F87 Fehler Kraftstoffsystem / Antrieb

Diskutiere Fehler Kraftstoffsystem / Antrieb im Motor, Antrieb und Abgasanlagen Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hi Zusammen, wollte gerade nach 3 Tagen Standzeit mein Auto bewegen. Schon beim aufschließen ist mir aufgefallen, dass die Kraftstoffpumpe...
Anderl211

Anderl211

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Hi Zusammen,

wollte gerade nach 3 Tagen Standzeit mein Auto bewegen.

Schon beim aufschließen ist mir aufgefallen, dass die Kraftstoffpumpe ungewöhnlich laut ist.

Beim Versuch zu starten wurde ich dann mit folgenden Fehlern (anbei) begrüßt...

Weiterfahrt soll möglich sein... Habe ich dann aber unterlassen. Ob er startet werde ich dann am Montag sehen, dann würde ich das Auto in die nächste Werkstatt bewegen.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Am naheliegendsten wäre für mir mich - als Laie - tatsächlich irgendwas bzgl. Kraftstoffsystem.

VG

Andreas

 

Anhänge

  • 20200418_164611.jpg
    20200418_164611.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 18
  • 20200418_164614.jpg
    20200418_164614.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 18
  • 20200418_164707.jpg
    20200418_164707.jpg
    66,3 KB · Aufrufe: 18
  • 20200418_164813.jpg
    20200418_164813.jpg
    44 KB · Aufrufe: 17
M2-Tom

M2-Tom

Stammuser
Beiträge
2.320
Punkte Reaktionen
611
Fahrzeugtyp
BMW M2
Und kommt die Meldung wenn du es jetzt versuchst wieder? Also eine Zeit später nach dem ersten Versuch.
 
Anderl211

Anderl211

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
M2 Competition
M2-Tom schrieb:
Und kommt die Meldung wenn du es jetzt versuchst wieder? Also eine Zeit später nach dem ersten Versuch.

Ich habe - nachdem die Fehler gekommen sind - das Auto wieder verlassen, abgeschlossen und 15 Min später nochmal geöffnet. Gleiche Fehler wieder...

Raspudin schrieb:
Das schaut nach Unterspannung aus.
Danke für Deinen Tip! Kannst Du das etwas erläutern? Was kann hierfür ursächlich sein?

Wenn der Batterie etwas fehlt würde mich das wundern. Kurzstrecken fahre ich eigentlich keine.

VG

Andreas

 
Schleicher

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
957
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
Hast Du erst kürzlich irgendeinen zusätzlichen Verbraucher (Display, OBD, Alarmanlage) eingebaut? Wenn ja, wie die anderen schon geschrieben haben die Batterie laden, mal den Verbraucher weglassen und dann beobachten. Wenn nein, die Batterie laden und zum Freundlichen damit.

 
Shena

Shena

Beiträge
920
Punkte Reaktionen
801
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
Hilft dem TE nicht weiter, aber das ist Rätselraten ohne die Fehlerspeichereinträge zu kennen. Unterspannung könnte sein, aber es fehlt die Unterspannungsmeldung.

Die Meldungen im Display sind nicht dafür gedacht, auf der Grundlage eine Diagnose stellen zu können, sondern dafür, dem Fahrer mitzuteilen, dass er entweder SOFORT das Auto stehen lassen soll (und einen Abschleppwagen rufen soll) oder das Auto in die Werkstatt bringen soll.

Das ist bei BMW schon seit 20 Jahren so. Keine sinnvolle Diagnose ohne Auswertung des Fehlerspeichers.

Schleicher schrieb:
Hast Du erst kürzlich irgendeinen zusätzlichen Verbraucher (Display, OBD, Alarmanlage) eingebaut? Wenn ja, wie die anderen schon geschrieben haben die Batterie laden, mal den Verbraucher weglassen und dann beobachten. Wenn nein, die Batterie laden und zum Freundlichen damit.
 
Anderl211

Anderl211

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Hi,

am Fahrzeug wurde seit über einem Jahr nichts mehr verändert. Das Auto steht längstens 3 Tage und wird auch nicht für Kurzstrecken verwendet. Daher würden mich Probleme mit der Batterie schon stark wundern, auch wenn man erstmal nichts ausschliessen sollte.

Auffällig war wie gesagt das ungewöhnlich laute Geräusch der Kraftstoffpumpe beim aufschließen.

VG

Andreas

 

Gast837

Guest
BMW Servicemobile anrufen.

Oder Morgen zum tuckern. Wie schon geschrieben, bringt dich das, es könnte sein, nicht weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anderl211

Anderl211

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Kurzes update für die Interessierten, nachdem das Auto sich nicht starten lässt und das Service-Mobil heute bei mir war.

Das DME / Motorsteuergerät kommuniziert wohl nicht mehr. Selbst abklemmen der Batterie und kompletter Neustart hat daran nichts geändert,

Das Auto wird morgen abgeschleppt und muss dann in der Werkstatt weiter analysiert werden.

Das wird eine Gaudi, denn das Fahrzeug steht in einer TG und das DKG (auf P) lässt sich natürlich nicht rollen. Muss also angehoben, aus der TG geschleppt und dann aufgeladen werden. :daumen:

Das ein Motorsteuergerät die Grätsche macht (sofern es das tasächlich ist), scheint eher selten zu sein....

Wir werden sehen....

VG

Andreas

 
Anderl211

Anderl211

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ja! Auto wurde hinten angehoben und dann aus der Tiefgarage geschleppt. Ob man das DKG ohne Hebebühne hätte notentriegeln können weiß ich nicht. Da der Wagen nicht mehr starten wollte konnte man jedenfalls nicht auf N wechseln.
Momentan steht er noch zur Fehleranalyse bei BMW. Aktueller Stand ist das entweder Das Motorsteuergerät / DME oder das integrierte Versorgungsmodul defekt ist. Wird aber noch weiter untersucht...

VG
Andreas
 

Gast837

Guest
Danke für das Feedback.

Da war das Servicemobile doch eine gute Wahl. 😎Dann hoffen wir mal, das du bald wieder "Freude am Fahren" hast.
 

Gast2314

Guest
Ich drück' Dir ebenfalls die Daumen, dass Du schnell wieder mobil bist.

Man ist eh schon eingeschränkt, eigentlich ja voll gekniffen.
Man kommt nicht recht in die Gänge,
wenn das Auto dann auch noch in Quarantäne muss ..... :cry:

..... irgendwann ist auch mal gut, verdammte Axt , gelle ?
 
Thema:

Fehler Kraftstoffsystem / Antrieb

Fehler Kraftstoffsystem / Antrieb - Ähnliche Themen

F87 Schlechtes Fahrverhalten - Lenkung / Fahrwerk: Hallo, ich bin seit längerem stiller Mitleser hier im Forum und habe mir vor drei Monaten einen M240i xDrive mit adaptivem Fahrwerk, RFT und...
Oben Unten