BMW Digital Key iOS

Diskutiere BMW Digital Key iOS im Multimedia, Navigation, Telefonie & Internet Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Karosserie & Technik; Für BMWs ab Juli 2020 gibt es die Möglichkeit das Fahrzeug mittels iPhone oder Apple Watch zu starten. Auch der etwas in die Jahre gekommene 2er...
luhu86

luhu86

Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M240i F23
Für BMWs ab Juli 2020 gibt es die Möglichkeit das Fahrzeug mittels iPhone oder Apple Watch zu starten.
Auch der etwas in die Jahre gekommene 2er wird dieses Feature erhalten
Da mein Fahrzeug letzte Woche gebaut wurde, wird er dieses leider nicht haben. Wäre es schön wenn man es nachrüsten könnte, glaube nicht daran.

Hier noch der Link von BMW inkl. allen kompatiblen Baureihen.
https://www.bmw.com/de/innovation/bmw-digital-key-iphone-als-sicherer-bmw-autoschluessel.html
 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.819
Punkte für Reaktionen
860
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der 2er f20 dieses Feature nicht kriegen wird. Mit dem 2er ist hier wohl nur das neue 2er GC F44 gemeint. Brauchst also keine Zeit mit suchen zu verschwenden.
 
luhu86

luhu86

Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M240i F23
Das dachte ich zuerst auch aber folgende Information lässt was anderes vermuten. Von ID7 ist nicht die Rede.

"Was benötige ich, um den BMW Digital Key zu nutzen?
Die Option Komfortzugang (SA 322), die Connected Drive Services (SA 6AE), ein kompatibles iPhone und Ihr BMW muss mit Ihrer BMW ID verbunden sein (z.B. über BMW Smartphone App)."
 
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
689
Punkte für Reaktionen
566
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Sollte das so kommen, werden wir es merken. Da wird dann sicher eine zusätzliche Option in der App auftauchen.
 
Paddl_F22

Paddl_F22

Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
86
Fahrzeugtyp
BMW 220d xDrive
So wie ich das gelesen habe, kommt das Feature mit dem 5er LCI und wird dann für die G Baureihen verfügbar sein, aber nicht für die F Baureihen (und auch nicht für den VorLCI 5er).
 
luhu86

luhu86

Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M240i F23
Ich habe mich gestern noch etwas schlau gemacht. Die Begründung mit 01.07 ist nicht wirklich nachzuvollziehen. zumindest bei allen G-Modellen sind die notwendigen Komponenten verbaut. Bei den F-Modellen fehlt bei den meisten Fahrzeug der NFC Chip welcher für diese Funktion zwingend benötigt wird Somit hat sich die Sache erledigt.
Das Feature finde ich jedoch top und hat Potential. Schade für die Käufer welche im Juni solch ein Fahrzeug erhalten und ohne erkenntlichen Grund auf die Funktion verzichten müssen
 
mcreuter

mcreuter

Beiträge
311
Punkte für Reaktionen
43
Eben, sonst würde ja jetzt schon das Öffnen per Samsung Phone mit NFC und Security Chip funktionieren.
 
saber-rider1

saber-rider1

Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
46
Fahrzeugtyp
M2
Das dachte ich zuerst auch aber folgende Information lässt was anderes vermuten. Von ID7 ist nicht die Rede.

"Was benötige ich, um den BMW Digital Key zu nutzen?
Die Option Komfortzugang (SA 322), die Connected Drive Services (SA 6AE), ein kompatibles iPhone und Ihr BMW muss mit Ihrer BMW ID verbunden sein (z.B. über BMW Smartphone App)."
Laut BMW Website:
"Die folgenden Fahrzeuge mit dem Baustand ab Juli 2020 oder später sind mit dem BMW Digital Key kompatibel."
Quelle: https://www.bmw.com/de/innovation/bmw-digital-key-iphone-als-sicherer-bmw-autoschluessel.html

Weitere Infos: https://www.iphone-ticker.de/digita...3-6-diese-bmw-modelle-sind-kompatibel-159190/
 

M1402

Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
420
Fahrzeugtyp
M2 mineralgrau HS
Das einzig Sinnvolle an dem Digitalschlüssel scheint mir die Restricted Key-Funktion zu sein, was bei Mehrnutzerfahrzeugen vielleicht einen Vorteil bieten könnte. Wie zB bei AMG -Autovermietungen

Hier im Forum macht es auf mich den Eindruck, dass kaum einer sein Heiligtum überhaupt in andere Hände geben möchte, nicht mal beim Service. Und gerade dort ist es kontraproduktiv die RestrictedFunktionen aktiviert zu haben. Wenn man dann noch betrachtet, dass die meisten eben keinen MehrfahrerTarif haben, schränkt sich der Nutzerkreis immer mehr ein.

Mit der ConnectedApp kann man das Auto weltweit auf und zuschließen und mit KeylessGo kann ich den Schlüssel in der Tasche lassen, einfach einsteigen und losfahren, statt erst das Handy(mit aktiviertem Display) in einer bestimmten Position vors Türschloss zu halten und damit der Motor dann auch startet das Smartphone anscheinend noch jedesmal zwingend in der Ladeschale zu legen. Finde ich umständlich, vor allem wenn man nicht grad stundenlang unterwegs ist oder nur aus der Garage fahren will

Hatte letztens auch gelesen, dass man ja mit dem System zB den Kofferraum fürn Paketdienst freigeben könnte, wenn man nicht selbst zu hause ist.. Macht ja auch richtig Sinn, wenn man extra wegen einer Paketlieferung sein Auto vor der Tür stehen lässt....von den dauernd wechselnden Zustellern mal abgesehen

Ich freu mich schon auf den Tag, wenn mein digitaler Kühlschrank mein autonom fahrendes ElektroAuto völlig selbständig zum Bierholen schickt, kontaktfrei bezahlt und das Bier im Kofferraum auf die von der WHO empfohlene Temperatur kühlt und beim Zurückkommen in einem Zug rückwärts vorm Grill so einparkt, dass ich aus dem automatisch öffnenden Kofferraum die Flaschen entnehmen kann, ohne extra vom Stuhl aufzustehen.

Wo liegt denn nun der besondere Vorteil für den normalen Kutscher, dass so ein DigitalerSchlüssel zum MustHave wird?
Ich seh zZt nicht einen, bin aber lernfähig, trotz meines Alters. Klärt mich auf
 
Zuletzt bearbeitet:
Paddl_F22

Paddl_F22

Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
86
Fahrzeugtyp
BMW 220d xDrive
Das einzig Sinnvolle an dem Digitalschlüssel scheint mir die Restricted Key-Funktion zu sein, was bei Mehrnutzerfahrzeugen vielleicht einen Vorteil bieten könnte. Wie zB bei AMG -Autovermietungen

Hier im Forum macht es auf mich den Eindruck, dass kaum einer sein Heiligtum überhaupt in andere Hände geben möchte, nicht mal beim Service. Und gerade dort ist es kontraproduktiv die RestrictedFunktionen aktiviert zu haben. Wenn man dann noch betrachtet, dass die meisten eben keinen MehrfahrerTarif haben, schränkt sich der Nutzerkreis immer mehr ein.

Mit der ConnectedApp kann man das Auto weltweit auf und zuschließen und mit KeylessGo kann ich den Schlüssel in der Tasche lassen und einfach einsteigen, statt erst das Handy(mit aktiviertem Display) in einer bestimmten Position vors Türschloss zu halten und damit der Motor dann auch startet das Smartphone anscheinend noch jedesmal zwingend in der Ladeschale zu legen. Finde ich umständlich, vor allem wenn man nicht grad stundenlang unterwegs ist oder nur aus der Garage fahren will

Hatte letztens auch gelesen, dass man ja mit dem System zB den Kofferraum fürn Paketdienst freigeben könnte, wenn man nicht selbst zu hause ist.. Macht ja auch richtig Sinn, wenn man extra wegen einer Paketlieferung sein Auto vor der Tür stehen lässt....von den dauernd wechselnden Zustellern mal abgesehen

Ich freu mich schon auf den Tag, wenn mein digitaler Kühlschrank mein autonom fahrendes ElektroAuto völlig selbständig zum Bierholen schickt, kontaktfrei bezahlt und das Bier im Kofferraum auf die von der WHO empfohlene Temperatur kühlt und beim Zurückkommen in einem Zug rückwärts vorm Grill so einparkt, dass ich aus dem automatisch öffnenden Kofferraum die Flaschen entnehmen kann, ohne extra vom Stuhl aufzustehen.

Wo liegt denn nun der besondere Vorteil für den normalen Kutscher, dass so ein DigitalerSchlüssel zum MustHave wird?
Ich seh zZt nicht einen, bin aber lernfähig, trotz meines Alters. Klärt mich auf
Ich bin da ehrlich gesagt der gleichen Meinung wie du 🙈 Komfortzugang und Keyless Go bieten doch alles, was das (zumindest mein) Herz begehrt.
Hinlaufen, Einsteigen, Losfahren. Viel smarter geht es doch nicht. Und das alles sogar ohne Smartphone.
 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.819
Punkte für Reaktionen
860
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Jo, und mit dem Handy kann man sogar den Schlüssel daheim lassen. Der F20 Schlüssel ist ja auch nicht gerade ein graziöses Bauteil.
 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.819
Punkte für Reaktionen
860
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das Smartphone hat man aber sowieso immer dabei. Das war mein Punkt.
 
Paddl_F22

Paddl_F22

Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
86
Fahrzeugtyp
BMW 220d xDrive
Ja okay, das kann man so sehen @Erebor 🙈
Mir persönlich ist es lieber ich hab meinen Schlüssel immer in der Hosentasche dabei.
 
QP240

QP240

Stammuser
Beiträge
1.590
Punkte für Reaktionen
1.982
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Ich finde M1402 hat es sauber auf den Punkt gebracht.

Es werden allerdings etliche "peoplechen", die sich besonders wichtig vorkommen,
dieses "Will-haben-Gefühl" entwickeln.

Warum nicht - in unserer aktuellen Lage ist es doch prima, wenn es Unterstützer gibt,
die die Wirtschaft wieder ankurbeln und Arbeitsplätze sichern.

.... auch dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie enthalten - also: Obacht ....

Ich möchte für meinen Teil schon seit geraumer Zeit, nicht nur Start/Stop in die Tonne kloppen,
ich bräuchte auch keine piependen und aufpoppenden Nervensägen,
die mir sagen:
die Tür ist noch auf, du bist noch nicht angeschnallt, das Lichtlein brennt usw, usw.

Nix gegen Fortschritt und sinnvolle Helferlein, doch die meisten Sachen nerven nur -
und es sind weitere Komponenten, die gern auch mal kaputt gehen.
Ich kann nicht nachvollziehen, warum man viel Dinge doppelt moppelt.
Bis auf weltfremde Druiden, Dauerpessimisten und chronisch Vorsichtige,
trägt doch niemand zum Hosenträger auch noch fette Gürtel.
 
saber-rider1

saber-rider1

Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
46
Fahrzeugtyp
M2
Ich möchte für meinen Teil schon seit geraumer Zeit, nicht nur Start/Stop in die Tonne kloppen,
ich bräuchte auch keine piependen und aufpoppenden Nervensägen,
die mir sagen:
die Tür ist noch auf, du bist noch nicht angeschnallt, das Lichtlein brennt usw, usw.
Codiere es raus. ;)
 
Cut1

Cut1

Stammuser
Beiträge
1.385
Punkte für Reaktionen
955
Fahrzeugtyp
BMW M 235i
Ich habe die Erfahrung gemacht , dass die wenigsten ihre Hosenträger als modisches Accessoires erachten , vielmehr die letzte Möglichkeit darin sehen ihre Plautze doch irgendwie mit der Hosen in Einklang zu bringen...hahaha
Sorry für den OT
 
QP240

QP240

Stammuser
Beiträge
1.590
Punkte für Reaktionen
1.982
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Meine Landsleute - machen ja u.a. grad' in den Urlaubsländern häufig eine Wahnsinns-Performance.
Da hilft eigentlich kein Weggucken, sondern nur die panische Flucht, weil -
wer will solchen Leuten schon zugeordnet werden ?
Zerschossenen Shorts, verschwitze, zu kleine Oberteile - der fette Ranzen zeigt, wo vorne ist,
das gepaart mit käsig-weißen Männerbeinen, Krampfadern en gros, und am Ende der Extremitäten:
grau/weiße Socken und die Mauken stecken in Sandalen, Flip-Flops oder ähnlich hippem Schuhwerk.

sorry - es war eine Steilvorlage vom Cut - da will ich einfach einnetzen ..... Schulligung :oops:
 
Pimpnase

Pimpnase

Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
121
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
Also ich freue mich darauf endlich einen Schlüssel weniger mitschleppen zu müssen. Warum auch? Mein Telefon habe ich weniger häufig zu Hause vergessen, als meinen Autoschlüssel. Zudem gehe ich nicht aus dem Haus mit einem ausgeschalteten (weil Akku alle) Telefon - und selbst das würde beim iPhone noch zu einer 5h Übergangsfrist führen. Das man das Telefon auf die Ladeschale legen muss ist natürlich sinnvoll, damit es nicht während der Fahrt ausgeht und man den Wagen dann nicht mehr bewegt bekommt. Ist für mich auch nicht besonders aufwändig, da ich nie mit Telefon in der Hose fahre und es eh immer vorne auf die Ablage lege. Mag ja nicht für jeden passen und muss derjenige dann ja auch nicht weiter nutzen. Die Aufregung kommt vermutlich nur von Apple-Hassern? Denn mit einem Samsung-Gerät geht das schon lange und wer das nicht nutzt, wird nicht dazu gezwungen. Warum also die Aufregung?

Ich persönlich gehe mittlerweile auch meistens ohne Geldbörse aus dem Haus, weil ich alles mit dem Telefon kontaktlos bezahle. Einen 50€-Schein für "Norfälle" habe ich in der (sehr dünnen) Handyhülle, falls man mal einen seltenen Laden findet, wo man nicht kontaktlos zahlen kann. Wenn ich zukünftig den Autoschlüssel auch zu Hause lassen kann, benötige ich ausschließlich nur noch einen Schlüssel, nämlich den Haustürschlüssel - da Mehrfamilienhaus auch mittelfristig leider nicht durch HomeKit ersetzbar. Mehr will ich einfach auch nicht in der Tasche haben (müssen). Ich freu mich schon auf meinen nächsten BMW, der das definitiv haben wird.
 
Paddl_F22

Paddl_F22

Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
86
Fahrzeugtyp
BMW 220d xDrive
Also ich freue mich darauf endlich einen Schlüssel weniger mitschleppen zu müssen. Warum auch? Mein Telefon habe ich weniger häufig zu Hause vergessen, als meinen Autoschlüssel. Zudem gehe ich nicht aus dem Haus mit einem ausgeschalteten (weil Akku alle) Telefon - und selbst das würde beim iPhone noch zu einer 5h Übergangsfrist führen. Das man das Telefon auf die Ladeschale legen muss ist natürlich sinnvoll, damit es nicht während der Fahrt ausgeht und man den Wagen dann nicht mehr bewegt bekommt. Ist für mich auch nicht besonders aufwändig, da ich nie mit Telefon in der Hose fahre und es eh immer vorne auf die Ablage lege. Mag ja nicht für jeden passen und muss derjenige dann ja auch nicht weiter nutzen. Die Aufregung kommt vermutlich nur von Apple-Hassern? Denn mit einem Samsung-Gerät geht das schon lange und wer das nicht nutzt, wird nicht dazu gezwungen. Warum also die Aufregung?

Ich persönlich gehe mittlerweile auch meistens ohne Geldbörse aus dem Haus, weil ich alles mit dem Telefon kontaktlos bezahle. Einen 50€-Schein für "Norfälle" habe ich in der (sehr dünnen) Handyhülle, falls man mal einen seltenen Laden findet, wo man nicht kontaktlos zahlen kann. Wenn ich zukünftig den Autoschlüssel auch zu Hause lassen kann, benötige ich ausschließlich nur noch einen Schlüssel, nämlich den Haustürschlüssel - da Mehrfamilienhaus auch mittelfristig leider nicht durch HomeKit ersetzbar. Mehr will ich einfach auch nicht in der Tasche haben (müssen). Ich freu mich schon auf meinen nächsten BMW, der das definitiv haben wird.
Da muss ich einhacken, ich bin kein Apple Hasser, eher das Gegenteil;)
Aber du hast schon recht, ich leg das Handy auch jedesmal wenn ich ins Auto steige in die Ablage, schon alleine deswegen dass es nicht zwischen Sitz und Mittelkonsole rutscht beim fahren🙈
War sogar so wahnsinnig und hab mir für mein iPhone 7 das Wireless Charging Case und den Wireless Charging Adapter bestellt:censored::ROFLMAO:
Sorry für OT
 
Thema:

BMW Digital Key iOS

BMW Digital Key iOS - Ähnliche Themen

  • BMW Digital Key

    BMW Digital Key: BMW bietet das Android Smartphone als digital Key an, mit dem sich das Fahrzeug öffnen und schließen lässt sowie bei induktivem laden auch der...
  • [Anleitung] Nachrüstung BMW Wireless Charging Adapter

    [Anleitung] Nachrüstung BMW Wireless Charging Adapter: Liebes Forum, heute früh habe ich in meinem 220d den BMW Wireless Charging Adapter in der Mittelkonsole nachgerüstet. Dazu wollte ich euch nun...
  • BMW M-Drive Tour 2019 Stuttgart kleine Bildergalerie...

    BMW M-Drive Tour 2019 Stuttgart kleine Bildergalerie...: Hier ein paar tolle M-Fahrzeuge die meine Frau und ich bei der BMW M-Drive Tour 2019 in Stuttgart letztes Jahr fahren durften. Es waren ein paar...
  • BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Auf geht‘s! Analog zu den anderen Modellen - für Fragen, die keinen eigenen Thread brauchen ...
  • Bmw M2 Rattern

    Bmw M2 Rattern: Moin zusammen, Ich habe seit ungefähr 3 Monaten einen BMW M2 DKG Bj 2017 mit jetzt ungefähr 28000km. Seit kurzem ist mir ein rattern aufgefallen...
  • Ähnliche Themen
  • BMW Digital Key

    BMW Digital Key: BMW bietet das Android Smartphone als digital Key an, mit dem sich das Fahrzeug öffnen und schließen lässt sowie bei induktivem laden auch der...
  • [Anleitung] Nachrüstung BMW Wireless Charging Adapter

    [Anleitung] Nachrüstung BMW Wireless Charging Adapter: Liebes Forum, heute früh habe ich in meinem 220d den BMW Wireless Charging Adapter in der Mittelkonsole nachgerüstet. Dazu wollte ich euch nun...
  • BMW M-Drive Tour 2019 Stuttgart kleine Bildergalerie...

    BMW M-Drive Tour 2019 Stuttgart kleine Bildergalerie...: Hier ein paar tolle M-Fahrzeuge die meine Frau und ich bei der BMW M-Drive Tour 2019 in Stuttgart letztes Jahr fahren durften. Es waren ein paar...
  • BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Auf geht‘s! Analog zu den anderen Modellen - für Fragen, die keinen eigenen Thread brauchen ...
  • Bmw M2 Rattern

    Bmw M2 Rattern: Moin zusammen, Ich habe seit ungefähr 3 Monaten einen BMW M2 DKG Bj 2017 mit jetzt ungefähr 28000km. Seit kurzem ist mir ein rattern aufgefallen...
  • Oben Unten