Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Diskutiere Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Gestern habe ich meinen 2. Spaßmacher in einem 10 Stündigen Polier Marathon aufbereitet. Gleich morgens um Punkt 6:00 Uhr den Mini runtergewaschen...
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
546
Punkte Reaktionen
559
Fahrzeugtyp
F87
Gestern habe ich meinen 2. Spaßmacher in einem 10 Stündigen Polier Marathon aufbereitet.
Gleich morgens um Punkt 6:00 Uhr den Mini runtergewaschen und anschließend getrocknet.
Dann in meiner TG mich ans Polieren gemacht. Lack wurde davor natürlich noch ordentlich entfettet:p
Poliert wurde der 6 Jahre alte Lack mit Sonax EX 04-06 und anschließend mit Menzerna Power Lock Polymer versiegelt.
Beide Flex Maschinen kamen hier zum Einsatz. Poliert wurde mit den Kock Chemie Pads mittel (Lila).
Das Ergebnis ist der Wahnsinn und es hat einen riesen Spaß gemacht.
Nächstes Wochenende ist mein M2 an der Reihe.
Unten ein paar Pics.

IMG_E5387.JPG IMG_E5385.JPG IMG_E5373.JPG

IMG_E5372.JPG IMG_E5382.JPG
 
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
546
Punkte Reaktionen
559
Fahrzeugtyp
F87
Ist schon eine Heiden Arbeit wenn man es ordentlich macht.
 
Westerwälder

Westerwälder

Beiträge
429
Punkte Reaktionen
249
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Vor allem am Mustang, weil der einfach eine extreme Fläche hat.. 😄🙈
 
Max76

Max76

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
281
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Mustang geht eigentlich bis auf die Haube, die hat so viele Wölbungen, das Nervt, am Montag kommt ein F355.
 
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
546
Punkte Reaktionen
559
Fahrzeugtyp
F87
Nutzt von euch einer den Flex Lacktrockner BW 18.0-EC mit Akku? Das Gerät wäre ideal um sein Fahrzeug schnell trocken zu föhnen 👍
Quelle: Google
47A18455-3980-40AC-A341-533DEFFA14E2.jpeg
 
Max76

Max76

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
281
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Ich benutzt seit etlichen Jahren einen Hundeföhn für kleines Geld von eBay.
 
trascanico

trascanico

Beiträge
91
Punkte Reaktionen
58
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Wenn überhaupt mal, nutze ich eine Ausblaspistole für den Kompressor für 9 €...
Solche Spielzeuge halte ich dann immer für übertrieben. Das nutzen ja zum Teil nicht mal Pflegeprofis :p
 
Iroc

Iroc

Beiträge
181
Punkte Reaktionen
150
Fahrzeugtyp
225d
Achtung der Preis ist aber ohne Akku und Ladegerät. Wollte eben schon zuschlagen, bei dem Preis gäb es nix zu überlegen. Vor allem wenn man schaut was z.b. ein Bigboi BlowR kostet. Aber ein Set mit 2 Akkus und Ladegerät kommt auf gut 120-140€ zusätzlich zum Gerät.
Und da wird die Nummer Preislich für mich wieder uninteressant. Da bleib ich bei meinen 3 Trocknungstüchern. Zumal wenn man noch funktionierenden Lackschutz auf dem Auto hat eh kaum Wasser auf dem Lack bleibt. Da kann man den Wagen fast schon mit einem weichen Wasserstrahl trocknen.
60€ wäre mir der Spaß wert gewesen. Aber knapp 200€ auf keinen Fall.
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.014
Punkte Reaktionen
1.849
Fahrzeugtyp
M2C
Achtung der Preis ist aber ohne Akku und Ladegerät. Wollte eben schon zuschlagen, bei dem Preis gäb es nix zu überlegen. Vor allem wenn man schaut was z.b. ein Bigboi BlowR kostet. Aber ein Set mit 2 Akkus und Ladegerät kommt auf gut 120-140€ zusätzlich zum Gerät.
Und da wird die Nummer Preislich für mich wieder uninteressant. Da bleib ich bei meinen 3 Trocknungstüchern. Zumal wenn man noch funktionierenden Lackschutz auf dem Auto hat eh kaum Wasser auf dem Lack bleibt. Da kann man den Wagen fast schon mit einem weichen Wasserstrahl trocknen.
60€ wäre mir der Spaß wert gewesen. Aber knapp 200€ auf keinen Fall.

Da hast Du schon Recht. Wenn man noch Akkus und Ladegerät dazu kaufen müsste, wäre es teuer, @Iroc.
Ich habe aber schon einige Bosch Professional-Geräte und deshalb auch einige 18V Akkus und Ladegerät.
Für mich war das Teil deshalb die richtige Wahl.
Habe auch Festool-Akkugeräte. Die sind für mich das Nonplusultra, aber leider haben die kein Akkugebläse.
 

gagduS

Beiträge
67
Punkte Reaktionen
48
Fahrzeugtyp
M2C
Den habe ich mir mal bestellt, brauche ich aber sowieso nur für Felgen und Ritzen/Grill.
Die großen Flächen sind nach einer Runde mit einem Stumpfen Wasserstrahl sowieso fast trocken.
Habe bisher auch Druckluft benutzt.
 
Zetti

Zetti

Beiträge
359
Punkte Reaktionen
207
Habe auch einige Zeit die Laubbläser Methode angewendet. Das Problem war oft das die "Laufspuren" der Tropfen getrocknet sind. Das sah dann hinterher wie "gezogene" Wasserflecken aus. Wie kann man das vermeiden ?
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.014
Punkte Reaktionen
1.849
Fahrzeugtyp
M2C
Wasserlaufspuren bleiben nur, wenn der Lack nicht mehr ausreichend versiegelt/gewachst ist.
......oder das Gebläse ist zu schlapp. ;)
 
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
269
Punkte Reaktionen
193
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Nutzt von euch einer den Flex Lacktrockner BW 18.0-EC mit Akku? Das Gerät wäre ideal um sein Fahrzeug schnell trocken zu föhnen 👍
Quelle: Google
Anhang anzeigen 38929
Hier mal ein Video von den Glossbossen. Hätte ich irgendwelche Flex-Akkugeräte, würde ich das Teil auch kaufen. Ich habe und hatte aber schon einiges von Makita und habe deshalb das Pendant namens DUB182 gekauft. Bisher sehr zufrieden damit. Ich will's nicht mehr missen. Habe aber auch Druckluft am Start falls nötig. Aber bevor ich den Kompressor gängig gemacht habe und mit dem Schlauch rumeiere, bin ich mit dem Akkupuster deutlich schneller und vor allem kabel/schlauchfreier ums Auto. Ist auf jeden Fall ne gute Anschaffung für Felgen, Ritzen, Ecken, Kanten, Innenraum schnell entstauben.


Habe auch einige Zeit die Laubbläser Methode angewendet. Das Problem war oft das die "Laufspuren" der Tropfen getrocknet sind. Das sah dann hinterher wie "gezogene" Wasserflecken aus. Wie kann man das vermeiden ?
Du mußt nach dem Abpusten eigentlich auch nochmal ganz regulär mit nem Trockentuch drüber, sonst gibt es zwangsläufig Flecken. Ich bekomme das Auto nie hundertprozentig trocken mit dem Akkupuster. Aber zu 80-90% wird's. Danach mit Trockentuch und Detailer drüber, fertig. Eigentlich wird's gerade mit dem Laubpuster sehr sehr fleckenfrei. Problematisch sind allerdings einige Coating-Shampoos, die auch nach dem Abspülen fleckig antrocknen und das ziemlich schnell. Das Sonax Ceramic Shampoo ist so ein Kandidat, welches irgendwas auf dem Lack hinterlässt, das sehr schnell zu Wasserflecken neigt. Egal wie schnell man beim Trocknen hinterher ist.
 
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
546
Punkte Reaktionen
559
Fahrzeugtyp
F87
Danke, beim Shampoo nehme ich ein normales von Sonax. Nach jeder Wäsche kommt immer ein Detailer zum Einsatz. Werde mir den Flex Bläser dann noch zulegen.
 
Thema:

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse - Ähnliche Themen

F87 Knacken in der Lenkung. Ursache?: Hi, ich hatte bis vor kurzem noch ein sehr lautes Knacken in der Lenkung. Beim Händler wurden nun festgestellt, dass die Domlager vorne defekt...
F87 Heckspoiler Kombination: Hallo Zusammen! Das hier ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass das hier nicht falsch ist. Über die Suche konnte ich nichts dazu finden. Ich...
Hallo zusammen: Hallo, ich bin der Andreas, genannt Andy und wollte kurz ein paar Zeilen als Vorstellung schreiben. Ist wohl so üblich hier. Bin auf diese Seite...
F22 Widerstand beim manuellen Schalten: Hallo Zusammen Ich brauche Erfahrungsberichten von anderen Handschalter-Fahrer: Ich habe einen M240i handgeschalten und habe manchmal das...
F87 KW V3 für M2 LCI: Hallo Zusammen, mir ist bewußt, dass es hier schon mehrfach das Thema Fahrwerk gab, aber da ich speziell für M2 das KW V3 suche, habe ich mir...
Oben Unten