Einen wunderschönen guten Grüezi

Diskutiere Einen wunderschönen guten Grüezi im Vorstellung Forum im Bereich Community; Hab kurz gegoogelt. Die ASA Richtlinien deuten darauf hin, dass dies landesweit einheitlich geregelt ist. Und ich konnte tatsächlich keine...
SwissCSL

SwissCSL

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
177
Fahrzeugtyp
M2 CS & M3 CSL
Hab kurz gegoogelt. Die ASA Richtlinien deuten darauf hin, dass dies landesweit einheitlich geregelt ist. Und ich konnte tatsächlich keine Bestimmungen finden, die darauf hindeuten, dass eine Eintragung notwendig ist solange die Kriterien der Paragraphen 4.5.1.1 und 4.5.1.4 eingehalten sind

https://asa.ch/wp-content/uploads/webshop/richtlinien/RL-2a/mobile/index.html#p=58

Dann wurden bei mir die Reifendimensionen vermutlich daher eingetragen, weil durch die Änderung eine Spurverbreiterung von über 2% entstand, wofür ein entsprechendes DTC-Gutachten benötigt wurde.

Somit hab ich schon wieder etwas dazugelernt 😀💡
 
Thril

Thril

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
83
Fahrzeugtyp
M235 -> M2C
Wieder ein Mysterium gelöst :D

Dennoch spannend, dass man das in Deutschland eintragen muss - und man in der Schweiz widerrum für eine bereits EG genehmigte Abgasanlage noch nen gesonderten Schweizer Wisch braucht... einfach klasse :LOL:

@Erebor, ich lese aus deiner Aussage dass du 255/35/18 vorn auch schon gefahren bist? Sofern das mit nem V3 nämlich garantiert nicht schleift, würde ich tatsächlich direkt die Dimensionen aufziehen (ich hab hier einfach schlechte Erfahrungen, da damals bei den H&R Federn der Teppich des hinteren linken Radhauses leicht lose war und der Teppich dann "geschliffen" hat und mir die Federn deshalb ernsthaft nicht eingetragen wurden, obwohl ersichtlich war woher das Geräuscht kommt und dass das innert 5Min in der Werkstatt zu beheben ist)
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.055
Punkte Reaktionen
1.609
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Für die Aga brauchts eigentlich auch kein schweizer Gutachten. Die EG ist in ganz Europa gültig.
Ich selbst kann keine 18" fahren an meinem, aber kenne einige die das fahren. Dürftes damit keine Probleme haben. Im schlimmsten Fall schleift es etwas vorne am Lüftungsgitter in der Radhausschale. Das kannst aber easy mit dem Föhn beheben.
 
Suffokate8

Suffokate8

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
68
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Fischer Stahlflex Bremsleitungen + ATE200 Flüssigkeit + Brembo XTra Beläge: Stahlflex sollte selbsterklärend sein - Flüssigkeit und Beläge bin ich bereits im M235i gefahren und war zufrieden damit - never change a running system. Sollte für meinen Einsatzbereich auch wieder gut funktionieren, bei der Serienbremse hab ich doch recht schnell gemerkt dass sie weich wird, vermutlich waren das zu 90% die Beläge was sich auch mit den Meinungen hier im Forum deckt, dass diese wohl das schwächste Glied der Serienbremse (habe die Blaue, falls das jemanden interessiert) seien. Auch hier gilt wieder das Kredo, sportlich soll es funktionieren aber muss im Alltag taugen - deshalb sind für mich auch die M Performance Beläge raus, da sie u.a. Nässe nicht gut vertragen sollen. Beläge ohne Strassenzulassung sind für mich leider keine Option, ansonsten wären welche von Endless in Frage gekommen - für Track Days wird dann jeweils vermutlich auf den Performance Belag gewechselt.

Berichte mal bitte wie sich die Xtra Beläge schlagen. Suche auch noch zugelassene Alternativen zu den OEM Belägen. Fahre gelegentlich ein paar zügige Runden Nordschleife im Jahr und will auf keinen Fall wieder Rennbeläge + Belüftung nachrüsten. Auf das Gequietsche hab ich im Alltag keinen Nerv mehr. Ja ich weiß, was quietscht, bremst. Was nicht quietscht bremst (meist) nicht so gut auf dem Track, aber vlt werde ich ja noch überrascht, dass die Beläge nicht schon in Breidscheid platt sind. ;-)
 
Thril

Thril

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
83
Fahrzeugtyp
M235 -> M2C
@Suffokate8 werd ich machen!

leider dauert es noch bis alles eingebaut werden kann - alle Garagen meines Vertrauens haben sich erdreistet Betriebsferien zu haben.. ohne es mit mir abzusprechen - eigentlich eine bodenlose Frechheit..
Fahrwerk, Bremsen und Abgasanlage kommen somit nächste Woche rein.

damit mir in der Zwischenzeit nicht langweilig wird, gabs letzte Woche kurzerhand ein bisschen Carbonara welches über 2 Feierabendaktionen hinweg köstlich zubereitet wurde:
 

Anhänge

  • 0997B9FC-1A14-42F2-9A0F-8E891D9D3A4D.jpeg
    0997B9FC-1A14-42F2-9A0F-8E891D9D3A4D.jpeg
    349,2 KB · Aufrufe: 81
  • 233A35AF-BBB2-419E-B99B-C82810FB2864.jpeg
    233A35AF-BBB2-419E-B99B-C82810FB2864.jpeg
    259,4 KB · Aufrufe: 72
Thril

Thril

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
83
Fahrzeugtyp
M235 -> M2C
Soo, endlich das Baby aus der Werkstatt abgeholt, verbaut wurden:
KW Variante 3
Lightweight Anlage ab OPF
Fischer Stahlflex mit ATE200 und Brembo XTra Belägen

erster Eindruck: der Hammer.

das Fahrwerk und die Bremsen konnte ich noch nicht groß testen (wenn das Wetter anhält gibt es natürlich Test- und Einstellfahrten), machen aber schon im Alltagsbetrieb einen super Eindruck; tendenziell ist das V3 noch etwas weich eingestellt - kommt man da ohne weiteres dran für Zug und Druck Stufe? (Hab bisher noch nicht unters Auto geschaut)
Würde gerne 2-3 Klicks härter stellen.

Die Lightweight Anlage ist der Hammer.
So muss das, so sollte es bereits Serie sein.
Efficient Modus schön brummig aber nicht aufdringlich und Nachbarschaftstauglich - Sport+ ordentlich Krawall der nicht lächerlich wirkt, sondern der Leistung entspricht - top!

optisch macht die Tieferlegung natürlich einiges aus, und das Euter ist auch Geschichte - bis auf die Felgen steht die gute jetzt richtig gut da!
Genaue Höhe wird die Tage gemessen wenn ich ein paar km gefahren bin zum setzen lassen - Auftrag war 20mm tiefer, schätze sind eher 25mm geworden.

Bilder folgen natürlich.
 
Thril

Thril

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
83
Fahrzeugtyp
M235 -> M2C
Moin zusammen!

Ich konnte die neuen Teile ausgiebig testen und bin vollstens zufrieden - letztes Wochenende wurden insgesamt 1000km im Schwarzwald und den Schweizer Bergen abgespult, hat super funktioniert.

Das KW V3 ist für meinen Einsatzzweck bisher top, die verstellbaren Domlager oder generell Dinge die ich mir vom Clubsport erhofft hätte, vermisse ich aktuell keineswegs (bisher ja auch kein Rennstrecken Einsatz, und wer auf öffentlichen Straßen das Material an die Grenzen bringt hat in meinen Augen andere Probleme als das falsche Fahrwerk).
Lediglich eine minimale Geräusch Kulisse ist mir seither aufgefallen, bei gewissen Unebenheiten ist ein sehr leises quietschen zu hören - ebenfalls fühlt es sich teilweise etwas poltrig an (das war allerdings Serie auch schon manchmal der Fall) - ich schätze aber die Geräusche sind mir vorher nicht sonderlich aufgefallen, logischerweise achtet man bei neuen Teilen verstärkt auf alles und bildet sich so manches ein; zumal ich das Auto zuvor auch erst 3 Wochen im Serienzustand gefahren bin und mir nicht erlaube zu behaupten alle Geräusche auswendig zu kennen. Da ich das Fahrwerk beim KW Partner habe einbauen lassen, vertraue ich zum einen darauf dass die das schon richtig gemacht haben werden - zum anderen kann ich dort ebenfalls wieder vorstellig werden sollte etwas doch nicht ganz normal sein.
Lediglich mit der Höhe bin ich aktuell unsicher - je nach Messgenauigkeit bin ich aktuell bei ca. 335mm Kotflügel Radnabenmitte hinten und knapp unter 330 vorn (Bild im Anhang).
Frage an die Community: 340 rundum scheint ja so die Top Höhe zu sein - hat jemand vielleicht Erfahrung/Einschätzung ob meine geplante Rad Reifen Kombi (255 auf 9.5 ET25 vorn, 275 auf 10.5 ET40 hinten, 18 Zoll) bei der Höhe passt, oder wäre höher schrauben empfehlenswert?

Die Lightweight Anlage ist der Hammer - kaum vorstellbar dass das Ding ne E Nummer hat, mit Klappe offen ist das unter Last ziemlich Krieg, vor allem verglichen mit Serie; also mir taugt’s.

@Suffokate8 :
Die Bremsen in meiner Kombi funktionieren für meine Zwecke gut - inwiefern sie auf der Nordschleife taugen kann ich leider nicht einschätzen, aber die Bergpässe waren ohne jegliches Fading; der Biss bleibt auch ziemlich konstant, lediglich der generelle anfangs Biss ist natürlich sicherlich nicht mit einem Sportbelag zu vergleichen, aber gut dosierbar und funktioniert für mich - hoffe die Einschätzung hilft etwas.

zu guter letzt noch die versprochenen Bilder - eins vom Furkapass für die Schönheit und eins vom Seitenprofil bezüglich der Tiefe

liebe Grüße!
 

Anhänge

  • 70A91213-4502-43F9-832A-45F6B31D7A12.jpeg
    70A91213-4502-43F9-832A-45F6B31D7A12.jpeg
    732,8 KB · Aufrufe: 45
  • A29F82E3-43EA-452F-ADCB-198959086DF7.jpeg
    A29F82E3-43EA-452F-ADCB-198959086DF7.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 52
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.055
Punkte Reaktionen
1.609
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Deine Reifen passen locker bei der Höhe. Musst aber vorne den Radkasten etwas modifizieren, sonst steht dir der Reifen vorne beim Luftgitter an.
 
Thril

Thril

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
83
Fahrzeugtyp
M235 -> M2C
Deine Reifen passen locker bei der Höhe. Musst aber vorne den Radkasten etwas modifizieren, sonst steht dir der Reifen vorne beim Luftgitter an.
Danke dir!
Gibts da zufällig ne Anleitung wie man das bearbeitet irgendwo?
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.055
Punkte Reaktionen
1.609
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Glaube nicht. Aber du musst halt mit dem Föhn draufhalten und das wegdrücken. Hat bei dir sicher auch schon geschliffen, dann siehst wo du drücken musst.
 
Lucky11

Lucky11

Beiträge
454
Punkte Reaktionen
480
Fahrzeugtyp
M2C HS, 997, R129
Das schleift doch erst mit Spurplatten, ohne gehts so💪
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.055
Punkte Reaktionen
1.609
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ja oder mit dem 255 schleifts dann auch ohne
 
twister

twister

Stammuser
Beiträge
1.516
Punkte Reaktionen
922
Fahrzeugtyp
M2C
guck ma im Edelweiss fred, Beitrach 330
 
Thril

Thril

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
83
Fahrzeugtyp
M235 -> M2C
Vielen Dank für die Tips, hat alles problemlos geklappt und ist mittlerweile erfolgreich eingetragen mit:
330 VA, 265/35/18 auf 9.5x18 ET25
335 HA, 285/35/18 auf 10.5x18 ET40

Reifen wurden tatsächlich nicht im Fahrzeug Schein eingetragen (da es hier ja noch kurzzeitig Verwirrung unter den Schweizer Kollegen gab, dachte ich ich erwähn das noch)

die Reifen hab ich zufällig drauf gemacht da ich (vor lauter Ungeduld bis die protrack ankamen) die 513M günstig geschossen habe und die da noch dabei waren (Toyo Proxes Sport - hätte ich mir sonst nicht gekauft, sind aber gar nicht soo verkehrt) - der Felgensatz wird vermutlich dann für den Winter verwendet.

Der Prüfer war super drauf, meine schlechte Erfahrung auf der MFP Baselland ist damit wieder ausgeglichen.

Anbei ein Mal ein Bild des aktuellen ZustandsF77C7681-0FE7-4618-9CF1-EC28B1C366BC.jpeg
Gestern gabs ne Runde auf der “Heimstrecke”, bin sehr zufrieden mit den bisherigen Veränderungen - funktioniert alles wie es soll für meine Anwendung; als nächstes wird also wieder etwas an der Optik geschraubt (oder ich rede mir ein, dass ich die Frontlippe brauche da sie massive aerodynamische Verbesserungen mit sich bringt..)

Einen schönen Sonntag euch allen - genießt die Sonnenstrahlen,vielleicht fährt mir ja jemand von euch über n Weg heute ;)
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.055
Punkte Reaktionen
1.609
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Sehr gut, steht super da. Ja die Reifen werden nicht mit eingetragen, sofern die Reifenbreite zur Felge passt.
 
Thema:

Einen wunderschönen guten Grüezi

Einen wunderschönen guten Grüezi - Ähnliche Themen

F87 M2 Competition - Probefahrt nicht überzeugend, woran hattes jelejen?: Servus Leute, Wie bereits gestern im Vorstellungspost befürchtet, lässt die erste Frage zum Wechsel vom M235i auf den M2C nicht lange auf sich...
Nicolas' neues M240i Cabrio in LBB: Hallo zusammen!?? Ich möchte Euch kurz meinen neuen BMW M240i (F23) in Long Beach Blau vorstellen.??? Vorgeschichte: ??Ich habe mich im Jahr...
AlexM235i - eine neue Ära beginnt: Hallo zusammen, ich bin mit dieser Vorstellung womöglich etwas früh dran, möchte mich dennoch nun auch offiziell bei euch vorstellen, nachdem ich...
Hallo aus München: Hallo zusammen, nach vielem mitlesen, will ich mich mal hier vorstellen. Mein Name ist Daniel ich bin 28 Jahre alt und komme aus der nähe von...
DesignInvasions M235i in Mineralweiß - the journey continues: Hallo Zusammen, obwohl ich schon länger im Forum aktiv bin und mich der eine oder andere schon kennt, habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft...
Oben Unten