M2 aus der Schweiz

Diskutiere M2 aus der Schweiz im Mein BMW 2er Forum im Bereich Vorstellung; 265/35r18 sollte auf einer 9.5x18 ET25 plug and Play passen (y)
PassiM2

PassiM2

Beiträge
134
Punkte Reaktionen
434
Fahrzeugtyp
M2 LCI
265/35r18 sollte auf einer 9.5x18 ET25 plug and Play passen (y)
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.092
Punkte Reaktionen
1.648
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Vorne ja, Hinten nur mit mehr Sturz.
 
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
Ich fahre das Auto im Winter nicht..
Ich meinte, dass ich vorne und hinten tauschen kann.

Darum ja auch 18", für gelegentliches Nordschelfe Fahren und Pässejagd.

@PassiM2 was machst du mit den hinteren Türverkleidungen? da bin ich mir noch schwer unschlüssig :confused:

EDIT: mehr Sturz kommt.. mit den verstellbaren Domlagern :)
 
Zuletzt bearbeitet:
PassiM2

PassiM2

Beiträge
134
Punkte Reaktionen
434
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Ich fahre das Auto im Winter nicht..
Ich meinte, dass ich vorne und hinten tauschen kann.

Darum ja auch 18", für gelegentliches Nordschelfe Fahren und Pässejagd.

@PassiM2 was machst du mit den hinteren Türverkleidungen? da bin ich mir noch schwer unschlüssig :confused:

EDIT: mehr Sturz kommt.. mit den verstellbaren Domlagern :)
Ich bin eher auf dem Clubsport Umbau fokussiert und will nicht unbedingt ein reinrassiges „tracktool“. Meine ganzen Verkleidungen sind noch drin, Rückbank ist rausgeflogen und ein Teppich reingekommen.
1288DA60-8984-4767-A8B5-844126B2FD93.jpeg
 
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
Alles klar.
So war meiner auch, bevor ich auf die Idee kam alles rauszureissen :ROFLMAO:

Bei mir ist der M2 halt ein Drittauto, mir ist die Alltagstauglichkeit wirklich relativ egal.
Verkaufen werd ich den auch nie mehr original, weil ich auch die Halterungen im Innenraum abflexen werde, das sieht einfach mies aus.
 
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
hm..

Habe diesen schönen Samstag genutzt, um mal eine ausgiebige Probefahrt zu machen und nicht nur durch die Halle zu Kurven.
Der CAE ist wirklich klasse.. ein ganz anderes Gefühl, das hat sich definitiv mehr als gelohnt!

Mit den Verkleidungen/dem Leerräumen werde ich wohl eine andere Taktik angehen und wieder etwas mehr einbauen, wie bei @PassiM2 .
Die 2 Abdeckungen hinten über die Radkästen (die gefühlt 200 Gramm wiegen) machen so einen krassen Unterschied beim Fahrkomfort, das tue ich mir nicht an :sneaky:

Für die paar Tage an denen das Auto auf einem Track laufen wird gehen ich eher den "ich fahre noch gemütlich meine Pässetour ohne Ohrenschaden"-Kompromiss ein
 
Bastor

Bastor

Beiträge
600
Punkte Reaktionen
920
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Vorne ja, Hinten nur mit mehr Sturz.

Andersrum wird ein Schuh draus.
Fahre so im square- VA braucht mind 2,5 Grad Sturz und HA geht so. 9,5 / et25 ... es ginge auch ne 10er ... wird dann aber auch knapp, sofern V3 oder MP Fahrwerk ... zumindest ohne spurplatten.
 
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
Sodele,

Öhlins Road and Track Fahrwerk und der Clubsportbügel von Wiechers sind montiert.
Als nächstes kommen noch die Türpappen dran.

Auf der ToDo-Liste steht nun noch:
-Bremskühlung (Ankerbleche aus Carbon sind schon da, warte auf die Trichter)
-Domlager von Millway (folgen im Sommer, immer noch keine Zulassung)
-Bremsbeläge vorne (gibt leider noch keine eintragbare Komplettanlage)
-Ladeluftkühler von do88 (liegt schon bereit)

und dann vielleicht mal n' Roll-Out Ende März in Hockenheim bevor es zum Ring geht.

PS: Gurte kommen noch andere rein, hatte den noch von meinem Sim über, sind aber übelst schlecht einstellbar.
Eintragen für die Strasse werde ich die wohl nicht.
 

Anhänge

  • öhlins 2.jpg
    öhlins 2.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 49
  • öhlins 3.jpg
    öhlins 3.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 44
  • öhlins.jpg
    öhlins.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 53
  • Wiechers.jpg
    Wiechers.jpg
    80 KB · Aufrufe: 70
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.092
Punkte Reaktionen
1.648
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Sehr geil! Wie hoch hast dein Öhlins eingestellt? Schaut mir nach gut Restgewinde aus?
 
m :)

m :)

Stammuser
Beiträge
1.409
Punkte Reaktionen
762
Fahrzeugtyp
1er M Coupé
Fahrwerk sieht mega aus! Hätte die Domlager aber gleich mit verbaut und dann halt nachträglich eintragen lassen.

@Erebor Restgewinde an sich sagt je erst ein mal gar nichts aus. Kommt ja darauf an, was im Gutachten steht.
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.092
Punkte Reaktionen
1.648
Fahrzeugtyp
M2 Competition
@Erebor Restgewinde an sich sagt je erst ein mal gar nichts aus. Kommt ja darauf an, was im Gutachten steht.
Ja, das ist mir natürlich bewusst. Beim Öhlins weiss ich aber, dass man das, mal sicher hinten, ganz runterdrehen könnte.
 
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
Genau, das hat auch gut Restgewinde noch.

Die Masse sind folgende (Radmitte / Unterkante Kotflügelrand):

VA L/R vorher: 365mm
VA L/R nachher: 345mm

HA L/R vorher: 365mm
HA L/R nachher: 345mm

Da geht ordentlich mehr, wenn man das möchte.

Das mit den Domlagern hätte so nicht geklappt, da ich am Montag einen Prüftermin habe.
Der Zeitpunkt war etwas ungünstig..
 
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
So ich wollte mal wieder ein kleines Update posten, einige haben es evtl. schon im Trackday-Forum gesehen:

Am 31.3. habe ich einen Trackday mit dem M2 in Hockenheim gemacht.
Keine Touris mit Strassenfahrzeugen, da war halt vom Cup Porsche bis zum GT3 alles dabei.
Dies bewusst, da ich keine Lust auf ungeübtes Gruppenkuscheln hatte.

Vorher habe ich ein paar Upgrades durchgeführt:
-6 Punkt FIA Gurt ohne Zulassung von Schroth für beide Sitze, hatte ich noch von einem Porsche rumliegen
-Bremsbelüftung mit den Ankerblechen von Burkhart und Trichter von einem Forum-User
-Endless MX72 Bremsbeläge

Ziel war es mal zu schauen, ob die Serienbremse wirklich so schlecht ist oder ob es sich primär um ein Gerücht handelt.
Dazu kann man sagen, bei unter 10 Grad am Morgen hat es eigentlich ganz gut funktioniert, Fading war keines da und die Verzögerung war auch gleichbleibend (immer Stints a +-15 Minuten).
Nachmittags kletterte das Thermometer dann auf 24 Grad und da war dann vorbei.. nach 2-3 Runden machte sich bereits massives Fading bemerkbar, gefolgt von Rattern à la Güterzug.
Da mir die Geräuschkulisse irgendwann zu viel wurde und ich noch irgendwie 300km nach Hause rollen musste habe ich dann den Heimweg angetreten.

Fazit:
+Beläge sind sozusagen neuwertig, kaum Abrieb, kein zerbröseln.
-Scheiben vorne sind verglast und leicht blau, sieht nicht gut aus für die zwei Jungs.
+Reifen (Cup2 19" ) sehen vorne wie hinten gut aus.

Zur Bremsthematik muss man sagen, dass ich so meine Probleme mit dem ESP hatte.
(Mir war nicht bewusst, dass man dies nicht komplett ausschalten kann wenn der Druck unter 2.0Bar liegt, respektive mir war die Ursache nicht klar warum es sich teilweise nicht ausschalten liess)
Die diversen Regeleingriffe haben der Bremse sicher auch nicht gerade geholfen.

Bremse werde ich angehen, wahrscheinlich einfach durch ein Stoptech ST60 Upgrade.
 

Anhänge

  • belüftung.jpg
    belüftung.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 51
  • Bremsscheibe.jpg
    Bremsscheibe.jpg
    114,4 KB · Aufrufe: 50
  • Gurte.jpg
    Gurte.jpg
    122,2 KB · Aufrufe: 65
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
So, mein kleiner Bimmer steht immer noch in der Garage und wartet auf neue Bremsen.
Irgendwie habe ich auch gerade nicht so die Eile, weil ein Termin an der NOS abgesagt wurde und ich somit keinen Druck habe schnell fertig zu werden.

Die Auspuffblenden die ich von Ali (Rejieem?) bestellt habe (auf Grund der vielen positiven Bewertungen hier) sind angekommen und machen einen sehr guten Eindruck!
Montiert sind sie allerdings noch nicht.

Dafür hat sich bei meinem erweiterten Fuhrpark etwas getan:
Meinen 997.2 GT3 habe ich nun verkauft.. ich bin einfach viel zu wenig gefahren, weil er halt schon nicht soo praktisch ist.
Also habe ich mir die Frage gestellt: kaufst du nun etwas, dass du mehr fahren kannst oder lässt du es einfach bleiben?

Natürlich habe ich mich dann für Variante A entschieden :LOL:

Geworden ist es ein 991.2 911 Carrera 4 GTS, also schon das Facelift mit dem 3.0l Biturbo.
Erst war ich etwas skeptisch, 911 und Turbo.. phu.. in der Praxis fährt sich das Auto aber absolut genial!
Natürlich, der Sound ist nicht mehr ganz so böse, kreischend und herrlich - aber immer noch unheimlich gut
 

Anhänge

  • 991.jpg
    991.jpg
    127,9 KB · Aufrufe: 48
Grandpa

Grandpa

Stammuser
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
3.372
Fahrzeugtyp
M235i —> M2 competition
Auch solche „Probleme“ mit dem erweiterten Fuhrparkt müssen gelöst werden. 🤣 Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang ... 👍
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.092
Punkte Reaktionen
1.956
Fahrzeugtyp
M2C
Die "Probleme" mit so einem erweitertem Fuhrpark hätte ich auch gerne. :cool:;)(y)
 
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
Naja ein Problem ist es nicht, ich habe nur den Fehler gemacht und einfach mal ausgerechnet, was mich der KM so ungefähr kostet bei der Anzahl an Kilometern die ich das Auto pro Jahr bewege.
Das ist wirklich.. unschön.

Der GT3 war halt aus diversen Gründen sehr unpraktisch, ein toller Wagen um Sonntags einen Pass zu fahren oder so aber für mehr ist es dann einfach mehr eine Qual, leider.
Da ich mich Freitags immer entscheiden "muss" welches Auto ich über's Wochenende mit nach Hause nehme fiel die Wahl dann halt sehr selten auf den GT3 und zum Rumstehen ist er einfach auch zu schade fand ich.
Also hat Ihn jetzt jemand der hoffentlich mehr Kilometer damit runterrattert :)
 
Seventyeight

Seventyeight

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
190
Guten Morgen allerseits,

Da meine ST60 leider momentan "etwas" Lieferschwierigkeiten hat, habe ich nun nochmal 2 neue Scheiben montiert vorne.
Dieses Wochenende gehts auf zur Nordschleife um testweise ein paar Fahrdaten für eine Hochschule zu sammeln.

Danach wollte ich eigentlich endlich die Sache mit der richtigen Rad/Reifenkombination angehen.

In Frage kommt für mich eigentlich nur die Protrack One in 18" und da ich immer auf eigene Achse anreisen werde (und die Distanz zur nächsten Strecke hin und zurück mal flockige 600km beträgt) mit einem Michelin Cup2 bereift.

Die Frage ist nun, welche Dimension?
Ich habe wirklich absolut keine Ahnung davon was genau unters Auto passt.

Als Anhaltspunkt habe ich die Tabelle im Anhang gefunden.
Was machte denn Sinn und was genau passt überhaupt unters Auto?
 

Anhänge

  • Protrack.jpg
    Protrack.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 23
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.092
Punkte Reaktionen
1.648
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Die meisten fahren 10x18 und 11x18 mit 265/295. Der User @PassiM2 fährt auch so eine Kombi.
 
PassiM2

PassiM2

Beiträge
134
Punkte Reaktionen
434
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Guten Morgen allerseits,

Da meine ST60 leider momentan "etwas" Lieferschwierigkeiten hat, habe ich nun nochmal 2 neue Scheiben montiert vorne.
Dieses Wochenende gehts auf zur Nordschleife um testweise ein paar Fahrdaten für eine Hochschule zu sammeln.

Danach wollte ich eigentlich endlich die Sache mit der richtigen Rad/Reifenkombination angehen.

In Frage kommt für mich eigentlich nur die Protrack One in 18" und da ich immer auf eigene Achse anreisen werde (und die Distanz zur nächsten Strecke hin und zurück mal flockige 600km beträgt) mit einem Michelin Cup2 bereift.

Die Frage ist nun, welche Dimension?
Ich habe wirklich absolut keine Ahnung davon was genau unters Auto passt.

Als Anhaltspunkt habe ich die Tabelle im Anhang gefunden.
Was machte denn Sinn und was genau passt überhaupt unters Auto?
Moinsen,

ich fahr die ProTrack in 10x18 ET20 und 11x18 ET44, jeweils mit 265/35r18 und 295/30 r18 Cup 2 Connect.

Passt alles perfekt, vorne brauchst halt gut Sturz damit alles passt.
 
Thema:

M2 aus der Schweiz

Oben Unten