F22 M Performance Frontaufsatz + Spoiler + Seitenschweller mit Tieferlegung legal?

Diskutiere M Performance Frontaufsatz + Spoiler + Seitenschweller mit Tieferlegung legal? im Karosserie Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hallo, ich habe mir vor kurzem einen F22 220d gekauft. Bei diesem Fahrzeug wurden die H&R Tieferlegungsfedern mit 19" Reifen montiert. 225/35...
(2013-2021)

Benjamin

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
BMW F22 220d
Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen F22 220d gekauft. Bei diesem Fahrzeug wurden die H&R Tieferlegungsfedern mit 19" Reifen montiert.
225/35 vorne und 245/30 hinten. Die Felgen wurden in Kombination mit den Federn eingetragen. Leider habe ich keinen Eintrag für den originalen M Performance Frontspitter und Carbon Heckspoiler gefunden.
Der Vorbesitzer hat mir mitgeteilt, dass diese eine ABE besitzen. Das Heck wurde auch optisch auf einen 235i Umgebaut. Sprich Heckdiffusor und einen zweiflutigen Auspuff von Supersprint (E Nummer).

Nach kurzem nachmessen habe ich festgestellt, dass das Maß vorne mit einem Abstand von Radabdeckung zu Radmitte von 330mm um 8mm nicht ganz eingehalten wird. auf der Hinterseite passt das Maß. Die Federn sind schon 4 Jahre verbaut.

Der Eintrag "Höhenmaß muss mindestens 1390 mm betragen" stimmt für die normale Stoßstange, aber mit dem Frontsplitter erreiche ich nur 80mm bei der Mitte vom Frontsplitter.

Ich stell mir nun einige Fragen.

Bin ich hier "legal" unterwegs?
Was ist die nachträgliche Toleranz bei Tieferlegungsfedern?
Wo erhalte ich die "ABE Dokumente/Bestätigung" für die M Performance Teile? Der Vorbesitzer hat diese nicht. Gibt es sowas überhaupt? Gilt die ABE in der Kombination mit der Tieferlegung?
Ich habe mal sowas mitbekommen, dass man mindesten 11 cm Bodenfreiheit benötigt auf feste Teile und mindestens 8 cm auf formbare/bewegliche Teile.

Beim Pickerl habe ich keine Probleme gehabt. Bin auch schon durch eine normale Polizeikontrolle gekommen. Wurde aber auch nicht wirklich was überprüft bzw. beanstandet.

Bin in Österreich.

Vielen Dank.
 

Anhänge

  • Bild1.jpeg
    Bild1.jpeg
    153,8 KB · Aufrufe: 36
  • Bild2.jpeg
    Bild2.jpeg
    159,3 KB · Aufrufe: 36
Quasi Nüchtern

Quasi Nüchtern

Beiträge
291
Punkte Reaktionen
266
Fahrzeugtyp
F22 M240i xDrive Coupé
Hallo und herzlich Willkommen,

bzgl. den M Performance Teilen gibt es diese Info:

Eine TÜV Eintragung ist nicht notwendig. Alle Teile sind bereits mit dem Gesamtpaket homologiert. Frontaufsatz nur in Verbindung mit BMW M Performance Heckspoiler Carbon

Soweit ich es weiß braucht man zu festen Teilen 8cm und zu beweglichen 7cm Abstand (ohne Gewähr)

Viele Grüße
Andy
 

Benjamin

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
BMW F22 220d
Hallo Andy,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. :D
Da bin ich gleich erleichtert zu hören, dass die M Performance Teile keine TÜV Eintragung benötigen.

Jetzt muss ich nur noch wissen, ob die 0.8cm Unstimmigkeit bei der Tieferlegung ein Problem verursachen können.

LG,
Benny
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.313
Punkte Reaktionen
2.617
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
0,8cm können bei speziellen Kontrollen durchaus ein Problem sein, aber eigentlich nur bei verstellbaren Fahrwerken. Bei Federn ist es wahrscheinlich weit weniger ein Problem, wenn aber eine Höhe eingetragen ist, ist es theoretisch anzweifelbar, es gibt keine nachträgliche Toleranz.
 
Cut1.0

Cut1.0

Beiträge
543
Punkte Reaktionen
897
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Servus Benny,
die Unstimmigkeit wird darin bestehen, dass du schon mal aufsetzen wirst bei Bodenschweller , Tiefgaragen mit Rampen usw.....
Ich hatte den auch am 35i, ziemlich abrasiert würde ich behaupten.
Tieferlegung hatte ich keine, aufgehalten wurde ich öfters von den Kapplständern, gab aber diesbezüglich nie einen Stress!
In Aut
 
Tolga

Tolga

Beiträge
323
Punkte Reaktionen
266
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
8mm Unterschied ist schon nicht wenig.. Ich würde an deiner Stelle beim TÜV nochmal überprüfen lassen, ob die Freigängigkeit noch gegeben ist und eventuell das ganze dann nochmal eintragen lassen mit den neuen Maßen
 
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.110
Punkte Reaktionen
1.159
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Bei Federn wird die Fahrzeughöhe in Deutschland nicht geändert und folglich auch kein anderes Maß festgelegt. Man könnte ja auch nicht gegensteuern, wenn sich Federn oder im Laufe der Jahre die Domlager setzen. Hier muss aber scheinbar einer unserer südlichen Nachbarn helfen.
 

Benjamin

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
BMW F22 220d
8mm Unterschied ist schon nicht wenig.. Ich würde an deiner Stelle beim TÜV nochmal überprüfen lassen, ob die Freigängigkeit noch gegeben ist und eventuell das ganze dann nochmal eintragen lassen mit den neuen Maßen
Also sollte ich das Auto nochmal beim TÜV prüfen lassen. Einmal angenommen, die Federn und das Domlager sind schon "verschlissen". Kann ich dann die selben H&R Federn erneut kaufen. bzw ist dann bei den "baugleichen Federn" die selbe Nummer und Farbe auf den Federn drauf. Somit müsste ich nur die vorderen Federn erneuern und alles würde wieder passen.

LG
 
Alessandro

Alessandro

Beiträge
166
Punkte Reaktionen
125
Fahrzeugtyp
M240I LCI
Frontspoiler mit Heckspoiler brauchen keine ABE oder Tüv sofern diese Original BMW sind.
Die Tieferlegung muss Eingetragen sein und muss auch die eingetragene Höhe haben. Wenn die Polizei nachmessen tut und du statt 339, 330 hast wird dein Auto stillgelegt... wenn der Herr Polizist seine Tage hat 😅
 
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.110
Punkte Reaktionen
1.159
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das musst du mir nicht zeigen. Den Satz oder auch die Tabelle für den Eintragungsvorschlag habe ich schon tausendfach gelesen. Trotzdem darf ein normaler Prüfingenieur im Rahmen einer Änderungsabnahme nach §19(3) StVZO die Fahrzeughöhe nicht ändern. Dafür ist dieser nicht mal mit kalibrierten Messmitteln ausgerüstet.

Sicher, andere Länder andere Sitten, aber macht ihr hier mit dem Maß nicht aus einer Mücke einen Elefanten.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.313
Punkte Reaktionen
2.617
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Ich hab die Eibachs drin und sind natürlich eingetragen. Steht nichts mit neuer Höhe o.Ä. im Schein.
 
Thema:

M Performance Frontaufsatz + Spoiler + Seitenschweller mit Tieferlegung legal?

M Performance Frontaufsatz + Spoiler + Seitenschweller mit Tieferlegung legal? - Ähnliche Themen

F87 Fragen zu Performance Teile: Guten Abend liebe Community. Stöber grade im Shop rum, um mir neue Ideen für mein Auto zu holen. Dazu aber 2 Fragen. Die erste ist bei diesen...
Oben Unten