Corona Ring / Angel Eye leuchtet blau nach Unfall?

Diskutiere Corona Ring / Angel Eye leuchtet blau nach Unfall? im Beleuchtung Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hallo zusammen, vor ein paar Wochen ist jemand mit seinem Wohnmobil in meinen geparkten 228i gekracht und hat vorne rechts die komplette Front...

bullrot10

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
228i
Hallo zusammen,

vor ein paar Wochen ist jemand mit seinem Wohnmobil in meinen geparkten 228i gekracht und hat vorne rechts die komplette Front zerdeppert, u.a. auch den Bi-Xenon Scheinwerfer zerstört.
Das Licht des äußeren Corona-Ring / Angel Eyes leuchtet seitdem auf der äußeren Seite knallblau, als hätte man eine blaue LED dort eingesetzt.
Ich habe gehofft, dass die Störung mit einem neuen Scheinwerfer (gebraucht gekauft, Steuergeräte und Leuchtmittel vom alten Scheinwerfer übernommen) behoben ist, aber das gleiche Problem tritt weiter auf. Die Xenonbrenner habe ich dann auch noch getauscht, auch nichts gebracht. Weiß jemand woran das liegen könnte? Im Internet konnte ich rein gar nichts dazu finden. Auch nicht welche Leuchtmittel ich bei den Bi Xenon SW für das Tagfahrlicht brauche.

Zu allem Überfluss hat der Blinker hinten links nun auch noch einen Defekt angezeigt. Liegt evtl. eine Störung der kompletten Lichtelektronik vor?

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

LG Jonas
 

Anhänge

  • A6392D65-29A9-4C87-8B9D-9D82CF533144.jpeg
    A6392D65-29A9-4C87-8B9D-9D82CF533144.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 36
Samaki

Samaki

Beiträge
1.216
Punkte Reaktionen
579
Freu dich doch, andere würden viel Geld dafür ausgeben ;)

Im Ernst: hast Du das Steuergerät mal überprüft? Der Xenonbrenner hat mE gar nix damit zu tun
 

bullrot10

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
228i
Freu dich doch, andere würden viel Geld dafür ausgeben ;)

Im Ernst: hast Du das Steuergerät mal überprüft? Der Xenonbrenner hat mE gar nix damit zu tun
Wenn es auf beiden Seiten gleich wäre, fände ich es nicht mal so schlecht, aber so sieht es halt tatsächlich so aus als hätte mein Auto ein blaues Auge :D
Das einzige was dem Mechaniker aufgefallen ist, war das das Board aus dem Steuergerät (?) leicht oxidiert war…
 
schloeter88

schloeter88

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
220d F22 B47
Ich würde auch behaupten, dass das Xenonlicht damit nichts zu tun hat, soweit ich weiß sind die Ringe mit einer von oben extra aufgeschraubten LED beleuchtet (Nr. 4 in den unten aufgeführten Bildern), diese hätte ich jetzt als erstes vermutet. Evtl. hat die LED einen Schaden.

718688B1-410D-4D35-A3AD-39D1F55B8109.png
 

Anhänge

  • 167C329A-8AEF-4108-AC1A-CDD993E1AA1E.png
    167C329A-8AEF-4108-AC1A-CDD993E1AA1E.png
    244,3 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

bullrot10

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
228i
Danke erstmal! Denke ich werde auch mal meinen freundlichen Fragen, bevor ich 150 Tacken für ein Modul ausgebe…
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.666
Punkte Reaktionen
1.905
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Warum musst du dich überhaupt drum kümmern? Ist doch nicht deine Schuld der Unfall. Oder hast du dir den Schaden ausbezahlen lassen?
 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
1.882
Nicht vergessen - Mehrwertsteuer gibts dann zurück für die Teile :D
 
Bastor

Bastor

Beiträge
576
Punkte Reaktionen
891
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Einfach bei der Versicherung anrufen, die den Schaden reguliert hat.
Dann sprichst du mit denen, wohin deine Rechnungen sollen, damit sie dir die MwSt für die Beschaffung erstatten. Wenn du ne Reparatur bei einer Werkstatt hast vornehmen lassen, dann kannst du das theoretisch auch einreichen - hier kann es aber stress geben, wenn es um die Stundensätze geht. Der eine hätte es gerne im Experten-Krematorium des BMW Himmels für 278€/Std. abgerechnet, der andere kommt damit zurecht, dass Fixsätze auf 70€/Std. vorgegeben werden. Die Rechnung muss nur entsprechend ausgewiesen sein dann. Das würde ich aber im Vorfeld klären.
Kannst natürlich den großen Heckmeck machen und Anwalt und Drohen - wie viele es hier mit ihren Serviceberatern handhaben :p aber in der Regel geht das reibungslos.

Wenn du die Reparatur aber durch hast, dann würde ich mir die Sache bescheinigen lassen. Dass alles Fach/Sachgerecht wieder Instandgesetzt wurde, sonst pisst man dir bei nem neuen Schaden ans Bein bzgl. Vorschäden und co kg.
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.055
Punkte Reaktionen
1.887
Fahrzeugtyp
M2C
Damit keine Missverständnisse aufkommen;
Wenn Du den Schaden so lässt wie er ist, bekommst Du keine MwSt ausgezahlt.
Wenn Du Dir Ersatzteile kaufst und es selbst reparierst, bekommst du die Märchensteuer
nur für die Teile zurück. Für die selbst durchgeführte Reparatur kriegst Du keine MwSt zurück.
 
Suffokate8

Suffokate8

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
68
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Der eine hätte es gerne im Experten-Krematorium des BMW Himmels für 278€/Std. abgerechnet, der andere kommt damit zurecht, dass Fixsätze auf 70€/Std. vorgegeben werden.
:D:D:D danke für den Lacher im Suppenkoma
 

bullrot10

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
228i
Danke euch allen, das wusste ich tatsächlich nicht! Sehr hilfreich und werde ich dann mal so angehen!
Mwst für die Ersatzteile ist ja auch immerhin schon etwas…

Übrigens war ich eben beim Freundlichen nachfragen, woher das blaue Licht kommt. Der Werkstattmeister wollte oder konnte mir allerdings nicht wirklich weiterhelfen, wollte den Wagen zunächst in die Elektronikabteilung für 220€/Std. Arbeitslohn schicken. Habe ich dankend abgelehnt und probiere es jetzt zunächst mal selbst mit dem LED-Modul…
 
Thema:

Corona Ring / Angel Eye leuchtet blau nach Unfall?

Oben Unten