Feuerwerk zu Silvester

Diskutiere Feuerwerk zu Silvester im Small Talk Forum im Bereich Community; Hi zusammen, da wie jedes Jahr die Diskussion mal wieder los geht würde mich mal interessieren wie steht ihr zu dem Thema!? Ich fand es letztes...
Quasi Nüchtern

Quasi Nüchtern

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
210
Fahrzeugtyp
M240i xDrive Coupé
Hi zusammen,

da wie jedes Jahr die Diskussion mal wieder los geht würde mich mal interessieren wie steht ihr zu dem Thema!?
Ich fand es letztes Jahr ziemlich schade das es zu einem Abgabeverbot gekommen ist und hätte ein Freund nicht noch
zwei Verbünde aus Österreich organisieren können hätten wir gar nichts gehabt. Für dieses Jahr habe ich mir zumindest
schonmal eine Schreckschuss und Pyromunition organisiert.

Grüße
Andy
 

Frank41

Beiträge
59
Punkte Reaktionen
46
Fahrzeugtyp
M2c
Wenn ich Sylvester erleben darf, dann wird hier mächtig geknallt in Nürnberg. Obwohl ja jüngst der MP von Bayern wenig Hoffnung machte 🤣

(ab Minute 21:00)
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.158
Punkte Reaktionen
2.023
Fahrzeugtyp
M2C
Ich habe dem Silvesterfeuerwerk noch nie viel abgewinnen können.
Da ich schon seit meiner Kindheit Hunde habe, können mich sicher die Hundebesitzer unter euch gut verstehen.
Bei uns geht es jetzt schon mit Polenböllern und sogar mit selbstgemachten - ja, Bomben muss man schon sagen - los.
Vorgestern hat nach einer heftigen Explosion eines vermutlich selbstgebauten Krachers die Scheibe meiner großen Wohnzimmertür
zum Garten fast die Grätsche gemacht.
 
uwes

uwes

Beiträge
284
Punkte Reaktionen
70
Fahrzeugtyp
F23 235iX
Wir haben pro Person eine Rakete, das reicht uns.....sind ja keine 18 mehr :cool:

Große Menschenansammlungen, z.B. an den Landungsbrücken habe ich Sylvester eh' gemieden, da waagerecht fliegende Feuerwerkskörper nicht mein Fall Sind.

Aber schön aussehen am Himmel tut's ja doch....
 

M8M

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
Leben und leben lassen.

Ich bin gegen ein Verbot, besonders hier im Forum wo viele Autos jenseits der 10L Super Plus fahren sollte man doch eigentlich tolerant sein =)
 
Lucky11

Lucky11

Beiträge
481
Punkte Reaktionen
508
Fahrzeugtyp
M2C HS, 997, R129
Es ist Brauch zum Jahreswechsel zu böllern!
Ich persönlich brauche es nicht, aber wer es mag, der kann es gerne tun.
Generelles Verbot möchte ich nicht!
 
Thommy12

Thommy12

Beiträge
769
Punkte Reaktionen
548
Fahrzeugtyp
BMW M2C
Es ist Brauch zum Jahreswechsel zu böllern!
Ich persönlich brauche es nicht, aber wer es mag, der kann es gerne tun.
Generelles Verbot möchte ich nicht!

Grundsätzlich hast Du ja Recht, aber beispielsweise war in Spanien Stierkampf auch Brauch. "Brauch" als Argumentation .....
 

Anhänge

  • BULLFIGHTING-ESP-ABELLAN_152743528849372_v0_l.jpg
    BULLFIGHTING-ESP-ABELLAN_152743528849372_v0_l.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.158
Punkte Reaktionen
2.023
Fahrzeugtyp
M2C
Obwohl ich, wie ich schon gesagt habe, vom Silversterfeuerwerk nichts halte, bin ich gegen ein Verbot.
Bei uns in Deutschland gibt es schon reichlich genug Verbote. :(
Was allerdings härter bestraft werden sollte, ist das Zünden illegaler bzw. selbstgebauter Böller und
das Herumgeknalle vor dem 31.12..
 
Suffokate8

Suffokate8

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
114
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Man kann doch auch mit MHD die Schubabschaltung auf Maximum drehen und es ordentlich gewittern lassen :D Das ist doch knallen genug, bis der Kat hinten rausfliegt
 
R1-Rider

R1-Rider

Stammuser
Beiträge
675
Punkte Reaktionen
410
Fahrzeugtyp
BMW M2 Coupé
Den heutigen Knallern kann ich nichts mehr abgewinnen, in meiner Jugend haben die noch richtig geknallt. Auch Raketen finde ich langweilig, einzig Batteriefeuerwerk macht was her. Aber unter Umweltgesichtspunkten wäre ich einem Verbot nicht abgeneigt. Gerade hier im städtischen Raum sehen die Strassen an Neujahr teilweise aus wie Müllhalden und leider sind die wenigsten Mitmenschen bereit, ihren Dreck am nächsten Tag auch wieder wegzumachen. Zudem der enorme Qualm durch das Knallen. In Zeiten der allgegenwärtigen Klimadebatte finde ich das nicht mehr zeitgemäß.
 
PassiM2

PassiM2

Beiträge
139
Punkte Reaktionen
450
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Für ein generelles Verbot wäre ich auch nicht, würde es aber völlig legitim finden wenn jede Stadt ein zentrales großes Feuerwerk hat und gut ist.
Aber jeder wie er meint, mich stört das recht wenig da ich weit ab vom "Schuss" wohne ... aber da ab nächstem Jahr Zuwachs in Form eines Hundes bei mir ansteht hat sich das Thema eh erledigt :)
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.158
Punkte Reaktionen
2.023
Fahrzeugtyp
M2C
......... aber da ab nächstem Jahr Zuwachs in Form eines Hundes bei mir ansteht hat sich das Thema eh erledigt :)
Die Hunde drehen am Rad, wenn es knallt.
Entweder bellen sie vor Angst oder vor Wut.
Bei uns ist es schon ab jetzt vorbei mit der Ruhe.
 
PassiM2

PassiM2

Beiträge
139
Punkte Reaktionen
450
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Die Hunde drehen am Rad, wenn es knallt.
Entweder bellen sie vor Angst oder vor Wut.
Bei uns ist es schon ab jetzt vorbei mit der Ruhe.
Ich bin mal gespannt ob man irgendwie Ruhe in die Hunde bringt, oder ob man sie „abhärten“ kann was laute Autos angeht … da wir ja viel mit sehr lauten Autos hantieren bei uns 😬
 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.647
Punkte Reaktionen
1.935
Den ganzen Haustieren zu liebe verzichte ich auf Böller. Dazu der Dreck überall. Der Gestank. Ich hasse Silvester. Wir (also ich, meine Frau und alle Haustiere) liegen am 31. ab 22 Uhr im Bett. Nach 0:00 Uhr darf ich erstmal ne halbe Stunde alle Tiere beruhigen.

Daher war’s letztes Jahr sehr angenehm.

Sogar ohne Tiere würds noch nerven wenn ich die scheiss Holzstangen im Garten aufräumen darf.
 
blizzard1989

blizzard1989

Beiträge
105
Punkte Reaktionen
56
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Feuerwerk gehört meiner Meinung nach zu Silvester.
Ich bin niemand der stundenlang Feuerwerk zündelt, aber 3-4 Batterien machen doch Spaß und sieht toll aus.
Kann ja jeder machen wie er will. Von einem Verbot halte ich nichts.
Ist wie Tempolimit, es wird keiner gezwungen schneller als 130kmh zu fahren. Zu Feuerwerk wird keiner gezwungen.
Aber die grüne Verbotsscheisse geht mir nur noch auf’n Senkel.
 
Staati

Staati

Stammuser
Beiträge
1.476
Punkte Reaktionen
842
Fahrzeugtyp
M2C
Ich selber geb da seit Jahren nicht mehr wirklich Geld aus, aber ich schau es gerne an und würde es besser finden zentral was zu machen durch die Stadt/Gemeinde, aber den Leuten sowas zu verbieten? Ne lass mal, wird einem schon genug verboten...
 
Thema:

Feuerwerk zu Silvester

Feuerwerk zu Silvester - Ähnliche Themen

Hallo aus Brandenburg!: Hi, mein Name ist Tony, ich bin 30 Jahre alt und komme aus Schönefeld. Am 21.12.2020 durfte ich mir einen M2C, in der Farbe hockenheim-silber...
Alltagsdiesel ausm Allgäu: Hallo Zusammen, ich bin eigentlich eher kein Freund des selbstzünders, ich bin eigentlich eher der E30 V8 umbauer und seid kurzem auch Z3 Coupe...
[Anleitung] Nachrüstung Schaltwippen / Sportautomatik: Hallo liebes Forum, wie bereits angekündigt wollte ich eine Anleitung schreiben, wenn ich die Sportautomatik nachgerüstet habe. Als ich mir das...
F22 2er Talk - Offizieller Kalender 2020 - Alle Infos: Hallo zusammen! Wie schon die letzten beiden Jahre möchte ich mit euch gerne den Kalender 2020 mit euch machen! Das Wetter wird schöner und somit...
Service in BMW Niederlassungen schlechter als bei anderen Händlern?: Ich muss mich gerade mal auskotzen... Hat, außer mir, noch jemand die Erfahrung gemacht, dass der Service in Niederlassungen wesentlich schlechter...
Oben Unten