Anschaffung BMW M235i

Diskutiere Anschaffung BMW M235i im Kaufberatung Forum im Bereich Fahrerlager; Hallo liebe 2er Gemeinde, ich bin neu hier und hätte direkt eine Frage an euch Profis. ich fahre aktuell einen 116i F20 und möchte nun auf einen...

Flo7

Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
BMW 116i
Hallo liebe 2er Gemeinde,

ich bin neu hier und hätte direkt eine Frage an euch Profis.

ich fahre aktuell einen 116i F20 und möchte nun auf einen M235i umsteigen.

mir wurde von meinem BMW Händler ein Angebot von 24.900€ gemacht. Allerdings hat das Auto 110.000€ km - aus diesem Grund würde ich gerne wissen wie es hier aussieht.

ist das zu viel? Habe ich hier in Zukunft mit Problemen zu rechnen?

ausserdem würde ich gerne wissen wie es im Alltag mit Kurzstrecken aussieht?

Ich freue mich auf eure Antworten!

LG FLO
 
Grandpa

Grandpa

Moderator
Beiträge
4.223
Punkte für Reaktionen
2.149
Fahrzeugtyp
M235i
Servus @Flo7 , willkommen beim 2erTalk! 👋

Habe Deinen Post in die Kaufberatung verschoben. Aber um Dir weiterzuhelfen zu können, wären natürlich genauere Angaben wie z.B. Baujahr, Ausstattung usw. wichtig. 🤷🏻‍♂️

Außerdem gibt es hier in der Kaufberatung schon einige Themen, die sich mit dem 235er befassen - einfach mal durchschauen ... 👍
 
Menni

Menni

Moderator
Beiträge
1.187
Punkte für Reaktionen
1.048
Fahrzeugtyp
M2 LCI
110.000 km in 6 Jahren. Das ist nicht wirklich viel.

Ich persönlich hätte da keine Angst, bin aber auch Schrauber und mache alles selbst. Wenn ich für jeden Fur....... in die Werkstatt müsste, würde ich sowas vielleicht nicht kaufen. Aber ist doch eh Euro-Plus dabei.

Wenn man schisserisch ist: Neuwagen kaufen, alle 3 Jahre und gut.

Niemand, wirklich niemand, wird dir beantworten können, wie lange das Auto hält. Der kann, wie jeder andere Gebrauchtwagen auch, morgen die Hufe hochreissen. Genau so gut kann der noch weiter 200.000 km völlig ohne jedes Problem laufen.
 
Jekodibe

Jekodibe

Beiträge
460
Punkte für Reaktionen
262
Fahrzeugtyp
M2C
Kurzstecke mag kein Auto. Nichtsdestotrotz denke ich dass das Drama das darum gemacht wird mittlerweile rein psychologischer Natur ist, erst recht bei einem Fahrzeug ohne OPF. Prinzipiell würde ich mich bei dem km-Stand langsam darauf vorbereiten dass am Fahrwerk bald was kommt, Bremsen usw, um den Motor würde ich mir eigentlich am wenigsten Sorgen machen.

Abgesehen davon wäre mir das Fahrzeug aber deutlich zu teuer. Hab den Markt aber nicht im Blick, Einschätzung beruht auf aktuellem VK-Preis eines M135i im Bekanntenkreis (Mein Ex-Ex-Ex-Auto, Gott hab ihn selig) und generelle Range zwischen Neupreis und dem jetzt aufgerufenen.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.449
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
110.000km in 6 Jahren sind jedenfalls über dem Schnitt von 15Tkm p.a.
Ich finde den leicht zu teuer für das Alter und Laufleistung aber nicht aus der Welt.
 
QP240

QP240

Stammuser
Beiträge
1.782
Punkte für Reaktionen
2.236
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Ich würde weiter suchen - sonst ist alles bereits gesagt..... cool bleiben und den Markt beäugen.
Wäre auch interessant welche Verschleißteile bereits erneuert wurden, bzw. was bald ansteht/anstehen könnte.
Die Euro Plus springt bekanntlich da nicht ein.
 
HerrWuschel

HerrWuschel

Beiträge
405
Punkte für Reaktionen
103
Fahrzeugtyp
M2 Comp
Kann meinen Vorrednern nur Recht geben. Allerdings finde ich explizit dieses Angebot ein bisschen zu teuer. Wenn du noch ein bisschen was raushandeln könntest wäre es ok.
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.359
Punkte für Reaktionen
1.281
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Fahrzeug anschauen, wenn es dir gefällt und technisch alles in Ordnung ist. Schlag zu. Bei der Laufleistung kann man sich überlegen, eine Getriebespülung machen zu lassen.

Kurzstrecke solltest du meiden, eigentlich mit jedem Verbrenner. Dafür ist das Auto einfach das falsche. Da biste dann mit 15+ Litern unterwegs.
 

Departed

Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
5
Fahrzeugtyp
BMW M235i
Hab 23.000 für meinen mit 125.000km 2015er BJ im Juni 2019 bezahlt. Mit Lederausstattung und auch Schalter.
Ich denke da solltest noch bissl was am Preis machen können.
 
Cut1

Cut1

Stammuser
Beiträge
1.460
Punkte für Reaktionen
1.036
Fahrzeugtyp
BMW M 235i
Servus,
Euro+ ist schön und gut, es gilt nur zu bedenken, dass jedes Service - lückenlos wohlbemerkt, in der Fachwerkstätte durchgeführt und eingetragen wurde!
Sobald das nicht der Fall ist, kannst gelinde gesagt brausen gehen, nur so als Gedankengang.
Und im übrigen wäre mir persönlich die Laufleistung zu hoch für den Preis.
 

Flo7

Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
BMW 116i
Danke für eure Antworten!!
Könnt ihr mir noch Tipps geben auf was man unbedingt achten sollte?
 
HerrWuschel

HerrWuschel

Beiträge
405
Punkte für Reaktionen
103
Fahrzeugtyp
M2 Comp
Der N55 im M235i hat an sich keine Krankheiten. Der läuft super. Lediglich die Charge Pipe hat es mal bei nem Bekannten von mir, bei 133k KM zerrissen. Schnell eine aus Alu gekauft (Serie Plastik) für 200€ und gut ist.

Ich würde halt schauen das ich ein Liebhaber Fahrzeug bekomme. Wo ich mir sicher sein kann das der Vorbesitzer das Fahrzeug gepflegt hat. Klar ist das beim Händler schwer. Aber man kann ja mal den Verkäufer fragen. Weil solche Leute fahren den Motor warm, achten auf den Service, tanken nur Super Plus und im besten Fall hatte das Fahrzeug nur Handwäsche. Verstehst du was ich meine.
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.359
Punkte für Reaktionen
1.281
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Ich Pflege mein Fahrzeug auch. Aber ich hab auch schon E10 getankt, das Ding durch die Waschstraße gefahren. Der Motor hat auch schon mal Kalt höhere Drehzahlen bekommen. Trete dem Ding oft in die Fresse. Aber dafür ist das Auto da um benutzt zu werden. Wer auf sowas keine Lust hat, muss halt einen Neuwagen kaufen. Ach und eingefahren wurde mein Auto auch nicht. Man muss ja schauen was das Ding vmax macht, mit 20km auf der Uhr. Trotzdem steht das Ding gut da und hat halt die üblichen Gebrauchsspuren und würde für gutes Geld weggehen.
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.083
Punkte für Reaktionen
1.044
Also wenn ich mir die Preise vom m235i aktuell so ansehe, dann würd ich die Aussage nochmal überdenken.
wertverlust ist enorm bei dem Auto, meiner hatte beim Verkauf 100.000 km runter und „viel“ Habe ich nicht bekommen.

Bin gerade richtig happy, die Kisten sind ja noch günstiger geworden 😂😂
 
Graf Koks

Graf Koks

Stammuser
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
596
Fahrzeugtyp
M2C
Ich Pflege mein Fahrzeug auch. Aber ich hab auch schon E10 getankt, das Ding durch die Waschstraße gefahren. Der Motor hat auch schon mal Kalt höhere Drehzahlen bekommen. Trete dem Ding oft in die Fresse. Aber dafür ist das Auto da um benutzt zu werden. Wer auf sowas keine Lust hat, muss halt einen Neuwagen kaufen. Ach und eingefahren wurde mein Auto auch nicht. Man muss ja schauen was das Ding vmax macht, mit 20km auf der Uhr. Trotzdem steht das Ding gut da und hat halt die üblichen Gebrauchsspuren und würde für gutes Geld weggehen.
Waschstraße kann man im Notfall machen, wenn's eine gute Textilwaschstraße ist, aber den kalten Motor "hochjubeln"
und mit 20 km auf dem Tacho den Neuwagen bis Vmax jagen.......geht ja gar nicht. (n)

Genau wegen solchen Autofahrern wie dir, kaufe ich keinen Gebrauchtwagen mehr.
 
mcreuter

mcreuter

Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
49
Fahrzeugtyp
M235i
Ich finde den Preis einfach zu hoch. Beachte bitte auch, dass alle laufzeitgebundenen Dienste, wie z.B. RTTI oder Kartenupdate nur 3 Jahre ab Werk funktionieren, danach muss man teuer nachkaufen. In der Regel sind die dann alle erst mal nicht vorhanden. Schau einfach mal, wie viele Vorbesitzer das Fahrzeug hat, wie die Wartung gemacht wurde, ob die 2. Inspektion schon gemacht wurde, Zustand der Bremse, Fahrwerk, etc. Am einfachsten Du nimmst jemand mit, der Ahnung von F22 hat.
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.359
Punkte für Reaktionen
1.281
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Waschstraße kann man im Notfall machen, wenn's eine gute Textilwaschstraße ist, aber den kalten Motor "hochjubeln"
und mit 20 km auf dem Tacho den Neuwagen bis Vmax jagen.......geht ja gar nicht. (n)

Genau wegen solchen Autofahrern wie dir, kaufe ich keinen Gebrauchtwagen mehr.
Tja, jeder wie er will. Wäre ja langweilig wenn alles das gleiche Auto fahren würde, wie z.b. einen M2 Wettbewerb. Upps, fährt ja fast jeder. Deswegen würde ich mir nie einen kaufen.

Aber es zeigt ja, wie gut der N55 mit der 8G ist, wenn der ohne Probleme läuft bei absoluter Misshandlung. ;)
 
Graf Koks

Graf Koks

Stammuser
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
596
Fahrzeugtyp
M2C
Tja, jeder wie er will. Wäre ja langweilig wenn alles das gleiche Auto fahren würde, wie z.b. einen M2 Wettbewerb. Upps, fährt ja fast jeder. Deswegen würde ich mir nie einen kaufen.

Aber es zeigt ja, wie gut der N55 mit der 8G ist, wenn der ohne Probleme läuft bei absoluter Misshandlung. ;)
Du kannst ja sogar "Competition" ins Deutsche übersetzen......
 

Departed

Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
5
Fahrzeugtyp
BMW M235i
Eigentlich könnte man die Seite auch in M2erTalk umbenennen ;)
 
Thema:

Anschaffung BMW M235i

Anschaffung BMW M235i - Ähnliche Themen

  • M2 Anschaffung Re-Import

    M2 Anschaffung Re-Import: Hallo, ich bin kurz davor mir einen BMW M2 anzuschaffen. Einige hier im Forum haben ja Re-Imports. Diese finde ich preislich sehr Interessant...
  • BMW M2 in Videospielen

    BMW M2 in Videospielen: Fahrt ihr auch mal virtuell M2? :) Im kommenden Dirt 5 gibt es den M2 CS. Im neuen Trailer zu sehen, falls man nicht blinzelt. ;)
  • BMW 218i raschelt - Steuerkette? Motorschaden?

    BMW 218i raschelt - Steuerkette? Motorschaden?: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen 218i BJ 2015 geholt. Allerdings ist im Stand meistens ein Rascheln aus dem Motorraum zu hören...
  • Bmw m2 LBB

    Bmw m2 LBB: Servus Zusammen, eine kurze Vorstellung meinerseits. Ich heiße Robert, 29 Jahre alt und komme aus München. Vom e92 335i n55 über M135i n55 bin...
  • Eine kleine Rezension über den M240i

    Eine kleine Rezension über den M240i: Für alle die sich überlegen den Wagen zu kaufen schreibe ich hier ein kleines Fazit nach 6 Monaten: 1. Motor B58. Eine Wucht, gibt's nichts zu...
  • Ähnliche Themen
  • M2 Anschaffung Re-Import

    M2 Anschaffung Re-Import: Hallo, ich bin kurz davor mir einen BMW M2 anzuschaffen. Einige hier im Forum haben ja Re-Imports. Diese finde ich preislich sehr Interessant...
  • BMW M2 in Videospielen

    BMW M2 in Videospielen: Fahrt ihr auch mal virtuell M2? :) Im kommenden Dirt 5 gibt es den M2 CS. Im neuen Trailer zu sehen, falls man nicht blinzelt. ;)
  • BMW 218i raschelt - Steuerkette? Motorschaden?

    BMW 218i raschelt - Steuerkette? Motorschaden?: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen 218i BJ 2015 geholt. Allerdings ist im Stand meistens ein Rascheln aus dem Motorraum zu hören...
  • Bmw m2 LBB

    Bmw m2 LBB: Servus Zusammen, eine kurze Vorstellung meinerseits. Ich heiße Robert, 29 Jahre alt und komme aus München. Vom e92 335i n55 über M135i n55 bin...
  • Eine kleine Rezension über den M240i

    Eine kleine Rezension über den M240i: Für alle die sich überlegen den Wagen zu kaufen schreibe ich hier ein kleines Fazit nach 6 Monaten: 1. Motor B58. Eine Wucht, gibt's nichts zu...
  • Oben Unten