Getriebeschaden nach Werkstattaufenthalt???

Diskutiere Getriebeschaden nach Werkstattaufenthalt??? im BMW M235i Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Hallo zusammen! Mein Fahrzeug (M235i, BJ 2014, 105tkm) war kürzlich bei meiner BMW Vertragswerkstatt zum Service (Motorölwechsel...

zwei35

Beiträge
24
Fahrzeugtyp
BMW M235i Coupé
Hallo zusammen!

Mein Fahrzeug (M235i, BJ 2014, 105tkm) war kürzlich bei meiner BMW Vertragswerkstatt zum Service (Motorölwechsel, Zündkerzenwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, Mikro- und Luftfilterwechsel und HU/AU). Bei der Abgabe des Fahrzeugs hat mir der Serviceberater angeboten den Wagen gemeinsam auf der Hebebühne zu checken. Dabei ist aufgefallen, dass zusätzlich zu den bereits erwähnten Arbeiten zum einen noch die Zusatzdämpfer (33536858240) an der Hinterachse und zum anderen der Kurbelwellendichtring (11117587168) ersetzt werden müssen. Die Position auf der Rechnung heißt Getriebeausgang ölfeucht - abdichten. Bei der Endabnahme ist dann noch aufgefallen, dass der Auspuff irgendwo an der Karosserie für Geräusche gesorgt hat. Dies wurde dann auch noch behoben.

Nun zum eigentlichen Problem. Als ich den Wagen abgeholt habe, habe ich festgestellt, dass es beim Beschleunigen zu leichten Vibrationen kommt. Diese sind nicht sehr stark aber man spürt sie auf ebener Fahrbahn unter anderem im Lenkrad aber auch leicht im Sitz und der Armlehne. Sie treten nur beim Beschleunigen auf. Wenn der Wagen rollt oder sich im Stand befindet spürt man nichts. Es treten auch keine Geräusche oder sonstiges auf.

Ich bin dann erneut zur Werkstatt gefahren und habe den Zustand beanstandet, da dies vorher noch nie aufgetreten ist. Gemeinsam mit meinem Serivceberater habe ich dann eine Probefahrt gemacht und er konnte die Vibrationen auch wahrnehmen. Er versprach mir sich der Sache anzunehmen. Nach 2 Tagen bekam ich eine Rückmeldung von meinem Serviceberater, der mir mitteilte man hätte alle durchgeführten Arbeiten erneut durchgeführt um ausschließen zu können, dass die Probleme von den Arbeiten kommen. Die Vibrationen wäre aber wohl immer noch vorhanden. Sie wissen aber jetzt, woher die Vibrationen kommen, ich hätte wohl einen Getriebeschaden. Diese Aussage verwundert mich, da ich wie gesagt vor dem Werkstattaufenthalt nie Probleme hatte und das Getriebe ja weiterhin vernünftig schaltet und sonst auch keine weiteren Problem auftreten. Das Fahrzeug wird auch nur im Stadtbetrieb bewegt.

Ich weiß, dass eine Ferndiagnose immer schwierig ist aber vielleicht hat ja jemand von euch einen Ansatz was es sein könnte? Ich habe nun mit einigen Mechanikern und auch schon mit einem Getriebeexperten aus dem ZF Kompetenzzentrum gesprochen. Es kann sich eigentlich niemand vorstellen, dass es das Getriebe ist. Es ist eventuell noch wichtig zu erwähnen, dass das Fahrzeug mit H&R Tieferlegungsfedern tiefergelegt ist.

Für jeden nützlichen Hinweis oder Ansatz bin ich sehr dankbar.
 

Bastor

Beiträge
475
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Woher soll die Vibration denn kommen - wenn am Verhalten des Getriebe alles i.O. ist ?
Getriebehalter ?

Haben Sie ggf beim Aus/Einbau der Kardanwelle geschlampt ?

Schwer zu sagen - aber woher soll der Getriebeschaden bei Ausbau rühren ?

Anbei mal 1-2 Anhaltspunkte:

6E64589F-D57F-4A88-B949-7FE90EC3DE65.jpegC296DCB1-CB26-4CFC-B6A8-4B4D952DC5AE.jpegF1EC4769-268D-4DD8-8962-F2A6414AC5CA.jpeg
 
Thema:

Getriebeschaden nach Werkstattaufenthalt???

Getriebeschaden nach Werkstattaufenthalt??? - Ähnliche Themen

Lenkrad schief - Achsvermessung ?: Fahrzeug Daten: m235i, Bj. 2016, Kein X-Drive!, 70.000 km gelaufen. Problem besteht bei Sommer sowie Winterreifen, Luftdruck wurde perfekt...
Pfeifgeräusch zwischen 1.000 und 2.000 RPM (Yippie, ein neuer Geräuschethread): Hallo zusammen, ich habe meinen M240i jetzt rund 8 Wochen und mache mir seit einigen Tage wegen eines bestimmten Geräusches Gedanken. Ich habe...
Verziehen bei starken Beschleunigen / Bremsen: Hallo zusammen, mir ist seit Abholung des M2 Competition im Oktober aufgefallen, dass es im Lenkrad manchmal vibriert und das Auto sich bei...
DKG vs. Handschalter - Erfahrungsbericht nach 5000km DKG-M2 und 2000km HS-M2: Hallo liebe M2-Community, in den letzten 12 Monaten habe ich viele Erfahrungen und mehrere Tausend Kilometer sowohl mit dem DKG-M2 wie auch mit...
Oben Unten