F45 220d xDrive - 2 Injektoren defekt - evtl. Motor hinüber...

Diskutiere F45 220d xDrive - 2 Injektoren defekt - evtl. Motor hinüber... im BMW 2er Active Tourer Forum im Bereich BMW 2er Active Tourer .::. Modelle; Hallo zusammen, bin neu im 2ertalk. Habe meine AT (Bj. 10/2014) als Leasing-Rückläufer vor 2 Jahren gekauft, mit 40 T Km. Lief knapp 2 Jahre echt...

Pit_62

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
AT, F45, 220d xDrive
Hallo zusammen,
bin neu im 2ertalk.
Habe meine AT (Bj. 10/2014) als Leasing-Rückläufer vor 2 Jahren gekauft, mit 40 T Km.
Lief knapp 2 Jahre echt super. Jetzt bei 80 T km keine Leistung mehr, ruckelnder Motor im unteren Drehzahlbereich,
hatte das Gefühl der läuft nur noch auf 3 Zylindern.
Diagnose vom Freundlichen: 2 Injektoren defekt. Und, eine Drosselklappe?? (aus Plastik) im Ansaugtrakt nicht mehr vorhanden,
den hat scheint es der Motor "gefressen".
Nach Zusammenbau mit neuen Ersatzteilen läuft nun der Motor lt. Freundlichen nicht richtig.
Er meint, sie müssen jetzt die Kompression testen, evtl. ist der Motor komplett hinüber, ... --> Schock!
Garantie habe ich natürlich nicht mehr, er stellt mir Kulanz in Aussicht, die ist aber noch nicht durch bzw. bestätigt.
Services wurden gemacht, aber nicht beim BMW-Vertragshändler.
Was meint ihr, habe ich Anspruch auf Kulanz?
Oder ist das goodwill von BMW?
Kann mir einer einen Tipp geben? Kennt jemand was vergleichbares?
Grüße, Pit_62
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Grandpa

Moderator
Beiträge
4.372
Punkte Reaktionen
2.250
Fahrzeugtyp
M235i
Hallo @Pit-62,

erst einmal herzlich willkommen beim 2erTalk! 👋

Habe mir erlaubt, Deinen Titel etwas zu ändern und die Baujahr-Angabe im Text ergänzt. So ist die Überschrift etwas kürzer und prägnanter ...

Ich hoffe, dass Du die gewünschten Infos und Tipps bekommst. 👍
 

misteran

Stammuser
Beiträge
6.365
Punkte Reaktionen
1.284
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Wenn das Auto immer bei BMW war zum Service, kann es mit Kulanz was werden. Abwarten was passiert.
 

Nicolas

Beiträge
224
Punkte Reaktionen
57
Fahrzeugtyp
M240i Convertible (LBB)
Die Begriffe "Anspruch" und "Kulanz" schließen sich im Grunde aus, soweit Du außerhalb der Werksgarantie bist und keine Händlergarantie greift. Außerhalb des Zeitraums der Werks- oder Händlergarantie bist Du im Grunde immer im Bereich des Goodwill.

Habe mal gehört, dass BMW bis zu bestimmten Laufleistungen (100.000km) sehr kulant außerhalb des Garantiezeitraums sind, aber es entscheidend auf die Wartung bei BMW ankommt. Kann natürlich auch falsch sein, aber so kommunizierte mir mein Händler das mal.
 

_SR_

Beiträge
99
Punkte Reaktionen
62
Fahrzeugtyp
M2C
Bei Services, die nicht bei BMW durchgeführt wurden, diesem Alter und dieser Laufleistung sehe ich in Sachen Kulanz eher schwarz. Evtl. ein kleiner Anteil der Teile, aber mehr auch nicht.

Wie Nicolas schon schrieb - einen Anspruch auf Kulanz hast du nie, sonst wäre es keine Kulanz ;-). Freu dich wenn du einen kleinen Teil dazu bekommst, aber bei 6 Jahren, 80tkm und "Fremdservices" wird das nicht viel werden.

Grüße
Sven
 

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.096
Punkte Reaktionen
1.048
Drosselklappe? Meinst du nicht eher Drallklappe?
Die wäre dann abgefallen und in den Brennraum gekommen. Da hattest du wohl richtig pech, bei der Laufleistung passiert das normal nicht.
 

Pit_62

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
AT, F45, 220d xDrive
Vielen Dank erstmal für eure Antworten. Update:
Ja, Fallout hat recht, es war die Drallklappe, die abgefallen ist und in den Brennraum gekommen ist.
Letztes Telefonat mit dem Freundlichen:
Nach Austausch der 2 defekten Injektoren, Ersatz der Drallklappe und Kompressionstest wurde festgestellt, dass am 4. Zylinder
die beiden Einlassventile nicht parallel öffen und schliessen. Sie überprüfen jetzt noch die Kipp/Schlepphebel.
Bzgl. Kulanz ist seitens BMW Mutter in München noch nichts raus.
Mal sehen, wie es weitergeht, ...
 
Thema:

F45 220d xDrive - 2 Injektoren defekt - evtl. Motor hinüber...

Oben Unten