M2C - neu - schaltet zwei Bänke ab

Diskutiere M2C - neu - schaltet zwei Bänke ab im BMW M2 Competition Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Porsche Approved ist auch wirklich teuer aber absolut top um gut schlafen zu können. Denn was die meisten nicht wissen (oder verdrängen): rein auf...

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
1.130
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Porsche Approved ist auch wirklich teuer aber absolut top um gut schlafen zu können.
Denn was die meisten nicht wissen (oder verdrängen): rein auf Stückzahl bezogen passiert bei Porsche relativ viel Unvorhergesehenes! Durch die durchgängige Garantien und/oder Kulanzen gibt es aber so gut wie kein böses Blut bei den Käufern und da bleibt nichts hängen.
Bei den Kosten und Margen kann sich das Porsche aber locker leisten - ein Traum für ein Unternehmen so agieren zu können.
Da ist BMW weit weg von der Marktpositionierung (und Margen ;))
 

Suchor

Beiträge
173
Punkte Reaktionen
41
Ich will ja echt nichts sagen, aber der wo 1 Turbo neu kauft für 8k ist selber schuld :)
Ein M2C kostet nackt 52k, der 911 GTS liegt bei 110k. Da kauf ich mir doch glatt 2x den M2C. Wenn man bei Porsche was ordentliches möchte startet man bei ~150k+.
Der S55 ist einer der Besten Motoren von BMW seit Jahren, Dank an Alfred Biermann. Er heißt in den USA deswegen auch „the german 2jz“
 

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
1.130
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Der S55 ist einer der Besten Motoren von BMW seit Jahren, Dank an Alfred Biermann. Er heißt in den USA deswegen auch „the german 2jz“
Der heißt Albert Biermann ;)
Hat Hyundai sich Einiges kosten lassen... ;)
 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.326
Punkte Reaktionen
1.567
Fahrzeugtyp
M2 LCI LBB / Toyota HSD
Und wie man bei Hyundai sieht ist der Kerl sein Geld durchaus wert, aber das ist jetzt OT :)

Generell denk ich kann man gegen den S55 nicht wirklich was sagen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Wenn man zu dem 1% mit Problemen gehört ists halt bitter.
 

M2S_Chris

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M2C
Ich will ja echt nichts sagen, aber der wo 1 Turbo neu kauft für 8k ist selber schuld :)
Ein M2C kostet nackt 52k, der 911 GTS liegt bei 110k. Da kauf ich mir doch glatt 2x den M2C. Wenn man bei Porsche was ordentliches möchte startet man bei ~150k+.
Der S55 ist einer der Besten Motoren von BMW seit Jahren, Dank an Alfred Biermann. Er heißt in den USA deswegen auch „the german 2jz“
Also, ich habe da keinen Turbo für 8k gekauft, der wurde kostenlos 2x eigebaut, weil die immer beide Turbolader tauschen. Übrigens, mein M2C hat etwas mehr als 1/3 vom GTS gekostet, der Turbolader kostet aber mehr als die Hälfte, also über 4K. Weiß ich deshalb, weil der BMW Partner die Turbolader wegen der Späne im Öl auch gleich tauschen wollte, dafür aber keine Freigabe bekam. Das Triebwerk beim 997 4S - den ich vor dem GTS hatte - kostet 30k, nun, das neue in meinem M2C soll 20k plus Einbau gekostet haben. Aha:

Das Verhältnis der Neupreise zueinander sagt nichts über das Verhältnis der Ersatzteilpreise aus..
 

saw100

Beiträge
208
Punkte Reaktionen
67
Wieso eigentlich zwei Bänke?
Man spricht von einer Zylinderbank.
In unserem Fall nur eine.
V6 = zwei.
 

ministry

Beiträge
23
Punkte Reaktionen
13
Fahrzeugtyp
M2
Wieso eigentlich zwei Bänke?
Man spricht von einer Zylinderbank.
In unserem Fall nur eine.
V6 = zwei.
Er sprach vom Porsche. Boxer = zwei Bänke.

Naja. Ich hab die Fertigungen beider Hersteller gesehen.
Bei Porsche verstehe ich, warum man eine extra Garantie gerne mit verkauft :)

Bei BMW braucht man (wie ich vorher schon geschrieben habe) keine all zu große Angst haben.

Ja ist klar. Tiefgreifend überwacht 🤣.
Stimmt schon aber garantiert nicht zu 100%! Nämlich genau dann wenn der Faktor Mensch ins Spiel kommt. Und der kann sehr kreativ sein um z. B. Schutzmaßnahmen zu umgehen, wenn der Takt aus dem Ruder läuft
1.Glaubst du die Prozesse gerade bei tier one Zulieferer sind nicht tiefgreifend oder schlechter überwacht? Garantiet nicht. Und trotzdem passieren da Fehler - selbst bei z. B. Takota im Airbag Bereich. In einem der wahrscheinlich am besten abgesicherten Bereiche im Zuliefersegment.

2. Hast du mal am Band gearbeitet? Ich kenne genug Kommilitonen, Ferienhelfer usw die bei uns ums Eck beim großen Daimler ne Zeit lang "geschafft" haben.
Die Geschichten was die erzählen möchtest du wahrscheinlich lieber nicht hören. 🤣
Ich bin einer derjenigen, der sich solche Bänder ausdenkt :) Ein gewisser Erfahrungsschatz ist also vorhanden.

Gepfuscht wird immer und überall.
Es ist nur die Frage wie stabil die Prozesse sind und was davon dann auch wirklich beim Kunden landet.

Und ja. Das Zuliefersegment hat andere Probleme, da die einem völlig anderen Preisdruck unterliegen.
 

_SR_

Beiträge
109
Punkte Reaktionen
86
Fahrzeugtyp
M2C
Also, ich habe da keinen Turbo für 8k gekauft, der wurde kostenlos 2x eigebaut, weil die immer beide Turbolader tauschen. Übrigens, mein M2C hat etwas mehr als 1/3 vom GTS gekostet, der Turbolader kostet aber mehr als die Hälfte, also über 4K. Weiß ich deshalb, weil der BMW Partner die Turbolader wegen der Späne im Öl auch gleich tauschen wollte, dafür aber keine Freigabe bekam. Das Triebwerk beim 997 4S - den ich vor dem GTS hatte - kostet 30k, nun, das neue in meinem M2C soll 20k plus Einbau gekostet haben. Aha:

Das Verhältnis der Neupreise zueinander sagt nichts über das Verhältnis der Ersatzteilpreise aus..

Moin,
will nicht klugscheissen, aber ein Turbolader vom S55 kostet ca. 2500 euro, d.h. BEIDE zusammenkosten 5000 Euro.

Die Ersatzteilepreise sind nur relativ untergeordnet die reinen Herstellungskosten - irgendwann spielen nur noch die Lagerkosten eine Rolle.


Grüße
Sven
 

Grandpa

Stammuser
Beiträge
4.508
Punkte Reaktionen
2.380
Fahrzeugtyp
M235i
Bitte wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren. Mutmaßungen und Rätselraten über Fertigungsprozesse bzw. Qualitätskontrollen bei BMW oder irgendwelchen Zulieferern gehören nicht dazu ... Danke 👍
 

M2S_Chris

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M2C
Hi SR, was für ein billiger Turbolader ;-) Preis hatte ich vom Meister, aber ich glaube Dir natürlich gerne...ist ja auch egal, wenn die kommen, dann in den nächsten 12 Monaten und dann zahlen die sowieso wieder.

Habe mit dem neuen Motor nun über 110 Grad Öl-Temperatur bei diesen geringen Temperaturen. BMW meint, kein Problem, er regelt bei kühleren Temps hoch, oder so...
 

Suchor

Beiträge
173
Punkte Reaktionen
41
Sollte passen bei Original Öl und Kühler
 

Julo

Beiträge
382
Punkte Reaktionen
328
Fahrzeugtyp
M2C
Ich hatte gestern eine Tour durch den Spessart gedreht (Außentemperatur zw. -4 und +3°C), wobei die Motoröl-Temperatur bei max. 106°C lag (Bimmerlink).

OT: Bei der Tour wurden die 10.000 km gerissen 😁
 
Thema:

M2C - neu - schaltet zwei Bänke ab

Oben Unten