Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Diskutiere Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Fahrerlager; Hast Du schon einen Teer/Klebstoffentferner probiert? Das wäre mein erster Gedanke. Koch Chemie Eulex müßte sowas sein.
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
71
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Hast Du schon einen Teer/Klebstoffentferner probiert? Das wäre mein erster Gedanke. Koch Chemie Eulex müßte sowas sein.
 
Bastor

Bastor

Beiträge
224
Punkte für Reaktionen
229
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Hast Du schon einen Teer/Klebstoffentferner probiert? Das wäre mein erster Gedanke. Koch Chemie Eulex müßte sowas sein.
Nein, noch gar nichts. Immer mühevoll per Hand ...
Danke - ich schau mir das Zeug mal an 👍🏼
 

gagduS

Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
14
Fahrzeugtyp
M2C
Heute habe ich mich das erste mal an die Rinsless Wäsche gewagt.
Ausgangslage war mein M2 vor 2 Wochen mit PHPS versiegelt, seit dem nicht gewaschen und 400 km gefahren inkl. Regenschauer.

Benutzt habe ich CarPro Ech2o in der Dosierung: 1:100 im Eimer und Sprüher.
Die Fliegenleichen habe ich zusätzlich in Ech2o 1:10 waterless Mischung eingeweicht.
Tücher habe ich inkl. Detailertuch und Nachwischtuch 9 Stück verbraucht.

Die Schlieren wurden am Ende mit SCG Speed Demon beseitigt, ging wunderbar.
Bin wirklich überrascht wie schnell und einfach das ganze von der Hand ging.
:thumbsup:



IMG_20200927_134243.jpgIMG_20200927_135314.jpg
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.450
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Für mich ist Rinsless immer eine Art Notlösung...
Egal wie der Lack versiegelt wurde und wieviel Tücher ich nehme, in dem Moment wo Dreck auf dem Lack mit dem Tuch in Kontakt kommt, kann es zu Defekten führen.
Für mich keine (dauerhafte) Art zu Waschen.
 

gagduS

Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
14
Fahrzeugtyp
M2C
in dem Moment wo Dreck auf dem Lack mit dem Tuch in Kontakt kommt, kann es zu Defekten führen.
Vollkommen richtig, ist bei der normalen zwei Eimer Wäsche aber nicht anders.
Trotzdem ist Rinsless auch für mich nur eine "Notlösung" um im Winter oder an Sonntagen zu waschen.
Die normale zwei eimer Wäsche wird es bei mir auch nicht ersetzen.
 

Samaki

Beiträge
316
Punkte für Reaktionen
110
Wenn Ihr Eure Autos zB Sonntags wascht, wo wascht Ihr sie? Im Boxen, Einfahrt, Straße?
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.450
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Sonntags wird gar nicht gewaschen, weil in BaWü verboten.

Vollkommen richtig, ist bei der normalen zwei Eimer Wäsche aber nicht anders.
Doch, entscheidend ist die Menge an Wasser und Shampoo um in Kombi mit einem guten Waschhandschuh den Schmutz schneller aus der Kontaktfläche zu bekommen. Außerdem nimmt der Hochdruckreiniger den groben Schmutz schon runter. Fehlt alles bei Rinsless.
Eigentlich ist es total simpel: je mehr Wasser desto besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

gagduS

Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
14
Fahrzeugtyp
M2C
Leuchtet ein, aber wieso sollte die Runde mit dem HDR vor einer Rinsless Wäsche wegfallen ?
Werde ich im Winter genau so handhaben, Auto foamen, abdampfen und direkt in die Garage fahren und Rinsless Waschen.
Heißwasser HDR usw. habe ich allerdings auch alles vor Ort und immer einsatzbereit, vorher zur SB Washbox fahren wäre mir da zu umständlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.450
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Weil ich behaupten würde, dass 99% die Rinsless Methode nur deswegen anwenden, weil der HDR oder Wasserschlauch in dem Moment eben nicht zur Verfügung stehen. Kenne niemand der Rinsless "freiwillig" anwendet. Besser gesagt kenne ich nur einen einzigen, der das nur macht weil ihm Sonntags langweilig ist...Lieber ist ihm aber auch die Wadchbox.

Andersrum: warum sollte ich das Risiko eingehen mir Swirls und Kratzer reinzuziehen, wenn ich den HDR und die 2-Eimer Methode einsetzen kann?
 

gagduS

Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
14
Fahrzeugtyp
M2C
Andersrum: warum sollte ich das Risiko eingehen mir Swirls und Kratzer reinzuziehen, wenn ich den HDR und die 2-Eimer Methode einsetzen kann?
Wie gesagt, damit im Winter nicht die Hände abfallen bei 0 Grad und oder um Sonntags zu waschen.

In wie weit ich mir Swirls und Kratzer über den Winter reinziehe kann ich dann auch gern bereichten.
Von der vorwäsche mit HDR habe ich allerdings schon von sehr vielen Usern in einem anderen Pflegeforum gehört, da scheint das relativ normal zu sein.
Über Sinn oder Unsinn kann man da natürlich streiten, wie bei allem rund um die Autopflege 😁
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.450
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Klar, jeder wie er möchte und kann.
Manche Menschen stehen am total verdreckten Auto und putzen mit feuchten Toilettentücher die Karre.🤣Alles schon gesehen.

Es ist halt auch ein Unterschied ob ich ein weißes oder schwarzes Auto wasche. 😉
 

Samaki

Beiträge
316
Punkte für Reaktionen
110
Sonntags wird gar nicht gewaschen, weil in BaWü verboten.


Doch, entscheidend ist die Menge an Wasser und Shampoo um in Kombi mit einem guten Waschhandschuh den Schmutz schneller aus der Kontaktfläche zu bekommen. Außerdem nimmt der Hochdruckreiniger den groben Schmutz schon runter. Fehlt alles bei Rinsless.
Eigentlich ist es total simpel: je mehr Wasser desto besser.
Und wenn nicht Sonntags? In der Einfahrt ist es bei uns zumindest auch nicht erlaubt. In der Waschbox ist es hier nicht immer gern gesehen, wenn man ein Lineup an Mittelchen durchgeht. Deswegen frage ich (ernstgemeint)
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.450
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Es kommt drauf an. Kann ich früh morgens oder spät abends waschen - dann "Full Lineup" 😉
Ansonsten SB mit Microfaser Bürstenüberzug.
Geht auch wunderbar wenn man dort einen HDR mit viel Durchfluss beim Shampoonieren hat.
 
aki_darkwolf

aki_darkwolf

Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
40
Fahrzeugtyp
M2 Competition
In wie weit ich mir Swirls und Kratzer über den Winter reinziehe kann ich dann auch gern bereichten.
Von der vorwäsche mit HDR habe ich allerdings schon von sehr vielen Usern in einem anderen Pflegeforum gehört, da scheint das relativ normal zu sein.
Über Sinn oder Unsinn kann man da natürlich streiten, wie bei allem rund um die Autopflege 😁
Wenn man Rinseless richtig anwendet und mit ein wenig Achtsamkeit an die Sache heran geht, erzeugt man auch nicht mehr oder weniger Swirls und Kratzer, als bei der 2-Eimer-Methode. Ich wende das System gerne im Winter an, oder wenn es draußen regnet, in der Garage und empfinde es eine angenehme Abwechslung zum Standard.
Habe jetzt 1,5 Jahre meinen M2C mit Keramikversiegelung damit immer mal wieder gewaschen und konnte keine Kratzer oder Swirls auf dem Lack (LBB) entdecken (auch nicht mit der Scangrip).

Die Waschbox sehe ich mehr als Notlösung an, wenn für nichts Anderes Zeit ist. In allen Boxen meiner Umgebung ist offiziell Handwäsche verboten und die nächste mit halbwegs guter Ausstattung ist über 15km weit weg. Mitbringen von eigenem Equipment wird auch nicht gerne gesehen. Von daher gibts dort nur den Schaum aus der dort vorhandenen Schaumlanze, eine Hochdruckwäsche und anschließend Osmose-Wasser, damit ich nicht mit einem Tuch an den (nicht mechanisch gereinigten) Lack muss.
 
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
71
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Im Prinzip wird ja unterschieden zwischen Rinseless (Waschen ohne Abspülen) und Waterless (Waschen ausschließlich mit der Waschlösung).
Ich wasche auch nur seltenst Rinseless, also wenn die Umstände eine normale Wäsche nicht zulassen. Wie hier schon gesagt wurde, im Winter oder bei schlechtem Wetter in der Garage etc. Dabei erfolgt trotzdem eine reguläre Vorwäsche mit Insektenentferner/Snow Foam mit dem Hochdruckreiniger, um möglichst sämtlichen Grobschmutz vom Wagen runterzuholen. Danach läßt sich mit dieser Methode eigentlich relativ gefahrlos das Fahrzeug reinigen. Vom Zeitaufwand her macht es aber auch keinen großen Unterschied bei mir.
Ansonsten bevorzuge ich nach wie vor die reguläre Wäsche mit Shampoo und anschließendem Abspülen. Das Rumgemache mit zwei Eimern spare ich mir. Sofern die Vorwäsche mit einem Hochdruckreiniger gründlich ausgeführt wurde und der Lackschutz intakt ist, findet sich auf dem Fahrzeug eh nichts großartiges mehr, das den Waschhandschuh derart verschmutzen könnte, das ich ihn ständig in einem separaten Eimer ausspülen wollte. Wenn man nur mit Gartenschlauch wäscht und der Wagen heftig verdreckt ist, ist das natürlich was anderes. Da kann das schon Sinn machen.

Mal eine andere Frage: Womit reinigt Ihr das Idrive-Display? Der Detailer, den ich sonst immer im Audi verwendet habe, schmiert auf der Antiblend-Beschichtung und Glasreiniger wollte ich vorerst nicht ausprobieren.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.450
Punkte für Reaktionen
849
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Mal eine andere Frage: Womit reinigt Ihr das Idrive-Display? Der Detailer, den ich sonst immer im Audi verwendet habe, schmiert auf der Antiblend-Beschichtung und Glasreiniger wollte ich vorerst nicht ausprobieren.
Etwas destilliertes Wasser und sehr weiches Mikrofasertuch.
 
aki_darkwolf

aki_darkwolf

Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
40
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Für das iDrive verwende ich 3 verschiedene Methoden, je nach Verschmutzungsgrad:
  • Bei wenigen Fingerabdrücken (zwischendurch) das Putztuch für meine Brille (ein etwas Größeres, welches normalerweise für Kameraobjektive gedacht ist)
  • Bei vielen Fingerabdrücken / der regelmäßigen Innenraum-Reinigung ein sehr weiches Mikrofasertuch und Optimum NoRinse-Lösung, weil man damit quasi jede Oberfläche ohne Risiko reinigen kann, ohne Streifen zu erzeugen
  • Bei starken Verschmutzungen und besonders in der Erkälungs-Zeit mit einem milden Innenraum-Reiniger, der auf Navi-Bildschirmen verwendet werden darf
 

gagduS

Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
14
Fahrzeugtyp
M2C
Mikrofasertuch und Optimum NoRinse-Lösung, weil man damit quasi jede Oberfläche ohne Risiko reinigen kann, ohne Streifen zu erzeugen
Darf ich Fragen in welchem Mischungsverhältnis du das ONR im Innenraum nutzt?
 
aki_darkwolf

aki_darkwolf

Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
40
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das Standard-Mischungsverhältnis von 250:1
Das Verwende ich als PreSpray für NoRinse, den Innenraum, die Scheiben innen und außen, Einstiegsbereiche und auch zum Staubwischen im Motorraum.
 
Thema:

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse - Ähnliche Themen

  • Sammelthread: Tieferlegen, aber welche Federn? / Beratung & Diskussion

    Sammelthread: Tieferlegen, aber welche Federn? / Beratung & Diskussion: Hallo zusammen, Hab leider bei der Konfiguration meines BMW überlesen, daß es eine "M-Fahrwerksabstimmung" gibt und diese nicht angekreuzt:-( Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Sammelthread: Tieferlegen, aber welche Federn? / Beratung & Diskussion

    Sammelthread: Tieferlegen, aber welche Federn? / Beratung & Diskussion: Hallo zusammen, Hab leider bei der Konfiguration meines BMW überlesen, daß es eine "M-Fahrwerksabstimmung" gibt und diese nicht angekreuzt:-( Ich...
  • Oben Unten