BMW 2er 2021 G42

Diskutiere BMW 2er 2021 G42 im Der BMW 2er Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; 10cm in der Länge ist nicht so schlimm wie wenn das Auto breiter wird. Ich hoffe immernoch, dass er wenn, nicht viel schwerer wird, weil die CLAR...

Erebor

Moderator
Beiträge
3.865
Punkte Reaktionen
1.467
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Laut BMWBLOG kommt der G42 anfangs nur mit 245 PS 230i und 374 PS M240i.

Aber wenn der noch länger wird, 10cm sind nicht gerade wenig, ist er sicherlich auch schwerer und damit träger. Was auch dafür spricht ist, dass der 230i langsamer beschleunigt als sein Vorgänger. 5,9 zu 5,7 Sekunden.
10cm in der Länge ist nicht so schlimm wie wenn das Auto breiter wird.
Ich hoffe immernoch, dass er wenn, nicht viel schwerer wird, weil die CLAR Plattform ansich ein gutes Stück leichter wäre also die Basis des F22.
 

Quasi Nüchtern

Beiträge
193
Punkte Reaktionen
150
Fahrzeugtyp
M240i xDrive Coupé
Allein der Absatz mit der Markteinführung ist doch schon wieder eine Frechheit!
 

charly

Beiträge
180
Punkte Reaktionen
37
Laut BMWBLOG kommt der G42 anfangs nur mit 245 PS 230i und 374 PS M240i.

Aber wenn der noch länger wird, 10cm sind nicht gerade wenig, ist er sicherlich auch schwerer und damit träger. Was auch dafür spricht ist, dass der 230i langsamer beschleunigt als sein Vorgänger. 5,9 zu 5,7 Sekunden.
Komisch ist aber das der Neue schon mit drei Endrohrvarianten auf Fotos zu sehen war. Ein rundes links, je ein rundes links/rechts und das dreieckige links/rechts. Das würde dagegen sprechen, dass nur zwei Motorvarianten erscheinen.

Angeblich kommt jetzt doch ein Cabrio. Das schreibt AMS
Zusammen mit dem etwas später folgenden Cabrio soll die dritte Generation des kleinen BMW-Coupés...

Aber warum bekommt der 30i weniger PS ? Es gibt ihn doch schon im Z4 mit 258PS.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pimpnase

Beiträge
405
Punkte Reaktionen
213
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
Das würde dagegen sprechen, dass nur zwei Motorvarianten erscheinen.
Nein. Das spricht lediglich dafür, dass BMW unterschiedliche Dinge ausprobiert. Wie mittlerweile bei jedem BMW wird es ab Markteinführung nicht jede Motorisierung geben. Das ist doch ein völlig normaler Vorgang.
 

Nicolas

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
81
Fahrzeugtyp
M240i Convertible (LBB)
Weiß man eigentlich schon, ob der G87 eine breitere Karosserie im Vergleich zum F87 haben wird? Bei den verschiedenen Aufnahmen der getarnten Fahrzeuge bauen die 240er schon ganz schön bullig auf, oder bilde ich ich mir das schon ein?
Bei dem ungetarnten Fahrzeug (Seitenlinie - lila) sieht der auch recht breit aus.

Meine Hoffnung ist ja, dass zumindest die 6 Zylindermodelle die breite Karosserie erhalten werden, wobei es ja wie jetzt auch einen Grund haben wird, warum die Modelle F87+G87 heißen.

Hat da jemand nähere Infos, Einschätzungen oder Meinungen zu?
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.865
Punkte Reaktionen
1.467
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ja wird er auf jeden Fall. Es muss beim G87 das Fahrwerk vom G80 platz haben.
 

BrianOconner

Stammuser
Beiträge
1.492
Punkte Reaktionen
661
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI
Ja er wird breiter, bekommt die Radhäuser ähnlich ausgestellt wie der 1M
 

Nicolas

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
81
Fahrzeugtyp
M240i Convertible (LBB)
Wenn ich Euch richtig verstehe ohne realistische Chance, dass der 240 die breiten Radhäuser ebenfalls bekommt bzw. breitere als die Vierzylinder-Varianten. Das ist verdammt bitter.

Klar, auf den Trichter mit dem Fahrwerk vom G80 bin ich gar nicht gekommen.
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.865
Punkte Reaktionen
1.467
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Wieso ist das bitter, das war schon immer so. Der 240 ist kein M, sondern einfach ein Basis 2er mit grösserem Motor. Wenn ich mir die Erlkönigbilder so anschaue, wird letzterer schon breit genug werden.
 

Nicolas

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
81
Fahrzeugtyp
M240i Convertible (LBB)
Ist schon klar, ein Basis 2er mit größerem Motor und M-Paket.

Hätte es trotzdem cool gefunden, wenn man die Reihensechser so auch optisch abgegrenzt hätte. Aber finde wie gesagt das Grundmodell auch schon ziemlich bullig. Hab' eben überlegt, ob es sogar drei Varianten geben könnte. (Man wird ja noch träumen dürfen)

Hab' so in Richtung Porsche 992 gedacht, bei dem es ja soweit ich weiß auch nur noch die eine Karrosserievariante, eben Widebody, gibt.

Ich verstehe Dich damit richtig, dass der G87 auf den Erlkönigbildern auf Dich nochmal bulliger wirkt als die F87 Modelle?

Du wirst recht haben. Bin schon sehr auf die zeitnahe Enthüllung des Basis 2ers gespannt.
 

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.529
Punkte Reaktionen
1.754
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Warum sollte der M240 auch die breite Karosserie bekommen? Macht doch gar keinen wirtschaftlichen Sinn...
 

BrianOconner

Stammuser
Beiträge
1.492
Punkte Reaktionen
661
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI
Ist schon klar, ein Basis 2er mit größerem Motor und M-Paket.

Hätte es trotzdem cool gefunden, wenn man die Reihensechser so auch optisch abgegrenzt hätte. Aber finde wie gesagt das Grundmodell auch schon ziemlich bullig. Hab' eben überlegt, ob es sogar drei Varianten geben könnte. (Man wird ja noch träumen dürfen)

Hab' so in Richtung Porsche 992 gedacht, bei dem es ja soweit ich weiß auch nur noch die eine Karrosserievariante, eben Widebody, gibt.

Ich verstehe Dich damit richtig, dass der G87 auf den Erlkönigbildern auf Dich nochmal bulliger wirkt als die F87 Modelle?

Du wirst recht haben. Bin schon sehr auf die zeitnahe Enthüllung des Basis 2ers gespannt.

ja der g87 wird noch bulliger wirken.
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.865
Punkte Reaktionen
1.467
Fahrzeugtyp
M2 Competition
G87 auf den Erlkönigbildern auf Dich nochmal bulliger wirkt als die F87 Modelle?
Ja der normale 2er hat schon eine um 50mm verbreiterte Spur. Wenn der M2 G87 dann nochmal seine 30-50mm pro seite drauflegt, dann wird der gut breiter als der F87. Ist dann etwa so wie das Verhältnis von 1er M zu M2. Er wird einfach insgesamt ein grösseres und halt auch breiteres Auto werden.
 

Pimpnase

Beiträge
405
Punkte Reaktionen
213
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
wenn man die Reihensechser so auch optisch abgegrenzt hätte
Man hat den 6-Zylinder (bzw. M-Performance-Modelle) ja schon optisch abgegrenzt indem sie Anbauteile in anderen Farben haben und keine Nebelscheinwerfer haben. Klar, die kann man nachrüsten. Aber dafür sind die M-Performance Modelle auch nur ein bisschen teurer im Verhältnis und man muss nicht die Karosserieteile umlegen wie bei den M-Modellen.
 

R1-Rider

Stammuser
Beiträge
642
Punkte Reaktionen
367
Fahrzeugtyp
BMW M2 Coupé
Wenn die Kiste jetzt noch so viel breiter wird, wird es irgendwann problematisch damit noch in eine Standardgarage zu kommen, bzw. auf einem Tiefgaragenplatz aus dem Auto zu kommen. Kann ich mir schwer vorstellen, es sei denn die Karre sieht aus wie ein Open-Wheeler...
 

BMWR32

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
13
Kommt darauf an wie breit die Karosserie wird.
Spurweite F22 M240i VA 1516 mm, HA 1534 mm
Spurweite G42 VA 1568 mm, HA 1565 mm
Spurweite F44 M235i VA 1563 mm, HA 1560 mm,
Sprweite F44 218i VA und HA 1565 mm
Der G42 ist also nicht viel breiter als ein F44.
 

Nicolas

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
81
Fahrzeugtyp
M240i Convertible (LBB)
Ja der normale 2er hat schon eine um 50mm verbreiterte Spur. Wenn der M2 G87 dann nochmal seine 30-50mm pro seite drauflegt, dann wird der gut breiter als der F87. Ist dann etwa so wie das Verhältnis von 1er M zu M2. Er wird einfach insgesamt ein grösseres und halt auch breiteres Auto werden.

Damn, habe ursprünglich G87 zu G42 gemeint, blöd von mir.

Nur zur Klarstellung: Meine Hoffnung war, dass der G42 als M240i möglicherweise die breie Karosse des G87 bekommen könnte. (Bin einfach nicht firm in den F/G-Nomenklaturen)

Dem Inhalt Eurer Antworten tut das sicher keinen Abbruch.
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.865
Punkte Reaktionen
1.467
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Nein, das wird nicht passieren. Der M240 kommt von der AG und der M2 kommt von der M GmbH. Die echten M haben immer (übrigens auch ohne verbreiterte Karosse) ein eigenes und dem AG Modell überlegenes Fahrwerk.
 

MF87

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
8
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Nein, das wird nicht passieren. Der M240 kommt von der AG und der M2 kommt von der M GmbH. Die echten M haben immer (übrigens auch ohne verbreiterte Karosse) ein eigenes und dem AG Modell überlegenes Fahrwerk.
Das dann sofort ausgetauscht wird, weil es nichts taugt :)
 

Erebor

Moderator
Beiträge
3.865
Punkte Reaktionen
1.467
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das dann sofort ausgetauscht wird, weil es nichts taugt :)
Falsch. Ausgetauscht wird das Federbein. Das ist ein kleiner Teil des gesamten Fahrwerks.
Der Rest ist dennoch komplett anders. Aufhängung, Lagerung und Geometrie sind komplett anders im Vergleich zu den AG Modellen. Da wurde die komplette Achse getauscht. Einfach mal ein Fw von einem M angucken und dann mit einem normalen Auto vergleichen.
 
Thema:

BMW 2er 2021 G42

BMW 2er 2021 G42 - Ähnliche Themen

F22, der Dino, oder: Der letzte seiner Art: War vorgestern beim freundlichen (NL) und wollte 'nen 240er RWD (F22) bestellen. Yeah! Und für heute Abend waren wir zur Vertragsunterzeichnung...
BMW iM2: https://efahrer.chip.de/news/bmw-bringt-elektro-coupe-mit-1400-ps-das-wird-der-elektro-erbe-des-m2_104725 Da kommt Freude auf ...
Hallo aus Köln/Bonn: Hallo liebe 2er Gemeinde Nachdem ich gestern endlich meinen M2C abholen konnte, möchte ich mich nun auch hier vorstellen. Mein Name ist Phil, ich...
Burkhart Engineering neues Produkt! Clubsport Teppich und Netz für alle 2er und 4er Modelle: Hallo zusammen, wir freuen uns, euch unser neuestes Produkt vorstellen zu dürfen! Es handelt sich um ein Clubsport Netz und den passenden...
BMW Digital Key iOS: Für BMWs ab Juli 2020 gibt es die Möglichkeit das Fahrzeug mittels iPhone oder Apple Watch zu starten. Auch der etwas in die Jahre gekommene 2er...
Oben Unten