wie zufrieden seid Ihr? Ist der Active Tourer empfehlenswert?

Diskutiere wie zufrieden seid Ihr? Ist der Active Tourer empfehlenswert? im BMW 2er Active Tourer Forum im Bereich BMW 2er Active Tourer .::. Modelle; Hallo, ich habe gerade meinen fast neuen Mazda 3 verkauft, weil es so ein verdammt schlechtes Auto ist. Hätte ich vorher etwas im Forum gestöbert...

reach

Beiträge
3
Fahrzeugtyp
noch kein 2er
Hallo,
ich habe gerade meinen fast neuen Mazda 3 verkauft, weil es so ein verdammt schlechtes Auto ist. Hätte ich vorher etwas im Forum gestöbert, wäre ich vielleicht schon vor dem Kauf darauf gekommen, daß das eine Kröte ist.
Daher will ich mal hier in die Runde fragen, wie das so mit dem 2er ist?
Ich interessiere mich für einen 220d, so 2015er oder 2016er Baujahr.
Heute bin ich einen 220d Automatik mit über 130tkm probegefahren und der hat mich eigentlich nicht so umgehauen. Laute Abrollgeräusche und, wenn man mit 30-50 sanft Gas gibt um im Verkehr mit zu schwimmen, dröhnt es ziemlich, weil untertourig (im Sportmodus gings besser)

Meistens gibt es im Forum ja so einen Grund-Tenor, der eindeutig Richtung "Geilstes Auto ever" geht, oder "naja, in Wahrheit ist es schon ein Krapfen, aber er hat halt irgendwie Charme".
Wie ist das beim 2er Active Tourer? Gibt es irgendwas zu beachten? Schlechte Baujahre? Schlechte Motoren?

Danke schon mal,
reach
 

Paddl_F22

Beiträge
384
Fahrzeugtyp
aktuell: BMW E39 525i EHS
Hallo reach,

ich bin selbst knapp 2 Jahre lang einen 2er AT gefahren als 220i.
Davor bin ich einen Mini Countryman Cooper S gefahren, aufgrund des Platzbedarfes dann gewechselt.

War zwar Anfangs eher nicht so begeistert, aber mit der Zeit hat er mir richtig gut gefallen.
Klar, man sitzt jetzt nicht wie in einem Sportwagen..aber ansonsten eigentlich ein prima Auto. Verarbeitung empfand ich als gut, keinerlei Probleme mit dem Motor oder sonstige Ausfälle :)
Ich weiß nicht, wie viele Kilometer du pro Jahr fährst, aber wenn sich die Frage zwischen Diesel und Benziner stellt dann nehm den Benziner;) als 220i keinesfalls untermotorisiert!
Und klanglich sogar einigermaßen sportlich im Serienzustand, sowohl von innen als auch von außen. Da kommt dann doch tatsächlich wieder ein bisschen „Sportwagenfeeling“ auf😎

LG Paddl😎
 

reach

Beiträge
3
Fahrzeugtyp
noch kein 2er
Hi, danke für die Antwort.
Der Hinweis mit dem Benziner ist tatsächlich interessant. Ich hasse eigentlich Diesel und dieser hier wäre mein erster Selbstzünder. Das Problem: es gibt in Österreich genau ZWEI Benziner die für mich infrage kommen (der Ösi bestellt seine Autos offenbar gerne mit dem Basisdiesel und selbst die Benziner sind meist karg ausgestattet :-( Mein Geschmack ist das exakte Gegenteil. Story of my life...) Import aus Deutschland ist unbezahlbar. Neuerdings muß es für den Fahrradtransport auch noch einer mit Anhängekupplung sein, da wird die Auswahl an Gebrauchten sehr, sehr dünn.

Eine Frage noch: das Soundsystem des 2er fand ich echt grausig. Gibt es da Unterschiede bei den Ausstattungen? Im Neuwagenkonfigurator hätte ich da nichts Diesbezügliches rausgelesen.
 

Menni

Moderator
Beiträge
1.514
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Anhängerkupplungen kann man auch nachrüsten. DAS sollte nun wirklich ein Ausschlussgrund sein.
 

reach

Beiträge
3
Fahrzeugtyp
noch kein 2er
Kostet laut BMW 2.500 bis 3.000EUR - das ist schon ein Grund ;-)
Hab mir jetzt einen gebrauchten 218d (mit Anhängekupplung natürlich) zugelegt. Die Nachhausefahrt war schon mal ganz schön. Ich denke, ich werde eine Freude haben.
 

Menni

Moderator
Beiträge
1.514
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Glückwunsch zum Kauf und viel Spaß damit.

AHK nachrüsten, dafür geht man ja auch nicht zu BMW. Es sei denn, man hat einfach viel zu viel Geld.

Habe vor nem halben Jahr am E91 eine abnehmbare AHK nachgerüstet (selbst eingebaut), das hat knapp 300 gekostet :) Selbst mit Einbau durch eine Werkstatt wäre ich da sehr deutlich unter 1000 geblieben. Somit ist sowas nun wirklich kein Grund, ein Auto nicht zu kaufen.
 
Thema:

wie zufrieden seid Ihr? Ist der Active Tourer empfehlenswert?

Oben Unten