Anwohneraufstand wegen meinem BMW M2 LCI

Diskutiere Anwohneraufstand wegen meinem BMW M2 LCI im BMW M2 Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Hallo zusammen, ich wurde heute Mittag zu übelst von einem Anwohner Mopp mit mehreren Leuten in meiner Straße wo ich wohne attackiert! Wurde...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
174
Fahrzeugtyp
M2 & Cooper S
Hallo zusammen,

ich wurde heute Mittag zu übelst von einem Anwohner Mopp mit mehreren Leuten in meiner Straße wo ich wohne attackiert!
Wurde regelrecht eingekreist wie ich es so noch nie mit meinen M2 bis jetzt erleben musste. Bin total geschockt und es sitzt mir immer noch tief im Nacken.
Das Streitthema mein Fahrzeug wäre definitiv zu laut, zu auffällig, nicht TÜV konform und was sonst noch so negatives dazu gesagt wurde.
Keiner der Anwohner könnte mehr schlafen egal zu welchen Zeiten ich durch die Straße (30er Zone Sackgasse) fahre u. das Gleiche gilt auch für den Wagen (F56 Cooper S) meiner Frau.
Auch das man sich jetzt gemeinschaftlich Anwaltlichen Beistand hole um diese M2 Kare endlich Stillzulegen. Da lief ein Film ab oh man…
Ich konnte die Wütende Herrschaften gerade noch so in Schach halten und alle waren nur auf Konfrontation aus.
Einer wollte mir regelrecht sein O-Ton hier und jetzt die Fresse polieren!
Da ich gerade in der Nachtschicht arbeite und nicht mal geschlafen hatte musste ich mich krass zusammenreisen da einer voll gegen meinen Wagen schlug.
Was ist da draußen nur los sind den alle nur noch bescheuert? Da wird hier Sonntags in der Straße gebohrt, gehämmert, Rasen gemäht was niemanden anscheinend interssiert und ich bin jetzt der Arsch?
Das macht mir langsam Sorgen da mein Hobel nachts auf meinem Stellplatz steht.
Hat von euch hier auch schon jemand solche Anwohner Attacken am eigenen Körper zu spüren bekommen?
Dann schreibt mal bitte ein paar Sätze dazu. Ich für meinen Teil brauche heute echt nix mehr…
 
M2cERH

M2cERH

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
30
Ohje, mein Beileid zu solchen Nachbarn. Ich freue mich immer, wenn mein Nachbar mit seinem RS3 ohne OPF und mit RS-Sportabgasanlage voll die unsere 30-er Zone langknattert. Oder wenn die Harley vom anderen Nachbarn gestartet wird.
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
180
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Zum Kaltstart hatte sich bei mir ein Nachbar 2x beschwert, aber ich habe jedes mal versucht ihm zu vermitteln, dass das bei dem Auto normal ist (M Performance Abgasanlage)...verstehen wollte er es nicht, ich habe seitdem aber auch nichts mehr von ihm zu hören bekommen.
Das was da bei dir abgelaufen ist, wow... das ist der pure Wahnsinn und damit kann man ja mal null rechnen. Vor allem sollen eure beiden Autos während der Fahrt zu laut sein?
Wo lebst du? Haben die da Fenster von 1947?

also ich kann echt nur empfehlen, dass du beim TÜV dein Auto vorführst, bezüglich Standgeräuschmessung und den Nachbarn dann als Kopie den ordnungsgemäßen Zustand in den Briefkasten ballerst.

oder mach es wie ich und unternimm nichts.
Angst um mein Auto hätte ich bei deinem Szenario aber auch
 
FloriM2

FloriM2

Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
206
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich wünschte meiner wäre so laut das sich mal einer beschwert :D bei mir wohnen aber überwiegend Leute die selbst laute Autos oder Motorräder haben von daher wären die Leute die sich dadurch gestört fühlen würden in der Minderheit bei uns. Angst ums Auto hätte ich jetzt allerdings auch an deiner Stelle bei solchen Nachbarn. Würde mal ein M2 Treffen bei dir vorschlagen, dann kann sich der Mob ja davon überzeugen das das scheinbar normal ist bei dem Autotyp ;)
 
tokon

tokon

Stammuser
Beiträge
738
Punkte für Reaktionen
225
Fahrzeugtyp
M2 F87
Wie lange hast du den M2, erst seit kurzem? Oder weshalb haben sich die Anwohner gerade jetzt gruppiert?
Da müsstest dir ja schon fast ne Videoüberwachung für den Stellplatz besorgen.
 

MAndrej

Stammuser
Beiträge
675
Punkte für Reaktionen
178
Fahrzeugtyp
M2 vLCI
Wenn ich dich aus nem anderen Beitrag richtig verstanden hab, fährst du doch ne HJS DP mit LW ESD?
Ich vermute die Kombi macht im Kaltstart gut Geräusche, wundern solltest du dich also nicht ;)
Vielleicht das AK Motion Display zulegen und ein Häkchen bei “Silent Start“setzen?
Denke ne Messung wird nicht zu deinem Gunsten ausfallen, Papiere/Siegel hin oder her.
 
AndyR71

AndyR71

Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
55
Fahrzeugtyp
M2c + HP4 + R1
Du hast doch sicher mitbekommen, was in Deutschland mit Wochenend-Fahrverboten für Motorräder abgeht, weil sich auch Leute in ihrer Ruhe gestört fühlen. Die wollen Ruhe, da stören heute Motorräder, auch wenn der Großteil von Autos, LKWs oder Flugzeugen stammt. Das ist irrational, Langeweile, Intoleranz auf höchstem Niveau. Was würde passieren, wenn du ein Auto mit serienmäßigen 109db dort fahren würdest?

Da anwaltlich gegen vorzugehen, wäre der zweite Schritt. Der erste wärev für mich mit denen erstmal das Gespräch zu suchen - wenn möglich, wenn du die so ein wenig kennst. Weil irgendwie hat sich da was aufgestaut und entladen bei denen. Die hätten aber schon viel früher mit euch reden sollen. Wenn ich ein lautes Auto um 5 Uhr starten würde und jeder Nachbar bei 109db fast wach wird, ist das ein Problem. Ich bin kein Anwalt oder Ruhefanatiker, aber da muss für beide Seiten eine Lösung gefunden werden. Im Gespräch, zusammen, ohne Anwalt! Es spielt keine Rolle, ob der legal so laut sein darf oder nicht, aber irgendwie müßt ihr euch arrangieren, sonst gibt's böse gerichtliche Auseinandersetzung. Eine sch*** Situation :oops:
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.447
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Übel! Ganz ehrlich, ich kann die Nachbarschaft aber in gewissen Maße verstehen!
Gerade der BMW Kaltstart ist einfach asozial.
Nicht jeder Mensch ist ein (Sport) Auto Fanatiker und wenn das Ding jeden Morgen so rumröhrt, bedeutet das bei wahrscheinlich der Mehrheit der Zeitgenossen mehr Frust als Lust.
Natürlich darf da auf keinster Weise eine Aggression draus wachsen wie bei deiner Situation, aber mir persönlich war das Getöse jeden Morgen selber peinlich und ich habe da reagiert.

Bei dir kommt noch der Faktor Tuning dazu. Das Argument "ist halt Serie" zieht bei dir nicht und befeuert bei den Stänkerer die Motivation dir ans Bein zu pinkeln. Legal, halb-legal oder illegal ist da wurscht. Die haben dich jetzt auf dem Kieker - besser jetzt erst mal auf Deeskalation setzen und vielleicht tatsächlich ein Gutachten erstellen lassen um zubsehen ob du wirklich 100% legal unterwegs bist.
 
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
174
Fahrzeugtyp
M2 & Cooper S
dann kann sich der Mob ja davon überzeugen das das scheinbar normal ist bei dem Autotyp ;)
Das hat die überhaupt nicht interessiert.

Das was da bei dir abgelaufen ist, wow... das ist der pure Wahnsinn und damit kann man ja mal null rechnen.
Ja das stimmt und es sitzt mir immer noch in den Knochen.

also ich kann echt nur empfehlen, dass du beim TÜV dein Auto vorführst, bezüglich Standgeräuschmessung und den Nachbarn dann als Kopie den ordnungsgemäßen Zustand in den Briefkasten ballerst.
Danke das ist eine gute Idee die zu überlegen wäre.

Wie lange hast du den M2, erst seit kurzem? Oder weshalb haben sich die Anwohner gerade jetzt gruppiert?
Seit Mai 2018 fahre ich den M2. Wir sind aber erst vor 8 Wochen in den Ort gezogen.

Wenn ich dich aus nem anderen Beitrag richtig verstanden hab, fährst du doch ne HJS DP mit LW ESD?
Ich vermute die Kombi macht im Kaltstart gut Geräusche, wundern solltest du dich also nicht ;)
Ja das hast du richtig verstanden der Kaltstart gebe ich jedem der Anwohner Recht ist schon krass laut.
Trotz der Betriebserlaubnis hin oder her, ist das ganze grenzwürdig daher möchte ich jegliche Eskalation hier aus dem Weg gehen.

Der erste wärev für mich mit denen erstmal das Gespräch zu suchen
Habe ich versucht war aber so gut wie aussichtslos da die hier wohl alle Ansichten haben.

Da ich bis jetzt immer ein Verfechter bezüglich rauscodieren (Kaltstart) war, werde ich dann doch wohl diesen Schritt jetzt umgehend umsetzten.

Auseinandersetzung. Eine sch*** Situation :oops:
Oh man es gibt doch wichtiges im Leben als sich mit so einer Sch.... auseinandersetzten zu müssen...:sneaky:
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.083
Punkte für Reaktionen
1.044
Mir war es absolut peinlich morgens meinen 235i zu starten und das auf meinem Gründstück und ebenfalls am Abend auf dem Firmenparkplatz. Ich habe dann mal 2-3 Nachbarn gefragt ob es sie der laute Sound stört. Es kam sofort die Antwort, dass es nicht störend sei und sie den Sound richtig gut finden. Der 80 jährige Rentner 2 Häuser weiter hatte mich auch gefragt warum mein 2er so leise wäre. Er hätte sich immer über den alten 335i gefreut, der hätte noch nen besseren Sound gehabt.

Naja so kanns auch laufen, ich muss wohl super Nachbarn haben. Letztendlich habe ich mich dennoch dazu entschieden den Kaltstart entfernen zu lassen (in Verbindung mit Chiptuning). Mich selbst würde es extrem nerven, wenn jemand jeden morgen seinen M2/C63 usw usw. startet und dieser laut brüllt. Ich kann deine Nachbarn verstehen aber die Schuld liegt hier in meinen Augen bei der Poliktik. Die fordern immer weniger CO2 Ausstoß und so müssen die Hersteller eben diese lächerlichen Kaltstarts programmieren. Gut die Hersteller sind irgendwo auch dran Schuld denn man könnte die Auspuffanlage auch so bauen, dass sie laut und leise kann. Lärm ist ebenfalls schädlich für den Menschen und bestimmt "schlimmer" als die paar Sekunden höherer CO2 Ausstoß beim Kaltstart......

Schwierige Situation für dich, würde mich nicht wundern wenn die Personen sich nachts mal an deinem Auto vergreifen. Würde mir vorsorglich mal eine Überwachungskamera besorgen.+
Wüsste auch nicht wie man die Situation entschärfen kann, offenbar reagieren deine Nachbarn ja extrem auf die Lärmbelästigung und das wird mit der Zeit bestimmt nicht besser.
 
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
174
Fahrzeugtyp
M2 & Cooper S
Wüsste auch nicht wie man die Situation entschärfen kann, offenbar reagieren deine Nachbarn ja extrem auf die Lärmbelästigung und das wird mit der Zeit bestimmt nicht besser.
Ja das befürchte ich auch das es nicht besser werden wird.
Überwachungskamera werde ich mir jetzt auf alle Fälle besorgen.
 
twister

twister

Stammuser
Beiträge
1.210
Punkte für Reaktionen
596
Fahrzeugtyp
M2C
blöde Situation für dich mit anscheinend sehr sturen und verbohrten, spießigen Nachbarn.
aber halte denen mal den Spiegel vor, von wegen sonntachs Rasen mähen, bohren, hämmern.
ich weiß jetzt nich zu welcher Zeit du morgens den Hobel anwirfst, aber da steckt weniger Absicht hinter
als bei deinen Sonntachs vermeidbaren Krach machenden Nachbarn.
 

M2Touri

Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
28
Egal ob spießig und verbohrt oder toleranter Petrolhead: Die allermeisten Menschen möchten nachts schlafen und idealerweise auch durchschlafen. (Du erwähntest die Nachtschicht). In der Sache ist das Anliegen nachvollziehbar.

Vortrag und Diskussionsstil der Betroffenen ist wohl nicht akzeptabel. Das Anliegen bleibt aber berechtigt. Auch egal wie viele Rasenmäher die Damen und Herren besitzen und ob sie sie Sonntags benutzen. Das würde nur Tit-for-Tat funktionieren. Als Argument hilft das nix.
 
Staati

Staati

Stammuser
Beiträge
1.136
Punkte für Reaktionen
538
Fahrzeugtyp
M2C
Da bist wohl an klassische NIMBYs geraten. Egal was Leute von dem Schlag wann falsch machen, jemand anderes ist in ihren Augen schlimmer, selbst wenn einer von denen Nachts um 3 anfängt einen Wanddurchbruch zu machen wird dein BMW schlimmer sein.
Da hilft kein TÜV der einem bescheinigt das alles ok ist, oder irgendwelche Argumente - Auto leiser machen oder wegziehen sofern du das Auto nicht sicher verschlossen irgendwo abstellen kannst, denn da ist es nur eine Frage der Zeit bis mal was am Auto ist. Bekannter hatte in seiner alten Wohngegend sicher 5 mal Nägel in den Reifen am N54.
 
peter777

peter777

Beiträge
606
Punkte für Reaktionen
310
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 Stage 2+
Also mit DP und Sport AGA ist der Kaltstart schon extrem laut und nervig, das müsste dir bewusst sein.

War mir auch immer sehr unangenehm (arbeite im Schichtbetrien) bis ich ihn endlich via MHD entfernen konnte.

Der klingt ja auch nicht gut sondern einfach nur "LAUT". Den würde ich jetzt sofort entfernen (mit MHD machst das in 5 Minuten) und schauen ob noch was kommt an Reaktionen?

Leider leben wir nun in einer Zeit wo die Gutmenschen, Ökos und sonstigen Freaks überwiegen. Sie reden von Toleranz, tolerieren aber nur ihre eigene Meinung.

Ein guter Freund musste sich bisher schon ein paar mal vor fremden Menschen in der Stadt rechtfertigen, warum er in Zeiten wie diesen eine Corvette C7 Z06 fährt. Weiters wird er laufend angepöbelt warum er auf einem Behindertenparkplatz parkt mit so einer Karre... obwohl er nur mehr ein Bein hat durch einen Motorradunfall. War selbst letzten Sommer dabei und war direkt sprachlos... da pöbeln Ökos und Gutmenschen einen Mann an, der jeden Tag massive Schmerzen hat und einen unglaublich langen Weg der Genesung hinter sich hat, einfach unfassbar...

Aber irgendwie ist die Reaktion auch typisch Deutsch, da hasst man den Nachbarn wenn er sich ein geiles Auto kauft und als erstes fragt man sich sowieso wie er sich denn das leisten kann, in den USA hingegen freut man sich mit ihm ...

Also ich denke du wirst in der Gegend nicht mehr glücklich werden, wenn du dir keinen Renault Zoe kaufst. Und deiner Freundin am Besten ein Elektrofahrrad. Da könnte es dann sein dass sie dich als Nachbar wieder lieb haben ;-)
 
Fastlane

Fastlane

Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
95
Fahrzeugtyp
M2C
Puh, das ist als „neuer“ Nachbar keine gute Ausgangslage. Besonders nicht in einer Zeit, in der die schon angesprochenen Maßnahmen gegen laute Motorräder sehr publik sind.

Wir hatten mal ein paar Wochen lang einen 718-Fahrer, der jeden Morgen mit offener Klappe durch die Straße rollte, schräg gegenüber mit laufendem Motor hielt und dann nach ein paar Minuten weiterfuhr. Vermutlich hat er einen Mitfahrer eingesammelt. Um 5 Uhr ist das alles andere als toll. Daher verstehe ich Deine Nachbarn.

Oft hat so ein Mob ja einen Rädelsführer. Geh auf ihn zu, hör Dir an was er zu sagen hat, fang keine Argumentation mit ihm an. Nur zuhören. Dann weißt Du, wie groß der Schmerz ist und er fühlt sich ernstgenommen. Wenn Du ernsthaft an einer Lösung interessiert bist, sag ihm das.

Selbst wenn Herr TÜV sagt, das Dein M2 fein ist, wird das sehr wahrscheinlich nicht helfen. Und ich bin mir sicher - im Ernstfall bekämen die Nachbarn Recht. Zumindest zeitwei deeskalativ DP oder ESD raus....
 
Schleicher

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.262
Punkte für Reaktionen
932
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
Als neutraler Mitleser würde ich den M2 nur als Vorwand sehen wollen.

Nach so einer kurzen Zeit stauen sich nicht solche Aggressionen auf. Wenn es sich nur um den M2 handeln würde, wärst Du denen nur eine Anzahl X auf die Nerven gegangen. Da kommen vorher in der Regel auch Vorzeichen/Vorwarnungen und nicht gleich ein Mob. Umgekehrt monierst Du ja auch, dass dort gebohrt, gehämmert usw. wird.

Ich würde nicht warten und die Sache weiter eskalieren lassen. Entweder den Kontakt suchen und den wahren Grund der angespannten Situation herausfinden (eventuell Mediator suchen) oder schnellst möglich wegziehen. Nur der Zahnarzt ist schlimmer als ein Nachbarschaftsstreit und Du bist leider allein. Viel Glück und bald wieder eine bessere Lebensqualität.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.447
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Aber irgendwie ist die Reaktion auch typisch Deutsch, da hasst man den Nachbarn wenn er sich ein geiles Auto kauft und als erstes fragt man sich sowieso wie er sich denn das leisten kann, in den USA hingegen freut man sich mit ihm ...
Ich denke nicht, dass es um Eigentum und Neid geht.
Ganz ehrlich: ich liebe Sportwagen. Aber ich möchte zuhause wenn ich schlafe auch nicht gestört werden durch laute Fahrzeuge. Das ist schon ein verständliches Grundbedürfnis. Das wird sich in den nächsten Jahren auch von alleine klären, wenn immer mehr Duracell Autos umherfahren...

Wie gesagt: in dem konkreten Fall sollte man wirklich erst mal rausfinden ob es nur der Kaltstart ist oder generell das Fahrgeräusch.
Beim Kaltstartproblem würde ich bevor ich eine Rückrüstung im Betracht ziehen würde, den Kaltstart deaktivieren (lassen).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Anwohneraufstand wegen meinem BMW M2 LCI

Anwohneraufstand wegen meinem BMW M2 LCI - Ähnliche Themen

  • Von vorhandenem Vertrag zurücktreten wegen Fehlkonfiguration?

    Von vorhandenem Vertrag zurücktreten wegen Fehlkonfiguration?: Hallo liebe 2er-Fahrer, ich habe ein Problem welches mir seit ein paar Tagen sehr schwer im Magen liegt. Ich wollte mir dieses Jahr einen Traum...
  • Lohnt sich der Umstieg auf Iphone wegen Apple Car Play??

    Lohnt sich der Umstieg auf Iphone wegen Apple Car Play??: Hallo.Ich habe seit vorgestern nun auch meinen neuen 2er Coupe inkl.Apple Car Play,obwohl ich (noch) kein Iphone habe.Bin eigentlich absolut...
  • Rückruf wegen Brandgefahr 09.12.2016

    Rückruf wegen Brandgefahr 09.12.2016: Hallo Im 1èr Forum wird das schon diskutiert&gt...
  • Rückruf 2er Cabrio wegen Verdeck-Spannseil

    Rückruf 2er Cabrio wegen Verdeck-Spannseil: Habe ein Schreiben von BMW bekommen. Thema: "Serienstandsverbesserung Innenhimmel nacharbeiten ggf. ersetzen" Es wurde festgestellt, daß ein...
  • Werterhalt vom 235, wegen dem M2?

    Werterhalt vom 235, wegen dem M2?: Guten Abend Freunde. Ich wollte gerne mal paar Meinungen von euch, bezüglich Werterhalt des 235. Müssen wir davon ausgehen das unser 235, wo...
  • Ähnliche Themen
  • Von vorhandenem Vertrag zurücktreten wegen Fehlkonfiguration?

    Von vorhandenem Vertrag zurücktreten wegen Fehlkonfiguration?: Hallo liebe 2er-Fahrer, ich habe ein Problem welches mir seit ein paar Tagen sehr schwer im Magen liegt. Ich wollte mir dieses Jahr einen Traum...
  • Lohnt sich der Umstieg auf Iphone wegen Apple Car Play??

    Lohnt sich der Umstieg auf Iphone wegen Apple Car Play??: Hallo.Ich habe seit vorgestern nun auch meinen neuen 2er Coupe inkl.Apple Car Play,obwohl ich (noch) kein Iphone habe.Bin eigentlich absolut...
  • Rückruf wegen Brandgefahr 09.12.2016

    Rückruf wegen Brandgefahr 09.12.2016: Hallo Im 1èr Forum wird das schon diskutiert&gt...
  • Rückruf 2er Cabrio wegen Verdeck-Spannseil

    Rückruf 2er Cabrio wegen Verdeck-Spannseil: Habe ein Schreiben von BMW bekommen. Thema: "Serienstandsverbesserung Innenhimmel nacharbeiten ggf. ersetzen" Es wurde festgestellt, daß ein...
  • Werterhalt vom 235, wegen dem M2?

    Werterhalt vom 235, wegen dem M2?: Guten Abend Freunde. Ich wollte gerne mal paar Meinungen von euch, bezüglich Werterhalt des 235. Müssen wir davon ausgehen das unser 235, wo...
  • Oben Unten