vielleicht habt ihr meinen 2er schon gesehen auf Instagram oder in einer Facebook-Gruppe. Ich wollte aber dennoch einen Thread hier...
  • 228i ESD / Downpipe / Klappe

    228i ESD / Downpipe / Klappe: Hallo zusammen Vor etwa einem Jahr habe ich auf meinen 228i einen Lightweight-ESD montiert. Mit dem Sound bin ich soweit zufrieden. Vor allem...
  • 228i Bastuck ESD Montageprobleme

    228i Bastuck ESD Montageprobleme: Hallo zusammen, hab mich gerade frisch angemeldet da ich ein Problem habe und auf Hilfe hoffe. Aber erstmal kurz zu mir. Mein Name ist Ben, ich...
  • Ähnliche Themen
  • Benzinverbrauch 220 i Cabrio

    Benzinverbrauch 220 i Cabrio: Hallo ich wollte Euch mal meinen Benzinverbrauch zur Diskussion stellen. Also er ist Bj. 10/2015 und hat nun 13500 km auf der Uhr. Bei der...
  • 220i, 228i oder 230i Cabrio kaufen?

    220i, 228i oder 230i Cabrio kaufen?: Hallo, ich möchte mir in Kürze ein 220i, 228i oder ein 230i Cabrio zulegen. Es gibt ja in Mobile ein recht gutes Angebot von Fahrzeugen der...
  • BMW F22 228i Breitbau Projekt

    BMW F22 228i Breitbau Projekt: Hi Leute, Vielleicht habt ihr meinen 2er schon gesehen auf Instagram oder in einer Facebook-Gruppe. Ich wollte aber dennoch einen Thread hier...
  • 228i ESD / Downpipe / Klappe

    228i ESD / Downpipe / Klappe: Hallo zusammen Vor etwa einem Jahr habe ich auf meinen 228i einen Lightweight-ESD montiert. Mit dem Sound bin ich soweit zufrieden. Vor allem...
  • 228i Bastuck ESD Montageprobleme

    228i Bastuck ESD Montageprobleme: Hallo zusammen, hab mich gerade frisch angemeldet da ich ein Problem habe und auf Hilfe hoffe. Aber erstmal kurz zu mir. Mein Name ist Ben, ich...
  • Oben Unten