Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Diskutiere Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Fahrerlager; Hinweis für alle die mit Sportbremse.... Ich habe mir die "extradünne" Variante auch gekauft, leider für große Bremse nicht zu gebrauchen...
Thommy12

Thommy12

Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
116
Fahrzeugtyp
BMW M2C
Hallo Leute,
nach längerer Suche habe ich jetzt endlich eine Felgenbürste befunden, mit der man die Innenbetten beim M2 mit Standardbremse halbwegs vernünftig putzen kann.
Hinweis für alle die mit Sportbremse....
Ich habe mir die "extradünne" Variante auch gekauft, leider für große Bremse nicht zu gebrauchen.... :cry:
Ich habe inzwischen den Eindruck für die Innenbetten helfen nur Pfeiffenreiniger! :D
 
Wito

Wito

Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
74
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich habe die dünne Variante von der Licargo Felgebürste gestern auch zum ersten Mal ausprobiert. Ich fahre die m763 mit der blauen Bremse. Man kommt ganz gut zurecht und auch recht gut ins Felgenbett. Allerdings ist das immer noch eine knappe Angelegenheit bedingt durch das Ankerblech. Mein Favorit ist daher, speziell fürs Felgenbett, weiterhin dieser olle Brotschwamm, den man bei Amazon unter dem amüsanten Namen "Felgenschrubber" findet.

Habt ihr vielleicht einen Tipp, für folgendes Problem:
Jedes Mal nach der Wäsche, speziell Felgenwäsche, sammelt sich irgendwo Wasser im Rad/Bremse und tröpfelt relativ viel braunes Rostwasser auf der Felge. Was kann man dagegen tun? ...nein einen Laubbläser habe ich beim Autowaschen nicht zur Hand :p.
IMG_7029.jpg

Danke Euch.
 
Thommy12

Thommy12

Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
116
Fahrzeugtyp
BMW M2C
Du wirst lachen, aber genau das mache ich nach dem Waschen. Ich trockne die Felgen mit einem Laubbläser, dann geht auch das Rostwasser in der Bremsscheibe raus und läuft nicht unten ins Felgenbett wie bei Dir.
Ich wasche aber auch daheim.... 🚰
 

BMW-Fuzzi

Beiträge
343
Punkte für Reaktionen
58
Fahrzeugtyp
M2C
wahrscheinlich hilft nur Trockenfahren...
 
Zetti

Zetti

Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
93
1.) Sauber machen 2.) Trocken fahren 3.) Mit feuchtem Schwam die Rostflecken wegwischen.
 
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
58
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Die Wheel Woolies habe ich auch. Mit dem Großen kommt man nur in den vorderen Bereich. Der Mittlere kommt zwar bis hinten hin, gibt mir aber kein gutes Gefühl bei der Anwendung. Das ratscht ganz schön. Hinter den Sattel kommt er auch nicht. Zusätzlich ist es eine ziemliche Fummelei durch den kleinen Wollkopf. Den Kleinen Woolie habe ich nicht probiert. Vielleicht kommt der ja hinter den Sattel...

@Wito
Ich nehme tatsächlich einen Laubpuster. Und zwar das "Miniaturteil" von Makita. Das hilft schon ungemein bei den Rädern. Ist aber auch sonst sehr praktisch. Einstiege, Emblene, Wabergitter an der Front, Fensterdichtungen, Spiegel. Im Prinzip überall wo das Wasser drinsitzt und auf normalem Wege nur bei der Fahrt rauskommt.
 
Wito

Wito

Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
74
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Danke für Eure Tipps! Könnt ihr hier vielleicht mal ein paar konkrete Modelle aufzeigen, die ihr empfehlen könnt?
Ich habe den hier im Auge.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.315
Punkte für Reaktionen
727
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
@QuattroLiebhaber
Wohl paar Videos bei XaronFR geschaut, die Tage. ;)
Da war genau das thematisiert worden mit dieser Bürste.
 
Zuletzt bearbeitet:
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
58
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Danke für Eure Tipps! Könnt ihr hier vielleicht mal ein paar konkrete Modelle aufzeigen, die ihr empfehlen könnt?
Ich habe den hier im Auge.
ich benutze den hier: Makita DUB 182

Als Akku einen 5Ah-Akku. 3Ah reichen auch aus.

@Kandan: Genau. Da habe ich sie gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thommy12

Thommy12

Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
116
Fahrzeugtyp
BMW M2C
Ich habe den hier Klick nur für die Garage gekauft. Günstig und gut, man kann damit auch das Auto "vortrocknen"! Später gibt es noch zig Geräte die man mit dem Akkussystem verwenden kann.....
Ich war kein Einhell Fan, aber das Teil ist nicht schlecht....
 
Max76

Max76

Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
37
Bis ich mir schlüssig bin was da nun drauf kommt, besser als nichts, ohne Polieren nur Precleaner, ein alter Klassiker das Collinite No.476S, und nein man kann diese Farbe einfach nicht Fotografieren, das kommt einfach nicht rüber.

IMG_2567.jpgIMG_2569.jpgIMG_2571.jpg
IMG_2573.jpgIMG_2574.jpgIMG_2576.jpg
 
BendaOne

BendaOne

Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
18
Poliert man ein 3 Jahre altes Auto bereits ? Wie sind da die Erfahrungen? Würde mal von Hand polieren demnächst.... Denke aber drüber nach ob es Sinn macht, der Lack sieht ja noch gut aus.
 
Quasi Nüchtern

Quasi Nüchtern

Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
25
Fahrzeugtyp
M240i xDrive Coupé
Habe bei mir das Master Sealant von Polishangel draufgemacht und bin sehr zufrieden, lässt sich super einfach verarbeiten.

20200826_171946.jpg
 
Grandpa

Grandpa

Moderator
Beiträge
4.130
Punkte für Reaktionen
2.069
Fahrzeugtyp
M235i
Poliert man ein 3 Jahre altes Auto bereits ? Wie sind da die Erfahrungen? Würde mal von Hand polieren demnächst.... Denke aber drüber nach ob es Sinn macht, der Lack sieht ja noch gut aus.
Ich glaube, Deine Frage ist hier im Pflegeberatungs-Thread gut aufgehoben ... 😉
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.315
Punkte für Reaktionen
727
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Poliert man ein 3 Jahre altes Auto bereits ? Wie sind da die Erfahrungen? Würde mal von Hand polieren demnächst.... Denke aber drüber nach ob es Sinn macht, der Lack sieht ja noch gut aus.
Das kann man pauschal nicht sagen und hängt stark vom Umgang und Zustand des Lackes ab.
Wenn man 3 Jahre jede Woche in die Waschstrasse fährt kann das schon nötig sein.
Jemand der seinen Wagen pflegt und nur Handwäsche betreibt muss vielleicht nach 6 Jahren immer noch nicht polieren...
Polieren ist ja auch ein weit gedehnter Begriff:
Muss ich stark cutten, oder reicht eine OneStep oder sogar nur eine Finish zum Aufpolieren? Habe ich harten oder weichen Lack usw.?
Das sind alles individuelle Fälle.
Ich sag immer: wenn du keine Defekte siehts oder dich nichts stört - Finger weg vom Poilieren! Die meisten machen es eh damit nur schlimmer ;)
 
BendaOne

BendaOne

Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
18
Das kann man pauschal nicht sagen und hängt stark vom Umgang und Zustand des Lackes ab.
Wenn man 3 Jahre jede Woche in die Waschstrasse fährt kann das schon nötig sein.
Jemand der seinen Wagen pflegt und nur Handwäsche betreibt muss vielleicht nach 6 Jahren immer noch nicht polieren...
Polieren ist ja auch ein weit gedehnter Begriff:
Muss ich stark cutten, oder reicht eine OneStep oder sogar nur eine Finish zum Aufpolieren? Habe ich harten oder weichen Lack usw.?
Das sind alles individuelle Fälle.
Ich sag immer: wenn du keine Defekte siehts oder dich nichts stört - Finger weg vom Poilieren! Die meisten machen es eh damit nur schlimmer ;)
ok danke das klingt alles sehr vernünftig. Ich glaube ich werde zunächst mal nur Brilliant-Wachs nach dem waschen behandeln.....

Habe auch eine Color/Wax "Politur" von Sonax. Mein schwarzen E46 hatte ich per Hand damit aufpoliert und gute Erfahrungen gemacht. Beim Uni-Weißen 2er war ich eben unsicher ob ich da überhaupt schon ran soll xD.... man will ja alles richtig machen. Wachsen nach dem Waschen wäre mal ein Anfang.
 
Thema:

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse

Sammelthread Pflegeberatung - alle eure Pflegeergebnisse - Ähnliche Themen

  • Sammelthread: Tieferlegen, aber welche Federn? / Beratung & Diskussion

    Sammelthread: Tieferlegen, aber welche Federn? / Beratung & Diskussion: Hallo zusammen, Hab leider bei der Konfiguration meines BMW überlesen, daß es eine "M-Fahrwerksabstimmung" gibt und diese nicht angekreuzt:-( Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Sammelthread: Tieferlegen, aber welche Federn? / Beratung & Diskussion

    Sammelthread: Tieferlegen, aber welche Federn? / Beratung & Diskussion: Hallo zusammen, Hab leider bei der Konfiguration meines BMW überlesen, daß es eine "M-Fahrwerksabstimmung" gibt und diese nicht angekreuzt:-( Ich...
  • Oben Unten