M2C Fahrwerk in den M2

Diskutiere M2C Fahrwerk in den M2 im BMW M2 Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Hallo zusammen, finde leider mittels Forensuche nichts. Passt das M2C Fahrwerk in den "alten" M2? Meine Tochter hat meinen M2 übernommen und ich...

Freejack

Beiträge
12
Fahrzeugtyp
M2C
Hallo zusammen,
finde leider mittels Forensuche nichts.

Passt das M2C Fahrwerk in den "alten" M2? Meine Tochter hat meinen M2 übernommen und ich habe in meinen M2C das Perfomance FW verbaut und jetzt ist ein neuwertiges FW über.

Danke für eine kurze Info.
 

Menni

Moderator
Beiträge
1.514
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Vergleiche doch einfach mal (z.B. bei Leebmann) die Teilenummern der Komponenten.

Kann ja eigentlich nur um die Dämpfer gehen, die Federn zu tauschen, von M2 auf M2C, dürfte ja sehr sinnlos sein ;)
 

Lucky11

Beiträge
436
Fahrzeugtyp
M2C HS, 997, R129
Ich denke wenn das m-Performance fw für m2 und m2c keinen Unterschied macht sind die original Komponenten ebenfalls identisch bzw zumindest kompatibel.
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.744
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das Fahrwerk des M2c ist komplett identisch zum M2. Da wurde nichts geändert.
 

Freejack

Beiträge
12
Fahrzeugtyp
M2C
Danke für das Feedback.

Ich fand das M2C Fahrwerk zum eher rumpeligen Ansprechen des M2 Fahrwerks deutlich besser.
Und bevor das neue Fahrwerk in der Kiste versauert, kann ich es auch einbauen lassen.
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.744
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Wie erklärt sich dann, dass man dem M2C mehr Komfort zuspricht als dem Ur M2? Bin sehr überrascht über diese Info.
Marketing?
Mir ist auf jeden Fall keine Änderung bekannt. Und das MP Fahrwerk ist sowieso identisch.

Edit: Grad geguckt, Teilenummern sind gleich, da hat sich definitiv nichts getan.
 
Zuletzt bearbeitet:

R1-Rider

Stammuser
Beiträge
631
Fahrzeugtyp
BMW M2 Coupé
Vielleicht macht sich das Mehrgewicht des Competition bei der vorhandenen Federkennlinie positiv bemerkbar.
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.744
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Oder die zusätzliche Verstrebung im Vorderwagen, die das Fahrwerk besser ansprechen lässt. Ich tippe aber dennoch hauptsächlich auf Marketing und Halbwissen.
 

M2Flo

Stammuser
Beiträge
1.005
Fahrzeugtyp
Ich denke eher das Gewicht.
 

Nicolas

Beiträge
252
Fahrzeugtyp
M240i Convertible (LBB)
Marketing?
Mir ist auf jeden Fall keine Änderung bekannt. Und das MP Fahrwerk ist sowieso identisch.

Edit: Grad geguckt, Teilenummern sind gleich, da hat sich definitiv nichts getan.

Finde ich total irre, insbesondere weil man dem M2C auch in vielen Testberichten ein verbessertes Fahrverhalten bzw. einen erhöhten Komfort attestiert hat.

Kann das möglicherweise daran liegen, dass das Fahrwerk trotz identischer Komponenten schlicht anders abgestimmt/eingestellt ist? Ansonsten finde ich die Idee mit dem Mehrgewicht auch sehr einleuchtend.
 

webx-m2

Beiträge
89
Finde ich total irre, insbesondere weil man dem M2C auch in vielen Testberichten ein verbessertes Fahrverhalten bzw. einen erhöhten Komfort attestiert hat.

Kann das möglicherweise daran liegen, dass das Fahrwerk trotz identischer Komponenten schlicht anders abgestimmt/eingestellt ist? Ansonsten finde ich die Idee mit dem Mehrgewicht auch sehr einleuchtend.

Ich behaupte das liegt vorwiegend an der DSC und DKG Abstimmung. Bevor ich Thor installiert habe, fuhr sich der Wagen ebenfalls viel ruppiger, die Gänge wurden kompromissloser reingeknallt und das DSC regelte relativ früh und dann direkt sehr deutlich. Das spielt bei dem Gesamtbild eine große Rolle.
 

Ruediger

Beiträge
846
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
Finde ich total irre, insbesondere weil man dem M2C auch in vielen Testberichten ein verbessertes Fahrverhalten bzw. einen erhöhten Komfort attestiert hat.

Kann das möglicherweise daran liegen, dass das Fahrwerk trotz identischer Komponenten schlicht anders abgestimmt/eingestellt ist? Ansonsten finde ich die Idee mit dem Mehrgewicht auch sehr einleuchtend.

Nein, da ist nichts anders abgestimmt. Gleiches Fahrwerk, gleiche Einstellwerte, ab Werk gleiche Reifen. Der M2C ist aber in Summe schwerer und hat dabei auch prozentual noch mehr Gewicht auf der VA. Und DME, DKG und DSC sind anders abgestimmt. Ob ABS und Diff auch anders sind, weiß ich nicht.

Der M2 VFL/LCI ist vom Gesamtpaket eher der emotionale Krawallbruder, der stets bemüht ist, dich auf der Straße hellwach halten zu wollen (laut, ruppig, holperig). Der M2C ist da wesentlich entschärfter und deshalb attestiert man ihm i.d.R. die bessere Eignung als Daily. Was nicht heißen soll, dass der M2C langweilig ist.
 

Freejack

Beiträge
12
Fahrzeugtyp
M2C
Wenn wirklich beide Fahrwerke identisch sind, kann es nur am Gewicht liegen.
Habe beide Autos parallel vor der Tür, da der M2 an meine Tochter geht.

Könnte es sein, dass der neue Dämpfer weniger Reibung durch moderne Materialien hat?

Hatte so einen Effekt mal im Lotus.
Trotz deutlich höherer Federrate fuhr sich der neue Dämpfer "komfortabler".
 

Freejack

Beiträge
12
Fahrzeugtyp
M2C
Marketing?
Mir ist auf jeden Fall keine Änderung bekannt. Und das MP Fahrwerk ist sowieso identisch.

Edit: Grad geguckt, Teilenummern sind gleich, da hat sich definitiv nichts getan.
Die Teilenummern beim MP Fahrwerk? Das sagt nur, dass es passt und freigegeben ist.

Ich werde es auf jeden Fall umbauen lassen, bei 156tkm kann das mal neu.
 

Bastor

Beiträge
475
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Gleiche Teilenummern muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass gleichteile verbaut wurden/werden. Das Argument findet sich häufig in anderen bmw Foren, wenn es um Tuning geht und irgendwann die Karte gespielt wird, dass Motoren der Oberen Leistungsstufe (OL) ja gleiche Teilenummern bei Pleuel etc. hätten wie Motoren der Unteren Leistungsstufe (UL). Der Grund dahinter ist einfach vereinfachte Lagerhaltung und Reduzierung der Kosten. Man lagert eben den größtmöglichen Nenner ein und verkauft über Mischkalkulation.

Ohne es jetzt zu wissen und was zu unterstellen! Die Fahrwerke können theoretisch gleich sein, aber das würde ich nicht zwangsläufig anhand Teilenummern festmachen.
 

Ratcher

Stammuser
Beiträge
946
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Also zwischen OL und UL haben die unterschiedlichen Teile immer unterschiedliche Teilenummern. Würde mich extrem wundern, speziell bei BMW, wenn für eine bestimmte Teilenummer mehrere Artikel aufgeführt werden.
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.744
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das meinte er nicht. Es werden in der Ersatzteilverwaltung nur noch eine Sorte Pleuel oder Zylinder gelagert. Das ist dann meistens bei allen Varianten der OL.
 

Lucky11

Beiträge
436
Fahrzeugtyp
M2C HS, 997, R129
Die Teilenummern beim MP Fahrwerk? Das sagt nur, dass es passt und freigegeben ist.

Ich werde es auf jeden Fall umbauen lassen, bei 156tkm kann das mal neu.
Ja ich denke dass der Unterschied in der schon großen Laufleistung liegt, ein Fahrzeug mit 5000 km auf der Uhr fährt immer knackiger als eines mit 150.000 km!
Da wirst du die neueren Dämpfer und Federn bestimmt merken.
 
Thema:

M2C Fahrwerk in den M2

M2C Fahrwerk in den M2 - Ähnliche Themen

Stillgelegt: Hallo zusammen Da ich nichts zu dem Thema gefunden hab, würde ich mich interessieren, was ihr dazu zu sagen habt. Mich hat es leider erwischt...
788M Felge - Welche Felgen-Farbe fuer LBB M2C und welche fuer Sunset Orange?: Ich bin im Moment am Ueberlegen, von meinem derzeitigen 2018 M2 LCI in LBB mit 437M's auf einen 2021 M2C mit 788M's umzusteigen, bevor die...
KW V3 für M2 LCI: Hallo Zusammen, mir ist bewußt, dass es hier schon mehrfach das Thema Fahrwerk gab, aber da ich speziell für M2 das KW V3 suche, habe ich mir...
beni5187 stellt sich, seinen M2C und seinen E90 vor: Hallo zusammen, Ich bin der Beni, 33 Jahre alt aus Thüringen. Seit etwas über einem Jahr habe ich einen 2018er M2C für schönes Wetter. Für Regen...
Sturz an der Hinterachse nicht einstellbar?: Hallo Zusammen, Kurze Frage: Kann man beim M2 an der Hinterachse den Sturz nicht separat verstellen von der Spur? Falls doch, wo genau? Am...
Oben Unten