Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Diskutiere Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Habe heute mal drei Stunden lag Fahrzeug Außenpflege betrieben. Traurige Erkenntnis: Was der Wagen für Macken, Kratzer und Striemen nach 3.000km...
Samaki

Samaki

Beiträge
1.355
Punkte Reaktionen
677
Habe heute mal drei Stunden lag Fahrzeug Außenpflege betrieben.

Traurige Erkenntnis:
Was der Wagen für Macken, Kratzer und Striemen nach 3.000km und Garagenaufenthalt hat, echt schade!
Mehrere Steinschläge, der Kühler sieht aus wie ein Streuselkuchen und einige Mücken haben sich wie in Jurassic Park forever in meiner Stoßstange verewigt.

Positiv:
Die Oberfläche der Karre ist glatt wie ein Baby popo und bleibt hoffentlich jetzt länger sauber

Zu polish angel. Der Reiniger lässt sich durchschnittlich gut verarbeiten, krümelt aber ziemlich beim aufpolieren. Der Lack ist danach schon relativ glatt. Das weisse Mikrofasertuch kann ich nicht empfehlen. Fusselt ohne Ende, nimmt wenig auf.

Sealant lässt sich super einfach auftragen und verarbeiten. Scheine relativ viel benutzt zu haben, da die ganze Dose drauf gegangen ist, die sonst angeblich für zwei Durchgänge reicht. Nach dem Auspolieren ist die Oberfläche wirklich der Hammer. Wasser perlt sofort ab, was ich direkt testen durfte, da es am Ende anfing zu regnen. Das schwarz Mikrofasertuch funktionierte sehr gut, sehr aufnahmestark, keine Fussel, keine Kratzer.

Da ich jede Menge Fliegenleichen drauf habe: wie macht ihr das nach einer Fahrt? Man soll sie direkt entfernen, packt ihr Shampoo drauf oder wie? Finde es seeeeehr ärgerlich, sowohl die Leichen, als auch die Kratzer (zB zwischen den hinteren PDC Sensoren). Keine Ahnung wo die her kommen.

Andere Frage: habt ihr einen Tipp wie ich die Mittelchen aus den PDC Sensoren rausbekomme? Habe teilweise schon weiße Kreise drumherum.
 
jobo1960

jobo1960

Beiträge
63
Punkte Reaktionen
112
Fahrzeugtyp
M2 C, E85 Z4 3.0i
Andere Frage: habt ihr einen Tipp wie ich die Mittelchen aus den PDC Sensoren rausbekomme? Habe teilweise schon weiße Kreise drumherum.
Für Politur-und Wachsreste in den Ritzen benutze ich einfach eine weiche Zahnbürste. Die Borsten sind nicht spitz um das Zahnfleisch zu schonen, die machen auch dem Lack nix aus.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.787
Punkte Reaktionen
2.008
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
@Samaki
Gebrauchsspuren wirst du nicht gänzlich verhindern können, ausser du stellst das Ding permanent in dein Privatmuseum. 😉
Ist ja auch zum Fahren da und nicht zum ständigen angucken. Die Steinschläge im Kühler sind normalerweise völlig unproblematisch, solange alles dicht ist würde ich mir da gar keine Gedanken machen.

Ich putz das Auto auch nicht ständig, aber wenn ich von einer längeren (AB) Tour zurückkomme, macht es Sinn die Fliegen mit Wasser und etwas Shampoo einzuweichen und so gut es geht ohne Druck zu entfernen. Nach dem Trocknen und Einbrennen der Viecher geht das bedeutend schwerer oder man braucht sogar einen (alkalischen) Entferner.

Trotz viel Pflege wirst du irgendwann über "größere" Pflegemassnahmen nicht drumherum kommen. Man kann es nur herauszögern.
Also Polieren oder sogar Lackieren (Frontbereich),wenn es einen doch irgendwann zu sehr stört.
Dass diese Sprühversiegelungen schönes Beading&Sheeting machen und was fürs "Auge" sind und weniger Schutz als man hoffen möchte, ist klar oder. 😉

Ich z. B. fand nach drei Jahren die Frontschürze sehr unansehnlich und hab sie abmontiert und zum Lacken gegeben.
Eine Vollaufbereitung ist nicht billig (falls man es nicht selber machen kann) aber da holt man dann schon wieder ordentlich was raus!
 
Zuletzt bearbeitet:
Samaki

Samaki

Beiträge
1.355
Punkte Reaktionen
677
Danke Kandan! Ich habe die Hoffnung, dass der Wagen länger sauber bleibt, weil weniger Schmutz hängen bleibt. Der Glanz hat sich mE kaum verbessert, nun ist er auch erst 3tkm alt und steht IMMER in der Garage.
Ums lackieren werde ich nicht drumherum kommen, nur schau dir mal diesen Treffer an. Da ist eine richtige Rille in der Stosstange. Das muss vermutlich gefüllt werden.
anbei noch ein Foto von Insektenresten. Hier hilft vermutlich nur alkalisches oder

Nur um sicher zu gehen: polish angel master sealant ist nichts zum aufsprühen. Eher eine arte Wachs
anbei noch ein Foto von Insektenresten. Hier hilft vermutlich nur alkalisches oder
 

Anhänge

  • 5C28AC62-562A-47D2-B5EE-50A8A1997903.jpeg
    5C28AC62-562A-47D2-B5EE-50A8A1997903.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 76
  • 0D364B1F-0756-41A7-80F1-F80995DB5BC0.jpeg
    0D364B1F-0756-41A7-80F1-F80995DB5BC0.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 74
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.787
Punkte Reaktionen
2.008
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Steinschläge können böse sein - aber nur zu vermeiden wenn man die Karre stehen lässt. Auch langweilig. 🥴 nach paar Jahren lackieren und fertig.
Oder bißchen mehr Abstand einhalten 😉

Bei Insektenresten muss man tatsächlich aufpassen! Die können 1. sehr anhaftend oder sogar ätzend sein und 2. auch sehr hart!
Du kannst es mit Insektenentferner probieren zB von Sonax. Nicht zu teuer aber funktioniert. Dann gründlich Abdampfen und vorsichtig waschen (von Hand mit gutem Waschhandschuh). Und dann Abkneten - aber man muss sicher sein, dass da kein Viech übrig geblieben ist! Sonst kann man sich ordentlich Kratzer reinziehen mit den tlw sehr harten Chitinpanzern...

Die Reste die dann sichtbar bleiben sind entweder Steinschläge (drin ist drin) oder Ätzungen von den Insekten.
Das muss man dann Polieren, ohne mechanischen Abtrag bekommt man das nicht mehr weg.

Das gilt auch für Vogelkot! So schnell wie möglich weg damit. Wenn es schon hart ist, nasses Papiertuch drauf und einige Zeit einwirken lassen. Gerade bei Schwarz furchtbar hässlich 😉
 
Micha_Mike

Micha_Mike

Beiträge
229
Punkte Reaktionen
292
Fahrzeugtyp
M2 Competition
ich versuche direkt nach der Fahrt, oder ein Tag später mit Wasser und Shampoo die Fliegen an Stoßstange, Scheibe und Spiegel zu entfernen und dann wieder mit etwas Sonax BSD zu versiegeln.
Wegen dem Steinschlag hab ich mir die Stoßstange mit Xpel Schutzfolie folieren lassen. Die pickelige Oberfläche durch die Steinschläge hat mich bei den bisherigen BMWś beim putzen immer genervt, ist mit Folie deutlich besser da sie in einem gewissen Grad selbstheilend ist und würde es wieder so machen.
Die Vorgänger waren schwarz und zuletzt weiß, da sieht man deutlich mehr, selbst wenn es 1/10 mm ist, zum Vergleich zu HHS.
Insgesamt soll das Auto gepflegt herkommen, aber klar wirst du im laufe der Zeit beim ganz genauen anschauen kleine Stellen am Lack finden, das kann keiner verhindern, die Freude am Fahren bleibt trotzdem 🤩👍🏼
 
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
638
Punkte Reaktionen
626
Fahrzeugtyp
F87
Wenn die Frontschürze mal voller Akte ist dann geht sie zum Lackierer.
Bei den Fliegen oder Angriffen aus der Luft gehe ich so schnell wie möglich ran.
Wobei ich fast Täglich meinen blauen wasche bin ich da entspannt und Save.
Ansonsten habe ich Tücher, Zewa, Detailer (Koch Chemie) ausreichend im Kofferraum zur Entfernung:)
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.158
Punkte Reaktionen
2.023
Fahrzeugtyp
M2C
Ich benutze seit ca. 1 Jahr den Insektenentferner von Michelin: https://www.amazon.de/Michelin-9250...helin+insektenentferner&qid=1624892919&sr=8-5
Den kann man sogar bedenkenlos auf dem Scheinwerferglas (Acryl) verwenden.
Einsprühen und du kannst zusehen, wie die Leichen der Schwerkraft folgen.
Muss natürlich mit Wasser nachgespült werden.
Bei älteren Leichen mit den HD-Reiniger einmal kurz draufhalten und dann sind die auch Geschichte.
Ich habe im Laufe der Jahrzenhnte in denen ich Auto fahre, schon alle möglichen Insektenentferner benutzt.
Der von Michelin ist mit weitem Abstand der Beste. (y)(y)
 
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
638
Punkte Reaktionen
626
Fahrzeugtyp
F87
Ich nehme den Sonax Insektenentferner und verdünne diesen 1:1 mit Wasser.
Funktioniert(y)
 
Zetti

Zetti

Beiträge
396
Punkte Reaktionen
218
Ich habe immer nen Pumpsprüher mit Spüli im Kofferraum. Die Viecher einnebeln, kurz warten und mit dem Strahl runterschiessen. Ich mach das immer in der TG wenn keiner guckt :ROFLMAO:
 
Samaki

Samaki

Beiträge
1.355
Punkte Reaktionen
677
Spüli? Damit holst Du aber auch wirklich alles andere auch runter an Wachs, Versiegelung etc. Geht das langfristig gut?

Für xpel ist es nach dem Treffer vermutlich zu spät oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Samaki

Samaki

Beiträge
1.355
Punkte Reaktionen
677
Habe schon ein paar Einschläge, die auch Material „mitgenommen“ haben. Darüber eine Folie zu packen ist vermutlich unschön oder
 
Micha_Mike

Micha_Mike

Beiträge
229
Punkte Reaktionen
292
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Habe schon ein paar Einschläge, die auch Material „mitgenommen“ haben. Darüber eine Folie zu packen ist vermutlich unschön oder
bei mir waren vor dem Folieren 2 kleine Steinschläge vorhanden und 2 Löcher von der original Nummernschild Befestigung.
Den Steinschlag habe ich ausgebessert, die Schraubenlöcher habe ich mit Karosseriekleber gefüllt und dann auch mit Farbe ausgebessert.
Dann vor dem Folieren poliert und gut gereinigt, man erkennt die ausgebesserten Stellen nur wenn man weis wo sie waren.
 
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
286
Punkte Reaktionen
209
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Da ich jede Menge Fliegenleichen drauf habe: wie macht ihr das nach einer Fahrt? Man soll sie direkt entfernen, packt ihr Shampoo drauf oder wie? Finde es seeeeehr ärgerlich, sowohl die Leichen, als auch die Kratzer (zB zwischen den hinteren PDC Sensoren). Keine Ahnung wo die her kommen.

Andere Frage: habt ihr einen Tipp wie ich die Mittelchen aus den PDC Sensoren rausbekomme? Habe teilweise schon weiße Kreise drumherum.
Als Insektenentferner benutze ich Koch Chemie Green Star in einer 1:20 Mischung. Satt aufsprühen, 2-3 Minuten einwirken lassen und mit Hochdruckreiniger abspülen. Ne sehr ökonomische Sache, wie ich finde.
Zu den Politurreste in den Ritzen der PDC Sensoren: da verwende ich die bereits genannten Wattestäbchen und auch Zahnstocher mit einem entfettenden Reiniger wie Gyeon Prep.
 
Samaki

Samaki

Beiträge
1.355
Punkte Reaktionen
677
Die Wattestäbchen Methode hat mich nicht weitergebracht. Der Flausch war schnell weg und dann hatte ich nur noch Plastik in der Hand. Vielleicht sollte ich nicht immer die billigen kaufen 🤣
 
Zetti

Zetti

Beiträge
396
Punkte Reaktionen
218
Spüli? Damit holst Du aber auch wirklich alles andere auch runter an Wachs, Versiegelung etc. Geht das langfristig gut?

Für xpel ist es nach dem Treffer vermutlich zu spät oder?
Ich rubbel dabei nicht auf dem Lack rum. Einweichen und absprühen. Vom anschließenden Abperlverhalten etc. ist mir noch nie was negatives aufgefallen. Da immer nur eine einfache Sprühversiegelung drauf kommt ist´s auch nicht weiter dramatisch.
 
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
286
Punkte Reaktionen
209
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich sehe das auch nicht als drastisch an, Spülmittel zu verwenden wenn eh mit Sprühversiegelung hinterhergegangen wird. Hauptsache es funktioniert. Ich hab lieber etwas mehr Bumms bei der chemischen Reinigung, als mechanische Belastung durch vermehrtes Wischen und Rubbeln auf dem Lack um die Viecher abzubekommen. Meine Variante, der Koch Chemie Green Star, greift unter Umständen auch den Lackschutz an. Da der aber superschnell nachgelegt ist via Ceramic Detailer etc. stört mich das eigentlich nicht.

Mal was anderes: Vielleicht ganz interessant für die Nutzer des Dr. Wack High End Spray Wax. Anscheinend hatte die Firma Unregelmäßigkeiten bei der Herstellung und so sind einige Chargen unter Umständen nicht erwartungsgemäß in der Standzeit. Hier gehts zum Rückruf: https://dr-wack.com/rueckrufaktion-a1-high-end-spray-wax-haendler
Meine Pulle mit Chargennummer 250221 ist auch betroffen.
 
Micha_Mike

Micha_Mike

Beiträge
229
Punkte Reaktionen
292
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Thema Steinschlag Schutz Folie, gestern hat jemand nach Fotos gefragt, hab’s nicht mehr gefunden wo das war.
Hab eben mal ein paar Fotos gemacht, nicht optimal wegen Regen und wenig Licht.
Stossstange, Kühlergrill, Scheinwerfer und Spiegel sind foliert. Im Abstand von 0,5 - 1 Meter nicht zu erkennen.
 

Anhänge

  • C3403904-8926-4BE9-92D3-D06E8946CD79.jpeg
    C3403904-8926-4BE9-92D3-D06E8946CD79.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 41
  • 5B23EE45-B73B-4242-9D3D-A2481E943FC4.jpeg
    5B23EE45-B73B-4242-9D3D-A2481E943FC4.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 39
  • 58472D98-C2E1-4B3D-AEE7-26A82FF9A4E4.jpeg
    58472D98-C2E1-4B3D-AEE7-26A82FF9A4E4.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 40
  • 2E0606D9-495D-4623-AE74-5F36BFE38AA3.jpeg
    2E0606D9-495D-4623-AE74-5F36BFE38AA3.jpeg
    2,1 MB · Aufrufe: 40
  • 6AEE9D21-300C-4445-8827-9F2D66D89CFF.jpeg
    6AEE9D21-300C-4445-8827-9F2D66D89CFF.jpeg
    733,1 KB · Aufrufe: 41
  • FC04EF73-C3B2-4860-A051-DB7747F0BAD4.jpeg
    FC04EF73-C3B2-4860-A051-DB7747F0BAD4.jpeg
    3 MB · Aufrufe: 42
  • 8E881CDF-1871-4E74-BD47-B52B9B5BF781.jpeg
    8E881CDF-1871-4E74-BD47-B52B9B5BF781.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 45
Thema:

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse - Ähnliche Themen

F87 Knacken in der Lenkung. Ursache?: Hi, ich hatte bis vor kurzem noch ein sehr lautes Knacken in der Lenkung. Beim Händler wurden nun festgestellt, dass die Domlager vorne defekt...
Getriebespülung - Wo und Wie?: Moin! Habe mit meinem M235i rund 80.000 erreicht und möchte demnächst eine Getriebespülung (Automatik) durchführen. Nun ist die Frage WO (nach...
F87 Heckspoiler Kombination: Hallo Zusammen! Das hier ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass das hier nicht falsch ist. Über die Suche konnte ich nichts dazu finden. Ich...
Hallo zusammen: Hallo, ich bin der Andreas, genannt Andy und wollte kurz ein paar Zeilen als Vorstellung schreiben. Ist wohl so üblich hier. Bin auf diese Seite...
F22 Widerstand beim manuellen Schalten: Hallo Zusammen Ich brauche Erfahrungsberichten von anderen Handschalter-Fahrer: Ich habe einen M240i handgeschalten und habe manchmal das...
Oben Unten