BMW G82 CSL - Zurück zu den Wurzeln, oder Erbe entwurzelt?

Diskutiere BMW G82 CSL - Zurück zu den Wurzeln, oder Erbe entwurzelt? im Andere Modelle und Marken Forum im Bereich Fahrerlager; Ich finde den Faustsattel bei den G8x an der HA im Vegleich zu den Mehrkolbenanlagen der F8x immer noch seltsam... Kann jemand was dazu sagen, wie...
Shena

Shena

Beiträge
1.110
Punkte Reaktionen
1.093
Fahrzeugtyp
M2 LCI, 540d xD, 220i GT
Ich finde den Faustsattel bei den G8x an der HA im Vegleich zu den Mehrkolbenanlagen der F8x immer noch seltsam... Kann jemand was dazu sagen, wie sich das technisch anders zu einem (Mehr-)Kolbensattel verhält?
 
Bastor

Bastor

Beiträge
959
Punkte Reaktionen
1.756
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Hoppel hoppel hoppel - Federraten wirken recht weich in dem Video.

Mal gucken ob er auf Trofeo RS oder Cup2 R ausgeliefert wird, um irgendwie die Rundenzeit des CSL zu schlagen … oder gleich auf Slicks getimed 🤡😛
Porsche treibt das reifen-Game ja auch grad auf die Spitze. Ich kann die Zeiten nicht mehr ernst nehmen - zumindest nicht, wenn der Vergleich nur noch mit Werksoption Bereifung gefahren wird 🤷🏼‍♂️
 
Bastor

Bastor

Beiträge
959
Punkte Reaktionen
1.756
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Ich finde den Faustsattel bei den G8x an der HA im Vegleich zu den Mehrkolbenanlagen der F8x immer noch seltsam... Kann jemand was dazu sagen, wie sich das technisch anders zu einem (Mehr-)Kolbensattel verhält?

Meine Meinung dazu:
Einsparungen.
Faustsattel sind von der Bremsleistung jetzt tendenziell nicht schlechter als Festsattelsysteme. Ausschlaggebend sind die Kolbenflächen im Zusammenspiel mit dem Füllungsgrad der HBZ und Verteilung HA/VA und da ist auf der HA eben im Vergleich nicht viel gefordert.
Konstruktionsbedingt sind Faustsattel in der Regel aber schwerer und bauen außerdem weiter innen auf in den meisten Fällen.
Ich kenne nur Faustsättel als 1 Kolben Variante (gibt es das auch mit mehrkolben?). 1 Kolben drückt also den Belag vollständig von innen gegen die Scheibe, bis entsprechend Pedaldruck generiert ist. Das führt in den meisten Fällen dazu, dass die inneren Beläge schneller fertig sind, als die äußeren.

Mehrkolben/Festsattel haben auch die gleiche Kolbengesamtaufstandsfläche - bauen häufig weiter nach außen auf und schnüren dann in der Felge ein, wenn zu gross.
Das kann zb gegen festsattel sprechen, wenn das avisierte Felgenmaß + ET nicht genügend Luft lassen.
Festsättel haben selten bis gar nicht das Problem, von unterschiedlich abgefahrenen Pads, aber wie du zb sehen kannst sind die Kolben unterschiedlich gross ausgelegt - dass ist weil die Beläge mit der Scheibenrotation wandern. Der kolbendruck liegt überall gleich an - aber die Kolbenaufstandsfläche sorgt dann für einen Ausgleich, wenn richtig konstruiert.
Heißt beim festsattel kann es zwar nicht so zu einseitig abgefahrenen Belägen kommen, aber zu schräg abgefahrenen Belägen auf dem ganzen Sattel.
Festsättel sind kühltechnisch auch schwieriger weil sie auf Grund der Auslegung schon einen großen Teil der Bremsscheibe bedecken und meist relativ geschlossen konstruiert sind.

Im gesamten sind Festsättel aber teurer in der Herstellung als Faustsättel und erstere auch Wartungsfreundlich, wenn richtig gebaut und nicht der Sattel ab muss. Beim Festsattel in jedem Fall + es muss zusätzlich die Gleitbuchsen erneuert werden von Zeit zu Zeit.
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.649
Punkte Reaktionen
2.139
Fahrzeugtyp
G82 M4 Competition
BMW hatte das doch mal in einem ihrer Videos erklärt.
Günstiger, leichter und elektr. Handbremse waren die Argumente, wenn ichs richtig im Kopf habe.
 

Fab240i

Stammuser
Beiträge
1.141
Punkte Reaktionen
403
bezüglich der elektr. Handbremse, wie wird dies z.b. bei einem Porsche 992 gelöst?Der hat auch einen Festsattel und dennoch eine elektrische Handbremse ?
 

M2Flo

Stammuser
Beiträge
1.180
Punkte Reaktionen
434
Fahrzeugtyp
Der Hauptgrund werden sicher die Kosten sein. Alles andere sind doch meist nur schöne Worte um was "schlechteres" sinnig zu verkaufen.
 
Thema:

BMW G82 CSL - Zurück zu den Wurzeln, oder Erbe entwurzelt?

BMW G82 CSL - Zurück zu den Wurzeln, oder Erbe entwurzelt? - Ähnliche Themen

BMW G8x - Verkaufsschlager oder Ladenhüter?: Keine Ahnung was du hier für nen Blödsinn mit deinem Capslock ablässt. Aber mal für dich: Der M3 (inkl Competition) wurde 2020 ganze 78x in...
Erebors G82 M4 Competition M xDrive: Wie einige von euch wissen, bin ich seit geraumer Zeit diesem Forum etwas untreu geworden, was meinen Fuhrpark anbelangt. Den M2 habe ich letztes...
F87 Probleme Eintragung Reifendimension 245/40R18 und 265/40R18 auf M2Competition: Hallo in die Runde, ich bin Freund von etwas mehr Flankenhöhe und möchte deshalb meinen M2C auf 245/40R18 und 265/40R18 umrüsten, was nur mittels...
Überregional Just another boring Story: Hallo Freunde des fossilen Brennstoffs, Florian ist mein Name, 31 Jahre alt und vor etwas mehr als zwei Jahren habe ich mir einen BMW M2 LCI N55...
F87 Kauf BMW M2 LCI - Markteinschätzung: Hallo zusammen! ich spiele schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, mir einen BMW M2 als LCI zuzulegen. Nun ist es leider so, dass ich jetzt...
Oben Unten