Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Diskutiere Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Fahrerlager; Das war die Spray-Versiegelung, oder? Bei mir hat's nach drei Wochen schlagartig nachgelassen. Ich habe allerdings nach der Wäsche einen...

QuattroLiebhaber

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
183
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das war die Spray-Versiegelung, oder?
Bei mir hat's nach drei Wochen schlagartig nachgelassen. Ich habe allerdings nach der Wäsche einen artfremden Detailer verwendet, der wohl etwas zu garstig war. Das hat sich nicht vertragen. Die nächste Wäsche erfolgte dann mit dem Sonax Ceramic Shampoo und bei Trocknung mit dem passenden Detailer drüber. Zack, war alles wieder in Ordnung.
Das Shampoo ist allerdings etwas tricky. Erlaubt man es dem Shampoo abzutrocknen, zum Beispiel durch hohe Außentemperatur und zu lange Dauer der Wäsche, gibt es schnell Flecken, die dann hartnäckig sind. Ich wasche also erst in Ruhe vor und gehe dann zum Schluß nochmal zügig mit dem Waschhandschuh über alle Flächen drüber. Abspülen, trocknen fertig. Optisch ist die Kombination aus Shampoo ist Detailer im Nachgang schon sehr beeindruckend.
 

Iroc

Beiträge
165
Punkte Reaktionen
138
Fahrzeugtyp
225d
Genau,
diese hier https://www.sonax.de/pflegeprodukte...lung/xtreme-ceramic-spray-versiegelung-750-ml
"Bis zu 4 Monaten" wie es in der Beschreibung heißt halte ich, bei meinen Nutzungsprofil des Fahrzeugs für nicht erreichbar. Aber 6-8 Wochen sind zweifelsohne möglich. Für eine Sprühversieglung kein schlechter Wert.
Für jemanden der wenig und nur bei schönem Wetter fährt könnten durchaus 3 Monate oder gar die versprochenen 4 Monate erreicht werden.

Habe Alternativ noch das Mequiars https://www.meguiars.de/einfuhrung-meguiars-hybrid-ceramic-wax/ dieses wird einfach auf´s nasse Auto gesprüht und anschließend mit Wasser abgespühlt, dannach das Auto ganz normal trocknen.
Jedoch ist mir da beim Standzeittest, der Verkauf des Wagens dazwischen gekommen. Daher kann ich noch nicht sagen welches Produkt bei der Standzeit die Nase vorne hat. Ich bilde mir aber ein, dass das Sonax etwas schöner "perlt"
 

kabrueggen

Beiträge
107
Punkte Reaktionen
52
Fahrzeugtyp
M240i
Ich nutze das gleiche Sonax, um die vier Jahre alte Keramikversiegelung aufzufrischen. Abgesehen davon eignet es sich super um Wasserflecken loszuwerden nach der Waschstraße.
Ich fahre nicht viel, ca 5000km/Jahr mit dem Cabby, der Lack ist in der Kombi quasi im Neuzustand. Keine Clouds, Swirls o. Ä.
Dank euch für den Tipp, das Zeug finde ich sehr gut in der Anwendung und Ergebnis.
 

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.239
Punkte Reaktionen
1.193
Ich kann das Zeug von Mequiars nicht wirklich empfehlen.
In der Theorie gut aber in der Praxis erwischt man nicht alle Stellen am Auto und wenn, dann muss man extrem viel Produkt verwenden und die Flasche ist ganz schnell leer. Die Standzeit lag bei mir unter einer Woche auf meinem Daily. Preis/Leistung ist für mich da nicht gegeben.
 

Thommy12

Beiträge
620
Punkte Reaktionen
426
Fahrzeugtyp
BMW M2C

Westerwälder

Beiträge
406
Punkte Reaktionen
232
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Ich kann hingegen folgendes sehr empfehlen:

Meguiar's G17516 Ultimate Quik Wax Spray Sprühwachs, 450ml​

Zu bekommen bei den gängigen Online-Shops. Standzeit ist bei meinem Daily mehrere Wochen, länger bisher nicht getestet. Abperleffekt ist immens für so ein einfaches Produkt.
Sehr einfach mittels Mikrofasertuch im Anschluss an die Wäsche einzuarbeiten. Was mir wichtig war: hinterlässt auf Kunststoff oder Scheiben keine schlimmen Spuren, im Vergleich zu normalem Wachs.

Ich weiß ja nicht, ob es schon mal erwähnt wurde, habe mir das HIGH END Spray Wax von Dr. Wack besorgt (Testsieger bei Auto Blöd)
https://www.amazon.de/gp/product/B08XLHZB5K/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o09_s00?ie=UTF8&psc=1
und bin bis jetzt sehr zufrieden. Super leichte Anwendung (abpolieren geht wie staubwischen) und nach 4 Handwäschen und vielen Regenfahrten noch sehr gutes Abperlverhalten....
Könnte ich mal im Vergleich zum Meguiar‘s testen. Scheint ja von der Idee und Wirkungsweise gleich zu sein.
 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.538
Punkte Reaktionen
1.811
Koch Chemie SO.01.... easy zu verwenden. Hält ewig. Ich kann’s nur immer wieder empfehlen.
 

QuattroLiebhaber

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
183
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Genau,
diese hier https://www.sonax.de/pflegeprodukte...lung/xtreme-ceramic-spray-versiegelung-750-ml
"Bis zu 4 Monaten" wie es in der Beschreibung heißt halte ich, bei meinen Nutzungsprofil des Fahrzeugs für nicht erreichbar. Aber 6-8 Wochen sind zweifelsohne möglich. Für eine Sprühversieglung kein schlechter Wert.
Für jemanden der wenig und nur bei schönem Wetter fährt könnten durchaus 3 Monate oder gar die versprochenen 4 Monate erreicht werden.
Deine Angaben halte ich auch für realistisch. Ich hatt's hier irgendwo schonmal geschrieben. Die Spray-Versiegelung ist einfach supereasy zu verarbeiten. Ich nehm so Mikrofaserpads dafür. Zeitaufwand vertretbar gering.(y)

Ich kann das Zeug von Mequiars nicht wirklich empfehlen.
In der Theorie gut aber in der Praxis erwischt man nicht alle Stellen am Auto und wenn, dann muss man extrem viel Produkt verwenden und die Flasche ist ganz schnell leer. Die Standzeit lag bei mir unter einer Woche auf meinem Daily. Preis/Leistung ist für mich da nicht gegeben.
Dito. Spiegelt so ziemlich meine Erfahrungen damit wieder. Für das, was es tun soll, ist es meiner Meinung nach einfach zu dickflüssig und verteilt sich dementsprechend schwierig, wenn man nicht gerade einen Hochdruckreiniger hat. Und selbst dann funktionieren andere, derartige Mittel wesentlich besser. Wie mein Favorit in dem Segment: Gyeon Wet Coat.

Ich weiß ja nicht, ob es schon mal erwähnt wurde, habe mir das HIGH END Spray Wax von Dr. Wack besorgt (Testsieger bei Auto Blöd)
https://www.amazon.de/gp/product/B08XLHZB5K/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o09_s00?ie=UTF8&psc=1
und bin bis jetzt sehr zufrieden. Super leichte Anwendung (abpolieren geht wie staubwischen) und nach 4 Handwäschen und vielen Regenfahrten noch sehr gutes Abperlverhalten....
Hier ist der zitierte Test für Interessierte: https://www.autobild.de/artikel/spruehwachs-keramikversiegelung-auto-test-19476143.html
Ich habe es gekauft, am Familienfuhrpark ausprobiert, aber noch keinen Schluss gezogen. Müßte das Versuchsfahrzeug mal wieder waschen. Dafür habe ich es als Lackpflege nach dem Bremssattelputzen verwendet. Dort scheint es, obwohl nicht der freundlichste Anwendungsort, nach wie vor gut zu funktionieren. Bisher sind es 7 Wochen. Hat natürlich nachgelassen. Aber man sieht noch, daß es etwas macht.

Ich kann hingegen folgendes sehr empfehlen:

Meguiar's G17516 Ultimate Quik Wax Spray Sprühwachs, 450ml​

Zu bekommen bei den gängigen Online-Shops. Standzeit ist bei meinem Daily mehrere Wochen, länger bisher nicht getestet. Abperleffekt ist immens für so ein einfaches Produkt.
Sehr einfach mittels Mikrofasertuch im Anschluss an die Wäsche einzuarbeiten. Was mir wichtig war: hinterlässt auf Kunststoff oder Scheiben keine schlimmen Spuren, im Vergleich zu normalem Wachs.
Das habe ich auch immer sehr gern verwendet. Ich fand jedoch, daß es noch besser funktioniert, wenn man es nicht als stand-alone verwendet, sondern eine vorhandene Wachs/Versiegelungsschicht damit pflegt. Habe die selben Erfahrungen wie Du gemacht. Sehr sehr einfach zuwenden und Kunststoffe und Glas werden nicht negativ beeinflusst. Das Mittel gibts übrigens auch im Kanister (info aus dem amerikanischen Meguiars-Forum) zu einem wesentlich besseren Preis/Leistungsverhältnis, riecht bloß anders, und nennt sich Meguiars D156 X-Press Spray Wax: https://www.amazon.de/Meguiars-Synt...ywords=meguiars+x-press&qid=1621767341&sr=8-5
 

Max76

Beiträge
136
Punkte Reaktionen
245
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Ich habe glaube 1x-2x Detailer/Spühwachse im Regal stehen, Sonax, Turte, ADBL, Chemical Guys, Koch Chemie, Surf City Garage, Zaino, Dodo Juice, Gyeon und ich habe noch bestimmt einige vergessen, von Sonax ich glaube alleine 3 oder 4 verschiedene, klar man Testen gerne und ja was die Pflege des besten Stückes angeht ist man ja auch leicht Bescheuert in der Birne, aber ich lande immer wieder nach über 10 Jahren beim Meguiars D165 weil es für außen egal worauf super funktioniert und auch im Innenraum auf Hochglanzapplikationen oder Displays wunderbar funktioniert, sowie der Koch Chemie FSE, wobei mir der Glanz wichtiger ist.

Weil wir ja gerne Testen hier die neueste Errungenschaft, ein Show Card Detailer, so wird er beworben aus UK.

IMG_5017.jpgIMG_5020.JPEGIMG_5021.JPEG
 

Mattoga

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
BMW M2
Servus Leute,
ich hab das leidige Thema, wenn ich mein Auto gewaschen habe und die Waschbox frei mache um anschließend mein Auto zu trocknen, sich durch den kurzen Bremsvorgang direkt rostiger Staub in der Felge sammelt.
Bei meinen vorherigen Autos war dies nie ein Problem.

Gibt es da eine Möglichkeit sowas zu verhindern?
 

old_iron_m2

Beiträge
493
Punkte Reaktionen
470
Fahrzeugtyp
F87
Nein ist nichts zu machen. Die Bremsscheiben ziehen den Flugrost magisch an. Meine 763M sehen nach dem reinigen nach kurzer Zeit wieder übel aus.
 

Micha_Mike

Beiträge
151
Punkte Reaktionen
182
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Gestern Innenraum und Felgenreinigung. Ich teile mir die Arbeiten auf, dann ist es nicht auf einmal ein 8h Programm. (Bremsscheiben sind nach 10 Min. mit Flugrost überzogen, nach dem Waschen fahr ich immer noch eine Runde, dann erst in die Garage)
 

Anhänge

  • 26B7D682-B655-4631-96AC-B4C8710A12ED.jpeg
    26B7D682-B655-4631-96AC-B4C8710A12ED.jpeg
    3 MB · Aufrufe: 21
  • BF7782B3-E842-4104-91AD-6A1974BD82FD.jpeg
    BF7782B3-E842-4104-91AD-6A1974BD82FD.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 21
  • 9B4923FF-9F61-476B-A448-FAA2D417C9DC.jpeg
    9B4923FF-9F61-476B-A448-FAA2D417C9DC.jpeg
    3,5 MB · Aufrufe: 22
  • 0B5DDBF0-23F9-46AC-9824-E3F23D5E520F.jpeg
    0B5DDBF0-23F9-46AC-9824-E3F23D5E520F.jpeg
    3,4 MB · Aufrufe: 24
  • F034435A-EFCD-404F-9E4E-1D6A0AD3D771.jpeg
    F034435A-EFCD-404F-9E4E-1D6A0AD3D771.jpeg
    3,7 MB · Aufrufe: 31

QuattroLiebhaber

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
183
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich weiß ja nicht, ob es schon mal erwähnt wurde, habe mir das HIGH END Spray Wax von Dr. Wack besorgt (Testsieger bei Auto Blöd)
https://www.amazon.de/gp/product/B08XLHZB5K/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o09_s00?ie=UTF8&psc=1
und bin bis jetzt sehr zufrieden. Super leichte Anwendung (abpolieren geht wie staubwischen) und nach 4 Handwäschen und vielen Regenfahrten noch sehr gutes Abperlverhalten....
Ich habs auch schon ne Weile in Verwendung. Optisch sieht es durchaus sehr ansprechend aus. Es erzeugt einen sehr schönen Glanz. Auf einem Fahrzeug aus der Familie hielt es seit Ostern durch. Das Abperlen war allerdings schon ziemlich abgeschwächt. Es ist aber auch ein Nutzfahrzeug, das Acker und Wiese sieht. Durchaus okay also... Ich nehm's aktuell am Zweitwagen, schwarz-metallic, her mit der Festellung, daß es die Tendenz zum Erzeugen feiner Wachsschlieren hat. Es könnte von der Konsistenz her einen Ticken flüssiger sein und wäre dann vermutlich besser zu verarbeiten. So findet es nun vermehrt Anwendung als Finishspray an Felgen und Auspuff nach der Wäsche. Hier mal ein Bild vom Abperlen nach der Wäsche nach zweiwöchiger Nutzung...
BTW: Ich weiß nicht, ob Corona meinen Geruchssinn nachhaltig upgef*ckt hat, aber ich kann den Geruch dieses Mittels nicht ertragen. Für mich riechen die Tücher nach der Anwendung irgendwie nach Katerp*sse. Grauenvoll.
 

Anhänge

  • IMG_2625.jpeg
    IMG_2625.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 22

Samaki

Beiträge
1.054
Punkte Reaktionen
462
Hat schonmal jemand swissvax Autobahn auf den bremssätteln probiert? Schmilzt das weg? Gibt es Alternativen für den Bremssattel?
 

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.531
Punkte Reaktionen
1.754
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Bei der Hitze hält da nichts wirklich signifikant lang!
 

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.531
Punkte Reaktionen
1.754
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Ceramic hält da bestimmt am längsten und wenn du es selber aufträgst (und nicht das teuerste Produkt nimmst!) kannst du das versuchen.
Als Dienstleistung das machen zu lassen, würde ich nicht. Das Kosten/Nutzen Verhältnis wird dich enttäuschen.
 

old_iron_m2

Beiträge
493
Punkte Reaktionen
470
Fahrzeugtyp
F87
Hat schonmal jemand swissvax Autobahn auf den bremssätteln probiert? Schmilzt das weg? Gibt es Alternativen für den Bremssattel?
Ja ich hab es drauf gemacht. Die Standzeit ist in Ordnung. Gilt auch für meine 763M.
 

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.531
Punkte Reaktionen
1.754
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Ja ich hab es drauf gemacht. Die Standzeit ist in Ordnung. Gilt auch für meine 763M.
Wie oft wäschst du dein Wagen? 😉
Standzeiten zu beurteilen können tatsächlich nur die, die eben ihren Wagen nicht regelmäßig pflegen und da eher keine Spaß dran haben.
Wenn ich jede Woche den Wagen minutiös reinige, brauche ich eigentlich überhaupt keine Spezialreiniger oder Versiegelungen.
Da reicht ein billiges ph neutrales Shampoo und es wird alles schön sauber inkl. der Felgen.
 
Thema:

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse - Ähnliche Themen

Hallo zusammen: Hallo, ich bin der Andreas, genannt Andy und wollte kurz ein paar Zeilen als Vorstellung schreiben. Ist wohl so üblich hier. Bin auf diese Seite...
Widerstand beim manuellen Schalten: Hallo Zusammen Ich brauche Erfahrungsberichten von anderen Handschalter-Fahrer: Ich habe einen M240i handgeschalten und habe manchmal das...
KW V3 für M2 LCI: Hallo Zusammen, mir ist bewußt, dass es hier schon mehrfach das Thema Fahrwerk gab, aber da ich speziell für M2 das KW V3 suche, habe ich mir...
Hallo aus der Nordostschweiz: Guten Abend in die Runde Möchte mich kurz vorstellen. Ich heisse Ivan, bin 49 Jahre alt und arbeite als Schreibtischtäter. Habe mir am 16.04.20...
Auspuff-Flansch am Kat abdichten // bewährte Lösungen?: Hi Leute, ich habe noch eine weitere Frage zum Thema Flansch am Kat abdichten. Ich habe mir für die Rennstrecke eine eigene Abgasanlage gebaut -...
Oben Unten