Mein erster BMW / Kaufberatung M235i

Diskutiere Mein erster BMW / Kaufberatung M235i im Kaufberatung Forum im Bereich Fahrerlager; Hallo zusammen, nachdem ich Anfang des Jahres den M4 von einem Kumpel gefahren bin stand meine Entscheidung fest bald auf einen BMW zu wechseln...

grafcox

Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
Astra H OPC
Hallo zusammen,

nachdem ich Anfang des Jahres den M4 von einem Kumpel gefahren bin stand meine Entscheidung fest bald auf einen BMW zu wechseln.
Leider ist mein Budget nicht ausreichend genug für den kleinen oder großen Bruder, daher habe ich mich für einen M235i entschieden.

Bin schon seit einigen Monaten mit dem Fahrzeug am liebäugeln, war bisher aber immer nur stiller Mitleser.

Die Meinungen und Erfahrungen zu dem Fahrzeug bzw. zu dem N55 Motor gehen ja sehr weit auseinander.
Viele berichten dass es ein sehr solider und unanfälliger Motor wäre andere berichten wiederrum was anderes.

Ich habe jetzt natürlich Angst dass durch die Meinungsverschiedenheiten gewisse Probleme nach dem Kauf des Fahrzeuges auf mich zukommen könnten.
Bei mobile etc. habe ich immer öfter Fahrzeuge mit einem AT-Motor gesehen aufgrund von Problemen mit den Lagerschalen, Ventilabriss oder sogar Verabschiedung vom Kolben.
Die Valvetronic soll ja wohl auch öfter Probleme machen und nicht ganz so einfach zu tauschen sein vorallem weil die Injektoren dann auch allesamt mit getauscht werden müssen.
Ebenso habe ich von der Kurbelwellengehäuseentlüftung gehört die auch ganz gerne mal zusifft und natürlich die Verkokungen in den Ansaugkanälen.

Ich vermute mal dass die Punkte auch alle sehr stark davon abhängig sind wie das Auto gepflegt wurde, welches Öl gefahren wurde und ob die Intervalle eingehalten wurden.

Mein Budget liegt bei ca ~25k € .

Must haves wären z.B:
- kein schwarzes Fahrzeug
- kein adaptives Fahrwerk
- kein xDrive
- 8 Gang Sportautomatik
- Navi Professional mit großem Display
- Harman Kardon Soundsystem
- Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen
- Fernlichtassistent
- Kurvenlicht
- Komfortzugang
- Diebstahlwarnanlage
- PDC vorn u. hinten
- Sitzheizung
- Lichtpaket
- Spiegel atom. abblendend
- Performance ESD Gen. 1

Sorry für den umfangreichen Beitrag aber mich würden aber einfach mal eure Erfahrungen zu dem Fahrzeug interessieren egal ob positiv oder negativ und ob es
überhaupt möglich ist für ~25k€ ein Fahrzeug nach meinen Vorstellungen zu bekommen dass nicht verzheizt ist und pfleglich behandelt wurde und worauf man
bei der Besichtigung am besten achten sollte sowohl optisch als auch geräuschetechnisch?

Vielen Dank für eure Hilfe und Mühe.

Viele Grüße
Marcel
 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.119
Punkte für Reaktionen
1.335
Fahrzeugtyp
M2 LCI LBB / Toyota HSD
Servus.
Nur kurz zum Motor: Zum N55 kenn ich ganz wenige Defekte.
Der alte N54 war weitaus anfälliger. Beim N55 würd ich mir keinen Kopf machen. Schäden kanns immer mal geben. Die werden im Netz halt dann breit getreten (vgl. S55-"Probleme"),
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.131
Punkte für Reaktionen
576
Fahrzeugtyp
M2 F87
Ich denke auch das da der N54 mit dem N55 verwechselt wurde bei den Problemen.
Der N55 ist sehr ausgereift, da würde ich nir gar keine Gedanken machen.
Wenn ich im Netz nach Problemen suche, werde ich immer Probleme finden.
Die ganzen zufriedenen Fahrer posten nämlich nix in den ganzen Foren...
Da macht man sich nur verrückt.
 
peter777

peter777

Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
298
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 Stage 2+
Ich hatte jetzt in Summe über 3 Jahre den N55 im 640i mit 381 PS und im M2 mit 454 PS und kann nichts negatives dazu sagen... ich tanke guten Sprit, wechsle alle 10 tkm das Öl (5W40) und fahre den Motor natürlich immer warm. Ich hatte bisher keinen einzigen Mangel bzw ein Problem.

Würde mir den N55 immer wieder kaufen, ganz egal in welchem Fahrzeug...

Hier gibt es noch ein paar Infos:

https://bmwtuning.co/n55-common-problems/

LG Peter
 

grafcox

Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
Astra H OPC
Okay gut zu wissen, danke das beruhigt mich schon mal :) @all

Worauf sollte ich denn beim Kauf achten? Gibt es irgendwelche Mängel die man auf Anhieb erkennt oder raushört?

Ist das eig. korrekt dass der N55 in der F-Serie die Kurbelwelle vom S55 hat oder ist das nur bei dem M2 so?
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
124
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Grundsätzlich kein US-Reimport nehmen, sonst kaum was zu beachten. Die Sportautomatik singt/surrt manchmal auffällig beim schnelleren Rückwärtsfahren, sei aber Stand der Technik... oder halt später Getriebeschaden.

235i etc. Haben keine Teile aus dem M3/M4, das gilt nur für M2 und natürlich M2C:
-Achsen (vo und hi)
-Kurbelwelle
-Kolben
-Lagerschalen
-Ölwanne
-Ölpumpe
-zusätzlicher Ölkühler (DKG)
-aktives Hinterachs-Sperrdifferenzial
-elektromechanische Servolenkung
 

grafcox

Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
Astra H OPC
Kein US-Import ist ja klar :)

Auf das Getriebe werde ich achten, danke!

Okay hab das mal irgendwo gelesen und konnte das auch nicht glauben dass der M235 Teile vom S55 hat.
 
Cut1

Cut1

Stammuser
Beiträge
1.414
Punkte für Reaktionen
991
Fahrzeugtyp
BMW M 235i
Hi,
Probleme beim N55 nicht möglich, kaufen!
Und so minderbemittelt wie du nun tust, ist der 235i auch wieder nicht.
Dieser langt von der Leistung allemal.
Und wieder ein Vergleich zum Motorrad, was nützen z.B. 1000 ccm wenn der Kurvenspeed nicht vorhanden ist, denn hier langen oftmals weitaus schwächere Fahrzeuge um hergebrannt zu werden ;).....
 
QP240

QP240

Stammuser
Beiträge
1.719
Punkte für Reaktionen
2.135
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Angst haben musst Du bei dieser Variante wirklich nicht - schreiben ja auch die Kollegen.
Ich würde mir jedoch
a. Gedanken machen über die Kaufverhandlungen und
b. Einen zweiter Mann, der Dich begleitet ordern.
Vier Augen sehen mehr - gerne auch von unten.
Also hoch damit, auf eine Hebebühne.
Viel Erfolg ✌
 

grafcox

Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
Astra H OPC
Hi,
Probleme beim N55 nicht möglich, kaufen!
Und so minderbemittelt wie du nun tust, ist der 235i auch wieder nicht.
Dieser langt von der Leistung allemal.
Und wieder ein Vergleich zum Motorrad, was nützen z.B. 1000 ccm wenn der Kurvenspeed nicht vorhanden ist, denn hier langen oftmals weitaus schwächere Fahrzeuge um hergebrannt zu werden ;).....
Das war ja auch nicht negativ gemeint sonst hätte ich mich wahrscheinlich nicht für den M235i entschieden ;)

Angst haben musst Du bei dieser Variante wirklich nicht - schreiben ja auch die Kollegen.
Ich würde mir jedoch
a. Gedanken machen über die Kaufverhandlungen und
b. Einen zweiter Mann, der Dich begleitet ordern.
Vier Augen sehen mehr - gerne auch von unten.
Also hoch damit, auf eine Hebebühne.
Viel Erfolg ✌
Danke dir!

Werde definitiv einen Kollegen mitnehmen und mir alles genau angucken.
Bühne wäre natürlich von Vorteil ist aber leider nicht immer möglich.., aber mal sehen :)

Ich werde berichten sobald sich das passende Fahrzeug gefunden habe :)
 
Thema:

Mein erster BMW / Kaufberatung M235i

Mein erster BMW / Kaufberatung M235i - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung 220i erster BMW

    Kaufberatung 220i erster BMW: Hallo zusammen, ich bin der Tom, komme aus dem hohen Norden und bin auf der Suche nach nem 2er Coupe. Jetzt habe ich den hier entdeckt...
  • BMW M2 Kaufberatung (Erster "Sportwagen")

    BMW M2 Kaufberatung (Erster "Sportwagen"): Threadersteller: BoostArmy /Bamowe: Thema auf Wunsch hierhin verschoben: http://www.2ertalk.de/topic/4868-m2-lci-kaufberatung/page-3
  • BMW X2 M35i - der erste 4-Zylinder als M-Performance

    BMW X2 M35i - der erste 4-Zylinder als M-Performance: Heute wurde er vorgestellt. Finde für einen 2 Liter das Drehmoment von 450Nm beachtlich. Bin gespannt in welche Modelle er noch kommt und ob er in...
  • Mein erster BMW

    Mein erster BMW: Hallo zusammen, ich bin seit gestern Eigentümer eines ca. 12 Monate alten BMW M240i sDrive Coupés in schwarz. Es ist insgesamt mein erster BMW...
  • BMW M2 erster Kundendienst

    BMW M2 erster Kundendienst: War heute mit meinem BMW M2 beim ersten kundendienst bei 2000 kilometer. Die Rechnung wird mir zugeschickt. Es macht dann bisschen über 600 Euro...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung 220i erster BMW

    Kaufberatung 220i erster BMW: Hallo zusammen, ich bin der Tom, komme aus dem hohen Norden und bin auf der Suche nach nem 2er Coupe. Jetzt habe ich den hier entdeckt...
  • BMW M2 Kaufberatung (Erster "Sportwagen")

    BMW M2 Kaufberatung (Erster "Sportwagen"): Threadersteller: BoostArmy /Bamowe: Thema auf Wunsch hierhin verschoben: http://www.2ertalk.de/topic/4868-m2-lci-kaufberatung/page-3
  • BMW X2 M35i - der erste 4-Zylinder als M-Performance

    BMW X2 M35i - der erste 4-Zylinder als M-Performance: Heute wurde er vorgestellt. Finde für einen 2 Liter das Drehmoment von 450Nm beachtlich. Bin gespannt in welche Modelle er noch kommt und ob er in...
  • Mein erster BMW

    Mein erster BMW: Hallo zusammen, ich bin seit gestern Eigentümer eines ca. 12 Monate alten BMW M240i sDrive Coupés in schwarz. Es ist insgesamt mein erster BMW...
  • BMW M2 erster Kundendienst

    BMW M2 erster Kundendienst: War heute mit meinem BMW M2 beim ersten kundendienst bei 2000 kilometer. Die Rechnung wird mir zugeschickt. Es macht dann bisschen über 600 Euro...
  • Oben Unten