Alle mit Knarzen im Bereich der A-Säule/Frontscheibe - M GmbH startet Untersuchung

Diskutiere Alle mit Knarzen im Bereich der A-Säule/Frontscheibe - M GmbH startet Untersuchung im BMW M2 Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Guten Morgen BMW-Fans, ich habe seit letztem Winter ein ungewöhnliches Knarzen/Knacken im Bereich der rechten A-Säule oder Windschutzscheibe. Die...
Emmafan90

Emmafan90

Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
9
Guten Morgen BMW-Fans,

ich habe seit letztem Winter ein ungewöhnliches Knarzen/Knacken im Bereich der rechten A-Säule oder Windschutzscheibe. Die Verkleidung wurde bereits 2-mal Unterfüttert und einmal komplett neu getauscht. Alles erfolglos.
Ich weiß, dass der ein oder Andere dieses Problem hier auch hat. Ich möchte nun, falls es jemanden interessiert, etwas vielleicht Neues beitragen.

Gestern meldete sich mein Serviceberater des Autohauses. Die M GmbH weiß um diese Thematik und möchte nun gerne das Problem an meinem Fahrzeug untersuchen. Die werden also ein Team (wohl Ingenieure, wenn ich das korrekt verstanden habe) zu uns schicken.
Dies wird evtl. noch diese Woche passieren oder nächste. Wen interessiert was dabei raus kommt, der wird es hier erfahren.

Grüße
 
erarich

erarich

Stammuser
Beiträge
1.457
Punkte für Reaktionen
677
Fahrzeugtyp
M2 F87
Das Thema ist ja schon so alt wie der M2. Der Verursacher sind wohl 2 Bleche die sich aneinander reiben. Um dem abzuhelfen muss die Frontscheibe raus.
Gibt sicher auch eine PUMA dazu.
Vielleicht wollen die Herren Inschinöre mal wieder raus aus dem Homeoffice ;)
 
Emmafan90

Emmafan90

Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
9
Das Thema ist ja schon so alt wie der M2. Der Verursacher sind wohl 2 Bleche die sich aneinander reiben. Um dem abzuhelfen muss die Frontscheibe raus.
Gibt sicher auch eine PUMA dazu.
Vielleicht wollen die Herren Inschinöre mal wieder raus aus dem Homeoffice ;)
Das mit dem Homeoffice kann gut sein. :LOL:
Ich soll mein Auto gleich abgeben. Der Serviceberater meinte nun am Telefon, dass sie Bleche am Armaturenbrett bearbeiten müssen. Dabei könnte es sein, dass die Frontscheibe zu Bruch geht.
Frage mich nur ob dann jetzt jemand aus München kommt oder ob meine Werkstatt das auf Anleitung macht. Glaube kaum, dass die heute 500km zu uns gefahren sind. :unsure:
Vermutlich wurden die dann aber auf die PUMA hingewiesen.
 
Ruediger

Ruediger

Beiträge
627
Punkte für Reaktionen
409
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
Ja, wäre schön, wenn du uns dazu auf dem Laufenden hältst!

Ich habe das Knacken auch, aber mein Freundlicher besteht darauf, dass zum Beheben das Armaturenbrett raus müsste. Und da bin ich mir fast schon sicher, dass ich dann später Kratzer, anderes Knarzen, abgerissene Haltenasen und ähnliches als Beifang habe. Dann lieber das Knacken als Betriebsgeräusch.
 

tobeevo

Beiträge
129
Punkte für Reaktionen
36
Fahrzeugtyp
BMW M2 C
Bekanntes Problem, Scheibe muss nicht raus. Die Verkleidung an der A Säule muss abgemacht werden damit man an die drei Bleche kommt. Diese reiben aneinander. Einfach die Bleche etwas auseinander drücken dann ist das Geräusch auch weg.
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
200
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Meiner knattert/knarzt auch selten mal auf der Fahrerseite A-Säule. Gefühlt immer dann, wenn ich längere Zeit mit offener MP AGA gefahren bin. Bin gespannt was dabei rauskommt
 
Emmafan90

Emmafan90

Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
9
Verstehe dann aber nicht, dass bereits 2-mal an der A-Säulenverkleidung gearbeitet bzw. diese getauscht wurde. Auto steht seit gestern mittag ind er Werkstatt. Ich hoffe ich kann es heute holen.
Ich werde auf jeden Fall genau nachfragen was gemacht wurde und ob es eine PUMA Nummer oder ähnliches gibt. Der ein oder andere kann dann evtl. noch was bei seinem M'chen machen lassen.
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
200
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Gibt es was Neues? :)
 
Emmafan90

Emmafan90

Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
9
Mal ein update:

Es war so, dass mein Autohaus per Videoschalte mit BMW an den Blechen gearbeitet hat. Erfolg - negativ.

Dann war mein Auto nochmals dort und es wurde etwas unter dem Beifahrerairbag unterfüttert, sowie geschaut ob ein möglicherweise loser Wischwasserbehälter eine Vibration über die Bleche in den Innenraum leitet.

Stand heute kann ich sagen, dass die Häufigkeit und die Stärke des Knarzen etwas nachgelassen hat, es aber weiterhin besteht.

Heute morgen habe ich wieder Kontakt zum Autohaus aufgenommen und die wiederum mit BMW - das nächste Kapitel folgt.

Langsam vergeht mir die Lust am M2 da es schon das 5. Mal wäre das ich wegen dieser Angelegenheit in die Werksatt muss.

Übrigens ist die Werkstatt Historie schon länger obwohl ich das Auto erst seit 01.2019 besitze:

Frontscheinwerfer links undicht - getauscht
Heckscheinwerfer defekt - getauscht
seltsame Dehnungsrisse am Lenkrad - getauscht
Zucken während Kaltstart - Injektoren getauscht (Aussage war aber das das normal ist)

Bin ja froh, dass alles KOSTENLOS erledigt wird und das sich BMW Mühe gibt auch das Knarzen zu beheben aber ganz ehrlich... der 12 Jahre alte Clio meiner Frau hat solche Probleme noch nie gehabt :confused:
 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
3.203
Punkte für Reaktionen
1.054
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ja, musst nur den richtigen Clio finden.
Ich hatte in meinem Leben noch nie solche Probleme.
 
erarich

erarich

Stammuser
Beiträge
1.457
Punkte für Reaktionen
677
Fahrzeugtyp
M2 F87
Das ist natürlich sehr bedauerlich. Vielleicht wird man mit der Zeit auch zu sensibel was Geräusche betrifft - insbesondere wenn es einen stört. Bestes Beispiel sind die Geräusche die die Bremse macht und die immer mal wieder bemängelt werden. Ich habe das Knarzen auch, stört mich aber nicht. Da gibts mittlerweile viele andere Geräusche die das übertönen ;)
 
Emmafan90

Emmafan90

Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
9
Kann mir jemand die Frage beantworten bzgl. Nachbesserung.
Es wurd ja nun mehrfach (4-mal) versucht das Problem zu beheben. Ich kenne es so, dass ein Hersteller normalerweise 2-mal nachbessern darf bevor man ein neues Gerät bekommt (z.B. Fernsehgerät).
Jetzt wird es wohl kaum passieren dass man mir ein neues Fahrzeug gibt ;) Ich frage mich dennoch was ich als Kunde nun anfragen/fordern kann? Das Auto hat noch ein volles Jahr Garantie und weitere 2 Jahre Europlus.

Für eine Info wäre ich dankbar.

Das ist natürlich sehr bedauerlich. Vielleicht wird man mit der Zeit auch zu sensibel was Geräusche betrifft - insbesondere wenn es einen stört. Bestes Beispiel sind die Geräusche die die Bremse macht und die immer mal wieder bemängelt werden. Ich habe das Knarzen auch, stört mich aber nicht. Da gibts mittlerweile viele andere Geräusche die das übertönen ;)
Ich bin wirklich keiner den kleine Geräusche stören, ist auch in einer gewissen Art normal. Aber dieses Knarzen ist wirklich laut. Ich versuche gleich mal ein Video hochzladen.
 
Graf Koks

Graf Koks

Stammuser
Beiträge
1.027
Punkte für Reaktionen
664
Fahrzeugtyp
M2C
Kann mir jemand die Frage beantworten bzgl. Nachbesserung.
Es wurd ja nun mehrfach (4-mal) versucht das Problem zu beheben. Ich kenne es so, dass ein Hersteller normalerweise 2-mal nachbessern darf bevor man ein neues Gerät bekommt (z.B. Fernsehgerät).
Jetzt wird es wohl kaum passieren dass man mir ein neues Fahrzeug gibt ;) Ich frage mich dennoch was ich als Kunde nun anfragen/fordern kann? Das Auto hat noch ein volles Jahr Garantie und weitere 2 Jahre Europlus.

Für eine Info wäre ich dankbar.
Guckst du hier:
https://www.mangel-autokauf.de/informationen/gewaehrleistungsansprueche

Da steht: Bei erheblichem Mangel kann nach mehreren erfolglosen Nachbesserungsversuchen vom Kaufvertrag zurückgetreten werden.
Ich denke nicht, dass das ein erheblicher Mangel ist.
 
Emmafan90

Emmafan90

Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
9
Ich denke auch nicht, dass es ein erheblicher Mangel ist.
 
M2-Tom

M2-Tom

Stammuser
Beiträge
2.250
Punkte für Reaktionen
569
Fahrzeugtyp
BMW M2
Wie oft kommt das denn vor? Oder istvdas Geräusch dauerhaft vorhanden? Ich habe auch ein Knaken auf der rechten Seite das stört mich auch aber zum Glück ist es nicht so oft und ich bemühe mich langsam immun dagegen zu werden.
 
Kielaer-tommy

Kielaer-tommy

Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
85
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI,BMW 320i E46 Lim., 320i E46 Touring
Das betrifft alle oder nur bis LCI? Ich habe keine Geräusche, ausser vom Auspuff
 
_SR_

_SR_

Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
60
Fahrzeugtyp
M2C
Kleine Anmerkung meinerseits: Ich habe 2016 einen F30 wegen starker Knarzgeräusche von den Tür/Fenster-Dichtungen gewandelt. Zweimal versucht mit Mittelchen nachzuhelfen, danach alle(!) Dichtungen an allen(!) Türen getauscht, danach Wandlung.

Was ich damit sagen möchte: Eine Geräuschtentwicklung, die über die normalen Fahrgeräusche hinausgeht, kann in dieser Preisklasse definitiv als wandlungswürdiger Mangel angesehen werden.

Grüße
Sven
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.361
Punkte für Reaktionen
1.284
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Sprech ne Wandlung an und gut ist, wenn du keinen Bock mehr auf die Karre hast. Dann kannst du auch gleich das Problem lösen, dass BMW vergessen hat dein Auto zu lackieren.
 
Emmafan90

Emmafan90

Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
9
Geräusch ist je nach Temperatur da oder nicht. Wie oft? Wenns unter 5 Grad ist bei fast jeder Bodenwelle. Bei 20 Grad gar nicht!
Ich habe nun mal beim Autohaus eingewirfen ob es möglicherweise auch ein Riss im Amaturenbrett sein kann der je nach Temperatur größer bzw. kleiner wird und dann knackt oder nicht.

Wie ist das mit der Wandlung? Das Autohaus was sich um meine Probleme kümmert ist nicht das Autohaus wo ich den Wagen gekauft habe. Müsste ich das beim Autohaus ansprechen und auf die Reperaturhistorie hinweisen? Was passiert bei der Wandlung? Sorry da habe ich noch nie mit zu tun gehabt.

Sollte das Problem beim nächsten mal noch nicht behoben sein kann es aber gut sein das ich das Auto abgeben will! Nur wer kauft ein Auto das bei der Probefahrt knarzt??? :(
 
Thema:

Alle mit Knarzen im Bereich der A-Säule/Frontscheibe - M GmbH startet Untersuchung

Alle mit Knarzen im Bereich der A-Säule/Frontscheibe - M GmbH startet Untersuchung - Ähnliche Themen

  • Klappern und Knarzen beim überfahren von Unebenheiten

    Klappern und Knarzen beim überfahren von Unebenheiten: Hallo zusammen, ich fahre seit gut 2 Monaten einen M240i LCI Cabrio. Was mir seit Anfang aufgefallen ist und mich ehrlich gesagt auch ziemlich...
  • Knarzen beim Gang einlengen Schaltgetriebe

    Knarzen beim Gang einlengen Schaltgetriebe: Hallo zusammen, ist es normal, dass es im Stand beim Gang einlegen extrem knarzt? Mir ist das irgendwie nie aufgallen, erst als ich letztens die...
  • Knarzen des Schiebedachs und wackeln der Seitenscheiben

    Knarzen des Schiebedachs und wackeln der Seitenscheiben: Hey Leute, ich wollte mal nach euren Erfahrungen zur o.g. Topic fragen. Bei meinem ist mir in letzter Zeit öfter aufgefallen, dass das...
  • Ähnliche Themen
  • Klappern und Knarzen beim überfahren von Unebenheiten

    Klappern und Knarzen beim überfahren von Unebenheiten: Hallo zusammen, ich fahre seit gut 2 Monaten einen M240i LCI Cabrio. Was mir seit Anfang aufgefallen ist und mich ehrlich gesagt auch ziemlich...
  • Knarzen beim Gang einlengen Schaltgetriebe

    Knarzen beim Gang einlengen Schaltgetriebe: Hallo zusammen, ist es normal, dass es im Stand beim Gang einlegen extrem knarzt? Mir ist das irgendwie nie aufgallen, erst als ich letztens die...
  • Knarzen des Schiebedachs und wackeln der Seitenscheiben

    Knarzen des Schiebedachs und wackeln der Seitenscheiben: Hey Leute, ich wollte mal nach euren Erfahrungen zur o.g. Topic fragen. Bei meinem ist mir in letzter Zeit öfter aufgefallen, dass das...
  • Oben Unten