Kauf-Unterstützung F23

Diskutiere Kauf-Unterstützung F23 im Kaufberatung Forum im Bereich Fahrerlager; Ja stimmt, das habe ich bei dem E92 um ca 100€ beziehen lassen und war sehr zufrieden. Bin gespannt auf die Sitze und andere Abnutzungsspuren...

one_specialist

Beiträge
20
Fahrzeugtyp
F23
Das M-Lenkrad wird aber auch sehr schnell speckig. Vor allem beim Cabrio kann man das gar nicht verhindern. Mit Lederpflege kann man es nur verlangsamen.
Mittlerweile kann man das aber relativ günstig neu beziehen lassen. Wenn somit der Rest stimmt, würde mich dieses Detail nicht hindern.

Ja stimmt, das habe ich bei dem E92 um ca 100€ beziehen lassen und war sehr zufrieden.
Bin gespannt auf die Sitze und andere Abnutzungsspuren. Und natürlich auf das Verdeck.
 

Gast2672

Guest
Seht ihr Euch das Cabrio beim Höglinger auch an?
Das wäre mein Favorit, wenig KM , noch Premium Selection......
Gut, es ist ein Schalter und hat kein Leider, wenngleich das Alcantara auch sher gut zum Auto passt!
 

Graf Koks

Moderator
Beiträge
1.695
Fahrzeugtyp
M2C
Stimmt, der sieht gut aus. (y)
...aber ich sehe grad, dass es ein nicht markengebundener Gebrauchtwagenhändler ist.
Schau dir im Netz die Kundenbewertungen über ihn an.
Ich bin da immer skeptisch.
Bei uns in der Region halten sich diese "bunte-Fähnchen-Händler" im Schnitt 1 Jahr am Markt,
dann sieht man sie nicht mehr wieder oder die machen unter anderem Namen den nächsten Laden auf...
 

one_specialist

Beiträge
20
Fahrzeugtyp
F23
Stimmt, der sieht gut aus. (y)
...aber ich sehe grad, dass es ein nicht markengebundener Gebrauchtwagenhändler ist.
Schau dir im Netz die Kundenbewertungen über ihn an.
Ich bin da immer skeptisch.
Bei uns in der Region halten sich diese "bunte-Fähnchen-Händler" im Schnitt 1 Jahr am Markt,
dann sieht man sie nicht mehr wieder oder die machen unter anderem Namen den nächsten Laden auf...
Zur Übersetzung kommt mein Mann (ehemaliger BMW Mechaniker, aber das ist schon ein Zeiterl her) mit.
Wenn der erste Eindruck nicht passt sind wir wieder weg. Wenn das Auto gut da steht und zumindest das service von BMW ist sieht die Sache schon wieder anders aus.
 

Kofex

Beiträge
29
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Stimmt, der sieht gut aus. (y)
...aber ich sehe grad, dass es ein nicht markengebundener Gebrauchtwagenhändler ist.
Schau dir im Netz die Kundenbewertungen über ihn an.
Ich bin da immer skeptisch.
Bei uns in der Region halten sich diese "bunte-Fähnchen-Händler" im Schnitt 1 Jahr am Markt,
dann sieht man sie nicht mehr wieder oder die machen unter anderem Namen den nächsten Laden auf...
Viele der 5-Sterne Kundenbewertungen sind auch von (meist türkischen) Nutzern mit einer Rezension. Ein Schelm wer böses denkt :D
 

one_specialist

Beiträge
20
Fahrzeugtyp
F23
@Kofex ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Nja, leider hast das bei BMW/Audi/Mercedes doch öfters. Wobei ich die Hoffnung habe, dass ein 218/220d für das türkische Ego zu klein ist um eine daher gewetzte Schleuder zu sein
 

Graf Koks

Moderator
Beiträge
1.695
Fahrzeugtyp
M2C
Viele der 5-Sterne Kundenbewertungen sind auch von (meist türkischen) Nutzern mit einer Rezension. Ein Schelm wer böses denkt :D

Du hast schon Recht. Die Händler sind ja auch zu 99% Türken.
Da würde ich eh niemals ein Auto kaufen.
Die Herkunft der Bewerter kannst du meistens schon am Nickname erahnen.
 

Gast2672

Guest
Na sag das gleich, dass dein Mann ein BMW - Mechaniker ist, der kennt dann ja alle Tricks und Schliche, somit ist ja alles gut!
Die 10 Tsd mehr muss man langfristig betrachten, denn bei einer zusammengerockten Bude, sind schnell 10 tsd versenkt. ;)
 

Graf Koks

Moderator
Beiträge
1.695
Fahrzeugtyp
M2C
@Kofex ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Nja, leider hast das bei BMW/Audi/Mercedes doch öfters. Wobei ich die Hoffnung habe, dass ein 218/220d für das türkische Ego zu klein ist um eine daher gewetzte Schleuder zu sein
Ja genau.
Bei uns heizen 18-20 jährige Bengels mit AMG C63 oder noch stärker motorisiert mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch die Gegend.
Da gehört die Kiste dem ganzen Clan und jeder darf ihn mal für ein paar Tage haben, dann muss er ihn weiterreichen.
Family-Sharing nennt die Polizei das hier und hat diese Klientel schon lange im Visier.
 

one_specialist

Beiträge
20
Fahrzeugtyp
F23
Na sag das gleich, dass dein Mann ein BMW - Mechaniker ist, der kennt dann ja alle Tricks und Schliche, somit ist ja alles gut!
nja, ob der die Tricks und Schliche kennt von den neuen? Aktiv war er wohl eher in den 80ern 🤔 :ROFLMAO:
bin halt trotzdem etwas nervös, wir (oder besser gesagt er) kann zwar viel selbst machen, aber wenns Auto ein kleiner Dreckskübel ist oder etwas mit der Elektronik ist (zb), dann stehen wir halt auch an.

In Deutschland bekommt man für 20-30tsd. doch etwas mehr geboten und für manche m2 Fahrer ist die Summe wahrscheinlich eh ein Witz, aber ich möchte natürlich ein Auto, was Spaß macht, ohne nur dafür arbeiten zu gehen. Und 30tsd. ist schon meine absolute Schmerzgrenze. Die alternative nach einem z4 oder 1er Cabrio ist auch eher mau.
 

Gast2672

Guest
Also ich würde die Sache mal ganz locker angehen, und um 30 findest sicher etwas!
Ich habe den 2 er und den 1 er ...., im 1 er ist das kleine Navi mit dem kann man auch leben....
Meine Erfahrung ist eben jene, dass ich auch bevorzugt bei den BMW Händler kaufe.
Man muss eben die Augen offen halten und Angebote einholen, auch z.B. für einen Neuen.
Nur als Bsp. der 1 er war ein Auslaufmodell 2019, Rabatt damals Neu 29% .
Wozu dann noch gebraucht kaufen, nur so als Gedanke.
 

one_specialist

Beiträge
20
Fahrzeugtyp
F23
@Gast2672 @Graf Koks Import habe ich mir auch schon überlegt. Wir haben den Vorteil, dass es nicht eilig ist und wir den Lockdown Wahnsinn noch abwarten können. In Deutschland hätte ich schon einiges gefunden was mit Nova Nachzahlung auch so um die 30 ausmachen würde. Hätten dann meistens auch eine attraktivere Ausstattung (elektr. Sitze mim Memory zB). Wäre allerdings mindestens zwei mal zum hin fahren (1x anschauen, 1x mitnehmen) und wenn das dann in Köln, Berlin,.. wirds schon wieder mühsam. Nova ist so oder so zu zahlen.

Meine Erfahrung ist eben jene, dass ich auch bevorzugt bei den BMW Händler kaufe.

Wäre auch unsere Bevorzugung. Leider gibts nicht so viele 2er Aut. Cabrios und die, dies gibt sind dann noch mal mindestens 5000€ teurer, weils bei BMW stehen.
 

Gast2672

Guest
Der BMW Dealer lässt auch mit sich reden, jedenfalls Anfragen und Verhandeln.
Kann ja auch in Naturalien sein, wie z.B. Winterreifen.
Aber es stimmt , der Markt in Aut ist überschaubar, dann kommt oftmals die Arbeitslosenausstattung hinzu, ärgerlich.
 

Gast2672

Guest
Ist so Graf, alle wollen Premium fahren, dann langt es bei der Austattung nur zu Dacia hahahaha
 

one_specialist

Beiträge
20
Fahrzeugtyp
F23
Ist so Graf, alle wollen Premium fahren, dann langt es bei der Austattung nur zu Dacia hahahaha
traurig, aber ich hab noch nie eine so passende Bezeichnung gehört. Hauptsache außen schauts "gut" aus
 

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.274
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
Leider sind die Fotos nicht besonders gut. Dafür das es ein Händler ist, ist die Anzeige schlecht oder absichtlich ablenkend:
Ist das Auto Unfallfrei, was sind das für Flecken auf der hinteren Abdeckung wenn offen, was ist das hinten rechts am Radlauf (Schatten oder Abrieb)?
Die Auflistung der Ausstattung ist (scheint) übig, aber ist nichts sagend (Blender). Wo sind Deine Memos, ist ein Windschott dabei? Wäre es eine private Anzeige
würde ich ich nicht nachdenken, aber so wirkt es merkwürdig.
 
Thema:

Kauf-Unterstützung F23

Oben Unten